Discussion:
Neger
(zu alt für eine Antwort)
Siegfrid Breuer
2017-08-11 16:55:00 UTC
Permalink
Raw Message
...duerfen nicht kontrolliert werden, weil sie Neger sind:

|Eines Tages war es ihm genug. Ein deutscher Student wurde wieder
|einmal im Zug nach seinen Papieren gefragt. Seiner Meinung nach
|leiden besonders Menschen wie er unter den Kontrollen der Polizei.
|Er ist schwarz. Er klagte gegen dieses Vorgehen. Im Oktober hat das
|Oberverwaltungsgericht in Koblenz dem Studenten in dieser
|Einzelfallentscheidung Recht zugesprochen, dass er unrechtmaessig
|kontrolliert wurde.

https://www.vice.com/de/article/zn53xa/news-die-rassistische-arbeitsweise-der-polizei-racial-profiling

Was gaaaaaaaaaaaaanz anderes gilt natuerlich fuer deutsche Kartoffeln:

|Ein Mann wurde seit Anfang Juli 2017 oefters im Umfeld eines
|Muenchner Kindergartens in Harlaching gesehen. Ein aufmerksamer Zeuge
|teilte dies am Dienstag, 08.08.2017, gegen 11.00 Uhr, der Polizei
|mit. Eine entsandte Polizeistreife konnte einen 61-jaehrigen Mann
|feststellen, der sich im Umfeld des Kindergartens aufgehalten hat.

https://www.lawblog.de/index.php/archives/2017/08/11/keine-vernuenftige-argumentation/

|Der Mann wurde durch die eingesetzten Beamten zur Polizeiinspektion
|gebracht und praeventiv erkennungsdienstlich behandelt.

Eigentlich verstaendlich, wenn man beruecksichtigt, dass 61-jaehrige
Spaziergaenger beruechtigt dafuer sind, kleine Kinder zu fressen,
waehrend Neger ja durch die Bank friedliebende gesetzestreue ganz
unauffaellige Zeitgenossen sind in unserer Bananenrepublik, newahr?
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
juve
2017-08-11 17:58:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
...duerfen nicht kontrolliert werden, weil sie Neger sind
[..]
Post by Siegfrid Breuer
https://www.vice.com/de/article/zn53xa/news-die-rassistische-
arbeitsweise-der-polizei-racial-profiling
[..]
Post by Siegfrid Breuer
https://www.lawblog.de/index.php/archives/2017/08/11/keine-
vernuenftige-argumentation/

Ja klar, ganz gemein! Als ich 15 war und mein erstes Mofa hatte, fuhr ich
stolz wie Oskar in die Innenstadt! Endlich kein ÖPNV, ich war Herr der
Straße, so dachte ich zumindest!

Auf Hin- und Rückfahrt wurde ich ca. 15 x Angehalten und Kontrolliert von
Polizei Streifen! OK, etwas seltsam fand ich das schon, bin ja kein Neger
und das Mofa war auch zu dem Zeitpunkt 100% original!

Aber als Rassismus habe ich das damals nicht empfunden! Ich dachte nur
die haben sonst nichts zu tun und müssen ja etwas machen?
Norbert Mueller
2017-08-11 20:10:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by Siegfrid Breuer
...duerfen nicht kontrolliert werden, weil sie Neger sind
[..]
Post by Siegfrid Breuer
https://www.vice.com/de/article/zn53xa/news-die-rassistische-
arbeitsweise-der-polizei-racial-profiling
[..]
Post by Siegfrid Breuer
https://www.lawblog.de/index.php/archives/2017/08/11/keine-
vernuenftige-argumentation/
Ja klar, ganz gemein! Als ich 15 war und mein erstes Mofa hatte, fuhr ich
stolz wie Oskar in die Innenstadt! Endlich kein ÖPNV, ich war Herr der
Straße, so dachte ich zumindest!
Auf Hin- und Rückfahrt wurde ich ca. 15 x Angehalten und Kontrolliert von
Polizei Streifen! OK, etwas seltsam fand ich das schon, bin ja kein Neger
und das Mofa war auch zu dem Zeitpunkt 100% original!
Aber als Rassismus habe ich das damals nicht empfunden! Ich dachte nur
die haben sonst nichts zu tun und müssen ja etwas machen?
Das war vielleicht die Zeit, als Viele ihr Moped aufbohrten, damit es
schneller ging. So wie halt heute viele Schwarze mit Drogen handeln.
Auch ein Phänomen der Zeit...

