Discussion:
Hardcore: Deutschland geht ab Mittwoch in einen harten Lockdown
(zu alt für eine Antwort)
Das Klima kollapst
2020-12-13 23:30:06 UTC
Permalink
Berlin (dpa). Zum Eindämmen der sich weiter stark ausbreitenden
Corona-Pandemie wird das öffentliche und private Leben in Deutschland
schon von diesem Mittwoch an drastisch heruntergefahren. Kanzlerin
Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder haben am
Sonntag beschlossen, dass vom 16. Dezember bis zum 10. Januar der
Einzelhandel mit Ausnahme der Geschäfte für den täglichen Bedarf
schließen muss.



Noch zwei Tage Zeit, eine Bibel zu kaufen. Danach könnt Ihr ab Mittwoch
mindestens ein halbes Jahr nicht mehr aus dem Haus und habt Zeit zu
lesen und Euch zu bekehren. Bevor das Ende kommt!

Kurt
Hans
2020-12-14 02:13:43 UTC
Permalink
Post by Das Klima kollapst
Berlin (dpa). Zum Eindämmen der sich weiter stark ausbreitenden
Corona-Pandemie wird das öffentliche und private Leben in Deutschland
schon von diesem Mittwoch an drastisch heruntergefahren. Kanzlerin
Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder haben am
Sonntag beschlossen, dass vom 16. Dezember bis zum 10. Januar der
Einzelhandel mit Ausnahme der Geschäfte für den täglichen Bedarf
schließen muss.
Noch zwei Tage Zeit, eine Bibel zu kaufen. Danach könnt Ihr ab Mittwoch
mindestens ein halbes Jahr nicht mehr aus dem Haus und habt Zeit zu
lesen und Euch zu bekehren. Bevor das Ende kommt!
Mehrere Rollen Klopapier sind nützlicher und sinnvoller.
Der Habakuk.
2020-12-14 10:01:28 UTC
Permalink
Post by Das Klima kollapst
Berlin (dpa). Zum Eindämmen der sich weiter stark ausbreitenden
Corona-Pandemie wird das öffentliche und private Leben in Deutschland
schon von diesem Mittwoch an drastisch heruntergefahren. Kanzlerin
Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder haben am
Sonntag beschlossen, dass vom 16. Dezember bis zum 10. Januar der
Einzelhandel mit Ausnahme der Geschäfte für den täglichen Bedarf
schließen muss.
Noch zwei Tage Zeit, eine Bibel zu kaufen. Danach könnt Ihr ab Mittwoch
mindestens ein halbes Jahr nicht mehr aus dem Haus und habt Zeit zu
lesen und Euch zu bekehren. Bevor das Ende kommt!
Kurt
Vielleicht kommt diesmal wirklich eine 'staade Zeit' zu Weihnachten.
Mir ist davor nicht bang, aber offenbar gibts jede Menge Menschen, die
Angst vor innerer Leere haben und die mit kaufen, kaufen,
shoppen,shoppen usw ansthesieren wollen und im äußeren Lockdown
gleichzeitig angstvoll einen inneren Lockdown, oder besser Breakdown
kommen shen und fürchten, daß das ein existentielles Problem für sie
werden wird.

