Discussion:
Getränkedeckel aus der Hölle!
(zu alt für eine Antwort)
Alfred
2024-03-25 20:27:38 UTC
Permalink
25.03.2024
Getränkedeckel aus der Hölle!


Das ist eine besch.... EU-Verordnung! Es vergeht kein
Tag an dem ich die verf.. EU nicht deswegen verfluche!

DEXIT und D-MARK!
DER GELAeUTERTE
2024-03-25 20:34:00 UTC
Permalink
Post by Alfred
Getränkedeckel aus der Hölle!
http://youtu.be/MmQXb3GuV_c
Das ist eine besch.... EU-Verordnung!
Die nach Bruessel abgeschobenen Nichtsnutze sehen ihre einzige
Aufgabe darin, den Leuten das Leben sauer zu machen.
Warum macht die eigentlich keiner weg?
--
Post by Alfred
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Panzerschaffer
2024-03-27 17:58:59 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Alfred
Getränkedeckel aus der Hölle!
http://youtu.be/MmQXb3GuV_c
Das ist eine besch.... EU-Verordnung!
Mal abgesehen, dass das ein Satirevideo ist, hast Du damit leider Recht,
Sudelmanni.
Post by DER GELAeUTERTE
Die nach Bruessel abgeschobenen Nichtsnutze sehen ihre einzige
Aufgabe darin, den Leuten das Leben sauer zu machen.
Warum macht die eigentlich keiner weg?
Weil uns die sog. Alternative direkt in die Klauen Moskaus ausliefern
wuerde.

Immerhin hat die FDP mit Strack-Zimmermann jetzt eine wirklich waehlbare
spitzenkandidatin aufgestellt.
DER GELAeUTERTE
2024-03-27 18:28:00 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Post by DER GELAeUTERTE
Die nach Bruessel abgeschobenen Nichtsnutze sehen ihre einzige
Aufgabe darin, den Leuten das Leben sauer zu machen.
Warum macht die eigentlich keiner weg?
Weil uns die sog. Alternative direkt in die Klauen Moskaus ausliefern
wuerde.
Klauenwechsel, meinst Du also?

Loading Image...
--
Post by Panzerschaffer
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Panzerschaffer
2024-03-28 10:05:30 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Post by DER GELAeUTERTE
Die nach Bruessel abgeschobenen Nichtsnutze sehen ihre einzige
Aufgabe darin, den Leuten das Leben sauer zu machen.
Warum macht die eigentlich keiner weg?
Weil uns die sog. Alternative direkt in die Klauen Moskaus ausliefern
wuerde.
Klauenwechsel, meinst Du also?
http://www.tipota.de/usenet/pix/besatzer.jpg
Was fuer laecherliche Luegen. Die Bundesrepublik ist seit 1955 souveraen
und nicht mehr besetzt. Die Ostzone musste noch fast 40 Jahre drauf warten.

Da ich als Kind immer mal wieder in den Ferien zum Verwandtenbesuch in
die Zone musste, kenn ich den Unterschied zwischen Bundesrepublik und
Zone nur zu gut.
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde, nicht nur unsere
Verbuendeten. Zu den Froggies kann ich mangels eigener Erfahrung nichts
sagen. Aber in der Zone waren Rotarmisten so beliebt wie Scheidenpliz.
Der normale Rotarmist durfte da auch nicht frei herumlaufen, sondern
immer nur in Begleitung von Offizieren. Die Russen wussten schon, warum.
DER GELAeUTERTE
2024-03-28 14:58:00 UTC
Permalink
***@t-online.de (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Die Bundesrepublik ist seit 1955 souveraen und nicht mehr besetzt.
Das kannste aufsagen, bist Du schwarz wirst, wahr wird es davon
kein bisschen. Nimm Dir mal 10 Minuten:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/besatzer.mp4>
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Inzwischen wohnen die "Freunde" weiter oestlich.
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Panzerschaffer
2024-03-29 19:13:58 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Die Bundesrepublik ist seit 1955 souveraen und nicht mehr besetzt.
Das kannste aufsagen, bist Du schwarz wirst, wahr wird es davon
...
Diese absurde Luegenarie kannst Du Dir unter die Vorhaut jubeln.
Post by DER GELAeUTERTE
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Inzwischen wohnen die "Freunde" weiter oestlich.
Stimmt. Unsere Freunde sind nun auch in den baltischen Staaten, in
Polen, in den vielen anderen ehemals von Russland unterdrueckten Staaten
des ehemaligen WPs zu finden.
Wir haben viele Freunde hinzugewonnen, freiwillig, aus Ueberzeugung und
weil auch diese Menschen lieber frei sein wollen, als unter der Knute
des Reichs des Boesen zu vegetieren. Und dabei stehen uns allen unsere
Freunde aus der Zeit des kalten Krieges weiterhin zur Seite. NATO ist
die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Hans
2024-03-29 19:43:11 UTC
Permalink
[.....]
Post by Panzerschaffer
Post by Panzerschaffer
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
   ...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
   Inzwischen wohnen die "Freunde" weiter oestlich.
Stimmt. Unsere Freunde sind nun auch in den baltischen Staaten, in
Polen, in den vielen anderen ehemals von Russland unterdrueckten Staaten
des ehemaligen WPs zu finden.
Wir haben viele Freunde hinzugewonnen, freiwillig, aus Ueberzeugung und
weil auch diese Menschen lieber frei sein wollen, als unter der Knute
des Reichs des Boesen zu vegetieren. Und dabei stehen uns allen unsere
Freunde aus der Zeit des kalten Krieges weiterhin zur Seite. NATO ist
die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Na, das halte ich für etwas sehr übertrieben...
DER GELAeUTERTE
2024-03-29 21:20:00 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by Panzerschaffer
NATO ist die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Na, das halte ich für etwas sehr übertrieben...
Seine Religion befiehlt das so. Bzw. seine Goetter.
--
Post by Hans
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Hans
2024-03-29 22:50:41 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Hans
Post by Panzerschaffer
NATO ist die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Na, das halte ich für etwas sehr übertrieben...
Seine Religion befiehlt das so. Bzw. seine Goetter.
Wessen Religion bzw. Götter?
DER GELAeUTERTE
2024-03-29 23:03:00 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Hans
Post by Panzerschaffer
NATO ist die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Na, das halte ich für etwas sehr übertrieben...
Seine Religion befiehlt das so. Bzw. seine Goetter.
Wessen Religion bzw. Götter?
Na, die vom amihoerigen Panzertoelpel!
--
Post by Hans
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Erika Ciesla
2024-03-29 22:12:31 UTC
Permalink
Post by Hans
()
Ääh – ja! Aber?
Post by Hans
(). [Die] NATO ist die gr☹sste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Na, das halte ich für etwas sehr übertrieben...
DAS würde ich so auch nicht sagen.

Richtig ist wohl, daß irgend welche NATO-Staaten sich immer wieder mal
irgend wo rumgekloppt haben, aber _DIE NATO_ ist, _als NATO_, bisher nur
einmal aktiv geworden, nämlich nach dem Anschlag am 11. September 2001 auf
das WTC in New York.

Nota: Und wenn Du mich fragst, so wäre auch das nicht nötig gewesen.

Wie auch immer! Die NATO hat, _als solche_, von dieser einen Ausnahme
abgesehen noch keinen Krieg geführt. Wichtig ist aber, daß noch kein
Mit–glied der NATO angegriffen wurde, auch nicht von Rußland – alle
ehemaligen Ostblock-Länder, die es nach 1991 rechtzeitig in die NATO
schafften, sind bisher sicher.
 
Und wenn das Merkel Anno 2008 die Fresse gehalten hätte, dann wäre die
Ukraine Anno 2009 in die NATO aufgenommen worden, und dann wäre „DAS DA“
nicht passiert!
 

👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😊
 
--
 
☝️ Übrigens! 🔔️

Armes Amerika! 😳️

Der nächste POTUS ist entweder eine Mumie, oder ein Horrorclown. 😧️
Hans
2024-03-29 22:51:36 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Hans
()
Ääh – ja! Aber?
Post by Hans
(). [Die] NATO ist die gr☹sste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Na, das halte ich für etwas sehr übertrieben...
DAS würde ich so auch nicht sagen.
Richtig ist wohl, daß irgend welche NATO-Staaten sich immer wieder mal
irgend wo rumgekloppt haben, aber _DIE NATO_ ist, _als NATO_, bisher nur
einmal aktiv geworden, nämlich nach dem Anschlag am 11. September 2001 auf
das WTC in New York.
Nota: Und wenn Du mich fragst, so wäre auch das nicht nötig gewesen.
Wie auch immer! Die NATO hat, _als solche_, von dieser einen Ausnahme
abgesehen noch keinen Krieg geführt. Wichtig ist aber, daß noch kein
Mit–glied der NATO angegriffen wurde, auch nicht von Rußland – alle
ehemaligen Ostblock-Länder, die es nach 1991 rechtzeitig in die NATO
schafften, sind bisher sicher.
 
Und wenn das Merkel Anno 2008 die Fresse gehalten hätte, dann wäre die
Ukraine Anno 2009 in die NATO aufgenommen worden, und dann wäre „DAS DA“
nicht passiert!
Vermutlich.
DER GELAeUTERTE
2024-03-29 23:03:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
(). [Die] NATO ist die gr?sste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Was fummelst Du bescheuerte alte Schabracke wieder in den Zitaten
NATO ist die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<Loading Image...>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
DER GELAeUTERTE
2024-03-29 21:20:00 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Inzwischen wohnen die "Freunde" weiter oestlich.
Stimmt. Unsere Freunde sind nun auch in den baltischen Staaten, in
Polen, in den vielen anderen ehemals von Russland unterdrueckten
Staaten des ehemaligen WPs zu finden.
Und da brauchen Deine Goetter die weniger wichtigen "Freunde"
nicht mehr so doll.
Post by Panzerschaffer
NATO ist die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Witze machen kannste, alle Achtung!

<Loading Image...>
--
Post by Panzerschaffer
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Panzerschaffer
2024-04-01 03:58:43 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Inzwischen wohnen die "Freunde" weiter oestlich.
Stimmt. Unsere Freunde sind nun auch in den baltischen Staaten, in
Polen, in den vielen anderen ehemals von Russland unterdrueckten
Staaten des ehemaligen WPs zu finden.
Und da brauchen Deine Goetter die weniger wichtigen "Freunde"
nicht mehr so doll.
Russische Zersetzungspropaganda. Wir sind ALE Freunde, in ganz NATO.

Natuerlich muessen die aktuellen Frontstaaaten zum Reich des Boesen hin
besonders intensiv nachgeruestet werden, doch das bedeutet nicht, dass
wir uns es in der Etappe bequem machen duerfen. Wir muessen ebenso
nachruesten. Wir haben ca 2.5 Millionen "Arbeitslose" zuzueglich noch
weit mehr Millionen langjaehriger HIV-Gammler. Warum die nicht laengst
am Band einer verteidigungswirtschaftlichen Fabrik stehen, kann mir wohl
keiner erklaeren.
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
NATO ist die groesste Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Witze machen kannste, alle Achtung!
<http://www.tipota.de/usenet/pix/nato4.jpg>
Wie gesagt, russische Zersetzungspropaganda der uebelsten Sort.

Man muss schon ein echter Volksverraeter sein, um so etwas zu propagieren.
Jörg Knebel
2024-04-01 08:29:12 UTC
Permalink
...russische Zersetzungspropaganda der uebelsten Sort.
Alles klar, ein Ami/NATO-Stricher muß das ja so sehen.
--
Das Machwerk "Diplomarbeit" des notorischen Lügners, Aufschneiders und amiphilen Dummschwätzer Frank Schaffer (u.a. aus news:de.soc.politik.misc)

http://www.hinterfotz.de/panzertoelpel.pdf

Der Autor kann besucht werden:
Eichelsweg 6a
64753 Brombachtal - da wo der viele Müll vor der Haustür und Blechflamingos im Garten stehen...
Erika Ciesla
2024-04-01 10:24:48 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Und wir sie!
============

Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Nat☹rlich m☹ssen die aktuellen Frontstaaaten zum Reich des B☹sen hin
besonders intensiv nachger☹stet werden, ()
Kannze keine Umlaute, Du A?

Aber bleiben wir mal bei der Sache:

∗ Wir müssen kämpfen können,
∗ damit wir nicht kämpfen müssen!

∗ Si vis pacem para bellum
Post by DER GELAeUTERTE
NATO ist die gr☹☹te Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Eigentlich ist das ein doofer Spruch. Tatsächlich ist die NATO nicht mehr
und nicht weniger als eine Verteidigungsgemeinschaft, die andere davon
abhalten soll, sie anzugreifen. Und das funktioniert ja auch. Denn aus
gutem Grund greift Putin Litauen nicht an. Dabei wäre dies eigentlich
logisch, nämlich um sich einen Zugang zur Enklave Kaliningrad zu eröffnen,
ABER ER TUT ES NICHT. Und warum nicht? Litauen ist in der NATO! Griffe er
Litauen an, so löste er den Bündnisfall aus, und das meidet er, zumindest
bisher.
Post by DER GELAeUTERTE
Witze machen kannste, alle Achtung!
<http://www.tipota.de/usenet/pix/nato4.jpg>
Fakt ist, daß die NATO, _als solche_ (!), nur einziges mal aktiviert wurde,
nämlich nach dem Anschlag Anno 2001 auf das WTC in New York.

Meine private Meinung hierzu ist, daß auch das nicht hätte sein müssen,
denn dies war kein militärischer Angriff eines anderen Staates, sondern ein
Anschlag einer terroristischen Organisation. Daß man darauf reagiert, war
logisch, aber dafür den Bündnisfall auszurufen war meines Erachtens nicht
nötig.

Von dieser einen Ausnahme abgesehen hat die NATO bisher gar nichts – sie
bereitet sich auf einen Angriff vor, greift selber aber nicht an.

Letzteres darf sie auch gar nicht, das steht so nämlich nicht im Vertrag.
Wie gesagt, russische Zersetzungspropaganda der ☹belsten Sorte.
Ja.

Und das nächste mal bitte mit Umlaute – ja?

Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche Kastratendeutsch?
Nur die von ganz rechts außen – die glauben, daß die Siegermächte diese
verboten hätten.

Aber es wundert mich nicht, denn offenbar bist Du ja auch so einer. Nichts
desto Trotz stehst Du just in dieser Sache aber mal auf der richtigen
Seite, und das nehme ich wohlwollend zur Kenntnis.

 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 🐰️
Peter Veith
2024-04-01 10:35:37 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Deine Unkenntnis ist erschütternd.

Natürlich hatte "Stalin" (und sein Koch vermutlich) bereits das ganze
Berlin eingenommen. Lediglich der Westteil wurde anschließend als
Verwaltungssektoren den damaligen Westalliierten - zur gemeinsamen
Verwaltung der Reichshauptstadt - überlassen.

Als sich dann die ehemaligen Verbündeten mit Hilfe von Adenauer und
Schuhmacher daran machten, das verblieben Deutschland mittels einer
separaten Währung zu spalten, wurde versucht, das wenigstens für Berlin
zu verhindern ... vergeblich wie wir heute wissen.

