Discussion:
Wie noch will uns das Staats-TV mit Islam-Proplemen zumuellen?
(zu alt für eine Antwort)
Charlie
2017-06-16 11:25:11 UTC
Permalink
Raw Message
Wie noch will uns das Staats-TV mit Islam-Proplemen zumuellen?

Scheixsegal, wann man das deutsche Staatsfernsehen einschaltet,
immer geht es nur um das Wohlergehen muslimischer "Migranten".

Gibt es keine Armut und Not in der DEUTSCHEN Bevoelkerung?

Oder kommt der massive staatliche TV-Einsatz fuer muslimische
"Migranten" daher, dass die muslimischen "Migranten" seit
ihrem illegalen Grenzuebertritt so viele Identitaeten
und deutsche Paesse angesammelt haben, und sie deshalb
fuer die Merkel-Wahl im Herbst so wichtig/ entscheidend sind?

Muss ein muslimiscger "Migrant" fuer seinen deutschen Pass
in *jedem* Bundeslaendern wo er den Pass bekommt, seinen
Fingerabdruck abgeben?

Wenn ja, werden seine Fingerabdruecke *bundesweit* abgeglichen,
damit nicht auch mind. 14 Identitaeten sammekt und damit mind.
14 mal, angenehm mit den Wahlkarten, seine "Mother" waehlen darf?

Oder ist die Merkel-Diktatur und ihr Jihad gegen deutsche Kinder
bereits so tief in der deutschen Gesellschaft verwurzelt, dass
das, wie bei Anis Amri, keinen Beamten- Politiker mehr kuemmert?

cheers
Fritz
2017-06-16 13:10:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
Scheixsegal, wann man das deutsche Staatsfernsehen einschaltet,
immer geht es nur um das Wohlergehen muslimischer "Migranten".
Alleine das ist schon eine dumme Lüge!
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDODH = do hockn de do de oiweu do hockn
Loading...