Mein Tipp: kein religiöser, denn ich bin kein Christ. Allenfalls ein
spiritueller Hinweis: laßt es zu, habt keine Angst. Habt Vertrauen in
eure innere Kraft und die Gewogenheit der Schicksalsmächte. Die Welt
geht nicht unter, wenn man an Weihnachten mal nix einkaufen kann.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Hans
2020-12-14 12:09:50 UTC
Permalink
[.....]
Vielleicht kommt diesmal wirklich eine 'staade Zeit' zu Weihnachten. Mir
ist davor nicht bang, aber offenbar gibts jede Menge Menschen, die Angst
vor innerer Leere haben und die mit kaufen, kaufen, shoppen,shoppen usw
ansthesieren wollen und im äußeren Lockdown gleichzeitig angstvoll einen
inneren Lockdown, oder besser Breakdown kommen shen und fürchten, daß
das ein existentielles Problem für sie werden wird.
Mein Tipp: kein religiöser, denn ich bin kein Christ. Allenfalls ein
spiritueller Hinweis: laßt es zu, habt keine Angst. Habt Vertrauen in
eure innere Kraft und die Gewogenheit der Schicksalsmächte. Die Welt
geht nicht unter, wenn man an Weihnachten mal nix einkaufen kann.
Da rennst du bei mir offene Türen ein. Ich habe schon seit Jahren ein
selbstauferlegtes Betretungsverbot von Kaufhäusern zwischen Mitte
November und Mitte Januar. Auch kommt mir kein Brandbeschleuniger namens
"Weihnachtsbaum" (ich bin kein Christ) ins Haus. Mir geht dieser ganze
Rummel nicht einmal nicht am Allerwertesten vorbei. Und "Weihnachten"
als Jesus' Geburtstag hat für mich die gleiche Nicht-Bedeutung wie
Mohammeds, Buddhas, Kaisers oder Führers Geburtstag. Wichtig für mich
ist mein eigener Geburtstag.
noebbes
2020-12-14 14:33:10 UTC
Permalink
Am 14.12.2020 um 13:09 schrieb Hans:

Wichtig für mich ist mein eigener Geburtstag.
Selbst den "vergesse" ich seit einigen Jahren. Welchen Sinn soll es
haben den Schritt näher an die Grube auch noch zu feiern?
Hans
2020-12-14 16:54:33 UTC
Permalink
 Wichtig für mich ist mein eigener Geburtstag.
Selbst den "vergesse" ich seit einigen Jahren. Welchen Sinn soll es
haben den Schritt näher an die Grube auch noch zu feiern?
Ist auch ein Argument. Doch was soll's...
noebbes
2020-12-14 17:19:14 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by noebbes
Wichtig für mich ist mein eigener Geburtstag.
Selbst den "vergesse" ich seit einigen Jahren. Welchen Sinn soll es
haben den Schritt näher an die Grube auch noch zu feiern?
Ist auch ein Argument. Doch was soll's...
Man könnte den Geburtstag ja auch als Anlass für ein zünftiges Gelage
sehen aber dazu brauche ich eigentlich keinen Anlass. ;-)
Hans
2020-12-14 17:29:02 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Hans
  Wichtig für mich ist mein eigener Geburtstag.
Selbst den "vergesse" ich seit einigen Jahren. Welchen Sinn soll es
haben den Schritt näher an die Grube auch noch zu feiern?
Ist auch ein Argument. Doch was soll's...
Man könnte den Geburtstag ja auch als Anlass für ein zünftiges Gelage
sehen aber dazu brauche ich eigentlich keinen Anlass. ;-)
Du schreibst es ieberdeitlich. Daher: Rülps & Prost!
Kardinaler Seelenstärker
2020-12-14 18:15:06 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Das Klima kollapst
Noch zwei Tage Zeit, eine Bibel zu kaufen. Danach könnt Ihr ab Mittwoch
mindestens ein halbes Jahr nicht mehr aus dem Haus und habt Zeit zu
lesen und Euch zu bekehren. Bevor das Ende kommt!
Kurt
Vielleicht kommt diesmal wirklich eine 'staade Zeit' zu Weihnachten.
Mir ist davor nicht bang, aber offenbar gibts jede Menge Menschen, die
Angst vor innerer Leere haben und die mit kaufen, kaufen,
shoppen,shoppen usw ansthesieren wollen und im äußeren Lockdown
gleichzeitig angstvoll einen inneren Lockdown, oder besser Breakdown
kommen shen und fürchten, daß das ein existentielles Problem für sie
werden wird.
Dir kann's ja scheißegal sein, wenn Millionen wegen Eurem
Corona-Schwachsinn arbeitslos und in die totale Armut gedrängt werden.
Deine fette Rente ist sicher.
Post by Der Habakuk.
Mein Tipp: kein religiöser, denn ich bin kein Christ. Allenfalls ein
spiritueller Hinweis: laßt es zu, habt keine Angst. Habt Vertrauen in
eure innere Kraft und die Gewogenheit der Schicksalsmächte. Die Welt
geht nicht unter, wenn man an Weihnachten mal nix einkaufen kann.
Habt Vertrauen in die "Vorsehung". So wie der Führer in seinem
1000jährigen Reich?

