Discussion:
Seehofer
(zu alt für eine Antwort)
Gee
2018-06-18 12:30:47 UTC
Permalink
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche Politfuzzis
brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
--
Gee
Bernd Kohlhaas
2018-06-18 12:42:58 UTC
Permalink
Hallo,

"Gee" schrieb
Post by Gee
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche Politfuzzis
brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
Er fängt ganz stark an und hört dann ganz schwach auf.

Ich bin schon lange enttäuscht von ihm.
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
Carla Schneider
2018-06-18 12:50:02 UTC
Permalink
Post by Bernd Kohlhaas
Hallo,
"Gee" schrieb
Post by Gee
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche Politfuzzis
brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
Er fängt ganz stark an und hört dann ganz schwach auf.
Ich bin schon lange enttäuscht von ihm.
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Carlos
2018-06-18 14:13:15 UTC
Permalink
Carla Schneider schrieb/wrote am/on 18.06.2018 14:50
Post by Carla Schneider
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Daran sieht man sehr gut, wes Geistes Kind die gesamte CDU ist.
--
Carlos
======
Hans
2018-06-18 15:34:39 UTC
Permalink
Post by Carlos
Carla Schneider schrieb/wrote am/on 18.06.2018 14:50
Post by Carla Schneider
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Daran sieht man sehr gut, wes Geistes Kind die gesamte CDU ist.
Oder wes Geistes Kind alle diese Politikerbonzen sind...

Hans
noebbes
2018-06-18 15:48:39 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by Carlos
Carla Schneider schrieb/wrote am/on 18.06.2018 14:50
Post by Carla Schneider
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU
weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Daran sieht man sehr gut, wes Geistes Kind die gesamte CDU ist.
Oder wes Geistes Kind alle diese Politikerbonzen sind...
"Die Besten eines Volkes sollen es regieren!" Schon seltsam was sich so
alles heutzutage dafür hält. KGE, CR...
Reinhard Pfeiffer
2018-06-18 16:21:55 UTC
Permalink
Post by noebbes
"Die Besten eines Volkes sollen es regieren!" Schon seltsam was sich so
alles heutzutage dafür hält. KGE, CR...
Unsere Pseudo-Demokratie ist eine Diktatur des linksgrünen und debilen
Proletariats.
--
Gruß Reinhard
Carsten Thumulla
2018-06-18 16:36:32 UTC
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Unsere Pseudo-Demokratie ist eine Diktatur des linksgrünen und debilen
Proletariats.
Ja

"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller
mucky
2018-06-19 07:32:17 UTC
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Post by Reinhard Pfeiffer
Unsere Pseudo-Demokratie ist eine Diktatur des linksgrünen und debilen
Proletariats.
Ja
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller
Woran es im Thread nicht fehlt sind, wie in der derzeitigen
Politik allgemein, Beschuldigungstheorien.
Dem ist wohl auch die AfD-Führung unterworfen.

Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.

Ich habe mir mal eine der bereits vorhandenen, denkbaren
humanitären Ansätze aus der Historie geborgt:
„Krieg dem Kriege“
Kurt Tucholsky, Alias Theobald Tiger

g
--
https://de.wikisource.org/wiki/Krieg_dem_Kriege_(Tucholsky)
Carsten Thumulla
2018-06-19 07:46:48 UTC
Permalink
Post by mucky
Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.
Genau!

<http://thumulla.com/home/__liste_der_artikel_Lösungen.html>


ct
mucky
2018-06-19 08:10:38 UTC
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.
Genau!
<http://thumulla.com/home/__liste_der_artikel_Lösungen.html>
Oooch nö, da geht es doch lediglich um die Mystik von
Nationalen und Nazionalen Messdienern, Pharisäern,
Missionaren & CO zum Selbsterhalt.
Auch mit den nat. digitalen Revoluzzern ist halt kein Staat
zu machen und bei der Weltherrschaft anno 1945 ausgeschlossen.

