Discussion:
Die Dummheit ist ein Meister aus Washington
(zu alt für eine Antwort)
Erika Ciesla
2019-10-14 20:08:34 UTC
Permalink
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3

(Nur drei Minuten)


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

… und Europa ist ein Schlafsaal, – da tut sich gar nichts.
Gerd Klein
2019-10-14 20:47:06 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
*LOL*

Unseriöse Hass- und Hetzquelle!

GK
eku-pilz
2019-10-14 20:54:37 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
(Nur drei Minuten)
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
… und Europa ist ein Schlafsaal, – da tut sich gar nichts.
Verrat und Dummheit sind Meister aus Washington - das wissen wir
spaetestens, seit man von dort die halbe Welt, die halbe Menschheit
vor der Befreiung unter die Fuchtel der juedisch-bolschewistischen
Massenmoerder schob.....
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Erika Ciesla
utilam esse societas

Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!
Erika von Schräg-Gegenüber
2019-10-14 23:02:38 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
Verrat und Dummheit sind Meister aus Washington - das wissen wir
spaetestens, seit man von dort die halbe Welt, die halbe Menschheit
vor der Befreiung unter die Fuchtel der juedisch-bolschewistischen
Massenmoerder schob.....
Nee, DAS war eine Rettung!

Wegen sowas wie Euch sind die damals gekommen, und das war gut so.
--
👋 😊 Erika
Franz Glaser
2019-10-15 07:38:28 UTC
Permalink
Wegen sowas wie Euch ...
Das hast du gut beschrieben, das ideologische Pendel :-///

Manche(r) lernts nie und auch dann noch unvollständig.


GL
--
Wenn doch endlich einmal die Einsetzer und Zudenkengeber mit ihrem
lehrerartigen Bevormunden aufhören und SELBER AUF LERNEN umschalten
würden.
eku-pilz
2019-10-15 08:33:31 UTC
Permalink
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Post by eku-pilz
Verrat und Dummheit sind Meister aus Washington - das wissen wir
spaetestens, seit man von dort die halbe Welt, die halbe Menschheit
vor der Befreiung unter die Fuchtel der juedisch-bolschewistischen
Massenmoerder schob.....
Nee, DAS war eine Rettung!
Wegen sowas wie Euch sind die damals gekommen, und das war gut so.
Erika
Aehem, RETTUNG durch Amerikaner? [????????????autsch]

Ja gewiss doch, liebste Erika, sag mal, wohnst du in einer belebten
Strasze mit Nachbarn, gehbehinderten Senioren und kleinen Kindern
dabei? Bitte mal kurzfristig mir die Telefonnummern mitteilen!!! Ganz
ganz wichtig!!






















[huuust, raeusper] [1]





Fusznote(n):

[1] Zitat aus der Doktorarbeit des Maximilian Terhalle ueber den
Reichstagabgeordneten Otto Schmidt (Hannover). Schmidt kommt mit dem
Sarg eines ermordeten deutschen Diplomaten aus Moskau, wo 1917 der
Waffenstillstand mit Russland verhandelt wird, und reist durch das von
deutschen Truppen besetze Gebiet an der deutschen Ostfront ins Reich.
Aus dem Gebiet gefluechteten Zivilisten erlauben die Unsrigen aus
nicht zuletzt humanitaeren Gruenden die Rueckkehr in die Heimat,

Zitat: [Anmerkungen/Editierungen in Klammern]
*********************************************

Daß die Menschen allerdings nicht nur aus wirtschaftlichen oder
Gründen der Heimatverbundenheit an die deutsch-russische
Demarkationslinie bei Orscha drängten, sondern auch, um dadurch dem
zunehmenden Terror der Bolschewiki zu entgehen suchten, wird bei
Schmidts Schilderung über eine Szene während der Rückführung des
Leichnams des Grafen Mirbach deutlich:

Dort „sah .. [er, O. Schmidt] an den Drahtzäunen ... die verzweifelten
Massenknäuel russischer Bürger und Bauern, die der bolschewistischen
Hölle zu entrinnen suchten. Sie weinten, schrien und klammerten sich
an die [Stachel-]Drähte, die sie vom Leben trennten. Das Grauen dieses
Bildes hat mich niemals verlassen“.

Besonders diese außergewöhnlichen Erlebnisse aus der Verwaltungspraxis
des Alltags dürften seine antirevolutionären und antikommunistischen
Aversionen sensibilisiert und grundgelegt haben.

************************************************

Quelle:
Otto Schmidt (1888-1971):
Gegner Hitlers und Intimus Hugenbergs
Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde
der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
vorgelegt von Maximilian Terhalle, Bonn 2006
Herunterladbares PDF: Seite 36

Die Dissertation ist 2009 gedruckt im Boehlau-Verlag, Koeln u.a.
erschienen, dort findet sich obiges Zitat auf Druckseite 45.

In Fusznote Nr. 208 laesst der Doktorand dazu unseren kaiserlichen
Miltaer-Attachee, Schubert, zu Worte kommen, der das Grauen von Erikas
Bolschewismus bestaetigt,

Zitat:
**********************************************

....Schubert bestaetigt diese Beobachtung fuer das taegliche Leben
weitgehend, wenn er von dem "einfach menschliche[n] Mitleid [spricht]
angesichts der manchmal sogar in aller Oeffentlichkeit erfolgenden
Terror-Akte gegen 'Buergertum' und andere Opposition.

*************************************************

Nachdem sich diese Verhaeltnisse mit dem Einmarsch der Sowjets 1939 in
ihre "Interessengebiete" im Baltikum und anderen Teilen Ost-Europas
mit der Verschleppung von 500.000 Opfern in die GULAGs wiederholten,
entschloss sich unser Fuehrer aus Sorge und Mitleid Sommer 1941 zum
Befreiungsfeldszug gegen die Sowjets.

Hitler war Mensch und konnte dem Trauerspiel im Osten nicht mehr
zuschauen.

Heil Hitler!!!!

Aus Dummheit, Mordlust und Raubgier verrieten Amerikaner und
Englaender unseren heiligen Befreiungsfeldzug gegen die juedisch-
bolschewistischen Massenmoerder, fielen uns dabei in den Ruecken und
schoben damit die halbe Welt unter die Fuchtel der Sowjets!!


guter Tipp:

An alle Nachbarn von Erika mit schulpflichtigen Kindern usw. - geht an
dem Haus der rassetypischen Dame nur in Begleitung kraeftiger
Erwachsener vorbei, verstaerkte Umsicht, Kampfhundehaltung und
Karatekurse empfohlen!!!!

Die Irre kann jederzeit ausbrechen!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Post by eku-pilz
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!
Franz Glaser
2019-10-15 09:02:35 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Wegen sowas wie Euch sind die damals gekommen, und das war gut so.
Erika
Aehem, RETTUNG durch Amerikaner? [????????????autsch]
Ja gewiss doch, liebste Erika, sag mal,
_So_leicht_machen_ es euch Nazi die Pendelgegner :-/

Die möchten prinzipiell und austauschbar das gleiche aber
von der andern Seite.


GL
--
Wenn doch endlich einmal die Einsetzer und Zudenkengeber mit ihrem
lehrerartigen Bevormunden aufhören und SELBER AUF LERNEN umschalten
würden.
Hans
2019-10-15 09:30:10 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Post by eku-pilz
Verrat und Dummheit sind Meister aus Washington - das wissen wir
spaetestens, seit man von dort die halbe Welt, die halbe Menschheit
vor der Befreiung unter die Fuchtel der juedisch-bolschewistischen
Massenmoerder schob.....
Nee, DAS war eine Rettung!
Wegen sowas wie Euch sind die damals gekommen, und das war gut so.
Erika
Aehem, RETTUNG durch Amerikaner? [????????????autsch]
Ja gewiss doch, liebste Erika, sag mal, wohnst du in einer belebten
Strasze mit Nachbarn, gehbehinderten Senioren und kleinen Kindern
dabei? Bitte mal kurzfristig mir die Telefonnummern mitteilen!!! Ganz
ganz wichtig!!
[.....]
Post by eku-pilz
An alle Nachbarn von Erika mit schulpflichtigen Kindern usw. - geht an
dem Haus der rassetypischen Dame nur in Begleitung kraeftiger
Erwachsener vorbei, verstaerkte Umsicht, Kampfhundehaltung und
Karatekurse empfohlen!!!!
Die Irre kann jederzeit ausbrechen!
LOL

Hans
Franz Glaser
2019-10-15 07:32:38 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
Verrat und Dummheit sind Meister aus Washington
No Haupzach, dass sich wer traut, "Haltung" zu zeigen und
"Position" zu beziehen.

Das ist schon sehr mutig in _dieser_Demokratie_

In deinem "Staat mit Staatsgrenzen" wäre das tödlich. Da kämen
um 3h früh uniformierte Sumperer ins Schlafzimmer zum Abholen.


GL
--
Wenn doch endlich einmal die Einsetzer und Zudenkengeber mit ihrem
lehrerartigen Bevormunden aufhören und SELBER AUF LERNEN umschalten
würden.
Erika Ciesla
2020-05-15 05:12:55 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Constantius Chlorus
2020-05-15 06:28:10 UTC
Permalink
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
---------------------------------------

-----------------------------------------
Erika Ciesla
2020-05-15 07:30:44 UTC
Permalink
Post by Constantius Chlorus
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
Ja, scheint so.

Goebbels anno 1943: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“

Und die Meute brüllte: „JAAAAA!!“

SIE™ haben also doch bekommen was sie selbst gewollt haben!

Schade nur, daß so viele Leute für diesen Scheiß haben sterben müssen.

Ich habe vor Jahren mal geschrieben, daß man sich vernüftigerweiwse nach
Stalingrad eigentlich hätte ergeben müssen. Darauf antwortete die Carla mir,
mit einem deutlich fühlbaren Entsetzen in ihrem Text: „Dann wäre der Krieg ja
früher aus gewesen!“ 😱

Ja, das ist richtig!!! 😊

Und viele Millionen hätten dann nicht mehr sterben müssen, und so manche
deutsche Stadt (unter anderem auch Dresden) wären dann nicht zerstört worden.
Wieso mußten sie unbedingt bis zum bitteren Ende durchkämpfen, wo der Krieg
doch eh nicht zu gewinnen war?

Meinen Eltern und Großeltern hätte das damals gut gefallen – aber bei Carla
löste dieser Gedanke Panik aus. Komisch, ne?


But now for something completely different!

Keine Panik wegen dem Harris – der kommt nicht mehr. Der steht irgend wo in
London auf seinem Sockel:

Loading Image...

… und da steht er gut!


​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
Was lacostet die Welt? Geld spielt keine rolex! 😃
Carla Schneider
2020-05-15 09:25:19 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
Ja, scheint so.
Goebbels anno 1943: ?Wollt Ihr den totalen Krieg??
Und die Meute brüllte: ?JAAAAA!!?
SIE? haben also doch bekommen was sie selbst gewollt haben!
Schade nur, daß so viele Leute für diesen Scheiß haben sterben müssen.
Ich habe vor Jahren mal geschrieben, daß man sich vernüftigerweiwse nach
Stalingrad eigentlich hätte ergeben müssen. Darauf antwortete die Carla mir,
mit einem deutlich fühlbaren Entsetzen in ihrem Text: ?Dann wäre der Krieg ja
früher aus gewesen!? ð??±
Ja, das ist richtig!!! ð???
Und viele Millionen hätten dann nicht mehr sterben müssen, und so manche
deutsche Stadt (unter anderem auch Dresden) wären dann nicht zerstört worden.
In diesem Krieg nicht, dafuer aber im naechsten oder in den Konzentrationslagern in Sibirien.