Karsten
Detlef Meißner
2020-12-14 18:28:06 UTC
Permalink
Post by Kardinaler Seelenstärker
Post by Der Habakuk.
Post by Das Klima kollapst
Noch zwei Tage Zeit, eine Bibel zu kaufen. Danach könnt Ihr ab Mittwoch
mindestens ein halbes Jahr nicht mehr aus dem Haus und habt Zeit zu
lesen und Euch zu bekehren. Bevor das Ende kommt!
Vielleicht kommt diesmal wirklich eine 'staade Zeit' zu Weihnachten.
Mir ist davor nicht bang, aber offenbar gibts jede Menge Menschen, die
Angst vor innerer Leere haben und die mit kaufen, kaufen,
shoppen,shoppen usw ansthesieren wollen und im äußeren Lockdown
gleichzeitig angstvoll einen inneren Lockdown, oder besser Breakdown
kommen shen und fürchten, daß das ein existentielles Problem für sie
werden wird.
Dir kann's ja scheißegal sein, wenn Millionen wegen Eurem
Corona-Schwachsinn arbeitslos und in die totale Armut gedrängt werden.
Du meinst, sie verlieren nicht nur ihren Job, sondern auch ihre Wohnung,
leben auf der Straße und müssen betteln?

Du liest eindeutig zuviel in der Bibel!

D.
Kardinaler Seelenstärker
2020-12-14 18:39:50 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Kardinaler Seelenstärker
Dir kann's ja scheißegal sein, wenn Millionen wegen Eurem
Corona-Schwachsinn arbeitslos und in die totale Armut gedrängt werden.
Du meinst, sie verlieren nicht nur ihren Job, sondern auch ihre Wohnung,
leben auf der Straße und müssen betteln?
Soweit wird es nicht kommen, weil die Leute in Massen ausrasten werden,
weil Merkel ihre und die Zukunft ihrer Kinder vollkommen in Schutt und
Asche gelegt hat, und alles wegen einem Virus, das für 99,8 % aller
Menschen völlig harmlos ist.

Karsten
Der Evolutor
2020-12-14 18:59:11 UTC
Permalink
Post by Kardinaler Seelenstärker
Post by Detlef Meißner
Post by Kardinaler Seelenstärker
Dir kann's ja scheißegal sein, wenn Millionen wegen Eurem
Corona-Schwachsinn arbeitslos und in die totale Armut gedrängt werden.
Du meinst, sie verlieren nicht nur ihren Job, sondern auch ihre Wohnung,
leben auf der Straße und müssen betteln?
Soweit wird es nicht kommen, weil die Leute in Massen ausrasten werden,
Vor allem die Covidioten werden ausrasten, wenn ihnen das Virus die
Lunge zerfrisst und keine Luft mehr zum querulieren bleibt.
Das Hirn wird Blumenkohl werden, wenn der Sauerstoff ausbleibt.

Kein Mitleid!