Veith
--
Geschichtslehrer in die Produktion!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
nico
2024-04-01 10:43:23 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Erika Ciesla
Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Deine Unkenntnis ist erschütternd.
Natürlich hatte "Stalin" (und sein Koch vermutlich) bereits das ganze
Berlin eingenommen. Lediglich der Westteil wurde anschließend als
Verwaltungssektoren den damaligen Westalliierten - zur gemeinsamen
Verwaltung der Reichshauptstadt - überlassen.
Als sich dann die ehemaligen Verbündeten mit Hilfe von Adenauer und
Schuhmacher daran machten, das verblieben Deutschland mittels einer
separaten Währung zu spalten, wurde versucht, das wenigstens für Berlin
zu verhindern ... vergeblich wie wir heute wissen.
Veith
Du weisst aber schon was "Perlen vor die Säue werfen" bedeutet?
Panzerschaffer
2024-04-01 13:21:22 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Erika Ciesla
Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Deswegen schreibe ich keine Umlaute.
Post by Peter Veith
Deine Unkenntnis ist erschütternd.
Natürlich hatte "Stalin" (und sein Koch vermutlich) bereits das ganze
Berlin eingenommen. Lediglich der Westteil wurde anschließend als
Verwaltungssektoren den damaligen Westalliierten - zur gemeinsamen
Verwaltung der Reichshauptstadt - überlassen.
Er hat sie ihmem micht einfach ueberlassen, sie waren Teil des
Befreiungsplans. Ohne die Westalliierten waere Stalin spaetetstens 1943
in einem deutschen KZ endgeloest worden.
Russland konnte nur ueberleben, weil die USA es unterstuetzten.
Post by Peter Veith
Als sich dann die ehemaligen Verbündeten mit Hilfe von Adenauer und
Schuhmacher daran machten, das verblieben Deutschland mittels einer
separaten Währung zu spalten, wurde versucht, das wenigstens für Berlin
zu verhindern ... vergeblich wie wir heute wissen.
Die Leute wollten halt lieber frei sein und nicht unter russischer Knute
dahinvegetieren.
Deswegen waren eure Selbstschussanlagen ja auch alle auf russisches, aeh
ottzonesisches Gebiet gerichtet. Denn niemand wollte vom Westen aus in
die Zone, ausser gezwungenermassen zum Verwandtenduerchfuettern.Dann war
man aber auch wieder froh, wenn man nach ein bis zwei Wochen heil aus
diesem Shithoile zurueck in die Bundesrepublik gekommen ist.
In der Zone gabs nebenbei auch noch Zwangsumtausch, waehrend die Zonies,
die es in die Bundesrepublik schafften, mit Begruessungsgeld verwoehnt
wurden.
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 14:52:00 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Deswegen schreibe ich keine Umlaute.
Damit bist Du bei der Monnemer Verleumderbratze untendurch!
Post by Panzerschaffer
Die Leute wollten halt lieber frei sein und nicht unter russischer
Knute dahinvegetieren.
Denn die Amis hatten Kaugummi und Schokolade verteilt,
da dachten die Leute, die waeren auch sonst liebe Kerle.
--
Post by Panzerschaffer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Erika Ciesla
2024-04-01 16:57:04 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Deswegen schreibe ich keine Umlaute.
Auch das ist kein Argument.

Du kannst auch diesen Link hier anklicken:

https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbrücke

Und der geht auch! Zumindest meiner tut das.

Daß die Technik diese Zeichen beim Kopieren automatisch in 7-Bit umwandelt,
muß dich nicht stören.

Nota: 7-Bit-ASCII gilt *NUR* für den technischen Bereich – dort wird das
Subjekt wie folgt abgelegt:

Subject: =?UTF-8?Q?Re=3A_Getr=C3=A4nkedeckel_aus_der_H=C3=B6lle!?=

Auf dem Bildschirm steht gleichwohl wieder:

Re: Getränkedeckel aus der Hölle!

Das macht die Technik ganz automatisch, da mußt Du Dir überhaupt keinen
Kopf drüber machen.

Zum Thema.
Post by Panzerschaffer
Er hat sie ihnen nicht einfach ☹berlassen, sie waren Teil des
Befreiungsplans.
Genauer gesagt, auf diese Teilung haben die da sich auf der Jalta-Konferenz
schon im Februar 1945 geeinigt.

Loading Image...
Post by Panzerschaffer
Ohne die Westalliierten w☹re Stalin sp☹tetstens 1943 in
einem deutschen KZ endgel☹st worden.
DAS wissen wir nicht. Aber es ist schon bemerkenswert wie leicht die
Wehrmacht damals in die SU eindringen konnte – und weil der Teufel, wenn
Stalin es mit der ganzen Wehrmacht zu tun bekommen häte, die sich bekannt–
lich ja in alle vier Himmelsrichtungen zerstreuen mußte – Clausewitz hätte
da im Grabe rotiert.
Post by Panzerschaffer
Russland konnte nur ☹berleben, weil die USA es ☹terst☹tzten.
Nicht nur. Aber auch deswegen, und das in einem erheblichen Maße.
Schluß–endlich mußte der Rußlandfeldzug darum scheitern, weil unser größter
Feldherr aller Zeiten gleich gegen den ganzen Globus Krieg führen mußte,
anstatt sich, wie einst der alte Bismarck, sich auf EINEN Gegner zu
konzentrieren, den er dann auch noch bezwingen konnte.

Aber, da liegt Du freilich gar nicht falsch, die USA waren auch dabei, und
sie waren in der Tat mit Abstand der dickste Brocken.

Und das war im ersten WK nicht anderes!

Willi Eins und sein Otto haben noch alles richtig gemacht!

– Erstens haben die sich NUR EINEN GEGNER ausgesucht!

– Zweitens haben sie selbst diesen Krieg von 1870 nicht selber
angefangen! Der Otto hat es irgend wie hingekriegt, den damali-
gen französischen Kaiser Napoleon III. mit der „Emser Depesche“
dermaßen zu düpieren, daß dieser den Preußen den Krieg erklärte.
Damit war die Frage der „Kriegsschuld“ schonmal geklärt: der
„Franzmann“ war’s!

– Und dann, und jetzt halt Dich fest, dann hat der Otto den
Krieg auch noch gewonnen!

Ich bin zwar keine Nationalistin, aber wenn ich eine wäre, dann wäre dieser
Otto mein Held. Höre ich statt dessen „Wilhelm-zwei“ oder Adoof-Eins dann
muß ich kotzen.

Und guck Dir mal die Landkarte von 1871 an:
 
Loading Image...

Ja, da waren Metz, Straßburg, Kattowitz, Danzig und Königsberg, noch mit
dabei! Und wenn unsere Vorfahren von den beiden Weltkriegen die Finger
gelassen hätten, dann wäre das alles heute noch deutsch.
 
👋️ 𝕰𝖗𝖎𝖐𝖆 𝕮𝖎𝖊𝖘𝖑𝖆 😳️
 
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 19:47:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Post by Panzerschaffer
Deswegen schreibe ich keine Umlaute.
Auch das ist kein Argument.
...das von einer pathologisch rechthaberischen Dummbratze
akzeptiert wuerde. <seufz>
Post by Erika Ciesla
Ich bin zwar keine Nationalistin,
Nee, Du bist in allererster Linie eine schwerstbekloppte krankhaft
darstellungsgeile dumme Toele mit dem Hirn einer Waldschnepfe.
...ohne jetzt die Waldschnepfen beleidigen zu wollen.

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Allzeit
2024-04-01 18:11:24 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Natürlich hatte "Stalin" (und sein Koch vermutlich)
Du glaubst wohl nicht ernstlich, dass dieser Panzer (oder wie immer er
sich jetzt nennt) diese gebildete Anspielung versteht.
Erika Ciesla
2024-04-01 14:05:12 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Deine Unkenntnis ist erschütternd.
Argumentum ad hominem – wie erbärmlich.
Post by Peter Veith
Natürlich hatte "Stalin" (…) bereits das ganze
Berlin eingenommen.
Bekannt, alter Hut!
Post by Peter Veith
Lediglich der Westteil wurde anschließend als
Verwaltungssektoren den damaligen Westalliierten - zur gemeinsamen
Verwaltung der Reichshauptstadt - überlassen.
Bekannt, alter Hut!

Weiter?
Post by Peter Veith
Als sich dann die ehemaligen Verbündeten mit Hilfe von Adenauer und
Schuhmacher daran machten, das verblieben Deutschland mittels einer
separaten Währung zu spalten,
Unsinn! Gespalten war Deutschland schon – in „Trizonesien“ und Sowjetzone.
Das Anti-Hitler-Bündnis zerbrach unmittelbar mit dem Kriegsende.
Post by Peter Veith
wurde versucht, das wenigstens für Berlin zu verhindern ... vergeblich
wie wir heute wissen.
Ebent!

Infolge dessen wurde der Landzugang zu Westberlin von den Sowjets blockiert!

Infolge dessen wurde Westberlin über die Luftbrücke versorgt!

