Discussion:
Diginomics: Kommunen sollen Daten der Buerger verkaufen
Add Reply
Lutz Beck
2018-04-09 11:50:18 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
<http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/kommunen-sollen-daten-der-buerger-verkaufen-15533156.html>

Lutz
Libero
2018-04-09 11:54:44 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Beck
<http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/kommunen-sollen-daten-der-buerger-verkaufen-15533156.html>
Die werden doch jetzt schon ohne Einverständnis der Betroffenen an
die GEZ-Mafia weitergegeben.
Lutz Beck
2018-04-09 13:27:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Libero
Die werden doch jetzt schon ohne Einverständnis der Betroffenen an
die GEZ-Mafia weitergegeben.
Das geschieht bereits seit vielen Jahren. Eben *deshalb* konnten die
Interessierten qua Bundestag/-rat die Umwandlung der GEZ-Gebühr in eine
GEZ-Abgabe/-Steuer qua Bundestag/-rat (bei Komplizenschaft durch
Deine Abgeordneten) durchsetzen.

Auch vorher noch arbeiteten deren Hobby-Inspektoren ziemlich genau:
Jene Zubrot-verdienenden Freizeitschnüffler wußten schon pro
Mietskaserne, Plattenbau und Straßenzug, wer keine GEZ-Gebühr zahlte.
Und zwar aufgrund der Dateien vom Einwohnermeldeamt (heute als
"Bürgeramt" euphemistisch bezeichnet), Datenschutz hin oder her.

#

Sehr bezeichnend u. vielsagend: Dich interessiert nur der Staat als
"Übeltäter" oder zumindest als "Spaßverderber".

Daß aber diese immerhin staatlichen Stellen den wachsenden privaten
Ungeheuern u. "Datenkraken" die personenbez. Daten verkaufen wollen,
ist Dir, oh Du laberaler u. labertärer Bürrrgärrr, völlig wurscht.
Ärger noch: Wenn die Gemeinde mit Deinen Daten Geld macht und Dir
vom Erlös nicht mal 1 Cent gibt.

Da kannste schon ahnen was ich auf diese Art von Liberalismus und von
Antisozialismus gern deponieren täte! ;>

Lutz

Loading...