Der Evolutor
Detlef Meißner
2020-12-14 19:11:46 UTC
Permalink
Post by Der Evolutor
Post by Kardinaler Seelenstärker
Post by Detlef Meißner
Post by Kardinaler Seelenstärker
Dir kann's ja scheißegal sein, wenn Millionen wegen Eurem
Corona-Schwachsinn arbeitslos und in die totale Armut gedrängt werden.
Du meinst, sie verlieren nicht nur ihren Job, sondern auch ihre Wohnung,
leben auf der Straße und müssen betteln?
Soweit wird es nicht kommen, weil die Leute in Massen ausrasten werden,
Vor allem die Covidioten werden ausrasten, wenn ihnen das Virus die
Lunge zerfrisst und keine Luft mehr zum querulieren bleibt.
Das Hirn wird Blumenkohl werden, wenn der Sauerstoff ausbleibt.
Kein Mitleid!
Jeder, der nicht an Covid-19 glaubt, sollte einen Ausweis dabei haben:
"Sollte ich an der nichtexistenten Covid-19-Erkrankung erkranken,
verzichte ich auf jede ärtzliche Betreuung."

Der Run auf solche Ausweise wird sicherlich enorm sein.
Besser wäre natürlich eine entsprechende App, die auch Menschen in der
Umgebung warnt: "Achtung! Covidiot im Anmarsch!"

Detlef
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-15 04:26:04 UTC
Permalink
Hallo Detlef,

am Montag, 14 Dezember 2020 20:11:46
Post by Detlef Meißner
"Sollte ich an der nichtexistenten Covid-19-Erkrankung erkranken,
verzichte ich auf jede Àrtzliche Betreuung."
Du forderst also einen Verstoß gegen Gottes erstes Gebot?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Detlef Meißner
2020-12-15 09:44:44 UTC
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
am Montag, 14 Dezember 2020 20:11:46
Post by Detlef Meißner
"Sollte ich an der nichtexistenten Covid-19-Erkrankung erkranken,
verzichte ich auf jede ärtzliche Betreuung."
Du forderst also einen Verstoß gegen Gottes erstes Gebot?
Die Frage solltest du den Covidioten stellen!

D.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-15 11:17:06 UTC
Permalink
Hallo Detlef,

am Dienstag, 15 Dezember 2020 10:44:44
Post by Detlef Meißner
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by Detlef Meißner
Jeder, der nicht an Covid-19 glaubt, sollte einen Ausweis dabei
haben: "Sollte ich an der nichtexistenten Covid-19-Erkrankung
erkranken, verzichte ich auf jede Àrtzliche Betreuung."
Du forderst also einen Verstoß gegen Gottes erstes Gebot?
Die Frage solltest du den Covidioten stellen!
Warum? Du hast doch vom Glauben an Covid-19 geschrieben.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Detlef Meißner
2020-12-15 12:15:30 UTC
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
am Dienstag, 15 Dezember 2020 10:44:44
Post by Detlef Meißner
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by Detlef Meißner
Jeder, der nicht an Covid-19 glaubt, sollte einen Ausweis dabei
haben: "Sollte ich an der nichtexistenten Covid-19-Erkrankung
erkranken, verzichte ich auf jede ärtzliche Betreuung."
Du forderst also einen Verstoß gegen Gottes erstes Gebot?
Die Frage solltest du den Covidioten stellen!
Warum? Du hast doch vom Glauben an Covid-19 geschrieben.
Eher vom Nichtglauben.

D.

Detlef Meißner
2020-12-14 19:07:41 UTC
Permalink
Post by Kardinaler Seelenstärker
Post by Detlef Meißner
Post by Kardinaler Seelenstärker
Dir kann's ja scheißegal sein, wenn Millionen wegen Eurem
Corona-Schwachsinn arbeitslos und in die totale Armut gedrängt werden.
Du meinst, sie verlieren nicht nur ihren Job, sondern auch ihre Wohnung,
leben auf der Straße und müssen betteln?
Soweit wird es nicht kommen, weil die Leute in Massen ausrasten werden,
Und dann?
Post by Kardinaler Seelenstärker
weil Merkel ihre und die Zukunft ihrer Kinder vollkommen
Merkel hat Kinder?
Post by Kardinaler Seelenstärker
in Schutt und
Asche gelegt hat, und alles wegen einem Virus, das für 99,8 % aller
^^^^êines
Post by Kardinaler Seelenstärker
Menschen völlig harmlos ist.
Du bist ja sooo klug!

D.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...