Discussion:
Wieso ist es jetzt strafbar,
(zu alt für eine Antwort)
Horst Nietowski
2017-03-03 16:53:40 UTC
Permalink
Raw Message
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
Norbert Mueller
2017-03-03 17:07:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Horst Nietowski
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!

Peter Ustinov beklagte einmal, dass er in Nizza seinen in Paris
gestohlenen historischen Rolls-Royce fahren gesehen hatte. Keine Chance,
ihn wiederzubekommen, da der neue Besitzer ihn von einem Zwischenhändler
gekauft hatte.

Wir haben in D+Ö das röm.-deutsche Recht, von den Römern haben wir
übernommen, dass eine gestohlene Sache (oder ein entlaufener Sklave)
immer noch Besitz des ursprünglichen Eigners ist und
zurückgegeben/zurückgebracht werden muß.

Nicht so in franz. und englischem Recht!


mfg, NM

f'up de.talk.tagesgeschehen
Fritz
2017-03-03 17:29:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Norbert Mueller
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!
Egal, das ändert nicht an den Tatsachen! Und es sind zwei Ermittlungen
die da laufen.

<http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/IS-Gewaltbilder-veroeffentlicht-Marine-Le-Pens-Immunitaet-aufgehoben;art391,2500126>
Zitat:
»Die Veröffentlichung von Gewaltbildern ist in Frankreich allerdings
eine Straftat, die mit bis zu drei Jahren Haft und 75.000 Euro
Geldstrafe geahndet werden kann. Die parlamentarische Immunität hatte Le
Pen aber bisher vor der Strafverfolgung geschützt – bis gestern. Der 48
Jahre alten Politikerin könnte nun in Frankreich der Prozess gemacht werden.
Die Justiz ermittelt in einem weiteren Fall gegen Le Pen. Sie steht im
Verdacht, für einen Assistenten im EU-Parlament einen "rein fiktiven"
Arbeitsvertrag ausgestellt zu haben. Ermittler haben deswegen bereits
ein FN-Büro in Nanterre durchsucht.«
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Horst Nietowski
2017-03-03 17:38:15 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!
Egal, das ändert nicht an den Tatsachen! Und es sind zwei Ermittlungen
die da laufen.
Eine davon hat nichts mit der Aufhebung ihrer Immunitaet zu tun und ist
eh pillepalle. Sie hat ueber den Dreck, der sich IS nennt, aufgeklaert
und sich gegen dreckige Verleumder, also sowas wie Fritz, Gisela und
Klichblusch, gewehrt.
Siegfrid Breuer
2017-03-03 18:18:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!
Egal, das ändert nicht an den Tatsachen!
Komisch. Die amerikanischen Wahlgesetze wollt ihr Vollbeklatschten
unbedingt geaendert sehen, und die franzoesischen Gesetze mit
derselben Vehemenz _auf keinen Fall_. Ihr seid mir schon ein lustiges
behaemmertes Voelkchen, Alpentoelpel.
--
Post by Fritz
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Mark Busch
2017-03-04 17:39:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!
Egal, das ändert nicht an den Tatsachen! Und es sind zwei Ermittlungen
die da laufen.
Nazis halten nichts von Recht und Gesetz in unserer Bundesrepublik.
Es sei denn sie flennen sich wieder in ihre geheuchelte Opferrolle.
Und nach dem Nazi-Bonus krakeelen, zuendeln und mördern sie wieder,
als wäre nie was gewesen.
--
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in den
Arsch treten will.
Siegfrid Breuer
2017-03-04 19:18:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
Nazis halten nichts von Recht und Gesetz in unserer Bundesrepublik.
Stimmt, NuschiBuschi. Aber warum nennen die sich "AntiFa"?
Post by Mark Busch
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in
den Arsch treten will.
http://i2.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/620/799/57a.jpg

Lesen Sie gleich drauf, wie der Hilfstoelpel NuschiBuschi
seinem Hobby froent:

|Ein gutes Feindbild muss gepflegt werden.
|Das Leben ist ja sonst langweilig.