Die Evolution ist bereits weiter. :)

g
Carsten Thumulla
2018-06-19 08:21:58 UTC
Permalink
Post by mucky
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.
Genau!
<http://thumulla.com/home/__liste_der_artikel_Lösungen.html>
Oooch nö, da geht es doch lediglich um die Mystik von
Nationalen und Nazionalen Messdienern, Pharisäern,
Missionaren & CO zum Selbsterhalt.
Auch mit den nat. digitalen Revoluzzern ist halt kein Staat
zu machen und bei der Weltherrschaft anno 1945 ausgeschlossen.
Die Evolution ist bereits weiter. :)
Ich liebe Leute, die eine Antwort haben, bevor sie die Frage verstanden
haben.


ct
Mark Kaiser
2018-06-19 09:28:36 UTC
Permalink
"Carsten Thumulla" schrieb
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.
Genau!
<http://thumulla.com/home/__liste_der_artikel_Lösungen.html>
Oooch nö, da geht es doch lediglich um die Mystik von
Nationalen und Nazionalen Messdienern, Pharisäern,
Missionaren & CO zum Selbsterhalt.
Auch mit den nat. digitalen Revoluzzern ist halt kein Staat
zu machen und bei der Weltherrschaft anno 1945 ausgeschlossen.
Die Evolution ist bereits weiter. :)
Ich liebe Leute, die eine Antwort haben, bevor sie die Frage verstanden
haben.
Ja, Leute, die keine Zukunft haben, können besonders gut darüber schwatzen.
Wir schaffen das! Zum Beispiel.

"Es ist SINNLOS mit dem Krebsgeschwür über die Gesundheit zu reden."

Mark
Carsten Thumulla
2018-06-19 08:37:45 UTC
Permalink
Post by Mark Kaiser
Post by Carsten Thumulla
Ich liebe Leute, die eine Antwort haben, bevor sie die Frage verstanden
haben.
Ja, Leute, die keine Zukunft haben, können besonders gut darüber schwatzen.
Wir schaffen das! Zum Beispiel.
"Es ist SINNLOS mit dem Krebsgeschwür über die Gesundheit zu reden."
Ich zeige Lösungen auf. Er hat sie in zwei Sekunden nicht begriffen.
Versuchst Du es?


ct
mucky
2018-06-19 09:20:30 UTC
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.
Genau!
<http://thumulla.com/home/__liste_der_artikel_Lösungen.html>
Oooch nö, da geht es doch lediglich um die Mystik von
Nationalen und Nazionalen Messdienern, Pharisäern,
Missionaren & CO zum Selbsterhalt.
Auch mit den nat. digitalen Revoluzzern ist halt kein Staat
zu machen und bei der Weltherrschaft anno 1945 ausgeschlossen.
Die Evolution ist bereits weiter. :)
Ich liebe Leute, die eine Antwort haben, bevor sie die Frage verstanden
haben.
ct
mucky
2018-06-19 09:32:58 UTC
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Post by Carsten Thumulla
Post by mucky
Notwendig ist allerdings der Ansatz einer Losung,
auch Perspektive genannt.
Genau!
<http://thumulla.com/home/__liste_der_artikel_Lösungen.html>
Oooch nö, da geht es doch lediglich um die Mystik von
Nationalen und Nazionalen Messdienern, Pharisäern,
Missionaren & CO zum Selbsterhalt.
Auch mit den nat. digitalen Revoluzzern ist halt kein Staat
zu machen und bei der Weltherrschaft anno 1945 ausgeschlossen.
Die Evolution ist bereits weiter. :)
Ich liebe Leute, die eine Antwort haben, bevor sie die Frage verstanden
haben.
ct
Oh, dann muß ich etwas verpasst haben, konnte ich doch die Frage
doch nicht erkennen. Die nazionalen Thesen vom Informatiker
Hadmut Danisch in seiner Vielfalt waren hier wohl zu vordergründig.

http://de.wikimannia.org/Hadmut_Danisch

g
--
Der Kapitalismus arbeitet auf sein Sterben hin
Ruhendes Kapital um rd. 97% der geschätzten vorhandenen Werte
kann, will das Humankapital Mensch nicht auf Dauer ertragen,
Bei Strafe seines Untergangs.
Carsten Thumulla
2018-06-19 10:40:41 UTC
Permalink
Post by mucky
Post by Carsten Thumulla
Ich liebe Leute, die eine Antwort haben, bevor sie die Frage verstanden
haben. >
Oh, dann muß ich etwas verpasst haben, konnte ich doch die Frage
doch nicht erkennen. Die nazionalen Thesen vom Informatiker
Hadmut Danisch in seiner Vielfalt waren hier wohl zu vordergründig.
http://de.wikimannia.org/Hadmut_Danisch
Welche Thesen hat der aufgestellt?

