Discussion:
Angela Merkel ist des Teufels
(zu alt für eine Antwort)
Diener Gottes
2005-09-13 04:20:59 UTC
Permalink
Angela Merkel darf nicht zur Kanzlerin Deutschlands gewählt werden, denn sie
ist wahrlich des Teufels.

Sie ist eine Ausgeburt der Hölle, geschickt von Satan höchstpersönlich, um
Not und Elend, Tod und Verderben zu bringen.

Dem nicht genug, denn mit Edmund Stoiber hat sie den Antichristen
höchstpersönlich zur Seite.

Wählt die satanische Partei CDU nicht, sie sind des Teufels.Sie wollen nur
ihrem Meister Satan dienen und Deutschland in die Hölle Europas
verwandeln.Wer sie wählt, wird ensetzliche Qualen in der Hölle erleiden ohne
Hoffnung auf Erlösung.

Ich warne euch, CDU bedeutet nichts anderes als Chaotisch-Dämonische
Unheiligkeit
und diese Partei besteht aus Ketzern und Satanisten, die dem Chaos und der
Zerstörung dienen.

Um eurer Seelen Willen, macht am 18.9 nicht den Fehler, dem Satan die Macht
zu geben, oder ihr werdet es alle bitter bereuen.
Thomas Hosack
2005-09-13 04:36:16 UTC
Permalink
Post by Diener Gottes
Angela Merkel darf nicht zur Kanzlerin Deutschlands gewählt werden, denn sie
ist wahrlich des Teufels.
Halleluja!
Post by Diener Gottes
Um eurer Seelen Willen, macht am 18.9 nicht den Fehler, dem Satan die Macht
zu geben, oder ihr werdet es alle bitter bereuen.
Wählt SPD, denn Gott ist Sozi!
Michael Kunze
2005-09-13 07:49:58 UTC
Permalink
Post by Thomas Hosack
Wählt SPD, denn Gott ist Sozi!
Aber die SPDler sind es nicht!
Rolf-Stephan Krieger
2005-09-13 08:13:23 UTC
Permalink
Post by Michael Kunze
Post by Thomas Hosack
Wählt SPD, denn Gott ist Sozi!
Aber die SPDler sind es nicht!
Deswegen wähle ich Links...
Da wo die SPD mal war.
--
Am 18.September.2005:
www.die-einzige-wahl.de
Michael Friedrich
2005-09-13 08:44:28 UTC
Permalink
Rolf-Stephan Krieger schrieb
Post by Rolf-Stephan Krieger
Deswegen wähle ich Links...
Da wo die SPD mal war.
Na!?
So links war die SPD auch noch nicht...

viele Grüße
Michael

PS: da gibt es doch so ne feministische Partei, die Frauen oder so
ähnlich? *grübel
Rolf-Stephan Krieger
2005-09-13 09:29:24 UTC
Permalink
Post by Michael Friedrich
Rolf-Stephan Krieger schrieb
Post by Rolf-Stephan Krieger
Deswegen wähle ich Links...
Da wo die SPD mal war.
Na!?
So links war die SPD auch noch nicht...
Aber sicher doch...
Siehe mal in meinem Archiv vom Dez 2004:
http://www.stephankrieger.de/board/viewtopic.php?p=13045#13045
War damals bei den SPD-Linken schon Thema!
--
Am 18.September.2005:
www.die-einzige-wahl.de
Heiko Mittelstaedt
2005-09-13 06:30:27 UTC
Permalink
Post by Diener Gottes
Um eurer Seelen Willen, macht am 18.9 nicht den Fehler, dem Satan die Macht
zu geben, oder ihr werdet es alle bitter bereuen.
Gerhardt, laß den Quatsch. Das ist ja nun wirklich billigster Wahlkampf.
Du hast doch nun schon die große Koalition erreicht, willst Du allen
Ernstes noch gewinnen? Sei nicht so gierig!

Grüße,
Heiko
Erich Pfennig
2005-09-13 07:14:19 UTC
Permalink
Post by Diener Gottes
Angela Merkel darf nicht zur Kanzlerin Deutschlands gewählt werden, denn sie
ist wahrlich des Teufels.
Amen.