Bei einer Kapitulation 1943 haette Stalin ganz Deutschland bekommen und nicht blos die Ostzone.
Es haette dann allerdings keinen Ort gegeben wohin die mit dem Sowjetsystem inkompatiblen
Personen einfach entsorgt werden konnten. D.h. die waeren erst mal fuer
20 Jahre in den Gulag gekommen.
Und ob die USA und die Westmaechte auf die Dauer die Herrschaft Moskaus in ganz Europa akzeptiert
haette, ist nicht sicher. Vielleicht haette es einen Krieg gegeben der dann auf Deutschem Boden
ausgetragen worden waere, evtl. auch mit Atomwaffen und der deutlich mehr zerstoert haette als der 2. Weltkrieg.
Post by Erika Ciesla
Wieso mußten sie unbedingt bis zum bitteren Ende durchkämpfen, wo der Krieg
doch eh nicht zu gewinnen war?
Weil man nicht in die Zukunft gucken kann.
Die gleiche Frage hat sich doch in England 1940 gestellt, nach
der Niederlage in Frankreich. Vom Kraefteverhaeltnis war der Krieg fuer England
nicht mehr zu gewinnen. Aber sie hofften nicht vergeblich darauf dass sich
die Umstaende aendern, also die USA und die Sowjetunion in diesen Krieg eingreifen
werden.
In Deutschland hoffte man dass sich die Sowjetunion und die USA zerstreiten,
war ja tatsaechlich geschah, aber erst nachdem der Krieg zuende war.
Post by Erika Ciesla
Meinen Eltern und Großeltern hätte das damals gut gefallen ? aber bei Carla
löste dieser Gedanke Panik aus. Komisch, ne?
Bei deinen Grosseltern haette der Gedanke wirklich Panik ausgeloest,
es sein denn sie waren gute Kommunisten und ein bischen naiv.
Leider kannst du sie ja nicht mehr fragen.
Post by Erika Ciesla
But now for something completely different!
Keine Panik wegen dem Harris ? der kommt nicht mehr. Der steht irgend wo in
https://s0.geograph.org.uk/geophotos/03/33/35/3333572_da6c66ce_1024x1024.jpg
? und da steht er gut!
Klar, Zivilisten aus der Luft abschlachten ist in Ordnung wenn
man auf der richtigen Seite steht, dann bekommt man ein Denkmal.
Wenn aber Assad in Syrien aus der Luft Islamisten in seinem Land
bekaempft und dabei Zivilisten draufgehen ist er natuerlich auf der Falschen
Seite und Boese. Zumindest kommt es so im Westfernsehen, waehrend fuer Russland
Assad bei den Guten ist. Das ist alles relativ.
Lutz Beck
2020-05-15 10:13:28 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Erika Ciesla
Wieso mußten sie unbedingt bis zum bitteren Ende durchkämpfen, wo der Krieg
doch eh nicht zu gewinnen war?
Weil man nicht in die Zukunft gucken kann.
Darüber hinaus auch deswegen: die ab Jan. 1943 gleichlautende und ad
nauseam wiederholte Bedingung: "bedingungslose Kapitulation" ("un-
conditional surrender"). Hitler & Co hofften bis zum Schluß (Gö-
ring u. Himmler sogar nach dem 8. Mai 1945) mit UKUSA, nen Separat-
frieden erreichen zu können -- sogar eine Allianz gg den "Sowjetbol-
schewismus".

<https://en.wikipedia.org/wiki/Unconditional_surrender#World_War_II>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungslose_Kapitulation_der_Wehrmacht#Forderung_nach_einer_bedingungslosen_Kapitulation>

Lutz
eku.pilz
2020-05-15 10:51:12 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
Ja, scheint so.
Goebbels anno 1943: ?Wollt Ihr den totalen Krieg??
Und die Meute brüllte: ?JAAAAA!!?
SIE? haben also doch bekommen was sie selbst gewollt haben!
Schade nur, daß so viele Leute für diesen Scheiß haben sterben müssen.
Ich habe vor Jahren mal geschrieben, daß man sich vernüftigerweiwse nach
Stalingrad eigentlich hätte ergeben müssen. Darauf antwortete die Carla mir,
mit einem deutlich fühlbaren Entsetzen in ihrem Text: ?Dann wäre der Krieg ja
früher aus gewesen!? ð??±
Ja, das ist richtig!!! ð???
Und viele Millionen hätten dann nicht mehr sterben müssen, und so manche
deutsche Stadt (unter anderem auch Dresden) wären dann nicht zerstört worden.
In diesem Krieg nicht, dafuer aber im naechsten oder in den Konzentrationslagern
in Sibirien.
Bei einer Kapitulation 1943 haette Stalin ganz Deutschland bekommen und nicht blos die Ostzone.
Es haette dann allerdings keinen Ort gegeben wohin die mit dem Sowjetsystem inkompatiblen
Personen einfach entsorgt werden konnten. D.h. die waeren erst mal fuer
20 Jahre in den Gulag gekommen.
Und ob die USA und die Westmaechte auf die Dauer die Herrschaft Moskaus in ganz Europa akzeptiert
haette, ist nicht sicher. Vielleicht haette es einen Krieg gegeben der dann auf Deutschem Boden
ausgetragen worden waere, evtl. auch mit Atomwaffen und der deutlich mehr zerstoert haette als der
2. Weltkrieg.
Post by Erika Ciesla
Wieso mußten sie unbedingt bis zum bitteren Ende durchkämpfen, wo der Krieg
doch eh nicht zu gewinnen war?
Weil man nicht in die Zukunft gucken kann.
Die gleiche Frage hat sich doch in England 1940 gestellt, nach
der Niederlage in Frankreich. Vom Kraefteverhaeltnis war der Krieg fuer England
nicht mehr zu gewinnen. Aber sie hofften nicht vergeblich darauf dass sich
die Umstaende aendern, also die USA und die Sowjetunion in diesen Krieg eingreifen
werden.
In Deutschland hoffte man dass sich die Sowjetunion und die USA zerstreiten,
was ja tatsaechlich geschah, aber erst nachdem der Krieg zuende war.
Ebend, ebend!!

Gute, intelligente Antwort an diese irrwitzige Erika Taugenichts aus
Mannheim!

Gerne liefere ich dir zu der deutschen Hoffnung auf ein Buendnis mit
den USA nachfolgend ein direktes Beweisdokument.

Denn der Krieg waere binnen Wochen erledigt gewesen, WENN die
Amerikaner unter Roosevelt als unser Buendnispartner an die Stelle der
Sowjets getreten waeren. Unsere Befreiungsarmee wummerte ja bereits an
das Kreml-Tor!

Selbst Stillehalten haette schon ausgereicht!

Die haetten keinen einzigen Soldaten nach Europa schicken muessen, wir
haetten die Sache ganz alleine erledigt, ohne bedeutende Zahl an
Opfern auf allen Seiten!

Das ist keine neue Erkenntnis, sondern das war nachweislich die
Auffassung mindestens in der Wehrmachtsfuehrung bis runter zum
einfachen Soldaten,

Zitat:
*************************************

Brief des Soldaten Heinz S. an seine Mutter v. 6.8.1941 (Auszug)

Aber ihr wisst ja, [...] welchen Menschen wir gegenueberstehen. Als
Menschen kann man diese Leute nicht bezeichnen, ein ganz verwahrloster
und tierischer Haufen ist es. Mich erinnern diese Bestien immer an die
Zigeuner, die zu meiner Schulzeit drauszen am Sportplatz oder bei
Wagners gehalten haben. Abgestumpft u. vertiert bis aufs letzte wehren
sich diese Burschen. Wir schuetteln blosz immer die Koepfe. Immer Kopf
hoch, bis jetzt heiszt's immer noch 1:0 fuer uns, u. das aendert sich
auch nicht, WENN ROOSEVELT HILFT.

********************************************

Quelle: 'Deutscher Osten 1939-1945 - Der Weltanschauungskrieg in
Photos und Texten, Klaus-Michael Mallmann u.a. (Herausgeber), WBG
Darmstadt, 2003. Seite 26.


Aber mit dem Sieg eines deutschen Befreiungsheeres waere den
Untertieren in Washington D.C. ja leider, leider die wertvollste
Kriegsbeute in der Menschheitsgeschichte entgangen.....

Diese Raubgier des fuehrenden Untertieres, dieser Zivilisationsbruch
im Westen war es, was schlieszlich zur Zerstoerung und Versklavung
nicht nur Deutschlands fuehrte.


Die linken Subnutten werden das niemals zugeben wollen.

Die bilden sich nach wie vor ein, von den Verhaeltnissen
wuerde ihre kommende kommunistische Weltrevolution, beginnend in
Deutschland, den Endsieg davontragen!
Post by Carla Schneider
Post by Erika Ciesla
Meinen Eltern und Großeltern hätte das damals gut gefallen ? aber bei Carla
löste dieser Gedanke Panik aus. Komisch, ne?
Bei deinen Grosseltern haette der Gedanke wirklich Panik ausgeloest,
es sein denn sie waren gute Kommunisten und ein bischen naiv.
Leider kannst du sie ja nicht mehr fragen.
Post by Erika Ciesla
But now for something completely different!
Keine Panik wegen dem Harris ? der kommt nicht mehr. Der steht irgend wo in
https://s0.geograph.org.uk/geophotos/03/33/35/3333572_da6c66ce_1024x1024.jpg
? und da steht er gut!
Klar, Zivilisten aus der Luft abschlachten ist in Ordnung wenn
man auf der richtigen Seite steht, dann bekommt man ein Denkmal.
Wenn aber Assad in Syrien aus der Luft Islamisten in seinem Land
bekaempft und dabei Zivilisten draufgehen ist er natuerlich auf der Falschen
Seite und Boese. Zumindest kommt es so im Westfernsehen, waehrend fuer Russland
Assad bei den Guten ist. Das ist alles relativ.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Carla Schneider
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Erika von Schräg-Gegenüber
2020-05-15 13:34:56 UTC
Permalink
()
()
()
Ja und?

*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!

Wegen Euch wurde das Land zertrümmert, aufgeteilt und besetzt!

Wegen Euch haben wir die Ostgebiete verloren!

Wegen Euch wurden 6,5 Millionen Bürger getötet!

Et Cetera!

Und das sind nur die eigenen Schäden – da ist das, was Ihr anderen Völkern
angetan habt (zum Beispiel die 27 Millionen tote Russen, et cetera), und die
sonstigen Verbrechen, noch gar nicht mit bei.

Was ist DAS für eine Scheiße, die Ihr da angerichtet habt!

Und wie krank im Kopf muß man sein, wenn man darauf auch noch stolz ist?



👊 Erika 😝
Siegfrid Breuer
2020-05-15 13:56:00 UTC
Permalink
***@dummy.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!
Hat naemlich Guido Knopp so erklaert!
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Wegen Euch wurde das Land zertrümmert, aufgeteilt und besetzt!
Hat naemlich Guido Knopp so erklaert!
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Wegen Euch haben wir die Ostgebiete verloren!
Hat naemlich Guido Knopp so erklaert!
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Wegen Euch wurden 6,5 Millionen Bürger getötet!
Hat naemlich Guido Knopp so erklaert!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
noebbes
2020-05-15 14:14:57 UTC
Permalink
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Und wie krank im Kopf muß man sein, wenn man darauf auch noch stolz ist?
Bei weitem nicht so krank wie Du dämliche Hasstoele.
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
👊 Erika 😝
eku.pilz
2020-05-15 14:55:48 UTC
Permalink
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
()
()
()
Ja und?
*IHR* habt den Krieg angefangen
NEEE, das ist gelogen und betrogen!

Und das weiszt du inzwischen auch, du miese Volksverhetzerin!
Du Undeutsche!
Du Betruegerin!

Die Anderen haben zuerst unsere Leute zu Hunderttausenden mit ihrer
Gewaltherrschaft angegriffen, und als Deutschland seinen Leuten zur
Hilfe eilte, mittels einer legitimen und begruendeten Polizaiaktion,
als letztem Ausweg, haben wieder Andere Deutschland aus dem Hinterhalt
ueberfallen!

DAS SIND DIE FAKTEN!!

Ganz abgesehen davon, dasz auch unsere Polizeiaktion in Wirklichkeit
gar nicht noetig gewesen waere, wenn die Anderen sie nicht herbei-
fingiert haetten.
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
und Ihr habt ihn verloren!
"verloren"? Das werden wir noch sehen.... [schmunzel]

Verloren haben jedenfalls die Ostvoelker, die jahrzehntelang unter der
Knute deiner Polpots stoehnten, anstatt unter vergleichsweise milde
deutsche Schutzherrschaft zu geraten.
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Wegen Euch wurde das Land zertrümmert, aufgeteilt und besetzt!
Wegen Euch haben wir die Ostgebiete verloren!
Wegen Euch wurden 6,5 Millionen Bürger getötet!
Et Cetera!
Nur "Buerger"?

