Discussion:
Islam: 41 Jahre alten Dorfgeistlicher heiratet Elfjaehrige
Add Reply
Charlie
2018-07-10 16:20:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
10.07.2018
Die Hochzeit eines 41 Jahre alten Mannes mit einer Elf-
jaehrigen sorgt in Malaysia für Aufregung. Der muslimische
Dorfgeistliche und Abfallhändler hatte das Mädchen ver-
gangenen Monat zu seiner dritten Ehefrau genommen.
###
https://www.krone.at/1737476

Meiner Meinung nach ist dieser Dorfgeistliche ein Kinder-
schaender! Hat eh schon zwei Frauen, da braucht er noch
ein kleines Maedchen fuer seine perversen Gelueste!

Bei den Christen waere das ein Verbtrechen und Merkels
linksgruenen Journalisten-Schranzen wuerden wochenlang
und gegen den kinderschaendenden christlichen Pfarrer
hetzen, aber wenn ein muslimischer Dorfgeistlicher die
Kinder schaendet, dann halten sie linksgruen p.c. still.

cheers
Weinbischof Rote Traube
2018-07-10 17:57:27 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
10.07.2018
Die Hochzeit eines 41 Jahre alten Mannes mit einer Elf-
jaehrigen sorgt in Malaysia für Aufregung. Der muslimische
Dorfgeistliche und Abfallhändler hatte das Mädchen ver-
gangenen Monat zu seiner dritten Ehefrau genommen.
###
https://www.krone.at/1737476
Meiner Meinung nach ist dieser Dorfgeistliche ein Kinder-
schaender! Hat eh schon zwei Frauen, da braucht er noch
ein kleines Maedchen fuer seine perversen Gelueste!
Bei den Christen waere das ein Verbtrechen und Merkels
linksgruenen Journalisten-Schranzen wuerden wochenlang
und gegen den kinderschaendenden christlichen Pfarrer
hetzen, aber wenn ein muslimischer Dorfgeistlicher die
Kinder schaendet, dann halten sie linksgruen p.c. still.
Ganz einfache Formel im Westen: Islam ist gut, Christentum ist böse.

Weil: Islam ist aus der Hölle, Christus aus dem Himmel.

Weil: Der Westen ist atheistisch und liebt alles von unten.

W.
Panzerabschaffer
2018-07-10 18:10:32 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Weinbischof Rote Traube
Weil: Islam ist aus der Hölle, Christus aus dem Himmel.
Weil: Der Westen ist atheistisch und liebt alles von unten.
Weil! Weil! Weidel!
Toni-Ketzer
2018-07-10 19:39:10 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
Meiner Meinung nach ist dieser Dorfgeistliche ein Kinder-
schaender! Hat eh schon zwei Frauen, da braucht er noch
ein kleines Maedchen fuer seine perversen Gelueste!
Hingeschaut:
Wieviele Frauen hat Genosse Oskar Lafontaine bereits verschließen?
Wie Alt ist Genosse Franz Müntefering, dessen Frau und was treibt diese?
Wieviele Frauen hat Genosse Gerhardt Schröder verballert, was treiben
diese Weiber heute?
Das einige Genossen wie z.B. aus dem Clan um deMaizère sich auch wegen
Kinderprostitution in höhere Ämter flüchteten, ist ein offenes
Geheimnis. "DieGrünen" sind weltoffen gegenüber Schutzbedürftige, eben
darum.
Am 7. April 1977 tötete ein RAF-Kommando den Generalbundesanwalt
Siegfried Buback und zwei Begleiter. Wer der Schütze auf dem Motorrad
vom Typ Suzuki GS750 war, läßt sich ahnen.
Nachgefragt:
Warum harmonieren Sozen und Moslims so prächtig?

