Discussion:
Champs-Elysees. IS-Terror in Paris: Polizist und Angreifer tot
(zu alt für eine Antwort)
Turning Point
2017-04-21 05:00:57 UTC
Permalink
Raw Message
Auf Champs-Elysées
21.04.2017
IS- Terror in Paris: Polizist und Angreifer getötet
In den Abendstunden des Donnerstags ist es in Paris auf der
berühmten Champs- Elysées zu einem Terroranschlag gekommen.
Ein Angreifer hatte aus einem Auto mit einer Kalaschnikow
das Feuer auf einen Polizeiwagen eröffnet. Dabei wurde ein
Polizist getötet, seine Kameraden konnten den Attentäter
danach erschießen. Zwei weitere Beamte wurden verletzt,
auch eine Touristin wurden von einer Kugel gestreift.
Die Prachtstraße wurde großräumig abgesperrt.

Bei dem Angreifer (39) handelte es sich um einen polizei-
bekannten Extremisten, die Terrormiliz Islamischer Staat
reklamierte den Angriff bereits für sich.
[...]
Der Angriff sei von dem IS- Kämpfer "Abu Yussef der Belgier"
verübt worden, teilte die Agentur Amaq, das Propaganda-
Sprachrohr des IS, am Donnerstagabend in einer Erklärung mit.

Die Polizei hatte erst am Dienstag in Marseille zwei mut-
maßliche Islamisten festgenommen, in deren Wohnung ein
Waffenarsenal versteckt war. Laut Anti- Terror- Staats-
anwalt Francois Molins drohte ein Anschlag in den nächsten Tagen.

Hollande: "Hinweise auf terroristischen Hintergrund"
Staatspräsident Francois Hollande sprach am Donnerstagabend
im Fernsehen von Hinweisen auf einen "terroristischen
Hintergrund" der Tat.
[...]
http://www.krone.at/welt/is-terror-in-paris-polizist-und-angreifer-getoetet-auf-champs-elysees-story-565598

Dies ist das Ergebnis der gescheiterten Politik innerhalb der EU,
da die Integration viele Moslems auch nach Jahrzehnten nicht
funktioniert aber die Linksregierungen trotzdem immer immer
neue Moslems ins Land lässt, die die Probleme immer weiter
vergrößern. Da darf sich doch niemand mehr wundern!

Die Sicherheit in den Länder wieder hergestellen ist mit
ideologischen linksgrünen Sozialisten absolut unmöglich!
Die führen die Scharia ein, um am Futtertrog zu bleiben.

MARINE LE PEN WÄHLEN!
--
"Merkel ist wahnsinnig- Kanadisches Fernsehen liefert Beweise"
Video:

Frank Werner
2017-04-21 05:24:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Turning Point
Dies ist das Ergebnis der gescheiterten Politik innerhalb der EU,
da die Integration viele Moslems auch nach Jahrzehnten nicht
funktioniert aber die Linksregierungen trotzdem immer immer
neue Moslems ins Land lässt, die die Probleme immer weiter
vergrößern. Da darf sich doch niemand mehr wundern!
MARINE LE PEN WÄHLEN!
Nehmen wir nur mal einen Augenblick an, Marine LePen würde von so einer
Stimmung profitieren. Nehmen wir weiterhin an, die ohnehin dubiose
Familie LePen hätte gute Verbindungen zum französischen Geheimdienst.
Nehmen wir an, Frau LePen braucht derzeit etwas mehr "Stimmung", um die
fallende Zustimmung wieder anzuheben...

Nehmen wir an, dass in Dortmund entgegen allen frühen Meldungen *keine*
Islamisten am Werk waren.

Welches Bild ergäbe sich dann?

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2017-04-21 06:22:15 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Frank,

am Freitag, 21 April 2017 07:24:01
Nehmen wir an, dass in Dortmund entgegen allen frÃŒhen Meldungen
*keine* Islamisten am Werk waren.
Warum willst du das annehmen? Es gibt auch andere Leute, die am frÃŒhen
Morgen Online-Zeitungen lesen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Frank Werner
2017-04-21 06:37:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Werner
Nehmen wir an, dass in Dortmund entgegen allen frühen Meldungen
*keine* Islamisten am Werk waren.
Warum willst du das annehmen? Es gibt auch andere Leute, die am frühen
Morgen Online-Zeitungen lesen.
Verstehe den Satz nicht :-(???

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2017-04-21 07:49:21 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Frank,

am Freitag, 21 April 2017 08:37:04
Post by Frank Werner
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Nehmen wir an, dass in Dortmund entgegen allen frÃŒhen Meldungen
*keine* Islamisten am Werk waren.
Warum willst du das annehmen? Es gibt auch andere Leute, die am
frÃŒhen Morgen Online-Zeitungen lesen.
Verstehe den Satz nicht :-(???
Nicht? Wenn ich am frÃŒhen Morgen von Sergej W. und dessen Motiv gelesen
habe, muss ich nicht annehmen, dass in Dortmund Islamisten am Werk
waren. Ich kann mich auch nicht an frÃŒhere Meldungen erinnern, die
annehmen ließen, dass da Islamisten am Werk waren.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Tee Trinker
2017-04-21 05:57:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Turning Point
Hollande: "Hinweise auf terroristischen Hintergrund"
Staatspr„sident Francois Hollande sprach am Donnerstagabend
im Fernsehen von Hinweisen auf einen "terroristischen
Hintergrund" der Tat.
Hollande kriegt das nicht in den Griff. Le Pen sicher schon.
Fritz
2017-04-21 06:29:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Tee Trinker
Hollande kriegt das nicht in den Griff. Le Pen sicher schon.
Ja ... LePen kriegt das sicherlich in den Griff, dass die Liberalität
verloren geht!
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Loading...