Aha. Du verkommene Undeutsche - PFUI DEIBEL!

Siegfrid hat dir die anderen Punkte schon hinreichend beantwortet.
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Und das sind nur die eigenen Schäden – da ist das, was Ihr anderen Völkern
angetan habt (zum Beispiel die 27 Millionen tote Russen, et cetera), und die
sonstigen Verbrechen, noch gar nicht mit bei.
NEEE!

Nix davon ist wahr, kompletter Betrug!

Die Anderen inkl. den Russen haben von uns nur ZURUECK bekommen, was
sie vorher selbst ausgeteilt hatten oder ihnen ihre "Freunde" in
London und anderswo eingebrockt hatten.

Warum sollten ausgerechnet WIR ohne Grund anderen unverdient was
antun?

Die Schaeden bei uns haben die Anderen angerichtet.
Um an 10 Prozent Kriegsbeute zu gelangen wurden mehr als 90 Prozent
hoechste Werte der europaeischen Menschheitsgeschichte zerstoert,

Zitat:
*************************************
Klingenmünster. Unbekannte haben den Geldautomaten einer Bankfiliale
in Klingenmünster (Kreis Südliche Weinstraße) gesprengt und so einen
Schaden von rund 200 000 Euro angerichtet. Wie das Landeskriminalamt
in Mainz mitteilte, flüchteten die Täter am Donnerstag ohne Beute.
***************************************
https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-metropolregion-erneut-geldautomat-gesprengt-_arid,1450078.html

(Quelle: Mannheimer Morgen, 10. Mai. 2019)

Typische Berufsverbrecher deinereiner fanatischen Konsorte!


Ungerechterweise haben die Hauptkriegsverbrecher London und Washington
D.C. viel zuwenig zurueck bekommen, von dem, was sie zurueck haben
wollten. DAS darfst du gerne beklagen.

Offenbar hast du hier ein paar der gelieferten Fakten uebersehen.....

Das kommt davon, wenn man sowas an Fanatikerin bist, wie du!
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Was ist DAS für eine Scheiße, die Ihr da angerichtet habt!
WIR haben gar nix angerichtet, wir haben reagiert! Das ist was total
anderes.
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
Und wie krank im Kopf muß man sein, wenn man darauf auch noch stolz ist?
SOWAS Irrsinniges wie dich hat die Welt kaum gesehen in den letzten
1000 Jahren! Darauf sei stolz!
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
👊 Erika 😝
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Erika Ciesla
2020-05-15 15:18:52 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen
NEEE, das ist gelogen und betrogen!
Nö, isset nich.

Zum Mitschreiben: der letzte große Deutsche war Otto von Bismarck!

nach ihm kamen nur noch Dilettanten, Geisteskranke und Verbrecher.

Erst seit 1949 läuft der Laden endlich wider – Gott sei Dank!

Für den Otto:


 ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷

🥰 Und das mit der Demokratie haben wir auch gewuppt, was wollen wir mehr?
Hans-Juergen Lukaschik
2020-05-17 17:55:42 UTC
Permalink
am Freitag, 15 Mai 2020 17:18:52
Erst seit 1949 lÀuft der Laden endlich wider – Gott sei Dank!
Was denn nun? Wider?
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Frank Müller
2020-05-16 08:06:39 UTC
Permalink
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!
Wenn ich so etwas lese sollte die Frage erlaubt sein:

Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
noebbes
2020-05-16 12:26:06 UTC
Permalink
Post by Frank Müller
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Du erwartest doch nicht etwa eine Antwort von der dummen Nudel?
Carla Schneider
2020-05-16 13:26:36 UTC
Permalink
Post by Frank Müller
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die Siegermaechte England Frankreich und Italien das 1919 so festgelegt haben,
um Reparationen fordern zu koennen die sie brauchten um ihre Kriegsschulden in den
USA zurueckzuzahlen.
Erika Ciesla
2020-05-16 23:49:59 UTC
Permalink
Post by Frank Müller
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?

Frei nach Hitler ist der Krieg der Normalzustand, weil Menschen sich nur im
Streit miteiander weiter entwickeln könnten. Also ist der Frieden nur das
Intermezzo zwischen zwei Kriegen, das so schnell wie irgend möglich beendet
werden müsse. Ziel des Ganzen ist, das Gebiet des Gegners, vor allem das der
sogenannten „slawischen Untermenschen“, zu erobern, zu entvölkern, und mit
eigenen Leuten neu zu besiedeln.

Beweis: „Mein Kampf“ (das Buch (©1924 by Adolf Hitler)).

Daß es zum Krieg kommen wird war also alternativlos, als DAS DA anno 1933 die
Wahl gewann – es ging danach also gar nicht um die Frage nach dem „warum“,
sondern: „Wann gehts los, – wie lange dauerts noch?“

Daß er nicht sofort anfangen konnte, war klar, denn Deutschland war a1933
infolge des Versailler Vertrags noch ziemlich demilitarisiert – er mußte also
erstmal die Wiederbewaffnung einführen und eine massive Aufrüstung betreiben.
Dafür brauchte er ca. fünf Jahre, in denen er sich noch friedlich gab, und
dann ging es los.


​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
Was lacostet die Welt? Geld spielt keine rolex! 😃
Siegfrid Breuer
2020-05-17 00:52:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
Hat jedenfalls Guido Knopp so erzaehlt. <taetschel>
Nur gab es das Gemetzel schon vorher in Polen an den dortigen
Deutschen, Du scheissedumme alte Schabracke:


--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-17 08:57:46 UTC
Permalink
On 17.05.2020 02:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
Hat jedenfalls Guido Knopp so erzaehlt. <taetschel>
Tätschel? Willst sie rollig machen?
Dann stehste da mit deinem zu kurzen Hemd und deinem Schlapp-Spätzle. :-))
eku.pilz
2020-05-17 09:24:22 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
On 17.05.2020 02:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
Hat jedenfalls Guido Knopp so erzaehlt. <taetschel>
Tätschel? Willst sie rollig machen?
Dann stehste da mit deinem zu kurzen Hemd und deinem Schlapp-Spätzle. :-))
Haste nix Besseres drauf, du Angeber?
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Post by Erika Ciesla
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Karl Schippe
2020-05-17 09:30:32 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Post by Karl Schippe
On 17.05.2020 02:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
Hat jedenfalls Guido Knopp so erzaehlt. <taetschel>
Tätschel? Willst sie rollig machen?
Dann stehste da mit deinem zu kurzen Hemd und deinem Schlapp-Spätzle. :-))
Haste nix Besseres drauf, du Angeber?
Natürlich, braune Stinkmorchel.
Immer adressatengerecht, betont deine braune Kameratte SSiechHeil.

PS
Der Brunzblöd kokettiert doch ständig mit seiner schlappen Nudel. :-)
Erika Ciesla
2020-05-17 12:09:51 UTC
Permalink
On 17.05.2020 02:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler gackerte
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
   Hat jedenfalls Guido Knopp so erzaehlt. <taetschel>
Nein, das hat *ER SELBST* genau so proklamiert, im Jahre 1924, in seinem Buch!

Allein der Titel dieses Pamphlets: „Mein Kampf“, ist schon bezeichnend, das
sagt doch schon alles! Und im Text setzt sich das fort – mehr als 600-mal
kommt darin das Wort „Kampf“ vor, und mehr als 300-mal schreibt er vom Krieg;
es besteht also kein Zweifel, daß *das* sein zentrales Thema und sein Sinn
des Lebens gewesen ist.
Tätschel? Willst sie rollig machen?
Dann stehste da mit deinem zu kurzen Hemd und deinem Schlapp-Spätzle. :-))
Der doch nicht. 🤮


​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
Was lacostet die Welt? Geld spielt keine rolex! 😃
Heinz Schmitz
2020-05-17 12:25:27 UTC
Permalink
Allein der Titel dieses Pamphlets: „Mein Kampf“, ist schon bezeichnend, das
sagt doch schon alles! Und im Text setzt sich das fort – mehr als 600-mal
kommt darin das Wort „Kampf“ vor, und mehr als 300-mal schreibt er vom Krieg;
es besteht also kein Zweifel, daß *das* sein zentrales Thema und sein Sinn
des Lebens gewesen ist.
Dem stehen Linke, Grinke, und Sozen, in nichts nach. Beginnend mit dem
obskuren Klassenkampf, weiter mit dem Kampf gegen Rächts, mit 1000
Kämpfen gegen dies und das, mit den Kampfesfolgen (= Errungenschaften)
etc, sind sie wohl die unfriedlichste Klasse auf Erden. Getrieben von
Neid und Missgunst, und unfähig, selber klarzukommen. Das ist deren
zentrales Thema und der Unsinn ihres Lebens.

Grüße,
H.
Erika Ciesla
2020-05-17 13:01:38 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Allein der Titel dieses Pamphlets: „Mein Kampf“, ist schon bezeichnend,
das sagt doch schon alles! Und im Text setzt sich das fort – mehr als
600-mal kommt darin das Wort „Kampf“ vor, und mehr als 300-mal schreibt
er vom Krieg; es besteht also kein Zweifel, daß *das* sein zentrales
Thema und sein Sinn des Lebens gewesen ist.
Dem stehen Linke, (Blah!), in nichts nach.
Ein vergleichbar schäbiges Werk aus der linken Bibliothek ist mir nicht bekannt.

In der Bibliothek des Unmenschen stehen drei Bücher ganz vorne:

1. Der „Malleus maleficarum“ (der „Hexenhammer“) des Dominikaners
Heinrich Kramer,

2. Die „Protokolle der Weisen von Zion“, verfaßt von Beamten des
Geheimdienstes des russischen Zaren, und

3. „Mein Kampf“, von Adolf Schicklgruber, auch „Hitler“ genannt.

Mehr als 90 Prozent aller bösen Gedanken gründen auf mindestens einem der
drei oben genannten Werke!


​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
Was lacostet die Welt? Geld spielt keine rolex! 😃
Siegfrid Breuer
2020-05-17 15:15:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Allein der Titel dieses Pamphlets: ?Mein Kampf?, ist schon
bezeichnend,
Ein vergleichbar schäbiges Werk aus der linken Bibliothek ist mir nicht bekannt.
Wuerdest Du daemliche alte Schabracke auch garnix von wissen
wollen, newahr?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
eku.pilz
2020-05-17 17:26:14 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Erika Ciesla
Allein der Titel dieses Pamphlets: „Mein Kampf“, ist schon bezeichnend,
das sagt doch schon alles! Und im Text setzt sich das fort – mehr als
600-mal kommt darin das Wort „Kampf“ vor, und mehr als 300-mal schreibt
er vom Krieg; es besteht also kein Zweifel, daß *das* sein zentrales
Thema und sein Sinn des Lebens gewesen ist.
Dem stehen Linke, (Blah!), in nichts nach.
Ein vergleichbar schäbiges Werk aus der linken Bibliothek ist mir nicht bekannt.
1. Der „Malleus maleficarum“ (der „Hexenhammer“) des Dominikaners
Heinrich Kramer,
2. Die „Protokolle der Weisen von Zion“, verfaßt von Beamten des
Geheimdienstes des russischen Zaren, und
Ahja, das angebliche Maerchen von der juedischen Weltherrschaft bzw.
den Bestrebungen dazu. Das koennte man durchaus als zwei verschiedene
Stiefel betrachten.

Naja, ich muss mir nur die giftigen Sprueche der Karlotte Knobloch zum
Al-Quds-Tag Berlin 2017 oder 18 zu Gemuete fuehren, und dann
bewahrheitet sich in deren Befehlston ALLES (was ich weisz) was in den
"Protokollen" geschrieben steht.....

Die Drecksjodden haben eine unglaubliche Macht, sogar ueber London,
man sehe sich den unterwuerfigen Tonfall an, in dem diese
antisemmittischen Ratten 1917 die Zustimmung zur Errichtung einer
"juedischen Heimstaette" in Palaestina erteilen.

Die britische Balfour-Erklaerung wird in den Geschichtswissenschaften
zutreffend als ein Ableger des Antisemmittismus bezeichnet.