Infolge dessen wurde Stalins Zugriff auf ganz Berlin vereitelt.

Und *WER* hats vereitelt?

 
 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 🐰️
 
--
 
☝️ Das Rätsel der Woche! 🧐️

┌────────────────┐
│ Findest Du den │
│ den Fehler? │
│ │
│ → 0123456789 │
└────────────────┘
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 14:52:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Peter Veith
Deine Unkenntnis ist erschütternd.
Argumentum ad hominem ? wie erbärmlich.
VERLEUMDEN RULEZ, woll, Saubratze?
Bekannt, alter Hut!
Bekannt, alter Hut!
Eigentlich gibt es ja REIN UeBERHAUPT NIX, was Dir dumme Toele
nicht "bekannt" waer, woll? Zumindest in Deiner bluehenden Phantasie.

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
nico
2024-04-01 15:14:52 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Peter Veith
Deine Unkenntnis ist erschütternd.
Argumentum ad hominem – wie erbärmlich.
Ach! Ist Dir endlich aufgefallen das der auch viel intelligenter als Du ist?
Post by Erika Ciesla
 
 
 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 braucht schon mal etwas laenger um zu bemerken das jemand viel intelligenter als sie ist.
 
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 14:52:00 UTC
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Erika Ciesla
Deine Unkenntnis ist erschütternd.
Wenn es nur die Unkenntnis waer! Die Drecksau kompensiert sowas
locker mit Verleumdung und uebler Nachrede, da ist sie Koryphaee.
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Panzerschaffer
2024-04-01 13:09:14 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by DER GELAeUTERTE
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Und wir sie!
============
Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Na, Zielselchen, da sind wir uns mal wieder einig. Der Nazi SSiechgeil
haette Berlin (West) wohl lieber von den Russen ausgehungert gesehen.
Post by Erika Ciesla
Nat☹rlich m☹ssen die aktuellen Frontstaaaten zum Reich des B☹sen hin
besonders intensiv nachger☹stet werden, ()
Kannze keine Umlaute, Du A?
Doch. Aber als Respekt vor denen, die sien nicht koennen oder
wollen(bestimmt ueber 80% der Weltbevoelkerung) verzichte ich auf ihre
verwendung und es bricht mir dabei mkein Zacken aus der Krone.
Post by Erika Ciesla
∗ Wir müssen kämpfen können,
∗ damit wir nicht kämpfen müssen!
∗ Si vis pacem para bellum
Das hatte ich vor ca. 30 Jahren mal als Sig und wurde dafuer als
Kriegshetzer beschimpft. Wie sich die Teiten aendern.
Post by Erika Ciesla
Post by DER GELAeUTERTE
NATO ist die gr☹☹te Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Eigentlich ist das ein doofer Spruch. Tatsächlich ist die NATO nicht mehr
und nicht weniger als eine Verteidigungsgemeinschaft, die andere davon
abhalten soll, sie anzugreifen. Und das funktioniert ja auch. Denn aus
gutem Grund greift Putin Litauen nicht an. Dabei wäre dies eigentlich
logisch, nämlich um sich einen Zugang zur Enklave Kaliningrad zu eröffnen,
ABER ER TUT ES NICHT. Und warum nicht? Litauen ist in der NATO! Griffe er
Litauen an, so löste er den Bündnisfall aus, und das meidet er, zumindest
bisher.
Eben. Der Putler ist eine feige KGB-Ratte, die weiss, wie weit sie gehen
darf.
Wir haetten seinen Ueberfall auf Ukraine und all die Massenmorde auch
verhindern koennen, wenn nicht sleepy Joe den Putler geradezu eingeladen
haette, Ukraine zu ueberfallen.
Post by Erika Ciesla
Post by DER GELAeUTERTE
Witze machen kannste, alle Achtung!
<http://www.tipota.de/usenet/pix/nato4.jpg>
Fakt ist, daß die NATO, _als solche_ (!), nur einziges mal aktiviert wurde,
nämlich nach dem Anschlag Anno 2001 auf das WTC in New York.
Meine private Meinung hierzu ist, daß auch das nicht hätte sein müssen,
denn dies war kein militärischer Angriff eines anderen Staates, sondern ein
Anschlag einer terroristischen Organisation. Daß man darauf reagiert, war
logisch, aber dafür den Bündnisfall auszurufen war meines Erachtens nicht
nötig.
Von dieser einen Ausnahme abgesehen hat die NATO bisher gar nichts – sie
bereitet sich auf einen Angriff vor, greift selber aber nicht an.
Letzteres darf sie auch gar nicht, das steht so nämlich nicht im Vertrag.
Jepp.
Post by Erika Ciesla
Wie gesagt, russische Zersetzungspropaganda der ☹belsten Sorte.
Ja.
Und das nächste mal bitte mit Umlaute – ja?
Nein. Umlaute sind Nahtzieh.
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi, Froggie und so ziemlich 90% der ganzen Welt.
Sind das alles Nahtziehs fuer Dich?
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen – die glauben, daß die Siegermächte diese
verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Unsere Befreier lassen uns schreiben, wie wir wollen. Ich will diese
widerlichen Umlaute nicht in der ganzen Welt verbreiten, deswegen
schreibe ich sie nicht. BASTA!
Es ist auch fuer niemanden in der ganzen Welt, der diese Gruppe liest,
deswegen ein Problem. Wenn aber jemand seinen Newsreader nicht auf
arisch getrimmt hat, dann schmeissen ihm Umlaute alles durcheinander,
Fuer mich ist das vermeiden von Umlauten daher Respekt vor anderen
Kulturen und Sprachen, die diesen Unfug nicht kennen. Also das genaue
Gegenteil von Nazitum.
Post by Erika Ciesla
Aber es wundert mich nicht, denn offenbar bist Du ja auch so einer. Nichts
desto Trotz stehst Du just in dieser Sache aber mal auf der richtigen
Seite, und das nehme ich wohlwollend zur Kenntnis.
Ich bin geruehrt.
Solltest Du meine Beitraege wieder lesen, wirst Du feststellen, dass ich
ganz gewiss kein Nazischwein bin. Ich stehe nicht nur fest auf der Seite
Ukraines und der freien Welt, sondern auch auf dem Boden der FDGO und
unseres Grundgesetztes und ich widerspreche den hiesigen Nazis, wenn sie
dieses verunglimpfen.
Ob mit oder ohne Umlaute, ich bin ein Verfassungspatriot der
Bundesrepublik Deutschland und das bleibe ich, bis der Tod mich von
meinem Schwur befreit, so wahr mir G*tt helfe, AMEN!
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 14:52:00 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Na, Zielselchen, da sind wir uns mal wieder einig. Der Nazi
SSiechgeil haette Berlin (West) wohl lieber von den Russen
ausgehungert gesehen.
Es waer auch ohne die Rosinenbombershow Deiner Goetter gegangen:

|Zu jeder Zeit haette man die Situation in Berlin klaeren koennen [ ]
|Die gegenwaertige Lage ist jedoch fuer die USA aus propagandistischen
|Gruenden sehr vorteilhaft. Dabei gewinnen wir das Ansehen, die
|Bevoelkerung von Berlin vor dem Hungertod bewahrt zu haben, die
|Russen aber erhalten die ganze Schuld wegen ihrer Sperrmassnahmen."
|(Zitiert in George S. Wheeler: "Die amerikanische Politik in
|Deutschland (1945-1950)", Berlin (Ost) 1958, S. 223)
|
|Einen sehr willkommenen Anlass, die oeffentliche Meinung der Welt
|gegen die Russen zu mobilisieren, bot die Berliner Blockade [ ] Es
|war ganz offenbar, dass Truman, Acheson und General Clay die Blockade
|absichtlich verlaengert hatten, um einen Zwischenfall zu einem
|welthistorischen Ereignis aufzublasen und die Last der Verantwortung,
|die auf den Schultern der Russen lag, zu vervielfachen." (L. L.
|Matthias: Die Kehrseite der USA, Reinbek bei Hamburg 1971, S. 146ff.)

|Die Reihe solcher Propagandaleistungen der USA oder Briten, hilfreich
|begleitet von deutschen Medien, laesst sich muehelos ergaenzen und
|bis in die Gegenwart verfolgen.