mfg, NM

f'up de.talk.tagesgeschehen
Carlos
2017-08-12 07:42:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Norbert Mueller
So wie halt heute viele Schwarze mit Drogen handeln.
Auch ein Phänomen der Zeit...
Nee, das ist kein Phänomen, das ist ein Naturgesetz.
--
Carlos
======
Erika Cieśla
2017-08-12 08:45:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Carlos
Post by Norbert Mueller
So wie halt heute viele Schwarze mit Drogen handeln.
Auch ein Phänomen der Zeit...
Nee, das ist kein Phänomen, das ist ein Naturgesetz.
Unsinn!

Die *richtigen* Drogendealer (die Bosse) sind weiß!

Die Schwarzen sind nur die kleinen Fische – sie sind selber arme
Hunde und verkaufen den Dreck an andere arme Hunde.

Und das ist auch kein „Naturgesetz“, sondern ein soziales Problem.
Diese Leute, egal ob weiß, schwarz, gestreift, gepunktet oder
kariert, würden das nicht tun, wenn sie eine qualifizierte Ausbildung
und eine lohnende Arbeit hätten.


Grüßchen!
Erika Cieśla
--
PS: Die teuersten Flüchtlinge sind die Steuerflüchtlinge!
Siegfrid Breuer
2017-08-12 13:50:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@def.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>)
schrieb:

[Drogendealer]
Post by Erika Cieśla
Diese Leute, egal ob weiß, schwarz, gestreift, gepunktet oder
kariert, würden das nicht tun, wenn sie eine qualifizierte Ausbildung
und eine lohnende Arbeit hätten.
Schnatterliese, Du schiesst mal wieder den Vogel ab mit Deiner
schweren Klatsche! Du glaubst _wirklich_, die wuerden frueh aufstehen
und acht Stunden was arbeiten, wenn sie mit Ausschlafen und faul an
den Umschlagplaetzen rumlungern das Vielfache verdienen koennen?
Meine Fresse, bist Du unfassbar granatenscheissedoof!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Cieśla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2017-08-12 16:42:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
[Drogendealer]
Post by Erika Cieśla
Diese Leute, egal ob weiß, schwarz, gestreift, gepunktet oder
kariert, würden das nicht tun, wenn sie eine qualifizierte Ausbildung
und eine lohnende Arbeit hätten.
Schnatterliese, Du schiesst mal wieder den Vogel ab mit Deiner
schweren Klatsche! Du glaubst _wirklich_, die wuerden frueh aufstehen
und acht Stunden was arbeiten, wenn sie mit Ausschlafen und faul an
den Umschlagplaetzen rumlungern das Vielfache verdienen koennen?
Meine Fresse, bist Du unfassbar granatenscheissedoof!
So einen Blödsinn wie das Ciesla kann eigentlich nur jemand von sich
geben der selbst weder eine qualifizierte Ausbildung noch jemals eine
lohnende Arbeit hatte.
Siegfrid Breuer
2017-08-12 17:00:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Post by Siegfrid Breuer
[Drogendealer]
Post by Erika Cieśla
Diese Leute, egal ob weiß, schwarz, gestreift, gepunktet oder
kariert, würden das nicht tun, wenn sie eine qualifizierte
Ausbildung und eine lohnende Arbeit hätten.
Schnatterliese, Du schiesst mal wieder den Vogel ab mit Deiner
schweren Klatsche! Du glaubst _wirklich_, die wuerden frueh
aufstehen und acht Stunden was arbeiten, wenn sie mit Ausschlafen
und faul an den Umschlagplaetzen rumlungern das Vielfache
verdienen koennen? Meine Fresse, bist Du unfassbar
granatenscheissedoof!
So einen Blödsinn wie das Ciesla kann eigentlich nur jemand von sich
geben der selbst weder eine qualifizierte Ausbildung noch jemals eine
lohnende Arbeit hatte.
Na, die Bundesbahn hat damals alles moegliche durchgeschleppt; es
heisst ja, die Schnatterliese hat das Bahnsteigkartenentwerterdiplom.
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2017-08-12 17:25:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by noebbes
Post by Siegfrid Breuer
[Drogendealer]
Post by Erika Cieśla
Diese Leute, egal ob weiß, schwarz, gestreift, gepunktet oder
kariert, würden das nicht tun, wenn sie eine qualifizierte
Ausbildung und eine lohnende Arbeit hätten.
Schnatterliese, Du schiesst mal wieder den Vogel ab mit Deiner
schweren Klatsche! Du glaubst _wirklich_, die wuerden frueh
aufstehen und acht Stunden was arbeiten, wenn sie mit Ausschlafen
und faul an den Umschlagplaetzen rumlungern das Vielfache
verdienen koennen? Meine Fresse, bist Du unfassbar
granatenscheissedoof!
So einen Blödsinn wie das Ciesla kann eigentlich nur jemand von sich
geben der selbst weder eine qualifizierte Ausbildung noch jemals eine
lohnende Arbeit hatte.
Na, die Bundesbahn hat damals alles moegliche durchgeschleppt; es
heisst ja, die Schnatterliese hat das Bahnsteigkartenentwerterdiplom.
Vermutlich auf der Hilfsbaumschule erworben.
Hans-Juergen Lukaschik
2017-08-12 22:32:38 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Siegfrid,