Unser Fuehrer und Heiland glaubte jedoch MITNICHTEN an die juedische
Weltherrschaft. Bei seinen Moechtgern-Nachfolgern heutzutage sieht das
jedoch schon ganz anders aus.....
Post by Erika Ciesla
3. „Mein Kampf“, von Adolf Schicklgruber, auch „Hitler“ genannt.
Du spinnst! Hitler hiesz Hitler - und niemals anders!

Was steht da Boeses drin, auszer (Wahl-)Kampf und Krieg, dasz es dich
moeglicherweise stoert? Hitler war Frontkaempfer, und das wusstest du
nicht, dasz er Krieg nicht mochte und diesen oeffentlich verurteilte?

Eine seiner bedeutensten Anti-Kriegsreden hielt der Fuehrer zum 30.
Januar 1939, als er den bekannten Weltkriegsverbrechern den Untergang
prophezeihte, wenn sie erneut einen Krieg in Europa anzetteln wuerden.

"Ich habe Sie fruehzeitig gewarnt!"


Dagegen kann ja wohl kein geistig Gesunder was haben, nicht wahr?
Post by Erika Ciesla
Mehr als 90 Prozent aller bösen Gedanken gründen auf mindestens einem der
drei oben genannten Werke!
​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
Also, auf unserem Fuehrer sein Werk 'Mein Kampf' kannst du dich bei
dieser Anklage nicht stuetzen! Frechheit!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika Ciesla
Post by Erika Ciesla
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Hans-Juergen Lukaschik
2020-05-17 21:36:36 UTC
Permalink
am Sonntag, 17 Mai 2020 15:01:38
Dem stehen Linke, (Blah!), in nichts nach.
Ein vergleichbar schÀbiges Werk aus der linken Bibliothek ist mir
nicht bekannt.
1. Der „Malleus maleficarum“ (der „Hexenhammer“) des Dominikaners
Heinrich Kramer,
2. Die „Protokolle der Weisen von Zion“, verfaßt von Beamten des
Geheimdienstes des russischen Zaren, und
3. „Mein Kampf“, von Adolf Schicklgruber, auch „Hitler“ genannt.
Mehr als 90 Prozent aller bösen Gedanken grÌnden auf mindestens einem
der drei oben genannten Werke!
Wow! Da kann ich nicht mitreden, ich habe noch keins dieser BÃŒcher
gesehen, also auch nicht gelesen.
Holt sich das Ciesla daraus seine Anregungen?
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Siegfrid Breuer
2020-05-17 21:50:00 UTC
Permalink
Tach Hans-Juergen.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
1. Der ?Malleus maleficarum? (der ?Hexenhammer?) des Dominikaners
Heinrich Kramer,
2. Die ?Protokolle der Weisen von Zion?, verfaßt von Beamten des
Geheimdienstes des russischen Zaren, und
3. ?Mein Kampf?, von Adolf Schicklgruber, auch ?Hitler? genannt.
Holt sich das Ciesla daraus seine Anregungen?
Die hasszerfressene dumme Fotze hat die doch auch nicht gelesen,
schon, damit ihre auf den erphantasierten Inhalten basierenden
Vorurteile nicht gefaehrdet werden! Siehe 1000mal 'Krieg' in
Hitlers 'Mein Kampf', was sich diese kriminelle Dreckfotze
freihaendig aus dem faltigen Arsch gezogen hat:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@tipota.de%3E>
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Fritz
2020-05-17 13:21:26 UTC
Permalink
Am 17.05.20 um 14:25 dampfte flugs Voll-Heinz herbei, arschtrompeeteteee
Post by Heinz Schmitz
Linke, Grinke, und Sozen
Zu mehr ist es ja nie fähig!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-05-17 15:15:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Allein der Titel dieses Pamphlets: ?Mein Kampf?, ist schon
bezeichnend, das sagt doch schon alles! Und im Text setzt sich das
fort ? mehr als 600-mal kommt darin das Wort ?Kampf? vor, und mehr
als 300-mal schreibt er vom Krieg; es besteht also kein Zweifel, daß
*das* sein zentrales Thema und sein Sinn des Lebens gewesen ist.
Du dummes Vieh solltest oefter amerikanische Texte lesen.
Achja, Englisch gehoerte ja nicht zur Ausbildung bei einer
Bahnsteigkartenknipse.
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-17 15:58:27 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
On 17.05.2020 02:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler gackerte
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
   Hat jedenfalls Guido Knopp so erzaehlt. <taetschel>
Nein, das hat *ER SELBST* genau so proklamiert, im Jahre 1924, in seinem Buch!
Allein der Titel dieses Pamphlets: „Mein Kampf“, ist schon bezeichnend, das
sagt doch schon alles! Und im Text setzt sich das fort – mehr als 600-mal
kommt darin das Wort „Kampf“ vor, und mehr als 300-mal schreibt er vom Krieg;
es besteht also kein Zweifel, daß *das* sein zentrales Thema und sein Sinn
des Lebens gewesen ist.
Tätschel? Willst sie rollig machen?
Dann stehste da mit deinem zu kurzen Hemd und deinem Schlapp-Spätzle. :-))
Der doch nicht. 🤮
Sorry. Ich wollte ihm nur sein sinnloses (auch das) Tätscheln ausreden.
Erika Ciesla
2020-05-17 19:14:44 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Erika Ciesla
On 17.05.2020 02:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler gackerte
Tätschel? Willst sie rollig machen?
Dann stehste da mit deinem zu kurzen Hemd und deinem Schlapp-Spätzle. :-))
Der doch nicht. 🤮
Sorry. Ich wollte ihm nur sein sinnloses (auch das) Tätscheln ausreden.
Macht nichts.

Den habe ich im filter – so lange kein anderer ihn Quotet, existiert der hier
gar nicht.

​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
Was lacostet die Welt? Geld spielt keine rolex! 😃
Siegfrid Breuer
2020-05-17 19:20:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Den habe ich im filter ? so lange kein anderer ihn Quotet, existiert
der hier gar nicht.
Dann merkst Du dumme Funz auch Deine Granatenscheissedaemlichkeit
nicht so, und kannst weiter 'Tot' statt 'Tod' schreiben, und Dir
einreden, Du dummes Vieh seist sowas wie ansatzweise intelligent!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
noebbes
2020-05-17 07:47:20 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
Von Geschichte hast Du unendlich dumme Nuss also auch keinerlei Ahnung.
<Lach>
Post by Erika Ciesla
​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
eku.pilz
2020-05-17 11:30:48 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
*IHR* habt den Krieg angefangen, und Ihr habt ihn verloren!
Warum hat Deutschland den Krieg angefangen?
Weil die damaligen Machthaber Bock auf Gemetzel hatten?
Frei nach Hitler ist der Krieg der Normalzustand, weil Menschen sich nur im
Streit miteiander weiter entwickeln könnten. Also ist der Frieden nur das
Intermezzo zwischen zwei Kriegen, das so schnell wie irgend möglich beendet
werden müsse. Ziel des Ganzen ist, das Gebiet des Gegners, vor allem das der
sogenannten „slawischen Untermenschen“, zu erobern, zu entvölkern, und mit
eigenen Leuten neu zu besiedeln.
Beweis: „Mein Kampf“ (das Buch (©1924 by Adolf Hitler)).
Geschwaetz!

Erzaehle uns erst mal, auf welchen Seiten von Mein Kampf Hitler das
alles verraten haben soll, vor allem das mit dem "slawischen
Untermenschen".

Ach, und du meinst Russlands 4 Millionen Quadratkilometer bis zum Ural
mit eventuell 1 Million Deutschen aus der Schrottlerwirtschaft etc. zu
kolonisieren? Plus 20 Millionen artverwandten Ariern, herbeigezaubert
aus Westeuropa, sowie freiwilligen Rueckkehrern aus Nord- u.
Suedamerika und Australien, die sich nach Incentive-Lehrgang unter
Mueckenplage in den Pripjetsuempfen sehnten?

Moechtest du uns dazu bitte mal DEINEN Plan vortellen, wie das machbar
waere?!

Das interessiert naemlich unsere Zukunftsforscher.... [schmunzel]
Post by Erika Ciesla
Daß es zum Krieg kommen wird war also alternativlos,
Ja klar! Ist ja logisch, nachdem sich die dreisten Polen weigerten,
ihre blutruenstige Gewaltherrschaft ueber Deutsche und andere Voelker
in ihrem Machtbereich einzustellen und Amerikaner und Briten dem
kriminellen Regime in Warschau beharrlich den Ruecken staerkten!
Post by Erika Ciesla
als DAS DA anno 1933 die
Wahl gewann – es ging danach also gar nicht um die Frage nach dem „warum“,
sondern: „Wann gehts los, – wie lange dauerts noch?“
Warum hat dann Hitler ueberhaupt intensiv mit den Polen verhandelt und
freundlichste Plaene vorgelegt, um den Konflikt ueber deutsche
Menschenrechte friedlich beizulegen, wenn er doch angeblich nur daran
Interesse hatte, wann geht's los?

Der brave Mann hat ja fast schon einen Kopfstand gemacht, um den
Frieden zu retten! Stell dir vor: Der Fuehrer bietet England die
gemeinsame Verteidigung des brit. Empire mit unserer braven Wehrmacht
an!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ministeriums-webseite-russischer-historiker-gibt-polen-schuld-am-zweiten-weltkrieg-a-628637.html

(Putins Ministeriums-Webseite: 'Russischer Historiker gibt Polen
Schuld am Zweiten Weltkrieg - Hitler sehr maszvoll' SPIEGEL ONLINE -
04.06.2009)


Goennst DU Deutschen eigentlich ueberhaupt irgendwelche Rechte zu,
auszer das natuerliche Recht auf Massenvergewaltigung ihrer Frauen,
Maedchen, Kinder und Omas durch den Iwan und deren Bombardierung in
deren Fachwerkhaeusern durch England?

Ich weisz, das sich mitlesende Mediziner fuer deine Meinung dazu sehr
interessieren.
Post by Erika Ciesla
Daß er nicht sofort anfangen konnte, war klar, denn Deutschland war a1933
infolge des Versailler Vertrags noch ziemlich demilitarisiert – er mußte also
erstmal die Wiederbewaffnung einführen und eine massive Aufrüstung betreiben.
Dafür brauchte er ca. fünf Jahre, in denen er sich noch friedlich gab, und
dann ging es los.
​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
Endlich naehern wir uns an!

Ja klar hat sich Hitler friedlich gegeben, denn unser lieber Fuehrer
war ja auch im Grunde seines Herzens total friedlich gestimmt! Darin
spiegelt sich unseres Heiland Seele wieder - wenigstens haben wir
darueber schon mal Konsens, danke dir, Erika!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika Ciesla
Post by Frank Müller
Post by Erika von Schräg-Gegenüber
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Erika Ciesla
2020-05-17 12:42:11 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
Beweis: „Mein Kampf“ (das Buch (©1924 by Adolf Hitler)).
Geschwaetz!
Ich stelle sachlich richtig fest: der Dreckspilz nennt des Führers Werk ein
Geschwätz!
Post by eku.pilz
Erzaehle uns erst mal, auf welchen Seiten von Mein Kampf Hitler das
alles verraten haben soll, vor allem das mit dem "slawischen
Untermenschen".
Die Arbeit spare ich mir. Ich sage nur so viel: die Vokabeln „Kampf“ und
„Krieg“ kommen insgesamt knapp tausendmal darin vor.
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
Daß es zum Krieg kommen wird war also alternativlos,
Ja klar! Ist ja logisch,
In der Tat!
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
als DAS DA anno 1933 die Wahl gewann – es ging danach also gar nicht um
die Frage nach dem „warum“, sondern: „Wann gehts los, – wie lange
dauerts noch?“
Warum hat dann Hitler ueberhaupt intensiv mit den Polen verhandelt (…)
Hat er nicht!

Wenn überhaupt, dann hat er kategorisch unerfüllbare Maximalforderungen
gestellt, die gar nicht bedient werden sollten. Denn es liegt in der Natur
dieses Subjekts, daß nichts im Leben irgend einen Wert hat, außer man hätte
es sich mit Gewalt genommen.
Post by eku.pilz
Goennst DU Deutschen eigentlich ueberhaupt irgendwelche Rechte zu,
Ja!

Alle unsere Rechte stehen im Grundgesetz, in den Artigeln 1 bis 19, und die
hatten wir vor 1945 nicht – die haben wir erst, seit Euresgleichen über uns
keine Macht mehr habt.