Du urteilst über meine Texte bevor Du sie gelesen haben kannst.


ct
mucky
2018-06-19 11:14:00 UTC
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Du urteilst über meine Texte bevor Du sie gelesen haben kannst.
Irrtum! :)
Thu-Mulla, auch thumulla.com mit deren Nazionalen Themen
sind mir bereits seit der verwonnenen digitalen Revolution
1.0 bekannt.

EOD

g
--
In der Regel trifft man sich zwei mal im Leben
das eine Mal als Tragödie,das andere Mal als Farce.
Carsten Thumulla
2018-06-19 11:22:36 UTC
Permalink
Post by mucky
Post by Carsten Thumulla
Du urteilst über meine Texte bevor Du sie gelesen haben kannst.
Irrtum! :)
Thu-Mulla, auch thumulla.com mit deren Nazionalen Themen
sind mir bereits seit der verwonnenen digitalen Revolution
1.0 bekannt.
Was ist falsch?

Michael Strauss
2018-06-18 20:16:34 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Dabei bleibt allerdings die Frage, in wie weit die CDU Abgeordneten das
geschlossen mitmachen würden und ohne die ist alle Merkel nix. Merkel
ist niemand mehr mit Zukunft; das ist bekannt. Die Partei strategisch
komplett neu auszurichten steht nicht mehr in ihrer Macht, denn in nicht
mal 3 Jahren (6 Monate von den 3 Jahren kann man im Prinzip abziehen,
denn dann ist schon Wahlkampf) will/soll sie in Rente gehen und mit AKK
soll derzeit der Nachfolger aufgebaut werden. Wobei bereits fraglich
ist, ob alleine dafür die Macht noch reicht, denn der Abschied
Merkel<>CDU wird wohl ähnlich tiefgreifend ablaufen wie der von Kohl
oder Schröder, die faktisch persona noch grata wurden.

Würde sie nach einem eventuellen Ausscheiden der CSU einfach mit den
Grünen weiter machen wollen, würde sie die CDU endgültig sichtbar auf
der linken Seite positionieren. Ohne die CSU würden beim nächsten Mal
viele Wertkonservative die CDU nicht mehr ankreuzen. So wenig wie sie
bisher SPD oder Grüne wählten. Diese Leute schlucken die Merkel CDU
grummelnd nur mit einer CSU als Feigenblatt. Das sind erheblich mehr als
man denkt. Die sind noch lange nicht alle bei der AfD-da würden sie dann
aber hin gehen.

An dieser Stelle ist vielen CDU Abgeordneten dann vermutlich das eigene
Hemd erheblich näher als die Merkel-Jacke, denn letztendlich geht es um
ihren Arbeitsplatz. Aus dem BT kann Merkel sie in der Wahlperiode nicht
raus werfen und beim nächsten Mal ist sie Geschichte ohne daß sie als
graue Eminenz weiter wirken und sich rächen kann, denn dazu sind viel zu
viele froh, sie endlich von hinten zu sehen. Strippen ziehen läuft dann
auch nicht mehr außer daß sie ehrenhalber auf Parteitagen noch Blumen
überreicht bekommt und 15 Minuten quatschen darf während viele
Delegierte sich derweil einen Kaffee holen gehen weil sie am Pausenclown
nicht interessiert sind.
--
PGP encrypted/signed mail welcome: https://goo.gl/wBaAm8

