Discussion:
Die fleischfressende Unterschicht
(zu alt für eine Antwort)
Karl Holzmann
2009-04-06 18:34:44 UTC
Permalink
Wieder einmal wurde wissenschaftlich festgestellt, was wir schon lange
vermuteten. Die Präkarionten fressen vor allem Fleisch:
http://www.welt.de/wirtschaft/article3509742/Fleisch-wird-zum-Lebensmittel-der-Unterschicht.html
Wir von der Oberschicht hingegen wissen, daß die Karotte, die Schwarzwurzel
und das wohlfeine Salatblättchen viel mehr zur körperlichen und geistigen
Gesundheit beitragen. Der Edle und der Erhabene neigt zur Askese, der Pöbel
zur Völlerei.
Mens sana in corpore sahno!

Karl H.
Calimero
2009-04-06 19:03:51 UTC
Permalink
Post by Karl Holzmann
Wieder einmal wurde wissenschaftlich festgestellt, was wir schon lange
vermuteten. Die Präkarionten fressen vor allem Fleisch:http://www.welt.de/wirtschaft/article3509742/Fleisch-wird-zum-Lebensm...
Wir von der Oberschicht hingegen wissen, daß die Karotte, die Schwarzwurzel
und das wohlfeine Salatblättchen viel mehr zur körperlichen und geistigen
Gesundheit beitragen.
Quatsch, ich esse regelmäßig bei BurgerKing!
Post by Karl Holzmann
Der Edle und der Erhabene neigt zur Askese, der Pöbel
zur Völlerei.
Mens sana in corpore sahno!
Muss das nicht "sahna" heißen??

"Dubya" Calimero


--
"We will always remember. We will always be proud. We will always be
prepared, so we may always be free."
(Ronald Reagan, June 6th, 1984, Omaha Beach)
Laterne zu vermieten!
2009-04-06 21:25:52 UTC
Permalink
Post by Calimero
Post by Karl Holzmann
Der Edle und der Erhabene neigt zur Askese, der Pöbel
zur Völlerei.
Mens sana in corpore sahno!
Muss das nicht "sahna" heißen??
Es muss "Sahne" heißen.

"Der sahnige Mensch badet seinen Körper in Schlagsahne!"
--
Laterne zu vermieten!
Älteres Modell, zur Beleuchtung oder als Aussichtsplattform für
Großveranstaltungen, Demonstrationen, Massenaufmärsche. Diese Laterne
soll schon zur Französischen Revolution in regem Gebrauch gewesen sein!
Hermann Jurksch
2009-04-06 19:05:00 UTC
Permalink
Post by Karl Holzmann
Mens sana in corpore sahno!
- (das h gehört da nicht hin)

Si tacuisses, philosophus mansisses.

MfG
Hermann
peter van haag
2009-04-07 09:42:10 UTC
Permalink
Post by Hermann Jurksch
Post by Karl Holzmann
Mens sana in corpore sahno!
- (das h gehört da nicht hin)
Si tacuisses, philosophus mansisses.
MfG
Hermann
...du verstehst auch nie ein Bonmot...

PvH
Markus Bochynek
2009-04-06 20:02:56 UTC
Permalink
Post by Karl Holzmann
Wir von der Oberschicht hingegen wissen, daß die Karotte, die
Schwarzwurzel
und das wohlfeine Salatblättchen viel mehr zur körperlichen und geistigen
Gesundheit beitragen.
Warum isst Du das dann nicht?
Frank Werner
2009-04-06 20:53:14 UTC
Permalink
Post by Karl Holzmann
Wieder einmal wurde wissenschaftlich festgestellt, was wir schon lange
Dafür brauchen die eine Untersuchung? Mir reichte ein (asketischer) Besuch
bei McDonald's... :-D

Dabei hievte uns das Fleischfressen einst über die anderen Affen! Nur weil
wir (wie z. B. die Schimpansen) auch mal tote Muskeln verspeisen, konnte
sich unser Hirn so entwickeln. Denn Hirne brauchen Energie. Die hatten die
anderen Affen nicht.

Frank Werner
--
LHC - from the guys who brought you the A-Bomb
Neil Asset
2009-04-07 17:22:32 UTC
Permalink
Post by Karl Holzmann
Wieder einmal wurde wissenschaftlich festgestellt, was wir schon lange
http://www.welt.de/wirtschaft/article3509742/Fleisch-wird-zum-Lebensmittel-der-Unterschicht.html
Wir von der Oberschicht hingegen wissen, daß die Karotte, die Schwarzwurzel
und das wohlfeine Salatblättchen viel mehr zur körperlichen und geistigen
Gesundheit beitragen. Der Edle und der Erhabene neigt zur Askese, der Pöbel
zur Völlerei.
Mens sana in corpore sahno!
Dummheit frisst, Intelligenz säuft.

Prost.

NA

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...