Kein Amerikanber, kein Franzose, kein Brite und kein Russe ist unser Feind,
sondern *Ihr* seid es – und gebe Gott, daß Ihr niemals jemals eine zweite
Chance bekommt!

 ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
Was lacostet die Welt? Geld spielt keine rolex! 😃
Siegfrid Breuer
2020-05-17 15:15:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Post by eku.pilz
Erzaehle uns erst mal, auf welchen Seiten von Mein Kampf Hitler das
alles verraten haben soll, vor allem das mit dem "slawischen
Untermenschen".
Die Arbeit spare ich mir.
Ich hatte also recht mit der Vemutung mit dem Einband, Du dumme Fotze!
Ich hab sie mir fuer Dich gemacht:

'Untermensch' kommt kein einziges Mal vor!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
eku.pilz
2020-05-17 16:38:30 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
Beweis: „Mein Kampf“ (das Buch (©1924 by Adolf Hitler)).
Geschwaetz!
Ich stelle sachlich richtig fest: der Dreckspilz nennt des Führers Werk
ein Geschwätz!
Ach - "Geschwaetz"?

Vorher hast du noch was anderes behauptet! {staun!]

"Krieg, Krieg, Krieg..." schrub unser Heiland, sagst du.

Und darueber in des Fuehrers Werk regst du dich jetzt auf??
[staun!staun!staun!]
Post by Erika Ciesla
Post by eku.pilz
Erzaehle uns erst mal, auf welchen Seiten von Mein Kampf Hitler das
alles verraten haben soll, vor allem das mit dem "slawischen
Untermenschen".
Die Arbeit spare ich mir.
War mir klar. [schmunzel]

[psssst! an die gschaetzten Mitleser, nicht weitersagen: Erika
spinnt!]
Post by Erika Ciesla
Ich sage nur so viel: die Vokabeln „Kampf“ und
„Krieg“ kommen insgesamt knapp tausendmal darin vor.
Stimmt nicht! Die Vokabeln kommen nur 301-mal vor, weil Hitler sich
unseren heiligen Feiertag 'Tag der Erloesung von dem Uebel' vormerken
wollte! (DARUM der 30. Januar!)
Post by Erika Ciesla
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
Daß es zum Krieg kommen wird war also alternativlos,
Ja klar! Ist ja logisch,
In der Tat!
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
als DAS DA anno 1933 die Wahl gewann – es ging danach also gar nicht um
die Frage nach dem „warum“, sondern: „Wann gehts los, – wie lange
dauerts noch?“
Warum hat dann Hitler ueberhaupt intensiv mit den Polen verhandelt (…)
Hat er nicht!
Wenn überhaupt, dann hat er kategorisch unerfüllbare Maximalforderungen
gestellt, die gar nicht bedient werden sollten.
Ja, stimmt!

Die Kriegsplaene der polnischen Irren sahen genau die Erfuellung
folgender unerfuellbaren deutscher Maximalforderungen nicht vor:

Unerfuellbar nach Warschaus Ansicht:
Deutsche Forderung Rueckkehr der deutschen Stadt Danzig ins Reich.

Unerfuellbar nach Warschaus Auffassung:
Freie Volksabstimmung im "Korridor" ueber den Verbleib des kleinen
Landstrichs (zu Polen oder Deutschland)

Unerwuenscht nach Warschaus Auffassung:
Haefen und Umgebung an der Ostsee gehoeren in jedem Fall Polen plus
freie Verkehrsverbindungen zwischen Polen und jenen Orten

Nach Warschaus Auffassug unerfuellbar:
Vereinbarung ueber den Schutz der deutschen Minderheit unter
polnischer Herrschaft. Einstellung des Gewalt-Terrors gegen die
deutsche Minderheit im poln. Machtbereich

Nach Warschaus Auffassung unerfuellbar:
Viergleisige Eisenbahnverbindung zwischen Deutschem Reich und
Ostpreuszen

usw. usf.


Wie kommt es eigentlich dazu, dasz der russische Militaer-Historiker
Oberst Sergej Nikolajewitsch Kowaljow [1] ganz anderer Auffassung ist,

Zitat:
*******************************************

Wer die Geschichte des Zweiten Weltkriegs unvoreingenommen erforscht
hat, weiß, dass dieser infolge der Weigerung Polens begonnen hat,
den deutschen Forderungen stattzugeben.

Weniger bekannt ist freilich, dass die Forderungen Deutschlands höchst
gemäßigt waren:

der Anschluss Danzigs an das Dritte Reich sowie die Erlaubnis zum Bau
extraterritorialer Autobahnen und Eisenbahnen, die Ostpreußen mit dem
Hauptteil Deutschlands verbinden sollten. Diese beiden Forderungen
kann man schwerlich als unbegründet bezeichnen.

Die Bewohner der infolge des Versailler Friedensvertrags von
Deutschland getrennten Stadt Danzig waren in ihrer übergroßen Mehrheit
Deutsche, die aufrichtig die Wiedervereinigung mit ihrer historischen
Heimat wünschten.

************************************************

Auf Seite 33 seiner Erlaeuterungen laesst der Historiker einen
zeitgenoessischen Journalisten das ablehnende Verhalten der Polen zu
den "unerfuellbaren Maximalforderungen" kommentieren,

Zitat:
***********************************************

Der amerikanische Journalist William L. Shirer, der die polnische
Wirklichkeit dank dreißigjähriger Erfahrung kannte, kommentierte die
englischen Garantien an Polen wie folgt: „Man kann eine Pulverfabrik
ohne weiteres bewachen, wenn darin die Sicherheitsvorschriften
beachtet werden, doch eine Pulverfabrik zu bewachen, in der sich
lauter Verrückte aufhalten, ist nicht ganz ungefährlich.“

****************************************************

http://www.deutschlandjournal.de/Deutschland_Journal_-_Jahresau/Deutschland_Journal_-_Jahresau/deutschland_journal_-_jahresausgabe_2009.html

(Quelle: "Erdichtungen und Fälschungen bei der Einschätzung der Rolle
der UdSSR am Vorabend und zu Beginn des Zweiten Weltkriegs"
Jahresausgabe 2009 des "Deutschland - Journal, Auszug PDF-Datei, Seite
31)


Weitere Lesemoeglichkeit obiger Passagen und mehr auf einer Webseite:

https://velesova-sloboda.info/misc/kowaljow-polen.html
"Russischer Militärhistoriker: Polen trägt ein hohes Maß an
Mitverantwortung für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs"

Also, wie kommt es zu der von deiner Auffassung abweichenden des
russischen Historikers? Darf der das ueberhaupt?


Wir wissen es schon - du argumentierst mit deiner Ablehnung russischer
Intellektueller wegen deiner natuerlichen Vorliebe zu
massenvergewaltigenden Iwan-Horden. Daher ware man unsererseits noch
an anderen bisher unbekannten Argumenten interessiert. Danke dir!
Post by Erika Ciesla
Denn es liegt in der Natur
dieses Subjekts, daß nichts im Leben irgend einen Wert hat, außer man hätte
es sich mit Gewalt genommen.
Ganz bestimmt! Erklaere uns noch mal, warum die im Kriege von dir
postulierten natuerlichen Massenvergewaltigungen fehlen.
Post by Erika Ciesla
Post by eku.pilz
Goennst DU Deutschen eigentlich ueberhaupt irgendwelche Rechte zu,
Ja!
Vielen Dank!
Sehr anstaendig.
Ehrfurchtsvoll verbeugen wir Deutsche uns vor Dir!
Post by Erika Ciesla
Alle unsere Rechte stehen im Grundgesetz, in den Artigeln 1 bis 19, und die
hatten wir vor 1945 nicht – die haben wir erst, seit Euresgleichen über uns
keine Macht mehr habt.
Steht im Grunzgesetz (GG) auch drin, ab wann man sich im Lande
Thueringen die Regierung frei waehlen darf, ohne aeuszere Einmischung
und Farbbeutelgeschosse Andersdenkender?
Post by Erika Ciesla
Kein Amerikanber, kein Franzose, kein Brite und kein Russe ist unser Feind,
Und warum laufen die Briten vor uns weg?

Auszerdem besteht die Moeglichkeit, dasz einige Jugoslawen bald die
naechsten sind, die vor "unseren" Schwaetzern weglaufen:

https://p.dw.com/p/3cCt5

Schwatz-Schimmlig:

Gastkommentar Deutsche Welle Westbalkan, 14.05.2020:
"Bleiburg ist keine Messe wert"

In Sarajevo will ein Kardinal eine Messe für 1945 ermordete Faschisten
lesen. Beifall von der Regierungspartei Kroatiens. EU, EVP und die
katholische Kirche müssen Stellung beziehen, meint Christian Schwarz-
Schilling. (Nutte, mischt sich auf irrwitziger Grundlage in innere
Angelegenheiten fremder Voelker ein)
Post by Erika Ciesla
sondern *Ihr* seid es – und gebe Gott, daß Ihr niemals jemals eine zweite
Chance bekommt!
Apropos "Gott": Wie erklaerst du die Hakenkreuz- und Hitler-Glocken in
den Kirchtuermen?

Wie stehst du zur Himmelfahrt des Erloesers und zur erwarteten Wiederkehr?
Post by Erika Ciesla
 ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
Moechtest du uns bitte mal DEINEN Hausarzt in Mannheim nennen?
Einer unserer NS-Mediziner moechte ihn mal treffen. Es geht nur um ein
freundl. med. Kollegengespraech, keine Sorge. Tel.-Nr. genuegt.




Fusznote(n):

[1] Sergej Nikolajewitsch Kowaljow ist Leiter der wissenschaftlichen
Forschungsabteilung für die Militärgeschichte der Nordwestlichen
Region der Russischen Föderation am Institut für Militärgeschichte
des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation. Er ist
Oberst sowie Doktor der Geschichtswissenschaft und lebt in St.
Petersburg.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika Ciesla
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Siegfrid Breuer
2020-05-17 16:53:00 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Ich sage nur so viel: die Vokabeln ?Kampf? und
?Krieg? kommen insgesamt knapp tausendmal darin vor.
Stimmt nicht!
NATUeRLICH NICHT! Die bekloppte dumme Fotze hat sie doch nicht
mehr alle! Macht sich nichtmal die Muehe, eine Suche ueber das PDF
laufen zu lassen, bevor sie die verlogene Drecksfresse aufreisst!
Das Wort 'Krieg' kommt exakt 32mal vor, wenn man so grosszuegig ist,
beschreibende Kombinationen wie 'Kriegsvorbereitungen' mitzuzaehlen!
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
eku.pilz
2020-05-17 18:12:26 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by eku.pilz
Ich sage nur so viel: die Vokabeln ?Kampf? und
?Krieg? kommen insgesamt knapp tausendmal darin vor.
Stimmt nicht!
NATUeRLICH NICHT! Die bekloppte dumme Fotze hat sie doch nicht
mehr alle! Macht sich nichtmal die Muehe, eine Suche ueber das PDF
laufen zu lassen, bevor sie die verlogene Drecksfresse aufreisst!
Das Wort 'Krieg' kommt exakt 32mal vor, wenn man so grosszuegig ist,
beschreibende Kombinationen wie 'Kriegsvorbereitungen' mitzuzaehlen!
Danke dir, ich wusste das nicht.

Totale Blamage fuer diese Verrueckte. Aber das wird die nicht hindern,
so weiterzumachen.

Die Bekloppte versucht nur mit groszer Klappe unwissende oder
unsichere Mitleser in ihrem Sinne zu beeindrucken!

Du wirst es nicht glauben, aber ich hab mir dabei gedacht, naja vll.
hat Hitler das Wort nur 30-mal im Buch genannt.

Aber da ich hoechstens die ersten drei Kapitel gelesen habe, und darin
nichts vom Krieg vorkommt, war nicht nicht auszuschlieszen, dasz in
Folgekapiteln "knapp 1000 mal Krieg" tatsaechlich vorkommt.

Darum nur mein Spott.

Davon abgesehen:

Alles was ich darueber hinaus an Literaturzitaten und Fetzen aus/in
Mein Kampf gelesen habe, ist eher zahm.