Mir selber ist nichts bekannt, wo ich abgehört wurde...
-Angela Merkel-
Carla Schneider
2018-06-18 22:57:28 UTC
Permalink
Post by Michael Strauss
Post by Carla Schneider
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Dabei bleibt allerdings die Frage, in wie weit die CDU Abgeordneten das
geschlossen mitmachen würden und ohne die ist alle Merkel nix. Merkel
ist niemand mehr mit Zukunft; das ist bekannt. Die Partei strategisch
komplett neu auszurichten steht nicht mehr in ihrer Macht, denn in nicht
mal 3 Jahren (6 Monate von den 3 Jahren kann man im Prinzip abziehen,
denn dann ist schon Wahlkampf) will/soll sie in Rente gehen und mit AKK
soll derzeit der Nachfolger aufgebaut werden. Wobei bereits fraglich
ist, ob alleine dafür die Macht noch reicht, denn der Abschied
Merkel<>CDU wird wohl ähnlich tiefgreifend ablaufen wie der von Kohl
oder Schröder, die faktisch persona noch grata wurden.
Die sind beide abgesetzt worden weil sie die Wahl verloren haben.
Merkel dagegen nicht, es gibt keine Regierung ohne die CDU.
Und wenn sie vor den naechsten Wahlen als Kanzlerin abtritt waere das
so wie das letzte mal damals bei Adenauer, der war allerdings reichlich alt.
Post by Michael Strauss
Würde sie nach einem eventuellen Ausscheiden der CSU einfach mit den
Grünen weiter machen wollen, würde sie die CDU endgültig sichtbar auf
der linken Seite positionieren. Ohne die CSU würden beim nächsten Mal
viele Wertkonservative die CDU nicht mehr ankreuzen. So wenig wie sie
bisher SPD oder Grüne wählten. Diese Leute schlucken die Merkel CDU
grummelnd nur mit einer CSU als Feigenblatt. Das sind erheblich mehr als
man denkt. Die sind noch lange nicht alle bei der AfD-da würden sie dann
aber hin gehen.
An dieser Stelle ist vielen CDU Abgeordneten dann vermutlich das eigene
Hemd erheblich näher als die Merkel-Jacke, denn letztendlich geht es um
ihren Arbeitsplatz. Aus dem BT kann Merkel sie in der Wahlperiode nicht
raus werfen und beim nächsten Mal ist sie Geschichte ohne daß sie als
graue Eminenz weiter wirken und sich rächen kann, denn dazu sind viel zu
viele froh, sie endlich von hinten zu sehen.
Wenn das so ist, warum setzen sie sie nicht einfach ab als Kanzlerin,
das ginge doch jederzeit.
Michael Strauss
2018-06-18 23:58:37 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Michael Strauss
oder Schröder, die faktisch persona noch grata wurden.
Scheiß Spellchecker. Die Dinger darf man unter Windows wirklich
nicht alleine machen lassen. :-(
Post by Carla Schneider
Wenn das so ist, warum setzen sie sie nicht einfach ab als Kanzlerin,
das ginge doch jederzeit.
Da gibts imo viele Gründe. Es ist im Normalfall viel sicherer sie
(wenn irgendwie möglich) bis zum Ende der Periode knuddeln zu
lassen. Die 3 Jahre Parlament sind Vermögens- und Rentenwirksam. Bei
allem anderen, so es nicht unumgänglich ist, droht ggfs. Neuwahl.
Das ist riskant für den Arbeitsplatz. Zudem müßte man sich so aus
der Deckung wagen und einen Machtkampf riskieren. Das könnte für
einen kleinen Parlamentarier nach hinten losgehen. Trotz allem.
Vertrauensabstimmungen oder Wahlen hingegen sind ungefährlich. Frag
mal die Simonis. Die weiss bis heute noch nicht sicher, wer der
Heidemörder war.

