Discussion:
Kultursensibles Gerichtsurteil w.g. versuchten Mordes
Add Reply
Werner Sondermann
2018-12-06 07:00:19 UTC
Antworten
Permalink
Er sah Familienehre verletzt
Vater wollte Tochter (47) töten, weil er dachte,
sie ging fremd - 4 Jahre Haft

<www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/vater-wollte-tochter-47-toeten-weil-er-dachte-sie-ging-fremd-4-jahre-haft>

Dafür sollte man in Zukunft noch viel mehr Verständnis aufbringen!
Eine Bewährungsstrafe wäre hier eigentlich ausreichend gewesen.

w.
klaus r.
2018-12-06 07:16:51 UTC
Antworten
Permalink
Am Thu, 6 Dec 2018 08:00:19 +0100
Post by Werner Sondermann
Er sah Familienehre verletzt
Vater wollte Tochter (47) töten, weil er dachte,
sie ging fremd - 4 Jahre Haft
<www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/vater-wollte-tochter-47-toeten-weil-er-dachte-sie-ging-fremd-4-jahre-haft>
Dafür sollte man in Zukunft noch viel mehr Verständnis aufbringen!
Eine Bewährungsstrafe wäre hier eigentlich ausreichend gewesen.
w.
Die ersten drei Male könnte man sich aber auch auf ein nicht all zu
streng gesprochenes "Du du du" beschränken. Wegen der
Willkommenskultur. Man stelle sich nur deren Kulturschock vor, wenn die
sofort nach hiesigen Regeln behandelt würden. Wobei man andererseits
auch nicht ausser 8 lassen sollte, in vielen Herkunftsländern von denen
kann Mord auch schon mal Rübe ab und wech bedeuten.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
Bevor ich mich uffreg, isset mir lieber egal (auch Lisa Fitz)
Loading...