Erich
--
Erich Pfennig
Rene Horn
2005-09-13 07:35:10 UTC
Permalink
[ Guelle entsorgt ]
Was für scheisse wird hier eigentlich in letzter Zeit gepostet?
Das Niveau sinkt zunehmend..

*PLONK*
_***@arcor.de
2005-09-13 08:06:24 UTC
Permalink
klingt zar etwas schwierig aber das obige Posting ist nicht voellig
haltlos!
Wieviele Christliche Familien hast Du schon besucht?
Bei wievielen hast Du einen Bezug zur Kirche gesehen?
Ich war bei etlichen, da haengt ein Kreuz in der Kueche, oder im
Wohnzimmer.
Bei Merkel haengt (Parteizentrale) nicht nur KEIN Kreuz, nein, da
haengt eine Sat Aufnahme von Israel!
Peinlich peinlich, trotzt daß das Buero so aufgeraeumt war, kaum
Ansaetze der Identifikation, und doch dort war eins und wir haben es
erkannt!

Sehr geehrte Frau Merkel, wir moechten keine Israelis als Kanzler!
Wir waehlen auch nicht al Kaida oder Soehne Saddam dazu!
Wir sind Deutsche und waehlen Deutsche Kanzler die siech Deutschland
und den Deutschen verpflichtet sehen, und nicht denen, die uns die
naechsten 200 Jahre (mit Ansage) mit der Tarnung (Sozialabgaben)
weiterhin verarmen lassen wollen!

Frau Merkel, gehen sie in ihr geheiligtes Land!
Bei uns ist kein Platz fuer sie!
mfg_freeloader
Markus Pfefferle
2005-09-13 08:12:34 UTC
Permalink
Post by _***@arcor.de
klingt zar etwas schwierig aber das obige Posting ist nicht voellig
haltlos!
Wieviele Christliche Familien hast Du schon besucht?
Bei wievielen hast Du einen Bezug zur Kirche gesehen?
Ich war bei etlichen, da haengt ein Kreuz in der Kueche, oder im
Wohnzimmer.
Bei Merkel haengt (Parteizentrale) nicht nur KEIN Kreuz, nein, da
haengt eine Sat Aufnahme von Israel!
Peinlich peinlich, trotzt daß das Buero so aufgeraeumt war, kaum
Ansaetze der Identifikation, und doch dort war eins und wir haben es
erkannt!
Schon mal daran gedacht, dass das, was heute Israel ist, gleichzeitig auch
die Wiege des Christentums ist?
_***@arcor.de
2005-09-13 08:57:59 UTC
Permalink
Post by Markus Pfefferle
Schon mal daran gedacht, dass das, was heute Israel ist, gleichzeitig auch
die Wiege des Christentums ist?
_____________________________

und es ist Vergangenheit und das Kreuz stand auch dort, also das Holz
der Originalkreuzes war aus einem Baum der dort gewachsen ist!
Ja!
Das Strassbuerger Muenster war auch mal Deutsch, aber es ist
Vergangenheit!
Die Gegenwart nennt sich Berlin die Zukunft nennt sich Kinderarmut
unsichere Renten Deindustrialisierung Mitteldeutschlands und sodann
Gesamtdeutschlands, fallendes Bildungsniveau trotz beter
Vorraussetzungen daß es viel viel besser sein koennte, Sie nennt sich
fuer Frauen mit doch noch hoher Bildung zu 32% kein Kind, weil es mit
der Karriere, (in Wahrheit mit den Fehlenden STAATLICHEN
Kinderganztagsangeboten die in der DDR voellig normal waren) nicht
zusammenpasst, sie nennt sich Assozialitaet mit Kinderzahl 4 (geh mal
Essen, oder fahre in den Urlaub), sie nennt sich 60 statt 80 Mio
Deutsche (20 Mio Ungeborene als Spaetfolge des verlorenen WKII damit
das Land mit den mit Abstand groessten Verlussten, sie nennt sich
amerikanisierung der berufswelt in der dur kuenfitg englisch statt
deutsch sprichst, sien nennt sich aussterbendes Sprache Deutsch in
Holland (skol.de (10.9.2005) sie nennt sich PERSPEKTIVLOSIGKEIT.
Denn Menschen mit Perspektiven haben Kinder, Menschen ohne Perspektiven
haben keine!