am Samstag, 12 August 2017 15:50:00
Post by Siegfrid Breuer
Diese Leute, egal ob weiß, schwarz, gestreift, gepunktet oder
kariert, wÃŒrden das nicht tun, wenn sie eine qualifizierte
Ausbildung und eine lohnende Arbeit hÀtten.
Schnatterliese, Du schiesst mal wieder den Vogel ab mit Deiner
schweren Klatsche! Du glaubst _wirklich_, die wuerden frueh
aufstehen und acht Stunden was arbeiten, wenn sie mit Ausschlafen
und faul an den Umschlagplaetzen rumlungern das Vielfache verdienen
koennen?
Sogar clevere Schnorrer machen mehr Kohle, als ein normaler
Facharbeiter. 1970 habe ich in Bremen zwei österreichische Junkies
kennen gelernt. Die leisteten morgens ab ca. 10:00 Uhr dem Roland
Gesellschaft, gegen Mittag, nach zwei, höchstens zweieinhalb Stunden
machten sie Feierabend. Brachte etwa 180,-DM bis 200,-DM pro Kopf.
FÃŒr das gleiche Geld (brutto) musste ein Handwerker 'ne ganze Woche
lang arbeiten.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2017-08-11 22:34:34 UTC
Permalink
Raw Message
am Freitag, 11 August 2017 17:58:41
Als ich 15 war und mein erstes Mofa hatte, fuhr ich stolz wie Oskar in die Innenstadt!
Als ich 15 war, durfte man ein Mofa erst ab 16 fahren. Als ich 16 war,
hatte ich den FÃŒhrerschein der Klasse 4 und eine ZÃŒndapp KS 50 Sport.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Horst Nietowski
2017-08-11 22:40:35 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo0 Hans-Juergen!
Post by Hans-Juergen Lukaschik
am Freitag, 11 August 2017 17:58:41
Als ich 15 war und mein erstes Mofa hatte, fuhr ich stolz wie Oskar in die Innenstadt!
Als ich 15 war, durfte man ein Mofa erst ab 16 fahren.
Mofa ab 15.
Hans-Juergen Lukaschik
2017-08-11 23:15:37 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Horst,

am Samstag, 12 August 2017 00:40:35
Post by Horst Nietowski
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Als ich 15 war, durfte man ein Mofa erst ab 16 fahren.
Mofa ab 15.
1969 durfte man mit 15 noch kein Mofa fahren.
Das magische Alter war 16.
Mofa bis 25 km/h - fÃŒhrerscheinfrei
Moped und Mokick bis 40 km/h - Klasse 5
Kleinkraftrad, bis 50 ccm und 80 km/h - Klasse 4

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Loading...