Von daher brauchst Du das nicht zu erwarten. Sie stehen offiziell
hinter ihr solange sie ihr Gesicht dabei zeigen müssen. Noch 3 Jahre
zumindest. Danach wird neu gewürfelt. Das ist wie bei der AfD-die
wählt auch kaum wer, wenn das Fernsehen in einer Fußgängerzone
rumschleicht und befragt. "Arsch in der Hose" ist keine sonderlich
verbreitete Eigenschaft mehr.
Carla Schneider
2018-06-19 06:52:08 UTC
Permalink
Post by Michael Strauss
Post by Carla Schneider
Post by Michael Strauss
oder Schröder, die faktisch persona noch grata wurden.
Scheiß Spellchecker. Die Dinger darf man unter Windows wirklich
nicht alleine machen lassen. :-(
Post by Carla Schneider
Wenn das so ist, warum setzen sie sie nicht einfach ab als Kanzlerin,
das ginge doch jederzeit.
Da gibts imo viele Gründe. Es ist im Normalfall viel sicherer sie
(wenn irgendwie möglich) bis zum Ende der Periode knuddeln zu
lassen. Die 3 Jahre Parlament sind Vermögens- und Rentenwirksam.
Ja sicher Neuwahlen will niemand von denen.
Post by Michael Strauss
Bei
allem anderen, so es nicht unumgänglich ist, droht ggfs. Neuwahl.
Nein, wenn die CDU Merkel ersetzt braucht es keine Neuwahl,
siehe Adenauers Ruecktritt.
Wenn die CDU kein Vertrauen mehr zu Merkel hat muss sie zuruecktreten,
und es wird ein anderer CDU Kanzler gewaehlt.
Die SPD muss natuerlich mitmachen, aber die will auch keine Neuwahlen,
und wird das daher tun.
Post by Michael Strauss
Das ist riskant für den Arbeitsplatz. Zudem müßte man sich so aus
der Deckung wagen und einen Machtkampf riskieren. Das könnte für
einen kleinen Parlamentarier nach hinten losgehen. Trotz allem.
Vertrauensabstimmungen oder Wahlen hingegen sind ungefährlich. Frag
mal die Simonis. Die weiss bis heute noch nicht sicher, wer der
Heidemörder war.
Das waere auch im Bundestag gegangen, die Kanzlerwahl ist geheim,
aber sie bekam ihre Mehrheit.
Post by Michael Strauss
Von daher brauchst Du das nicht zu erwarten. Sie stehen offiziell
hinter ihr solange sie ihr Gesicht dabei zeigen müssen. Noch 3 Jahre
zumindest. Danach wird neu gewürfelt. Das ist wie bei der AfD-die
wählt auch kaum wer, wenn das Fernsehen in einer Fußgängerzone
rumschleicht und befragt. "Arsch in der Hose" ist keine sonderlich
verbreitete Eigenschaft mehr.
Gerald Gruner
2018-06-18 21:06:50 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Bernd Kohlhaas
Hallo,
"Gee" schrieb
Post by Gee
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche Politfuzzis
brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
Er fängt ganz stark an und hört dann ganz schwach auf.
Ich bin schon lange enttäuscht von ihm.
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt werden,
wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU weiterregieren,
mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Und der vorletzte Satz, eine schwarz-rot-grüne oder gar rot-rot-grüne
Regierung, wäre die wahre Katastrophe für ganz Deutschland, mit der Merkel
vermutlich regelmäßig die Schwesterpartei erfolgreich unter Druck setzt...