<https://deutsch.rt.com/meinung/88070-70-jahre-berliner-luftbruecke-wie-es-wirklich-war/>
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche
Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi, Froggie und so ziemlich 90% der ganzen Welt.
Sind das alles Nahtziehs fuer Dich?
Sie wird durchaus eine Ahnung haben, wer alles intelligenter ist,
als die dumme Toele selbst, und somit "Nazi".
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen ? die glauben, daß die Siegermächte
diese verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Hat die dumme Bratze sich auch - wie so Vieles - freihaendig aus
dem Arsch gezogen!
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Erika Ciesla
2024-04-01 16:12:01 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Post by DER GELAeUTERTE
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Panzerschaffer
Sowohl Amis als auch Tommies waren unsere Freunde,
...solange sie uns gegen die Russen brauchten.
Und wir sie!
============
Immerhin waren es die westlichen Alliierten, die weiland den Stalin daran
hinderten, das westliche Berlin auch noch einzunehmen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Luftbr%C3%BCcke
Na, Zielselchen, da sind wir uns mal wieder einig.
Ja.
Post by Panzerschaffer
Der Nazi SSiechgeil h☹tte Berlin (West) wohl lieber von den Russen
ausgehungert gesehen.
Den Eindruck habe ich auch. Aber wieso? Beim Adoof waren „die Russen“ noch
„jüdisch-bolschewistisch“, und sollten ausgerottet werden. Und jetzt sind
sie auf einmal ein Herz und eine Seele?
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Nat☹rlich m☹ssen die aktuellen Frontstaaaten zum Reich des B☹sen hin
besonders intensiv nachger☹stet werden, ()
Kannze keine Umlaute, Du [das nehme ich zurück!]?
Doch. Aber als Respekt vor denen, die sie nicht k☹nnen ()
Die gibt es nicht. Schon in der CP–437 (©1981 by IBM) waren Ümläüte
enthalten. Heute haben wir UTF-8 (Du übrigens auch), und das kann alles.

Ich kriege davon Augenkrebs und tendiere dazu, es dann gar nicht erst zu lesen.
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
  ∗ Wir müssen kämpfen können,
  ∗ damit wir nicht kämpfen müssen!
  ∗ Si vis pacem para bellum
Das hatte ich vor ca. 30 Jahren mal als Sig und wurde daf☹r als
Kriegshetzer beschimpft. Wie sich die Zeiten ☹ndern.
Vor 30 Jahren hatten wir ja auch keinen Grund: Die UdSSR löste sich auf und
Gorbatchow hat in Rußland die Demokratie ausgerufen.

Dumm gesagt: Der Feind war weg! ✌️😄️👍
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Post by DER GELAeUTERTE
NATO ist die gr☹☹te Friedensbewegung der Menschheitsgeschichte.
Eigentlich ist das ein doofer Spruch. Tatsächlich ist die NATO nicht mehr
und nicht weniger als eine Verteidigungsgemeinschaft, die andere davon
abhalten soll, sie anzugreifen. Und das funktioniert ja auch. Denn aus
gutem Grund greift Putin Litauen nicht an. Dabei wäre dies eigentlich
logisch, nämlich um sich einen Zugang zur Enklave Kaliningrad zu eröffnen,
ABER ER TUT ES NICHT. Und warum nicht? Litauen ist in der NATO! Griffe er
Litauen an, so löste er den Bündnisfall aus, und das meidet er, zumindest
bisher.
Eben. Der Putler ist eine feige KGB-Ratte, die weiss, wie weit sie gehen darf.
Na ja, ist nicht mein Ton, aber in der Sache ist diese Aussage richtig.

Mein Ton ist: Putin ist ein Schulhofrüpel, der immer die kleinen Jungs
verprügeln muß. Den großen Jungs geht er aus dem Weg, damit man *IHN* nicht
verprügelt.

Und *DAS* ist ja auch sooooooooooooooooooo männlich! 😵‍💫️
Post by Panzerschaffer
Wir h☹tten seinen ☹berfall auf Ukraine und all die Massenmorde auch
verhindern k☹nnen, wenn ...
... wenn Merkel, unsere damalige Kanzlerette, es unterlassen hätte, ihr
Veto gegen den Beitrittsantrag der Ukraine einzulegen. Dann wäre die
Ukraine Anno 2009 in die NATO aufgenommen worden, und dann hätte Putin sich
DAS DA nicht getraut.
Post by Panzerschaffer
wenn nicht sleepy Joe (…)
Der hat damit gar nichts zu tun.

In diesem Fall dürfen wir ausnahmsweise mal glauben was der Putin sagt: Die
Ukraine gibt es gar nicht, sondern ist nur eine russische Provinz.

Akut wurde das Problem für ihn anno 2014, als sein treuer Pudel, Präsident
Wiktor Janukowytsch, seinen Bettel hin warf und sich vom Acker machte.
Seine Nachfolger im Amt wollten mehr Demokratie und eine Annäherung an den
Westen – UND GENAU DA brannte beim Putin die Sicherung durch.
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Post by DER GELAeUTERTE
Witze machen kannste, alle Achtung!
<http://www.tipota.de/usenet/pix/nato4.jpg>
Fakt ist, daß die NATO, _als solche_ (!), nur einziges mal aktiviert wurde,
nämlich nach dem Anschlag Anno 2001 auf das WTC in New York.
()
Jepp.
Post by Erika Ciesla
Wie gesagt, russische Zersetzungspropaganda der ☹belsten Sorte.
Ja.
Und das nächste mal bitte mit Umlaute – ja?
Nein. Umlaute sind Nahtzieh.
Nein! Keine Umlaute sind N’!

Siechheilfritt und Carla schreiben auch so – daran kann man „sie“ erkennen.
Und Carla hat das sogar mal begründet! Nach ihrer Aussage dürften wir die
Umlaute nicht verwenden, weil die alliierten Siegermächte dies verboten
hätten, nur „US-ASCII“ hätten sie erlaubt, und sonst gar nichts.

Und das ist Bullshit!

Denn wie kann es dann sein, daß die Firma IBM, aus dem Siegermächteland
USA, schon Anno 1981 einen PC heraus bringt, mit einem Zeichensatz
inklusive Umlaute, nebst einer deutsch belegten Tastatur?

Loading Image...
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi,
Sind wir nicht!
Post by Panzerschaffer
Sind das alles Nahtziehs fuer Dich?
Werd nicht albern!
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen – die glauben, daß die Siegermächte diese
verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Genau das hat Carla hier aber mal ausgesagt. In deren Phantasie ist das
demokratische Deutschland ein besetztes Land (dies en Detail zu erklären
dauert länger, das überspringe ich mal), und „US-ASCII“ sei zwingend
vorgeschrieben. Diese Idee ist weltanschaulich begründet, tatsächlich ist
sie Unsinn.
Post by Panzerschaffer
Unsere Befreier lassen uns schreiben, wie wir wollen.
Nämlich
Post by Panzerschaffer
Ich will diese widerlichen Umlaute nicht in der ganzen Welt verbreiten,
deswegen schreibe ich sie nicht.
Sie sind nicht widerlich, und „die Welt“ liest Deine Texte eh nicht – es
sei denn, da kann einer deutsch, und der will dann Umlaute sehen. Die
Umlaute sind meines Erachtens für die Darstellung eines deutschen Textes so
essentiell sie die Akzéntè im Frânzösisçhen, das gehört einfach dazu.
Post by Panzerschaffer
Solltest Du meine Beitraege wieder lesen, wirst Du feststellen, dass ich
ganz gewiss kein Nazischwein bin.
Dann schreibe bitte auch nicht wie ein solches.

Die kategorische Verwendung eines uralten amerikanischen Fernschreibcodes
ist in diesen Kreisen eine weltanschauliche Ausdrucksform, ohne jede
sachliche Begründung. Sie wollen damit behaupten, immer noch in einem
besetzen Land zu leben. „Besetztes Land“ ist in diesem Kontext ein Synonym
für die Demokratie. Diese ist ja auch in der Tat nach einem verlorenen
Krieg ausgerufen worden, daß diese von den Siegern erzwungen worden sei,
das haben sie so erfahren. Daß die Demokratie auch eine deutsche Tradition
hat, die sich bis in das frühe 19. Jahrhundert zurück verfolgen läßt ...