Nicht einmal auf die Juden schimpft Hitler richtig, die beruehmte
Hitler-Fachfrau Brigitte Hamann schreibt, dasz Hitler in Mein Kampf
von keiner einzigen persoenlichen negativen Begegnung mit Juden
berichtet.

Und da, wo Hitler etwas verschwommen Negatives aeuszert, das habe ich
in einer Mein-Kampf-PDF gelesen, ahne ich den faktischen Hintergrund.
Naemlich da, wo er in Mein Kampf auf die Drueckebergerei im Krieg zu
sprechen kommt.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Siegfrid Breuer
Post by eku.pilz
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Hans-Juergen Lukaschik
2020-05-18 00:07:28 UTC
Permalink
am Sonntag, 17 Mai 2020 14:42:11
Die Arbeit spare ich mir. Ich sage nur so viel: die Vokabeln „Kampf“
und „Krieg“ kommen insgesamt knapp tausendmal darin vor.
Das Ciesla soll 'ne ganz seltene Auflage besitzen.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Siegfrid Breuer
2020-05-17 15:15:00 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Erzaehle uns erst mal, auf welchen Seiten von Mein Kampf Hitler das
alles verraten haben soll, vor allem das mit dem "slawischen
Untermenschen".
"Ueberlegene" wie die Schnatterliese (und auch die hochkriminelle
asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding)
erahnen den Inhalt immer schon am Einband.
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
eku.pilz
2020-05-15 13:38:46 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
Ja, scheint so.
Goebbels anno 1943: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“
Hhhhmmm,

beantworte erst mal die Frage:

WELCHEN Krieg meinte denn unser Herr Reichsminister fuer
Volksaufklaerung, Neue Medien und Fremdenverkehr, zu liefern
und gegen wen? [schmunzel]

Was denkst du?

NAAAAA? [schmunzel]
Post by Erika Ciesla
Und die Meute brüllte: „JAAAAA!!“
JA SIEHSTE!

GERNE doch haben wir alle geliefert!
[breitestes schmuuuunzel]
Post by Erika Ciesla
SIE™ haben also doch bekommen was sie selbst gewollt haben!
Nanu, WEN meinst du mit "SIE™"?? [staun!]

AHA, Antwort gefunden, hier:

Aus dem Palaestina-Reisebericht 1937 unseres
hoechst braven Sturmbannhauptmanns Adolf Eichmann,

Zitat:
************************************************

Über die radikale deutsche Judenpolitik zeigte man sich in den
national-jüdischen Kreisen sehr erfreut....

******************************************
Da schau! Deine >SIE< froehnen dem weltberuehmten Motto:
"Kraft durch Freude" (KdF)


Davon brauchten >SIE< radikal noch mehr!
Einmal Freude ist Keinmal Freude, Bitte um Zugabe,

Zitat:
*******************************************

"Nationen werden oftmals nur mit Blut geboren.
Die Deportation und der Tod der slovakischen Juden wird unser Beitrag
zur Etablierung des Staates Israel sein"

http://www.weissmandl.org/Book_Text/Uri_Davis/CrossingTheBorder_pt2.htm

(Der schweizer Antik-Jude Nathan Schwalb, Herbst 1942, ein Weizmann-
Kumpel. Wir wollen das, wir schaffen das)

*****************************************
(Propagandajuden)


Na, also. Sehr gut. Geht doch.
Denn die Pj haben wir sehr gerne MEHR ALS KOMPLETT ZUVERLAESSIG fast
MAXIMAL AN deine >SIE< GELIEFERT!!!


Im totalen Krieg,

"Nach dem alt-juedischen Gesetz!"
"Auge um Auge - Zahn um Zahn!"

(zitiert nach Adolf Hitler)

https://groups.google.com/d/msg/de.soc.politik.misc/YJBuNprVCBE/rv3OZOe6BwAJ

Zitate siehe googlegroups, "Re: Katholische Kirche: Mitschuld am
Zweiten Weltkrieg" - Kommentar vom 2.5.2020, 10:57 Uhr.


Was wuenschste denn noch mehr an "KdF" fuer deine >SIE<, Erika?
Post by Erika Ciesla
Schade nur, daß so viele Leute für diesen Scheiß haben sterben müssen.
Dafuer koennen wir doch nix!

Die Duschen haben wir praktisch GRATIS an deine >SIE< prophezeiht, da
haben wir uns fast ein Bein fuer ausgerissen, Erika.
Post by Erika Ciesla
Ich habe vor Jahren mal geschrieben, daß man sich vernüftigerweiwse nach
Stalingrad eigentlich hätte ergeben müssen. Darauf antwortete die Carla mir,
mit einem deutlich fühlbaren Entsetzen in ihrem Text: „Dann wäre der Krieg ja
früher aus gewesen!“ 😱
Ja, das ist richtig!!! 😊
Und Warum haben die anderen sich nicht nach der Niederlage Frankreichs
Mitte 1940 ergeben?

Bereits langjaehriger Waffenstillstand, wie ganz richtig mit
Frankreich ausgehandelt, haette unserem lieben, gnaedigen Fuehrer
ausgereicht!

Da waere der Krieg sogar schon viel frueher zu Ende gewesen!

Friedens-Vertrag hat bekanntlich Zeit.

"Nein! Sowas geht ja schon mal gar nicht" befahl die uebergeschnappte
Erika!

Tja.

Den Rest hat Dir ja Carla nebenan schon beantwortet.
Post by Erika Ciesla
Und viele Millionen hätten dann nicht mehr sterben müssen, und so manche
deutsche Stadt (unter anderem auch Dresden) wären dann nicht zerstört worden.
Wieso mußten sie unbedingt bis zum bitteren Ende durchkämpfen, wo der Krieg
doch eh nicht zu gewinnen war?
Meinen Eltern und Großeltern hätte das damals gut gefallen – aber bei Carla
löste dieser Gedanke Panik aus. Komisch, ne?
But now for something completely different!
Keine Panik wegen dem Harris – der kommt nicht mehr. Der steht irgend wo in
https://s0.geograph.org.uk/geophotos/03/33/35/3333572_da6c66ce_1024x1024.jpg
… und da steht er gut!
​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
Du fuchtelst ja wie wild um dich herum, Erika, bist du immer noch
verschnupft, weil du kuerzlich den ersten Weltkrieg verloren hast,
moralisch?

HAHAHAHAHAhahahahaha.......
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
Post by Erika Ciesla
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2020-05-15 14:16:05 UTC
Permalink
Am 15.05.20 um 15:38 rechtsradikaler Troll eku.pilz arschtrompeeeteteee
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
Ja, scheint so.
Goebbels anno 1943: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“
Hhhhmmm,
beantworte erst mal die Frage: ......
Für dich wäre der einzig richtige Aufenthalts-Ort, 'gesiebte Luft'
und/oder 'Runde gepolsterte Zelle'! °

UND ohne Internetzugang! °
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'°
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
eku.pilz
2020-05-15 15:10:54 UTC
Permalink
Fritz - Till Eulenspiegel und Moechtegern-Trollfuetterer schrieb am
Am 15.05.20 um 15:38 schrub Liebling des Internetz eku.pilz unangenehme
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
Post by Constantius Chlorus
"Erika Ciesla"
Post by Erika Ciesla
Post by eku-pilz
juedisch-bolschewistischen
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Nazi-Opi hat Sehnsucht nach Bomber Harris.
Ja, scheint so.
Goebbels anno 1943: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“
Hhhhmmm,
beantworte erst mal die Frage: ......
Für dich wäre der einzig richtige Aufenthalts-Ort, 'gesiebte Luft'
und/oder 'Runde gepolsterte Zelle'! °
UND ohne Internetzugang! °
WUNSCHDENKEN!
Reines Wunschdenken eines glaeubigen Geschichtsklitterers.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by eku.pilz
Post by Erika Ciesla
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2020-05-15 15:35:00 UTC
Permalink
Reines Wunschdenken eines gläubigen Geschichtsklitterers.
Bräunling & Geschichtsklitterer ... stimmt - deine feuchten Wunschträume! °
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'°
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
noebbes
2020-05-15 13:49:45 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
But now for something completely different!
...und schon haben die kleinen Männlein sie wieder fest im Griff... <Lach>
Post by Erika Ciesla
​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
Siegfrid Breuer
2020-05-15 13:56:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Goebbels anno 1943: ?Wollt Ihr den totalen Krieg??
Und die Meute brüllte: ?JAAAAA!!?
Heute macht das die Tagesschau erheblich filigraner, Du dumme Funz!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
noebbes
2020-05-15 06:41:48 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Wieso gibst Du die für Dich massgeblichen Ratschläge immer anderen? Oder
führst du Selbstgespräche?
Siegfrid Breuer
2020-05-15 13:56:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Am 14.10.19 um 22:54 Uhr
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Das taetst Du dumme Sau besser, statt Dich an sieben Monate alten
Postings zu vergehen!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Karl Schippe
2020-05-15 15:16:46 UTC
Permalink
On 15.05.2020 15:56, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Am 14.10.19 um 22:54 Uhr
Nimm Deine Pillen und leg Dich wieder hin!
Das taetst Du dumme Sau besser, statt Dich an sieben Monate alten
Postings zu vergehen!
Sei froh deswegen, alter Tatterer, das sind deine Höhepunkte
nach jahrzehntelanger Schlappschwänzigkeit. :-))
Siegfrid Breuer
2019-10-14 21:04:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
(Nur drei Minuten)
Vadekemum fuer Hassfressen wie Dich daemliche alte Schabracke!
Auch drei Minuten sind drei Minuten zuviel von diesem verlogenen
kriminellen volksverraeterhoerigen Drecks-Propagandamedium!
Fuer Dich bescheuerte dumme Funz aber wieder Nektar, newahr?!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Jörg Knebel
2019-10-14 22:14:21 UTC
Permalink
dummes Gegröhle und Geschäume
Breuer Du bist ja noch blöder und verblendeter als ursprünglich
angenommen - geh zum Arzt!
Siegfrid Breuer
2019-10-14 22:37:00 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Breuer Du bist ja noch blöder und verblendeter als ursprünglich
angenommen
Klar bin ich intelligenter als viele wahrhaben wollen!
Vor allem die Tagesschau-Junkies.
Post by Jörg Knebel
geh zum Arzt!
War ich heut. Der macht noch Urlaub bis zu 25.!
--
Post by Jörg Knebel
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Bernd Batterie-Brand
2019-10-14 21:32:16 UTC
Permalink
http://media.tagesschau.de/......hasspropaganda
(Nur drei Minuten)
Viel zu viel Lebenszeit für diesen Hass!

BBB
Jörg Knebel
2019-10-14 22:14:21 UTC
Permalink
Bernd Batterie-Brand
Post by Bernd Batterie-Brand
Viel zu viel Lebenszeit für diesen Hass!
Oha, wenn die Wahrheit gesagt wird diese einem aber nicht passt dann ist
das Hass?

Haben sie Dich als Kind zu heiß gebadet?
Werner Sondermann
2019-10-14 22:22:17 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Bernd Batterie-Brand
Post by Bernd Batterie-Brand
Viel zu viel Lebenszeit für diesen Hass!
Oha, wenn die Wahrheit gesagt wird diese einem aber nicht passt dann ist
das Hass?
Haben sie Dich als Kind zu heiß gebadet?
*Ha Ha Ha*!

Knebel, bist Du als Kleinkind etwas mal vom Wickeltisch gefallen?

Sondi (Retourkutschen sind *eigentlich* reichlich öde)
--
https://www.praxisvita.de/sturz-vom-wickeltisch-wann-zum-arzt-11950.html
Jörg Knebel
2019-10-14 23:52:48 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Knebel, bist Du als Kleinkind etwas mal vom Wickeltisch gefallen?
Hihi, das von dem bei dem auch besser die Nachgeburt hätte aufgezogen
werden sollen.
Werner Sondermann
2019-10-15 00:34:23 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by Werner Sondermann
Knebel, bist Du als Kleinkind etwas mal vom Wickeltisch gefallen?
Hihi, das von dem bei dem auch besser die Nachgeburt hätte aufgezogen
werden sollen.
Wollen wir dieses Spiel jetzt noch ellenlang so weiter fortführen?