MfG
Gerald
--
Die Frau wäre noch aus Theresienstadt zurückgekommen und hätte gesagt,
wir müssen das Theater dort subventionieren. Ich finde das absolut komisch.
- Henryk M. Broder 2010 über Claudia Roths Reise in den Iran
klaus r.
2018-06-18 21:13:01 UTC
Permalink
Am Mon, 18 Jun 2018 23:06:50 +0200
Post by Gerald Gruner
Post by Carla Schneider
Post by Bernd Kohlhaas
Hallo,
"Gee" schrieb
Post by Gee
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche
Politfuzzis brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
Er fängt ganz stark an und hört dann ganz schwach auf.
Ich bin schon lange enttäuscht von ihm.
Du moechtest das er Merkel stuerzt, das wuerde er auch gerne tun,
aber das geht nicht die Merkel kann nur aus der CDU gestuerzt
werden, wenn die CSU sie abwaehlen wuerde, wuerde sie ohne die CSU
weiterregieren, mit den Gruenen, aber Seehofer waere sein Amt los.
Und der vorletzte Satz, eine schwarz-rot-grüne oder gar rot-rot-grüne
Regierung, wäre die wahre Katastrophe für ganz Deutschland, mit der
Merkel vermutlich regelmäßig die Schwesterpartei erfolgreich unter
Druck setzt...
MfG
Gerald
Leider hat sie damit noch nicht mal unrecht. Man sagt oft, schlimmer
geht 's nimmer. Das aber wäre dann wohl das Schlimmste.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Gee
2018-06-18 16:15:53 UTC
Permalink
Post by Bernd Kohlhaas
Hallo,
"Gee" schrieb
Post by Gee
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche Politfuzzis
brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
Er fängt ganz stark an und hört dann ganz schwach auf.
Ich bin schon lange enttäuscht von ihm.
Ein aufgeblähter Maulheld.
Der bekommt sein Geld fürs Ankündigen und Einknicken.
Und seine Partei dafür die Quittung im Herbst. Und das ist auch gut so!
Seehofer ist eine Schande und Belastung für uns alle.
--
Gee
Carlos
2018-06-18 14:15:40 UTC
Permalink
Gee schrieb/wrote am/on 18.06.2018 14:30
Post by Gee
Der Ankündiger und Verschieber hat wieder zugeschlagen. Solche Politfuzzis
brauchen wir!
Wunderbar für die AfD!
Die CSU wird im Herbst eine fürchterliche Niederlage erleben.
Dank Seehofer.
--
Carlos
======
Eternet
2018-06-18 14:23:59 UTC
Permalink
Hallo,

"Carlos" schrieb
Post by Carlos
Die CSU wird im Herbst eine fürchterliche Niederlage erleben.
Dank Seehofer.
Mutti ist Honeckers Trojaner.

Vielleicht ist Seehofer Muttis Trojaner?

Und beide werden gelenkt von den Puppenspielern.

--
Bernd Kohlhaas
Carsten Thumulla
2018-06-18 14:26:51 UTC
Permalink
Post by Carlos
Die CSU wird im Herbst eine fürchterliche Niederlage erleben.
Dank Seehofer.
Dummheit ist nachhaltig
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'Seehofer' (Newsgroups und Mailinglisten)
15
Antworten
Seehofer ...
gestartet 2014-01-04 09:15:15 UTC
de.soc.senioren
85
Antworten
[OT] "Seehofer droht mit Rücktritt"
gestartet 2018-07-02 05:26:46 UTC
ger.ct
15
Antworten
Seehofer mal wieder und die Verarschung lebt
gestartet 2008-01-13 23:55:39 UTC
de.talk.tagesgeschehen
25
Antworten
Seehofer verlangt Abkehr vom 'neolib.' Irrweg
gestartet 2005-02-27 18:01:00 UTC
de.talk.tagesgeschehen
8
Antworten
Seehofer schützt Deutsche Bevölkerung vor Genmais
gestartet 2007-07-24 19:17:56 UTC
de.talk.tagesgeschehen
Suchergebnisse für 'Seehofer' (Fragen und Antworten)
3
Antworten
Wann öffnen sich die deutschen Grenzen genau wieder für EU-Mitglieder?
gestartet 2020-06-12 13:52:22 UTC
reise
4
Antworten
Ich habe ein YMA-Visum - wird Deutschland mich trotz COVID-19 ins Land lassen?
gestartet 2020-03-23 15:37:03 UTC
reise
Nicht verwandte, aber interessante Themen
5
Antworten
Wie alt muss ein Ereignis sein, um als "Geschichte" zu gelten?
gestartet 2016-08-26 22:20:52 UTC
5
Antworten
Wollte Hitler beim Einmarsch in Polen keinen größeren Krieg?
gestartet 2013-04-26 12:00:45 UTC
7
Antworten
Warum haben die USA nicht beschlossen, Tokio mit einer Atombombe abzureißen?
gestartet 2013-05-22 13:21:54 UTC
7
Antworten
Warum hat Deutschland die Straße von Gibraltar im Zweiten Weltkrieg nicht blockiert?
gestartet 2016-06-14 13:21:43 UTC
10
Antworten
Wollte jemand in der Antike die Sklaverei abschaffen?
gestartet 2014-11-28 17:57:18 UTC
Loading...