Zum Beispiel: https://de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Fest

... das ignorieren sie. Im Rahmen ihrer Kognition endet die Besatzung erst,
wenn Deutschland wieder von einem starken (und vermutlich männlichen?)
Despoten regiert wird.


 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 🐰️
 
--
 
☝️ Das Rätsel der Woche! 🧐️

┌────────────────┐
│ Findest Du den │
│ den Fehler? │
│ │
│ → 0123456789 │
└────────────────┘
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 19:47:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Der Nazi SSiechgeil h?tte Berlin (West) wohl lieber von den Russen
ausgehungert gesehen.
Den Eindruck habe ich auch.
<hechelhechelhechelhechelhechelsabbersaeftel>

Und da paktierst Du sogar mit Leuten, die Dich dumme Toele
AUCH nicht fuer voll nehmen, woll?
Post by Erika Ciesla
Aber wieso? Beim Adoof waren ?die Russen? noch ?jüdisch-bolschewistisch?,
und sollten ausgerottet werden. Und jetzt sind sie auf einmal ein Herz
und eine Seele?
Da siehste mal, wie scheissedoof Du bist, wenn Du alle, denen Du
dumme Toele menschenverstandmaessig nicht das Wasser reichen kannst,
als 'Nazis' bezeichnest, Du bloede Kuh! MITDENKEN geht ja nicht.
Post by Erika Ciesla
Post by Erika Ciesla
Kannze keine Umlaute, Du [das nehme ich zurück!]?
Doch. Aber als Respekt vor denen, die sie nicht k?nnen ()
Die gibt es nicht.
Ausserhalb Deines Intelligentenfilters, newahr?
Post by Erika Ciesla
Ich kriege davon Augenkrebs
Dann verreck doch dran, Du dumme Toele!
Post by Erika Ciesla
und tendiere dazu, es dann gar nicht erst zu lesen.
Das wird ihn aber ausserordentlich schmerzen, von der allerwichtigsten
Teilnehmerin des deutschsprachigen Usenets nicht gelesen zu werden.
Post by Erika Ciesla
Der Putler ist eine feige KGB-Ratte,
Na ja, ist nicht mein Ton,
'Arschloch' liegt Dir da mehr, newahr, alte Hassbratze?
Post by Erika Ciesla
Mein Ton ist: Putin ist ein Schulhofrüpel, der immer die kleinen
Jungs verprügeln muß. Den großen Jungs geht er aus dem Weg, damit man
*IHN* nicht verprügelt.
Und das fandste SO geil, dassde das jetzt alle arschlang aufsagst?
Post by Erika Ciesla
wenn nicht sleepy Joe (?)
Der hat damit gar nichts zu tun.
Sonst waer das in der Tagesschau gekommen!
Post by Erika Ciesla
Post by Erika Ciesla
Und das nächste mal bitte mit Umlaute ? ja?
Nein. Umlaute sind Nahtzieh.
Nein! Keine Umlaute sind N?!
'Neger'? - Allein, dass es Dich Dreckbratze stoert,
waere schon ein Grund, keine zu benutzen!
Post by Erika Ciesla
Siechheilfritt
Pelz juckt wieder gar fuerchterlich, Saubratze?
Post by Erika Ciesla
und Carla schreiben auch so ? daran kann man ?sie? erkennen.
Klar, INHALTLICH biste ja generell ueberfordert, das musst Du Dich
halt an den fehlenen Umlauten orientieren, damit Du was hast, woran
Du bekloppte dumme Toele Dich hochziehen kannst.
Post by Erika Ciesla
Und Carla hat das sogar mal begründet! Nach ihrer Aussage
dürften wir die Umlaute nicht verwenden, weil die alliierten
Siegermächte dies verboten hätten, nur ?US-ASCII? hätten sie erlaubt,
und sonst gar nichts.
Und dafuer hast Du Luegensau vermutlich EBENSOWENIG eine Quelle
parat, wie hierfuer, stimmts, Verleumdersau:

|Das ist richtig ? *einfach so* schrieb ich ihm das nicht, das hatte
|schon einen guten Grund:S. B. hat zuvor über tage hinweg auf die
|übelste und gefährlichste Weise gegen Juden gehetzt ? und lies die
|Nazis, die bekanntlich ca. 6 Millionen Juden ermordeten, hochleben.

NUN MIT OeFTER FUNKTIONIERENDEM LINK ZUR QUELLE:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/uV_mjXx_AgAJ>
Post by Erika Ciesla
Und das ist Bullshit!
Das Allermeiste, was Dir bekloppten Hassbratze so durch die hohle
Ruebe schiesst, und was Du dann als Tatsache verkaufen willst, ist
Bullshit, Du dummes Luder!
Post by Erika Ciesla
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche
Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi,
Sind wir nicht!
Aber in deren Arsch steckst Du Dummbratze mit Begeisterung!
Post by Erika Ciesla
Genau das hat Carla hier aber mal ausgesagt.
Und wann lieferst Du endlich mal Quellen, Du LUeGENSAU?
Post by Erika Ciesla
In deren Phantasie ist das demokratische Deutschland ein besetztes Land
Dafuer braucht man keine Phantasie, Du daemliche Toele:

<http://www.tipota.de/usenet/pix/besatzer.mp4>
Post by Erika Ciesla
(dies en Detail zu erklären dauert länger, das überspringe ich mal),
Sonst wuerde auch Dein Arschloch wund, wenn Du Dir zuviel
auf einmal aus dem Arsch ziehst, woll?
Post by Erika Ciesla
Unsere Befreier lassen uns schreiben, wie wir wollen.
Nämlich
Sogar ohne Umlaute, Du bekloppte Dummbratze!
Post by Erika Ciesla
Ich will diese widerlichen Umlaute nicht
Sie sind nicht widerlich,
Zumal DU dumme Bratze das Mass aller Dinge bist, newahr?
Post by Erika Ciesla
und ?die Welt? liest Deine Texte eh nicht
Jetzt schliesst Du aber unzulaessigerweise von Dir auf Andere!
Post by Erika Ciesla
Solltest Du meine Beitraege wieder lesen, wirst Du feststellen, dass
ich ganz gewiss kein Nazischwein bin.
Dann schreibe bitte auch nicht wie ein solches.
Dein Moechtegernmoderatorinnenrappel ist ungebrochen woll?
HEUL DOCH, Du dumme Toele!
Post by Erika Ciesla
Die kategorische Verwendung eines uralten amerikanischen
Fernschreibcodes ist in diesen Kreisen eine weltanschauliche
Ausdrucksform, ohne jede sachliche Begründung. Sie wollen damit
behaupten, immer noch in einem besetzen Land zu leben.
Du bekloppte dumme Nudel reimst Dir eine Scheisse zusammen,
die Gott verboten hat, in Deinem dollen Kopp!

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Heinrich Pfeifer
2024-04-02 08:33:46 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche
Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi, Froggie und so ziemlich 90% der ganzen Welt.
Sind das alles Nahtziehs fuer Dich?
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen – die glauben, daß die Siegermächte diese
verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Unsere Befreier lassen uns schreiben, wie wir wollen. Ich will diese
widerlichen Umlaute nicht in der ganzen Welt verbreiten, deswegen
schreibe ich sie nicht. BASTA!
Es ist auch fuer niemanden in der ganzen Welt, der diese Gruppe liest,
deswegen ein Problem. Wenn aber jemand seinen Newsreader nicht auf
arisch getrimmt hat, dann schmeissen ihm Umlaute alles durcheinander,
Fuer mich ist das vermeiden von Umlauten daher Respekt vor anderen
Kulturen und Sprachen, die diesen Unfug nicht kennen. Also das genaue
Gegenteil von Nazitum.
Den Gebrauch diakritischer Zeichen ins politisch-ideologische zu ziehen,
ist doch Unfug! Fast alle Sprachen um uns herum verwenden welche. Sich
auf das Amerikanische ASCII zu beschränken, widerspricht unserer und
unserer Nachbarn Kultur und erschwert das Lesen.