--------------------------------------------------------------------
Du könntest doch in deiner sehr speziellen Art glatt das Vorbild für
Uwe Lykos Kunstfigur "Herbert Knebel" sein, den alten Sausack aus'm
Ruhrgebiet.
-------------------------------------------------------------------

Gute Nacht allen!


w.
Werner Sondermann
2019-10-15 01:23:30 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Gute Nacht allen!
Da möchte man doch glatt wieder ein Kind sein ... bei Linda Ronstadts
feiner Stimme:


Und doch geht jetzt gleich wieder die ganze Scheiße von vorne los.

Wird es denn wirklich niemals enden?

w.


BTW: Den Fernseher aus dem Fenster zu werfen, konsequent keine
Zeitungen mehr zu lesen und auch nicht mehr im Inter- oder Usenet
vorbeizuschauen, ist vielleicht die beste Lösung, um den Tag ohne
größere Sorgen zu meistern?
--
Nicht durch unsere Entdeckungen, sondern durch unsere Ahnungslosigkeit
bewegen wir uns sicher durch das Leben. (Jean Giraudoux)
Siegfrid Breuer
2019-10-15 02:51:00 UTC
Permalink
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
BTW: Den Fernseher aus dem Fenster zu werfen, konsequent keine
Zeitungen mehr zu lesen und auch nicht mehr im Inter- oder Usenet
vorbeizuschauen, ist vielleicht die beste Lösung, um den Tag ohne
größere Sorgen zu meistern?
<Loading Image...>
--
Post by Werner Sondermann
Ich bin nicht Deiner Meinung - kann aber jetzt leider aber auch keinen
100% schluessigen Gegenbeweiss anfuehren.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[rechthabert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2019-10-14 22:37:00 UTC
Permalink
Post by Jörg Knebel
Oha, wenn die Wahrheit gesagt wird diese einem aber nicht passt dann
ist das Hass?
Natuerlich! Passiert der AfD Laufend.
--
Post by Jörg Knebel
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Jörg Knebel
2019-10-14 23:53:52 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Passiert der AfD Laufend.
Kann ich aus der Ferne nicht wirklich beurteilen.
Carla Schneider
2019-10-15 07:06:49 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
Die USA haben Erdogan schon mehr als ein Jahr aufgehalten bzw. hingehalten.
z.B. haben sie ihm vor einem Jahr angekuedigt aus den Kurdengebieten abzuziehen,
nachdem er damals bereits angekuendigt hat dort einmarschieren zu wollen.
Das wollte er sowieso, aber so wartete er eben erst mal auf den Abzug der
USA, denn dann muss er beim Angriff nicht soviel Ruecksicht nehmen wo
er seine Bomben und Granaten fallen laesst.
Aber dann wurde der Abzug dauernd verschoben und verschoben, und er wartete und
wartete bis jetzt. Und die Amerikaner haben sich von der Grenze zurueckgezogen
nicht um Erdogang freie Bahn zu geben sondern um ihre Truppen aus der Schusslinie
zu bekommen. Das tuerkische Militaer hat ihnen gesagt wo es in 3 Tagen angreifen
wird und die USA haben dort ihre Beobachtungsposten geraeumt.
Ihre Anzahl (ca 1000) ist viel zu klein um damit die Tuerkei
vor einem Angriff abzuschrecken.
Die U.S. Truppen muessen jetzt befuerchten dort von mit der Tuerkei verbuendeten
Syrischen Dschihadisten als Unglaeubige erschossen zu werden, wenn sie auf ihrem
Rueckzug in deren Haende fallen.



Zur Abschreckung haetten sie die Truppen dort verstaerken
muessen, und tuerkische Flugzeuge abschiessen die Nord-Syrien ueberfliegen.
Das waere dann allerdings wirklich dumm gewesen...
Post by Erika Ciesla
(Nur drei Minuten)
ð??? ð???ð??»ð??²ð??´ð??ª ð???ð??²ð??®ð??¼ð??µð??ª
? und Europa ist ein Schlafsaal, ? da tut sich gar nichts.
Sollen die Truppen nach Syrien schicken um gegen NATO-Partner Tuerkei
Krieg zu fuehren, bzw. eigentlich gegen Syrische Dschihadisten die die
Tuerkei als Bodentruppen ins Land schickt ?
Franz Glaser
2019-10-15 07:22:15 UTC
Permalink
Um Gottes Willen, die hat was gewrotet :-(
Post by Carla Schneider
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
Die USA haben Erdogan schon mehr als ein Jahr aufgehalten bzw. hingehalten.
z.B. haben sie ihm vor einem Jahr angekuedigt aus den Kurdengebieten abzuziehen,
nachdem er damals bereits angekuendigt hat dort einmarschieren zu wollen.
Das wollte er sowieso, aber so wartete er eben erst mal auf den Abzug der
USA, denn dann muss er beim Angriff nicht soviel Ruecksicht nehmen wo
er seine Bomben und Granaten fallen laesst.
Aber dann wurde der Abzug dauernd verschoben und verschoben, und er wartete und
wartete bis jetzt. Und die Amerikaner haben sich von der Grenze zurueckgezogen
nicht um Erdogang freie Bahn zu geben sondern um ihre Truppen aus der Schusslinie
zu bekommen. Das tuerkische Militaer hat ihnen gesagt wo es in 3 Tagen angreifen
wird und die USA haben dort ihre Beobachtungsposten geraeumt.
Ihre Anzahl (ca 1000) ist viel zu klein um damit die Tuerkei
vor einem Angriff abzuschrecken.
Die U.S. Truppen muessen jetzt befuerchten dort von mit der Tuerkei verbuendeten
Syrischen Dschihadisten als Unglaeubige erschossen zu werden, wenn sie auf ihrem
Rueckzug in deren Haende fallen.
Zur Abschreckung haetten sie die Truppen dort verstaerken
muessen, und tuerkische Flugzeuge abschiessen die Nord-Syrien ueberfliegen.
Das waere dann allerdings wirklich dumm gewesen...
Post by Erika Ciesla
(Nur drei Minuten)
ð??? ð???ð??»ð??²ð??´ð??ª ð???ð??²ð??®ð??¼ð??µð??ª
? und Europa ist ein Schlafsaal, ? da tut sich gar nichts.
Sollen die Truppen nach Syrien schicken um gegen NATO-Partner Tuerkei
Krieg zu fuehren, bzw. eigentlich gegen Syrische Dschihadisten die die
Tuerkei als Bodentruppen ins Land schickt ?
Aber Kriege _sind_doch_nur_Sandkastenspiele_ der

->>>---> Regierenden :-///

Tstststssss

Und ihrer Nützlichen Idioten Sockenpuppen


GL
--
Wenn doch endlich einmal die Einsetzer und Zudenkengeber mit ihrem
lehrerartigen Bevormunden aufhören und SELBER AUF LERNEN umschalten
würden.
Erika Ciesla
2019-10-15 10:42:16 UTC
Permalink
Post by Franz Glaser
Um Gottes Willen, die hat was gewrotet :-(
Ich habe gewrotet?

Ach was!

Das kann ich also auch?

Aber werden wir mal wieder Ernst.
Post by Franz Glaser
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
Ja, das ist ein Soundfile, das kann man mal hearen.
Post by Franz Glaser
Die USA haben (…)
Blah!

Liebe Carla!

Schon die „Osmanen“ (also noch vor der Staatsgründung anno 1923) suchten den
Konflikt mit allem was nicht türkisch und/oder islamisch ist.

Die ersten Opfer waren die (christlichen) Armenier, die wurden in dem 20’er
ausgerottet, – die Türkei ist heute „Armenierfrei“, wie Euresgleichen das
nennen würde.

Und jetzt sind die Kurden dran, die sind die nächsten.

Schon Kurde zu sein ist bei dem Erdowahnsinnigen ein Verbrechen, da muß der
Kurde noch gar nichts gemacht haben. Und? Kommt Dir das nicht bekannt vor?
Das kennst Du doch, oder? Das habt Ihr weiland mit den Juden doch auch so
gemacht, nicht wahr?

Immer dasselbe Spiel: „DIE DA“ sind an allem schuld, und wenn wir „DIE DA“
ausrotten, *dann* geht es uns gut. Und wer sind „DIE DA“? Das wareb die Juden,
die Neger und die Zigeuner, oder einfach nur „die Untermenschen“, nicht wahr?
Und hier sind es nun also die Kurden! Und so lange man auf die eindreschen
kann, guckt keiner auf die innenpolitischen Krisen, ist DAS nicht geil?
Post by Franz Glaser
Sollen die Truppen nach Syrien schicken um gegen NATO-Partner Tuerkei
Krieg zu fuehren,
Warum nicht? Da hätte die NATO doch mal was gutes bzw. was richtiges getan.
Aber das findet nicht statt. Statt dessen denken der Herr Stoltenberg und
seine Kamarilla auffällig laut darüber nach, ob das nicht den „Bündnisfall“
nach Artikel 5 des Nordatlantikvertrags auslöst, wenn die Türkischen Truppen
bei ihrer Invasion in Kontakt mit syrischen Truppen tritt, und ob das die NATO
in einen Krieg mit Syrien (eo ipso mit Rußland!) zwänge.

Ich glaube, – *jetzt* ist die Zeit günstig um Angst zu haben!

Ach ja, – und ganz nebenbei kommen nun die bei den Kurden internierten
Terroristen frei, die wohl umgehend den „IS 2.0“ etablieren werden, und die
ganze Scheiße geht wieder von vorne los!

Das alles wäre vermeidbar gewesen, wenn der Donald seine Truppen NICHT abzöge,
denn dieser Abzug erst gab dem Erdowahnsinigen die Möglichkeit!
Post by Franz Glaser
Aber (…)
BLAH!

Danke für diesen Quote, lieber Franz!


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Übrigens!

Die Kurden in Syrien werden just in diesem Augenblick von
einer „Endlösung“ bedroht! Warum hilft ihnen keiner?
Carla Schneider
2019-10-15 16:04:11 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Franz Glaser
Um Gottes Willen, die hat was gewrotet :-(
Ich habe gewrotet?
Ach was!
Das kann ich also auch?
Aber werden wir mal wieder Ernst.
Post by Franz Glaser
Post by Erika Ciesla
http://media.tagesschau.de/audio/2019/1014/AU-20191014-1642-3801.mp3
Ja, das ist ein Soundfile, das kann man mal hearen.
Post by Franz Glaser
Die USA haben (?)
Blah!
Liebe Carla!
Schon die ?Osmanen? (also noch vor der Staatsgründung anno 1923) suchten den
Konflikt mit allem was nicht türkisch und/oder islamisch ist.
Die Osmanischen Sultane die jahrhunderte lang ein multinationales Grossreich beherrschten
Post by Erika Ciesla
Die ersten Opfer waren die (christlichen) Armenier, die wurden in dem 20?er
ausgerottet, ? die Türkei ist heute ?Armenierfrei?, wie Euresgleichen das
nennen würde.
Erstaunlich dass die ersten Opfer erst kurz vor Ende der Osmanen
auftraten. Liegt vielleicht daran dass das gar nicht die Osmanen waren,
sondern die "Jungtuerken" im ersten Weltkrieg.
https://de.wikipedia.org/wiki/Jungt%C3%BCrken

