Discussion:
13.000 "Oesterreicher" mit illegaler /verbotener tuerkischer Staatsbuergerschaft
(zu alt für eine Antwort)
Establishment
2017-03-05 17:08:15 UTC
Permalink
Raw Message
05.03.2017
Erstmals prüft eine Behörde genau, ob eingebürgerte Türken
illegal auch den Pass ihrer Heimat besitzen.
[....]
Wie viele illegale Doppelstaatsbürger in Österreich leben, wissen
die Behörden nicht. Zahlen, die im Zuge der türkischen Parlaments-
wahlen im November 2015 bekannt wurden, machen jedoch stutzig.
Am Wahlabend gab die AKP Avusturya auf ihrer Facebookseite
bekannt, dass in Österreich bei einer Wahlbeteiligung von
45 Prozent 48.020 Stimmen abgegeben wurden.

Zu viele Wähler
Somit wären umgerechnet rund 106.000 Personen wahlberechtigt gewesen.
Laut Statistik Austria lebten per 1. 1. 2016 – also kurz nach der
Wahl – in Österreich nur rund 93.000 türkische Staatsbürger, die
18 Jahre und älter waren. Bei den 13.000 offenbar zusätzlichen
Wahlberechtigten könnte es sich um illegale Doppelstaatsbürger
handeln.
[...]
https://kurier.at/chronik/oesterreich/aufgespuert-die-doppel-staatsbuerger/249.905.169

Dieser Wiener Türke, also dieser Politologe, soll sich nicht
dümmer stellen, als die AKP erlaubt: er weiss ganz genau,
weshalb Türken die Doppelstaatsbürgerschaft wollen.

Wird wohl wieder Wien das Zentrum der Mißstände sein.
Alles andere, als dies, wäre eine Überraschung.

Ausserdem kann wirklich niemand damit argumentieren, dass er die
nicht wusste, dass man die türkische Staatsbürgerschaft ablegen
*muss* um ÖsterreicherIn zu werden. Zur der Erlangung der öster-
reichischen Staatsbürgerschaft muss nämlich jeder Türke /jede
Türkin einen Nachweis erbringen, dass er die türkische Staats-
bürgerschaft bereits ABGELEGT hat. Man ist sogar ein paar Tage
lang ganz offiziell STAATENLOS, bis man den Bescheid/die
Staatsbürgerschaft bekommt.

Oft will der Nationaltürke aber weiterhin an türkischen Wahlen
teilnehmen und nimmt die türk. Staatsbürgerschaft illegal wieder
an. Übrigens mit Hilfe der türkischen Behörden, die genau wissen,
dass es sich um Personen handelt, die kurz davor die türkische
Staatsbürgerschaft abgelegt haben.

Das ist jahrzehntelang kein Geheimnis - Wien hätte schon aus
*gesetzlichen* Gründen längst etwas dagegen tun *müssen*!!

blish
--
"Merkel ist wahnsinnig- Kanadisches Fernsehen liefert Beweise"
Video:

AMAQ news
2017-03-05 17:14:21 UTC
Permalink
Raw Message
die scheiss juden treiben es oftmals noch viel schlimmer,



auch können manche Leute ihre Nationalität gar nicht legal ablegen,
gemäß herkunftsland.

Loading...