Discussion:
Trumps Einladung an Deutschlands Autobosse ist ein cleverer Schachzug
Add Reply
Eiszeit
2018-12-03 17:51:14 UTC
Antworten
Permalink
03.12.2018
Trumps Einladung an Deutschlands Autobosse ist ein cleverer Schachzug
Für ihre Reise nach Washington ernten die Vertreter von Daimler, VW
und BMW viel Kritik. Doch tatsächlich bleibt ihnen keine Wahl.
[...]
Man muss sich nur vorstellen, wie die Aktionäre der Autokonzerne
reagieren würden, wenn Trump nach einer Absage des Treffens durch
die Autobosse die angedrohten Strafzölle gegen europäische Auto-
konzerne verhängen würde.
[...]
Es geht um Arbeitsplätze in den USA
Gleichwohl ist den Automanagern sehr bewusst, dass sie mit den
Vertretern der US-Regierung weder über bestehende noch über
künftige Autozölle reden können. Dafür haben sie kein Mandat,
das liegt bei der EU-Kommission, die seit Monaten mit der US-
Regierung Verhandlungen über ein transatlantisches Zollabkommen führt.
[...]
„America first“ heißt für den US-Präsidenten auch, dass ausländische
Investitionen bevorzugt in die Vereinigten Staaten fließen sollen.
Hier hat jeder Konzern eigene Voraussetzungen und entsprechend
eigene Pläne.
[...]
Noch ist die Not nicht so groß, dass sich US-Präsident Trump auf
einen faulen Kompromiss bei dem transatlantischen Industriezoll-
abkommen einlassen könnte. Eine Einigung mit den drei deutschen
Autokonzernen könnte für die US-Regierung gleichwohl ein Ansatz
sein, um bei einem anderen Thema voranzukommen: der Öffnung des
europäischen Marktes für landwirtschaftliche Produkte aus den USA.

Der Druck der amerikanischen Farmer auf Trump ist immens. Doch
bei diesem Thema blockiert vor allem Frankreich weiter eine
Einigung – und der EU-Kommission ist es bisher offenbar
nicht gelungen, einen Kompromiss herbeizuführen.

Wie immer in der Politik ist auch bei dem transatlantischen
Zollabkommen alles miteinander verbunden. In diesem Sinne
ist das Treffen mit den Automanagern für Trump vor allem
eins: Mittel zum Zweck.
https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/kommentar-trumps-einladung-an-deutschlands-autobosse-ist-ein-cleverer-schachzug/23710274.html

Schaut euch dazu doch nur mal den torkelnden Juncker
an und die Massenarbeitslosigkeit in EU-Südstaaten,
oder denkt an die aktuelle Revolution in Frankreich:

EU = Europa Untergang
Erika Ciesla
2018-12-05 19:25:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Eiszeit
Trumps Einladung an Deutschlands Autobosse ist ein cleverer Schachzug
Eher ein Akt der Verzweiflung!

Offensichtlich droht den Amerikanern nämlich eine:

https://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/stehen-die-usa-vor-einer-rezession100.html

Rezession!

Und maßgeblich dafür ist: Trump!

Er hat ein Versprechen aus seinem Wahlkamp erfüllt und die Steuern (für die
Reichen und die Superreichen!) gesenkt. Was er nicht versprochen hat, sich
aber daraus notwendigerweise ergibt, ist, daß ihm die Staatsknete aus geht
und er nun neue Einnahmequellen akquirieren muß. Dumm, wie er ist, erhöht er
die Zölle, UND WÜRGT DAMIT DIE WIRTSCHAFT AB.


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪


… und was hat dieses Thema in der „de.soc.umwelt“ zu suchen?

Bist Du ein Arschloch?
Thoralf Hinze
2018-12-05 19:37:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Bist Du ein Arschloch?
Nein, es ist ein dummes Ciesla!
noebbes
2018-12-05 19:44:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Bist Du ein Arschloch?
Nein, ist er nicht aber Du bist eine dumme, stinkende Pöbeltrulla.
Mr. Burns
2018-12-05 19:53:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Eiszeit
Trumps Einladung an Deutschlands Autobosse ist ein cleverer Schachzug
Eher ein Akt der Verzweiflung!
https://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/stehen-die-usa-vor-einer-rezession100.html
Rezession!
Bullshit!
Erika Ciesla
2018-12-05 20:20:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Mr. Burns
Bullshit!
Wait and see!
Siegfrid Breuer
2018-12-05 21:51:00 UTC
Antworten
Permalink
? und was hat dieses Thema in der ?de.soc.umwelt? zu suchen?
Bist Du ein Arschloch?
Bist Du eine kompetenzgeile dumme Funz und hast wieder einen Schub?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...