Grad was Perspektivlosigkeit anbelangt - Anfang des Jahres regte ich
mich noch ueber steigende Verkehrsopferzahlen wegen der LKW Maut
bedingten Verkehrsverlagerung des schwerlastverkehr weg von Autobahnen
hinein in Innenstaedte auf - wie nichtig das ist, zeigt eien Meldung
vom Wochenenden daß infolge der Perspektivlosigkeit die Suizidrate in
Deutschland pro Jahr hoeher ist als die Todesfaelle von Verbrechen,
Drogen und Verkehrsopfer zusammengenommen!
AUSRUFEZEICHEN!!!!!
Den Menschen dieses Landes wird der Lebensmut genommen, wir haben also
im Volk das exakte Gegenteil wie in den Jahren als Hitler an die Macht
kam!

"Gerade bin ich zurückgekommen von einem Besuch in Deutschland... Ich
habe nun Deutschlands berühmten Führer gesehen, auch die großen
Veränderungen, die er verursacht hat. Was immer einer denkt von seinen
Methoden - und diese sind bestimmt nicht jene eines parlamentarischen
Landes -, kann doch kein Zweifel darüber bestehen, daß er eine
wunderbare Veränderung im Geist der Menschen, in ihrem Benehmen
untereinander, in ihrer sozialen und ökonomischen Selbstdarstellung
bewirkt hat... Es ist nicht das Deutschland des ersten Jahrzehnts nach
dem Weltkrieg, das zerbrochen, niedergeschlagen, niedergedrückt, mit
einem Gefühl von Unvermögen und Furchtsamkeit dahinlebte. Es ist
jetzt voll von Hoffnung und Vertrauen und einem erneuten Gefühl von
Bestimmung, sein eigenes Leben selbst zu lenken, ohne Einwirkung
irgendwelcher Kräfte außerhalb seiner Grenzen. Das erste Mal in
Deutschland nach dem Weltkrieg ist generell ein Sinn für Sicherheit
unter den Menschen eingezogen. Es ist ein glückliches Deutschland. Ich
habe es überall gesehen und kennengelernt."
Lloyd George nach seinem Besuch in Berchtesgaden bei Adolf Hitler im
"Daily Express", 17.09.1936

Nun wirst Du mich fragen, brauchen wir einen neuen Hitler?

Ohne Zweifel nein, nicht so einen der das Volk ins Verderben, was es ja
letztendlcih war, keine anderes Land hat mehr von seinem Territorium
preisgeben muessen, mehr Kriegsfolgekosten zu tragen, mehr
Bevoelkerungsschwund (Zeugungsstreik) hinnehmen muessen - aber ein
Führer mit Visionen und umsetzbaren Ideen auf nationeler Ebene?
Ja, daran fehlts in der Tat! Und derzeit kommen allein Lafontaine und
Gysi in die Naehe des Abgefragten!

Die Grundpolitische Richtung ist also egal, es geht darum Zuversicht zu
vermitteln, und das kann entweder keiner oder es wird bewusst
absichtlich nicht gemacht, um dieses gutmuetige aber auch leicht
manipulierbare und damit gefaehrliche Volk:

"Es gibt kein gutmütigeres aber auch kein leichtgläubigeres Volk als
das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die
Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie
ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen
Feinde."
(Napoleon)

in seiner dezimierten Zahl hinterm Pflug, ohne Ansprueche die Welt zu
verbessern vor sich hinvegitieren zu lassen.

mfg_freeloader

PS
schaetzt Du Ghandi?
hier etwas, was zum 2. Weltkrieg zu sagen hatte!