Vor etlicher Zeit waren im Usenet einige wenige Zeitgenossen unterwegs,
die aus Bequemlichkeit alles außer Satzanfängen und Namen klein
geschrieben haben. Das ist genauso eine Leseerschwernis gewesen und hat
sich glücklicherweise nicht durchgesetzt.
--
Heinrich
mail: new<at>pfei.eu
Hans
2024-04-02 09:10:23 UTC
Permalink
Post by Heinrich Pfeifer
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche
Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi, Froggie und so ziemlich 90% der ganzen Welt.
Sind das alles Nahtziehs fuer Dich?
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen – die glauben, daß die Siegermächte diese
verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Unsere Befreier lassen uns schreiben, wie wir wollen. Ich will diese
widerlichen Umlaute nicht in der ganzen Welt verbreiten, deswegen
schreibe ich sie nicht. BASTA!
Es ist auch fuer niemanden in der ganzen Welt, der diese Gruppe liest,
deswegen ein Problem. Wenn aber jemand seinen Newsreader nicht auf
arisch getrimmt hat, dann schmeissen ihm Umlaute alles durcheinander,
Fuer mich ist das vermeiden von Umlauten daher Respekt vor anderen
Kulturen und Sprachen, die diesen Unfug nicht kennen. Also das genaue
Gegenteil von Nazitum.
Den Gebrauch diakritischer Zeichen ins politisch-ideologische zu ziehen,
ist doch Unfug! Fast alle Sprachen um uns herum verwenden welche. Sich
auf das Amerikanische ASCII zu beschränken, widerspricht unserer und
unserer Nachbarn Kultur und erschwert das Lesen.
Vor etlicher Zeit waren im Usenet einige wenige Zeitgenossen unterwegs,
die aus Bequemlichkeit alles außer Satzanfängen und Namen klein
geschrieben haben. Das ist genauso eine Leseerschwernis gewesen und hat
sich glücklicherweise nicht durchgesetzt.
Wobei die Großschreibung eine Spezialität der deutschen Sprache ist. In
Dänemark wurde das vor zig Jahren abgeschafft und man schreibt dort eben
nur mehr Namen und Satzanfänge klein. Doch leben die Dänen damit sehr gut.
Hans
2024-04-02 09:15:13 UTC
Permalink
[.....]
Post by Hans
Post by Heinrich Pfeifer
Vor etlicher Zeit waren im Usenet einige wenige Zeitgenossen
unterwegs, die aus Bequemlichkeit alles außer Satzanfängen und Namen
klein geschrieben haben. Das ist genauso eine Leseerschwernis gewesen
und hat sich glücklicherweise nicht durchgesetzt.
Wobei die Großschreibung eine Spezialität der deutschen Sprache ist. In
Dänemark wurde das vor zig Jahren abgeschafft und man schreibt dort eben
nur mehr Namen und Satzanfänge klein. Doch leben die Dänen damit sehr gut.
Korrektur: statt "klein" ist im vorletzten Satz "groß" zu lesen.
Erika Ciesla
2024-04-02 09:19:08 UTC
Permalink
Post by Heinrich Pfeifer
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche Kastratendeutsch?
Jeder Ami, Thommi, Froggie und so ziemlich 90% der ganzen Welt.
Sind das alles Nahtziehs fuer Dich?
Eine doofe Antwort da ist!
Post by Heinrich Pfeifer
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen – die glauben, daß die Siegermächte diese
verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Hat Carla aber mal geschrieben.

Aber wiederholt hat sie es nicht – sie muß wohl gemerkt haben, daß sie
damit nicht gut ankommt.
Post by Heinrich Pfeifer
Den Gebrauch diakritischer Zeichen ins politisch-ideologische zu ziehen,
ist doch Unfug!
Ja, ist es! Den gibt es aber.
Post by Heinrich Pfeifer
Fast alle Sprachen um uns herum verwenden welche.
Dáš ïśt riçhtiuğ!
Post by Heinrich Pfeifer
Sich auf das Amerikanische ASCII zu beschränken, widerspricht unserer
und unserer Nachbarn Kultur und erschwert das Lesen.
D’accord!!!!!

Aber schau Dich doch mal um – *WER* schreibt denn so? Instantan fallen mir
da zwei Leute ein: Carla und der Siechheilfrit – beide rechtsdrehend. Beide
beklagen sie, in einem besetzen Land zu leben und von den Siegermächten
determiniert zu sein. Und sie unterstreichen diese Mär, indem sie US-ASCII
verwenden, mit der Begründung, daß die Siegermächte dies zwingend vorge–
schrieben hätten, was aber nachweislich Bullshit ist.

 
 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😄️
 
--
 
☝️ Übrigens! 🔔️

Das Jahr zerfällt in vier Jahreszeiten:

1. Frühjahrsmüdigkeit,
2. Sommerlethargie,
3. Herbstdepression,
4. Winterschlaf.
DER GELAeUTERTE
2024-04-02 14:03:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Post by Panzerschaffer
Post by Erika Ciesla
Nur die von ganz rechts außen ? die glauben, daß die Siegermächte
diese verboten hätten.
Looool. Das ist mir bisher entgangen.
Hat Carla aber mal geschrieben.
HASTE DIR AUCH FREIHAeNDIG AUS DEINEM VERSCHISSENEN ARSCH GEZOGEN,
sonst koenntste ja zeigen wo!
Post by Erika Ciesla
Aber schau Dich doch mal um ? *WER* schreibt denn so? Instantan
fallen mir da zwei Leute ein: Carla und der Siechheilfrit ? beide
rechtsdrehend.
'Intelligenter als Du' meist Du!
Post by Erika Ciesla
Beide beklagen sie,
Wo glaubst Du bekloppte Bratze DAS denn verstanden zu haben?
Post by Erika Ciesla
in einem besetzen Land zu leben und von den Siegermächten
determiniert zu sein.
Dass wir ein amerikanisches Protektorat sind, ist kein Geheimwissen.
Post by Erika Ciesla
Und sie unterstreichen diese Mär, indem sie US-ASCII verwenden,
__ _ _ _ _ _ ____
/ /___ ___| |__ ___ _ __ | | _____| | | _| | ___ _ __ / _\ \
/ // __|/ __| '_ \ / _ \ '_ \| |/ / _ \ | |/ / |/ _ \| '_ \| |_ \ \
\ \\__ \ (__| | | | __/ | | | < __/ | <| | (_) | |_) | _|/ /
\_\___/\___|_| |_|\___|_| |_|_|\_\___|_|_|\_\_|\___/| .__/|_| /_/

Du reimst Dir eine Scheisse zusammen, dass es eine wahre Pracht ist!
ICH benutze keine Umlaute aus einem ganz einfachen Grund, Dummbratze:
Und zwar dem, dass, wenn ich auf einen Beitrag von mir bei Google
verweisen will, ich davon abhaengig bin, wie die umlautmaessig grad
drauf waren. Weil Google je nach Belieben die dollsten Sachen draus
macht:

<https://groups.google.com/forum/#!original/de.rec.mampf/IIywG1Mo_Qc/I5nQ4fSlM9cJ>

Ganz nach Laune, bei voellig gleichen Einstellungen:

<https://groups.google.com/forum/#!original/de.rec.heimwerken/th_bH1jjsg8/Yzheo4l0phEJ>

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Lutz Beck
2024-04-02 10:10:42 UTC
Permalink
Post by Heinrich Pfeifer
Vor etlicher Zeit waren im Usenet einige wenige Zeitgenossen unterwegs,
die aus Bequemlichkeit alles außer Satzanfängen und Namen klein
geschrieben haben.
"ß" setzten sie meistens dergestalt ein: "sz".

Das ist genauso eine Leseerschwernis gewesen und hat
Post by Heinrich Pfeifer
sich glücklicherweise nicht durchgesetzt.
Gewöhnungssache. Die allermeisten Rechtschreibungen Europas praktizieren
die "Kleinschreibung" (darunter Englisch, Spanisch, Französisch, Italie-
nisch, Polnisch, Serbokroatisch, Türkisch+Aseri, Tatarisch).