Der Mißbrauch seitens eines 41Jahre alten Mannes mit einer Elf-
jaehrigen sorgt im "Großdeutschen sozialistischen Recht$staat" nicht für
Aufregung.
Genosse: Alles sei Volkseigentum, auch Du komm schnell hinzu.
--
Toni-Ketzer

Ps.:
"Die Hochzeit ist statistisch gesehen der Hauptgrund aller Scheidungen".
(Genosse "Dämon deLogistiker")
Ernst Wandl
2018-07-11 05:50:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Toni-Ketzer formulierte Dienstag :
[...]
Post by Toni-Ketzer
Warum harmonieren Sozen und Moslims so prächtig?
Kann es sein, dass islamische und linksgrüne Männerinnen ganz einfach
nur krank im Kopf sind? Deppert ohne Selbstbewusstsein, geprägt von
Machtgelüsten gegenüber Frauen und kleinen Mädchen? Verfolgt von
Minderwertigkeitskomplexen? Wo steht eigentlich geschrieben,
dass die islamische Frauen und Mädchen verhüllt sein müssen?
Post by Toni-Ketzer
Der Mißbrauch seitens eines 41Jahre alten Mannes mit einer Elf-
jaehrigen sorgt im "Großdeutschen sozialistischen Recht$staat" nicht für
Aufregung.
Genosse: Alles sei Volkseigentum, auch Du komm schnell hinzu.
Toni-Ketzer
2018-07-11 11:04:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Wo steht eigentlich geschrieben, dass die islamische Frauen und Mädchen verhüllt sein müssen?
Schon möglich das irgendwo eine Erklärung geschrieben steht. Im
Sozialismus so auch im Islam berichtet man politisch gewollt eben nicht
über Unpässlichkeiten. Hier geht es im Kern nicht um das Beschriebene
oder Geschriebene, sondern um den Sinn und Zweck einer Tracht.
Hingeschaut:
Die Schotten zeigen sich stolz je nach zugehörigen Clan jenes
Karomuster. Jeder Dudelsack ertönt anders, in Klängen des jeweiligen
Clan. - In jüdischen Kulturkreis trägt man die Kippa, Hut oder andere
Kopfbedeckung. Eine Kopfbedeckung sollte es als Zeichen am "Glauben an
Gott" sein. - Weltweit umgeschaut entdecken wir irgendwelche Trachten
als Zeichen einer Zugehörigkeit. Also eigentlich nichts neues.

In Deutschland tragen nicht nur die Bayern je nach Dorf und Sippschaft
eigens ihre spezielle Tracht. In den Nederlande sowie in Deutschland
zeigen sich z.B. die Friesen in jeweiliger Tracht. Das nennt man
"Kultur" welche seitens des sozialistischen Kommissariat "Brussel-EG"
abgeschafft gehört. Man berichtet und lehrt nicht über europäische
Kultur, siehe z.B. Nordspanien um die Basken.
Hier nun das Problem mit islamisch erzogene Frauen, sie zeigen ebenso
ihre Tracht. Allerdings werden diese Frauen aus rein politischen Gründen
genötigt, sich Anordnungen der Muslimbruderschaft zu beugen. Mit
Zugehörigkeit zur Muslimbruderschaft sei auch die "minderwertige Frau"
zwar ein unwesentlicher Teil der Gemeinschaft, sprich irgendeine "Genossin".

Im "Großdeutschen sozialistischen Recht$staat" sei eine demonstrativ
gezeigte Zugehörigkeit zu einer "anerkannten großen Gemeinschaft" ebenso
willkommen. Hierzulande zeigen sich die Genossen in "roten Socken",
roter Krawatte, roter Schal, Mütze, Kappe oder Jacke. Rotes Kopftuch
samt rote Pappnase unterstreicht die Weiblichkeit deutscher Genossinen.


(Ein Kapitalist zeigt sich im Pullman, Ferrari oder Porsche)
--
Toni-Ketzer

Ps.:
"Wir brauchen keine 'Brussel-EG'. Die 'UNESCO' würde ausreichen.
(Ein dt.Demokrat)

(Die "UNESCO" bemüht sich um Förderung von Erziehung, Wissenschaft,
Kultur, sowie Kommunikation und Information)
Panzerabschaffer
2018-07-11 11:48:57 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Toni-Ketzer
(Ein Kapitalist zeigt sich im Pullman, Ferrari oder Porsche)
Faselt der geistige Tiefflieger!
Panzerabschaffer
2018-07-11 14:52:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
Bei den Christen waere das ein Verbtrechen und Merkels
linksgruenen Journalisten-Schranzen wuerden wochenlang
und gegen den kinderschaendenden christlichen Pfarrer
hetzen, aber wenn ein muslimischer Dorfgeistlicher die
Kinder schaendet, dann halten sie linksgruen p.c. still.
Malaysia! Malaysia!

Loading...