"... Der letzte Krieg hat deutlicher als sonst die satanische Natur der
Zivilisation erwiesen ... Jedes Sittengesetz ist von den Siegern ...
gebrochen worden. Keine Lüge war zu schlecht, um angewendet zu
werden...."
Mahatma Gandhi, "Hier spricht Gandhi." 1954, Barth-Verlag München
Thomas Thiele
2005-09-13 09:39:33 UTC
Permalink
Post by Markus Pfefferle
Schon mal daran gedacht, dass das, was heute Israel ist, gleichzeitig auch
die Wiege des Christentums ist?
Du nimmst also die Legende von der Enstehung des Christentum vor 2000
im "heiligen Land" für bahre Münze?

Dafür gibts keinerlei Beweise.
Dagegen spricht einiges.
Im Gegenteil gibt es Indizien (link finde ich auf die Schnelle nicht)
dass sogar das Papsttum bis ins Mittelalter hinein nicht christlich
war, sondern u.a. dem Mithraskult anhing.
Daniel "Kosmopolit" Weigelt
2005-09-13 08:22:34 UTC
Permalink
Post by _***@arcor.de
klingt zar etwas schwierig aber das obige Posting ist nicht voellig
haltlos!
Du, Freeloader Arcor.DE, kannst dich gleich mit angesprochen fühlen, was
das niedrige Niveau angeht.


mfG

Daniel
--
http://www.idiosynkrasie.de/

http://www.stalinwerke.de/
http://www.deutsche-kommunisten.de/
BigLS
2005-09-13 08:39:19 UTC
Permalink
Und Herr Schröder ist nur der verkleidete Saddam da er keine Truppen
mit den Amis in den Krieg geschickt hat. :-/

Nun mal ehrlich. Ich hoffe das alle meiner Meinung sind, das es sich
nicht lohnt auf so einen Schwachsinn weiter zu posten.
_***@arcor.de
2005-09-13 09:05:29 UTC
Permalink
Daniel,
Du weisst wie ich, daß wir das nicht tun werden.
Wir verfolgen das gleiche Ziel!
Alleine werden weder Du noch ich es erreichen!
mfg_freeloader
Jens Riedel
2005-09-13 11:32:11 UTC
Permalink
Post by _***@arcor.de
klingt zar etwas schwierig aber das obige Posting ist nicht voellig
haltlos!
Doch. Es gibt keinen Teufel.
Post by _***@arcor.de
Wieviele Christliche Familien hast Du schon besucht?
Bei wievielen hast Du einen Bezug zur Kirche gesehen?
Ich war bei etlichen, da haengt ein Kreuz in der Kueche, oder im
Wohnzimmer.
In meinem Bekanntenkreis hab ich noch nirgends 'nen Lattenjupp irgendwo
hängen sehen, und die sind auch alle "Christen". D.h., sie zahlen
Kirchensteuer, weil sie es so gewohnt sind oder weil sie Angst haben,
dass ihre Kinder ungetauft später keinen Kindergartenplatz kriegen, weil
es bei uns nur kirchlich geförderte Kindergärten gibt.
Post by _***@arcor.de
Bei Merkel haengt (Parteizentrale) nicht nur KEIN Kreuz
Vielleicht ist sie nicht abergläubisch? Ich als Atheist hab auch schon
dann und wann schwarz gewählt, obwohl die das C im Namen haben.

Gruß,
Jens
Wolfgang Symmank
2005-09-13 14:30:00 UTC
Permalink
Jens meinte zu "Re: Angela Merkel ist des Teufels"
in /DE/TALK/TAGESGESCHEHEN:

Moin Jens! Dresden, 13.09.05 16:26
Post by _***@arcor.de
Wieviele Christliche Familien hast Du schon besucht?
Ich war bei etlichen, da haengt ein Kreuz in der Kueche, oder im
In meinem Bekanntenkreis hab ich noch nirgends...
vielleicht erklaert sich die Frage doch ganz einfach damit, dass es sich
in einem Falle um katholische Christen handelt.Bei den anderen sinds halt
evangelische. So einfach ist das. :) Zusaetzlich zu beachten ist der
geografische Bezug, naemlich Bayern.
(PS: Meine Mutter war auch evang., aber ein Kreuz hing nicht in der Whg)
--
*FreeXP* - d a s ist *meine* Wahl !
_***@arcor.de
2005-09-13 20:18:56 UTC
Permalink
es geht nicht darum daß dort keins haengt, es geht darum, was statt
dessen dort haengt!
Jens Riedel
2005-09-13 21:36:06 UTC
Permalink
Post by _***@arcor.de
es geht nicht darum daß dort keins haengt, es geht darum, was statt
dessen dort haengt!
Du meinst, das dich störende Israel-Foto hängt da _statt_ des Kreuzes?
Also quasi als religiöses Ersatz-Symbol? Wie kommst du auf diesen Gedanken?
Da könnte ich ja auch sagen: "Moment mal, bei der Merkel hing nirgends
eine Dartscheibe... d.h. sie wirft ihre Pfeile wohl auf dieses Sat-Bild
von Israel. Ist sie etwas Judenhasserin??"

Gruß,
Jens
_***@arcor.de
2005-09-14 12:42:49 UTC
Permalink
Hallo Jens,
Thema hier abgehandelt:

http://groups.google.de/group/de.talk.tagesgeschehen/tree/browse_frm/thread/9bde5179931de408/2f41e3742667f828?rnum=1&hl=de&q=viel+Glueck&_done=%2Fgroup%2Fde.talk.tagesgeschehen%2Fbrowse_frm%2Fthread%2F9bde5179931de408%2F2e7cb187bfaceb9b%3Fq%3Dviel+Glueck%26rnum%3D1%26hl%3Dde%26#doc_2f41e3742667f828
Uwe Buschhorn
2005-09-13 09:58:57 UTC
Permalink
Post by Diener Gottes
Angela Merkel darf nicht zur Kanzlerin Deutschlands gewählt werden, denn sie
ist wahrlich des Teufels.
Wen wohl unser aller Papst 'Bene' 'Ratze' der XVI. wählt?
Der darf ja wählen gehen...
Post by Diener Gottes
Um eurer Seelen Willen, macht am 18.9 nicht den Fehler, dem Satan die Macht
zu geben, oder ihr werdet es alle bitter bereuen.
Abgesehen von diesem Geschwurbel bin ich aber auch der Meinung, daß wir
die Dinge global sehen müssen. Merkel wird eine dumme Marionette von
Bush sein und somit eine brandgefährliche Kriegstreiberin. Allein
deshalb darf sie einfach nicht ran.

Grüße,
--
Uwe Buschhorn
Peter Pradelski
2005-09-13 11:25:06 UTC
Permalink
Post by Diener Gottes
Angela Merkel darf nicht zur Kanzlerin Deutschlands gewählt werden, denn
sie ist wahrlich des Teufels.
Sie ist eine Ausgeburt der Hölle, geschickt von Satan höchstpersönlich, um
Not und Elend, Tod und Verderben zu bringen.
Dem nicht genug, denn mit Edmund Stoiber hat sie den Antichristen
höchstpersönlich zur Seite.
Wählt die satanische Partei CDU nicht, sie sind des Teufels.Sie wollen nur
ihrem Meister Satan dienen und Deutschland in die Hölle Europas
verwandeln.Wer sie wählt, wird ensetzliche Qualen in der Hölle erleiden
ohne Hoffnung auf Erlösung.
Ich warne euch, CDU bedeutet nichts anderes als Chaotisch-Dämonische
Unheiligkeit
und diese Partei besteht aus Ketzern und Satanisten, die dem Chaos und der
Zerstörung dienen.
Um eurer Seelen Willen, macht am 18.9 nicht den Fehler, dem Satan die
Macht zu geben, oder ihr werdet es alle bitter bereuen.
Naja, Recht hast Du schon - aber ist die SPD denn so viel besser, daß es
einen echten Unterschied macht?
--
Im Übrigen bin ich dafür, daß wir in Deutschland dieses ganze kaputte
Bildungssystem komplett auf den Müll werfen, und durch eine 1:1 Kopie des
finnischen Bildungssystems ersetzen.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...