--------
Das Morden beschränkte sich anders als in vielen Darstellungen nicht auf die zweifellos
schlimmsten Jahre 1915/16. Auch in den syrischen Internierungslagern starben später noch
zahlreiche Deportierte. In Ostanatolien führten wechselnde Kriegserfolge der Osmanen und
der Russen zu weiteren Massakern: 1916/17 marschierten mit den siegreichen Russen armenische
Hilfstruppen gen Westen, die an muslimischen Bewohnern "Vergeltung" für das
Schicksal ihrer armenischen Landsleute übten. 1917/18 rückten nach dem Zusammenbruch
des Russischen Kaiserreiches die Osmanen wieder nach Osten vor und übten ihrerseits
"Vergeltung" an Christen. Noch im Sommer 1918 kam es bei der osmanischen
Besetzung von Aserbaidschan in der Hauptstadt Baku zu muslimischen Massakern an Armeniern.
Zwischen 1918 und 1921 versuchten wiederum die Armenier einen eigenen Staat zu errichten
und vertrieben oder massakrierten muslimische Minderheiten, bevor Atatürks Truppen 1920/21
einen Großteil Ostanatoliens eroberten und "Wiedervergeltung" an Armeniern übten.
Diese Mischung aus Krieg und Bürgerkrieg hielt in Kleinasien und im Kaukasus bis weit
in die 1920er Jahre an
---------
Post by Erika Ciesla
Und jetzt sind die Kurden dran, die sind die nächsten.
Schon Kurde zu sein ist bei dem Erdowahnsinnigen ein Verbrechen, da muß der
Kurde noch gar nichts gemacht haben.
Doch doch, Kurden die sich zum Tuerkentum bekennen und gute Muslime sind
haben keine Probleme, nur die die irgendwas mit nationaler Autonomie im
Sinn haben werden gnadenlos verfolgt.
Post by Erika Ciesla
Und? Kommt Dir das nicht bekannt vor?
Das kennst Du doch, oder? Das habt Ihr weiland mit den Juden doch auch so
gemacht, nicht wahr?
Der Unterschied ist dass die Kurden in ihren Gebieten zuerst dort waren,
schon bevor die Tuerken kamen.
Post by Erika Ciesla
Immer dasselbe Spiel: ?DIE DA? sind an allem schuld, und wenn wir ?DIE DA?
ausrotten, *dann* geht es uns gut. Und wer sind ?DIE DA?? Das wareb die Juden,
die Neger und die Zigeuner, oder einfach nur ?die Untermenschen?, nicht wahr?
Und hier sind es nun also die Kurden! Und so lange man auf die eindreschen
kann, guckt keiner auf die innenpolitischen Krisen, ist DAS nicht geil?
Post by Franz Glaser
Sollen die Truppen nach Syrien schicken um gegen NATO-Partner Tuerkei
Krieg zu fuehren,
Warum nicht?
Weil das Menschenleben kostet, hier z.B. das von deutschen Soldaten.
Post by Erika Ciesla
Da hätte die NATO doch mal was gutes bzw. was richtiges getan.
Aber das findet nicht statt.
Weil die dafuer nicht zustaendig ist.
Post by Erika Ciesla
Statt dessen denken der Herr Stoltenberg und
seine Kamarilla auffällig laut darüber nach, ob das nicht den ?Bündnisfall?
nach Artikel 5 des Nordatlantikvertrags auslöst, wenn die Türkischen Truppen
bei ihrer Invasion in Kontakt mit syrischen Truppen tritt, und ob das die NATO
in einen Krieg mit Syrien (eo ipso mit Rußland!) zwänge.
Ich glaube, ? *jetzt* ist die Zeit günstig um Angst zu haben!
Eher nicht, im grunde wollten die Russen ja auch was jetzt passiert,
sie werden davon profitieren weil die USA jetzt wirklich abzieht und
Assad die kurdischen Gebiete und die Oelquellen wieder bekommt.
Man kann dann keine iranischen Tanker mehr kapern um
Syrien den Oelhahn abzudrehen.
Post by Erika Ciesla
Ach ja, ? und ganz nebenbei kommen nun die bei den Kurden internierten
Terroristen frei, die wohl umgehend den ?IS 2.0? etablieren werden, und die
ganze Scheiße geht wieder von vorne los!
Die Kurden koennten die internierten Terroristen Assad uebergeben,
was der dann mit ihnen macht braucht die Kurden ja nicht mehr zu interessieren...
Post by Erika Ciesla
Das alles wäre vermeidbar gewesen, wenn der Donald seine Truppen NICHT abzöge,
denn dieser Abzug erst gab dem Erdowahnsinigen die Möglichkeit!
Das ist eben die Frage, "Der Donald" hat es ja geschafft den Erdogan
mit seinem Abzugsplan fast ein Jahr lang hinzuhalten.
In der Zeit haette man eine andere Loesung finden koennen, wenn man gewollt haette.
Aber mit den 1000 Soldaten haette Trump Erdogan sicher nicht dauerhaft
von seinem Feldzug abhalten koennen.
Schlimmer ist dass er den Luftraum ueber dem Gebiet fuer die Tuerken nicht geschlossen hat.
Post by Erika Ciesla
Post by Franz Glaser
Aber (?)
BLAH!
Danke für diesen Quote, lieber Franz!
ð??? ð???ð??»ð??²ð??´ð??ª ð???ð??²ð??®ð??¼ð??µð??ª
--
? Übrigens!
Die Kurden in Syrien werden just in diesem Augenblick von
einer ?Endlösung? bedroht! Warum hilft ihnen keiner?
Assad hilft ihnen, zwar eigennuetzig, sie werden ihm dafuer einiges ihrer eroberten
Gebiete versprochen haben, aber immerhin er hilft jetzt.
Die Frage ist nur ob das was nutzt. Werden die Russen dann den Luftraum ueber nordsyrien
schliessen und vielleicht sogar die Assad-Truppen und Kurden unterstuetzen ?
Erdogan will inzwischen nicht nur die 30km sondern das gesamte Gebiet.
Wird er aber nicht bekommen die Gegend wird sich Assad holen.

https://www.nordicmonitor.com/2019/10/turkeys-military-aims-to-reach-deir-ez-zor-in-syria/

Google mal nach:
Hevrin Khalaf

Junge weibliche Politikerinnen massakrieren und das dann in den sozialen
Medien posten ist eine neue Beschaeftigung von Erdogans Dschihadisten in Kurdistan...
Franz Glaser
2019-10-16 07:37:33 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Das alles wäre vermeidbar gewesen, wenn der Donald seine Truppen NICHT abzöge,
denn dieser Abzug erst gab dem Erdowahnsinigen die Möglichkeit!
Das war schon lang klar, dass das passieren wird. Die US-Truppen
hätten bis St.Nimmerlein dort bleiben müssen um diese "Notwendig-
keit der Türken"*) zu verschieben.

Welche Grenzen sind ohne Blut gemalt worden? Blut des Volks.

Und jetzt kommen die Juristen daher und schmücken sich frech mit
"Rechtsstaat", der innerhalb solcher Grenzen gilt: Grad wieder
in Barcelona - mit Gold und Silber aus Peru und Umgebung.

_Ihr_Linken_habt_mit_den_Rechten_ DAS gemeinsam: Ihr himmelt
den _Machtstaat_ an, der starke Bürger niederbügelt auf euer
mickriges Niveau.

*) Die _die_Briten_mit_dem_Grenzzeichnen_ ohne Kurdenstaat
verbrochen haben.


GL
--
Wenn doch endlich einmal die Einsetzer und Zudenkengeber mit ihrem
lehrerartigen Bevormunden aufhören und SELBER AUF LERNEN umschalten
würden.
Carla Schneider
2019-10-19 08:26:36 UTC
Permalink
Post by Franz Glaser
Post by Erika Ciesla
Das alles wäre vermeidbar gewesen, wenn der Donald seine Truppen NICHT abzöge,
denn dieser Abzug erst gab dem Erdowahnsinigen die Möglichkeit!
Das war schon lang klar, dass das passieren wird. Die US-Truppen
hätten bis St.Nimmerlein dort bleiben müssen um diese "Notwendig-
keit der Türken"*) zu verschieben.
Trump haette den Tuerken "eine Mauer" versprechen muessen zwischen
Tuerkei und Syrien damit die Tuerkei nicht mehr sagen kann dass
sie von der YPG bedroht wuerde.
Die UN haette dort auch Blauhelme stationieren koennen um die Grenze zu ueberwachen,
so wie im Golan.
Post by Franz Glaser
Welche Grenzen sind ohne Blut gemalt worden? Blut des Volks.
Und jetzt kommen die Juristen daher und schmücken sich frech mit
"Rechtsstaat", der innerhalb solcher Grenzen gilt: Grad wieder
in Barcelona - mit Gold und Silber aus Peru und Umgebung.
_Ihr_Linken_habt_mit_den_Rechten_ DAS gemeinsam: Ihr himmelt
den _Machtstaat_ an, der starke Bürger niederbügelt auf euer
mickriges Niveau.
*) Die _die_Briten_mit_dem_Grenzzeichnen_ ohne Kurdenstaat
verbrochen haben.
So ganz stimmt das nicht, nach dem
https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag_von_S%C3%A8vres_(Osmanisches_Reich)
war ein Kurdenstaat vorgesehen, aber die Tuerken konnten unter Atatuerk durch
den Befreiungsgkrieg den Vertrag von Sevres revidieren. Die Kurden haben sich in diesem Krieg
an die Seite der Tuerkei gestellt, das koennte ein Fehler gewesen sein...
Franz Glaser
2019-10-19 09:32:34 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Franz Glaser
Welche Grenzen sind ohne Blut gemalt worden? Blut des Volks.
Und jetzt kommen die Juristen daher und schmücken sich frech mit
"Rechtsstaat", der innerhalb solcher Grenzen gilt: Grad wieder
in Barcelona - mit Gold und Silber aus Peru und Umgebung.
_Ihr_Linken_habt_mit_den_Rechten_ DAS gemeinsam: Ihr himmelt
den _Machtstaat_ an, der starke Bürger niederbügelt auf euer
mickriges Niveau.
*) Die _die_Briten_mit_dem_Grenzzeichnen_ ohne Kurdenstaat
verbrochen haben.
So ganz stimmt das nicht, nach dem
https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag_von_S%C3%A8vres_(Osmanisches_Reich)
war ein Kurdenstaat vorgesehen, aber die Tuerken konnten unter Atatuerk durch
den Befreiungsgkrieg den Vertrag von Sevres revidieren. Die Kurden haben sich in diesem Krieg
an die Seite der Tuerkei gestellt, das koennte ein Fehler gewesen sein...
Das usenet hat was!

Danke.

Die Normalverteilungsglocke ist zwar vorgegeben aber JEDER/M steht
das Recht zu, sich auf die outwing-Seite der Klugheit hin zu
bewegen :-)

Diese "Pariser Vorortverträge" haben leider noch nach 100 Jahren
schäbige Folgen. Allerdings sind sie nicht nur die Folge der
_Siegerjustiz_ sondern ebenso _die_Folge_des_ersten_Weltkriegs_

Wenn doch endlich die Parlamente die Demokratie wahrnähmen!


GL
--
Der Rest ist Österreich. (Georges Clemenceau 1841-1929)
Heinz Brückner
2019-10-15 13:47:56 UTC
Permalink
am Tue, 15 Oct 2019 09:06:49 +0200 schrieb Carla Schneider
Post by Carla Schneider
Sollen die Truppen nach Syrien schicken um gegen NATO-Partner Tuerkei
Krieg zu fuehren, bzw. eigentlich gegen Syrische Dschihadisten die die
Tuerkei als Bodentruppen ins Land schickt ?
Wenn die NATO in Gestalt ihres Mitglieds Türkei die eigene Außengrenze
nicht einhalten kann, dann müsste die UNO eine Blauhelm-Mission los-
schicken. Zum Beispiel eine "Schutzzone" im türkisch-syrischen Grenz-
bereich - und zwar auf türkischem Gebiet! - einrichten.

HeB
Carla Schneider
2019-10-15 15:28:26 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
am Tue, 15 Oct 2019 09:06:49 +0200 schrieb Carla Schneider
Post by Carla Schneider
Sollen die Truppen nach Syrien schicken um gegen NATO-Partner Tuerkei
Krieg zu fuehren, bzw. eigentlich gegen Syrische Dschihadisten die die
Tuerkei als Bodentruppen ins Land schickt ?
Wenn die NATO in Gestalt ihres Mitglieds Türkei die eigene Außengrenze
nicht einhalten kann, dann müsste die UNO eine Blauhelm-Mission los-
schicken. Zum Beispiel eine "Schutzzone" im türkisch-syrischen Grenz-
bereich - und zwar auf türkischem Gebiet! - einrichten.
Bei allen Blauhelmeinsaetzen ist es erforderlich dass beide
Konfliktparteien zustimmen.
Ich schaetze mal die Tuerkei haette nichtmal einem Blauhelmeinsatz in
Syrien zugestimmt, obwohl der ihr Sicherheitsproblem haette loesen koennen.
Aber das ist ja nur Vorwand, in wirklichkeit wollen sie 2 Fliegen mit einer Klappe
schlagen, einmal eine Zone in Syrien schaffen in der Assad-Gegner wieder angesiedelt werden
koennen und zum anderen die Kurden an ihrer Grenze loswerden.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...