Es gab (lange) Zeitspannen, wo auch Deutsch so geschrieben wurde
bzw groß und klein sogar in einer Art von "Anarchismus", lt. dem
"Zufallsprinzip". So zB noch vor 1860 (zur Zeit der Grimm-Brüder).
Aber viel ordentlicher, weil etwa 1750-1850 die Schriftgelehrten
(vor allem die berühmten Schriftsteller) schon "Rama-dama"
gemacht hatten.

Der Otto Normalverbraucher weiß sowieso nicht, was "Substantiv", "Adjek-
tiv" etc sind und wann zB ein "Verb" und ein "Adjektiv" ... "Substantiv"
werden können. Was auf Deutsch auch extrem kompliziert ist bezüglich
der Klein- u. Großschreibung. (Auch noch jede Menge "Ausnahmen"): egal,
ob vor der Reform von 1995 oder danach. Die korrekte Schreibweise könnte
man aber schon erleichtern, indem man wieder konsequent kleinschreiben
würde - etwa so, wie das von den Nachbarn praktiziert wird: Franzosen,
Italienern, Slowenen, Kroaten, Ungarn, Tschechen, Polen, Dänen - in
ihrer grafischen Darstellung ihrer Sprachen.

Andere Völker sind aber trotzdem nicht besser beim Beherrschen ihrer
Rechtschreibung. Allen voran die Angelsachsen mit ihren spezifischen
Schreibschwächen. So zB die kaputten "seperate, defination, recieve"
sind Merkmale dafür, daß der Netizen "native speaker" ist. Und auch
"fuck yeah" ist nicht richtig. Allenfalls ein linkisches Vermeiden
von "fuck ya" - ähnlich wie "ass" statt "arse", "darn" und "dang" statt
"damn", "gosh" statt "God". (Aus einem kindischen Puritanismus heraus
entstanden solche Pseudo-Euphemismen). Nota bene: "Ya" (Aussprache:
/ja, jʌ, jɐ̯, jə/) ist die korrekte schriftl. Die volkstümlichere
Sprechwiedergabe des "you". Es sei denn, die native speakers kommen
eigentlich nicht darauf, daß "ya" = "you" und "yeah" = (nur) "yes"
(also pangermanisch "Ja" in engl. Schreibweise) sein dürfen.

Andrerseits, kryptologisch, für Militärzwecke (Befehle, Spähtrupp u.
dgl.) ist die korrekte dudenmäßige Rechtschreibung nicht relevant.
Für solche Zwecke eignen sich manchmal eher mundartl. "Verzerrungen".
Duden auch nicht bei der schriftl. Mitteilung des "Score"-Ergebnisses
(Pokal) Saarbrücken gg Kaiserslautern wichtig. Da kann auch Säärbryggen
- Gääserslojden an der Tafel und in der Whatsapp-Meldung stehen; was
zählt, sind die Zahl x für den Gastgeber und die Zahl y für den Gast. :>

Lutz
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 14:52:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Kannze keine Umlaute, Du A?
Sonst wieder nix gefunden in seinem Posting, wo Du intellektuell
mithalten koenntest, Bratze?
Post by Erika Ciesla
Und das nächste mal bitte mit Umlaute ? ja?
Sonst wirst Du hemmungslos flennen?
Post by Erika Ciesla
Wer außer dir schreibt denn sonst noch dieses widerliche
Kastratendeutsch? Nur die von ganz rechts außen ? die glauben, daß
die Siegermächte diese verboten hätten.
Hattste Dir mal in einer stillen Stunde so aus dem Arsch gezogen,
richtig?
Post by Erika Ciesla
Aber es wundert mich nicht, denn offenbar bist Du ja auch so einer.
KLAR ist auch der intelligenter als Du dummes Luder!
Post by Erika Ciesla
Nichts desto Trotz stehst Du just in dieser Sache aber mal auf der
richtigen Seite, und das nehme ich wohlwollend zur Kenntnis.
Da wird ihm sicher ein Stein vom Herzen fallen.

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
DER GELAeUTERTE
2024-04-01 14:52:00 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Wir sind ALE Freunde, in ganz NATO.
...solange alle nach der Pfeife Deiner Goetter tanzen.
--
Post by Panzerschaffer
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andreas Bockelmann
2024-03-28 14:58:37 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
    Die nach Bruessel abgeschobenen Nichtsnutze sehen ihre einzige
    Aufgabe darin, den Leuten das Leben sauer zu machen.
    Warum macht die eigentlich keiner weg?
Weil uns die sog. Alternative direkt in die Klauen Moskaus ausliefern
wuerde.
   Klauenwechsel, meinst Du also?
   http://www.tipota.de/usenet/pix/besatzer.jpg
Was fuer laecherliche Luegen. Die Bundesrepublik ist seit 1955 souveraen und
nicht mehr besetzt.
Da die "BRD" von der EU völlig fremdbestimmt ist, lügst Du wie gedruckt.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
Panzerschaffer
2024-03-29 19:17:47 UTC
Permalink
Post by Andreas Bockelmann
Post by Panzerschaffer
Post by Panzerschaffer
    Die nach Bruessel abgeschobenen Nichtsnutze sehen ihre einzige
    Aufgabe darin, den Leuten das Leben sauer zu machen.
    Warum macht die eigentlich keiner weg?
Weil uns die sog. Alternative direkt in die Klauen Moskaus ausliefern
wuerde.
   Klauenwechsel, meinst Du also?
   http://www.tipota.de/usenet/pix/besatzer.jpg
Was fuer laecherliche Luegen. Die Bundesrepublik ist seit 1955
souveraen und nicht mehr besetzt.
Da die "BRD" von der EU völlig fremdbestimmt ist, lügst Du wie gedruckt.
Wer die Bundesrepublik als "BRD" verunglimpft, lebt wohl noch geistig in
der Zone.

Und nebenbei widersprichst Du damit ja auch dem SSiechgeilkasper, denn
die Souveraenitaet, die an die EUdSSR abgetreten wurde, geschah ja
FREIWILLIG, aufgrund idiotischer deutscher Regierigen, die uns an diesen
Moloch auslieferten. Wie haetten sie das tun koennen, wenn wir immer
noch von den USA "besetzt" waeren?
Jörg Knebel
2024-04-02 11:53:21 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Wer die Bundesrepublik als "BRD" verunglimpft, lebt wohl noch geistig in
der Zone.
ROTFL - das besetzte Shithole-Geschwür, das Du ungedienter katholischer
Stricher gerne "Bundesrepublik" nennst, kommt mit "BRD" verdammt gut weg.
--
Das Machwerk "Diplomarbeit" des notorischen Lügners, Aufschneiders und amiphilen Dummschwätzer Frank Schaffer (u.a. aus news:de.soc.politik.misc)

http://www.hinterfotz.de/panzertoelpel.pdf

Der Autor kann besucht werden:
Eichelsweg 6a
64753 Brombachtal - da wo der viele Müll vor der Haustür und Blechflamingos im Garten stehen...
Erika Ciesla
2024-04-02 12:21:45 UTC
Permalink
Post by Panzerschaffer
Wer die Bundesrepublik als "BRD" verunglimpft, lebt wohl noch geistig in
der Zone.
Stimmt nicht. „BRD“ war und ist das korrekte Akronym für die BRD. Wer
Deutschland verunglimpfen will, der sagt nicht „BRD“, der sagt „Schland“!
 
 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😄️
 
--
 
☝️ Übrigens! 🔔️

Das Jahr zerfällt in vier Jahreszeiten:

1. Frühjahrsmüdigkeit,
2. Sommerlethargie,
3. Herbstdepression,
4. Winterschlaf.
DER GELAeUTERTE
2024-04-02 14:03:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Wer Deutschland verunglimpfen will, der sagt nicht ?BRD?,
der sagt ?Schland?!
Und wer Leute schlechtmachen will, weil sie intellektuell
ueberlegen sind, tut nicht nur uebel nachreden und verleumden,
sondern verhunzt auch den Namen mit SS-Runen, woll:

<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Loading...