http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3Cnaftqq$34e$***@newsreader4.netcologne.de%3E

...ganz besonders unterhaltsam, wenn er besoffen ist:

http://www.hinterfotz.de/nuschibuschi.html
--
Alte psychologische Erkenntnis, dass selbst Schlaege und Herabsetzungen
fuer einen Betroffenen, der ansonsten gar keine positiven Sozialkontakte
hat, immer noch befriedigender sind, als wenn er voellig ignoriert wird.
[freut sich Ohlemacher in <***@40tude.net>]
Norbert Mueller
2017-03-04 20:03:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!
Egal, das ändert nicht an den Tatsachen! Und es sind zwei Ermittlungen
die da laufen.
Nazis halten nichts von Recht und Gesetz in unserer Bundesrepublik.
Linke halten nichts von Meinungsfreiheit - deshalb werden alle, die
anderer Meinung sind, als Nazis abgetan.

NM
noebbes
2017-03-04 20:16:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Norbert Mueller
Post by Mark Busch
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
In Frankreich gibt es für unser Rechtsempfinden sehr seltsame Gesetze!
Egal, das ändert nicht an den Tatsachen! Und es sind zwei Ermittlungen
die da laufen.
Nazis halten nichts von Recht und Gesetz in unserer Bundesrepublik.
Linke halten nichts von Meinungsfreiheit - deshalb werden alle, die
anderer Meinung sind, als Nazis abgetan.
Du hast gerade, bewußt oder unbewußt, sehr treffend unsere Tante Erika
beschrieben. :-)
Mark Busch
2017-03-06 20:57:04 UTC
Permalink
Raw Message
Norbert Mueller schrieb:

[...]
Post by Norbert Mueller
Linke halten nichts von Meinungsfreiheit - deshalb werden alle, die
anderer Meinung sind, als Nazis abgetan.
Oh, dann wird Horst Nietowski aber sehr erfreut sein ein Linker zu sein,
denn der scheint augenscheinlich planlos Leute zu nazifizieren, die er
nicht leiden mag:

|Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer verkappte
|Nazis, denn alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
Message-ID: <o9cask$i84$***@news.albasani.net>

Schreibt Herr Nietowski welcher bekanntlich viel von Demokratie hält;
jedenfalls vermutlich so viel wie ein Kamel bzw. Alpaka:

|Du bist schlimmer, als es ein Nazischwein jemals sein koennte.
|Dir in die Fresse zu rotzen, das waere ja schon fast verantwortunglos
|gegen die Spucke,. Selten so ein Schwein gesehen, wie du es bist. Na
|ja, der Luegenleerer steht dir da nicht nach, der teilt deine Meinung
|ja wohl.
Message-ID: <n8e9dr$3kq$***@news.albasani.net>

|Kaum zu glauben was es fuer ein Pack gibt. Euch muesste man ins
|Gesicht rotzen.
Message-ID: <n6k1gs$mp$***@news.albasani.net>

Abgesehen von solchen Glanzleistungen hatte der Möchtegern-Nazi-Anwerber
schon mal sinniert, wann sein Leben sinnlos sein soll:

|Ein Leben ohne unseren Fuersten ist zwar irgendwie denkbar, aber |sinnlos.
Message-ID: <mqr3d1$388$***@news.albasani.net>

Und auch sonst lebt Herr Nietowski seine seltsamen Fantasien im Usenet
aus, hauptsache er kann seinen Lesern seine nächste, fulminante
Selbstdemontage präsentieren:

From: Horst Nietowski <***@koelle-am-rhing.info>
Newsgroups: de.soc.politik.misc
Date: Sun, 24 May 2015 02:28:15 +0200
Subject: Ich denke, ich verpisse mich nach ueber 20 Jahren

|mal aus dem Usenet. Ich kann mir in meinem Alter nicht erlauben, dass
|mir solche Denunzianten wie dieses Buschschwein den Namen versauen,
|weil ich einen Handwerksbetrieb habe, von dem ich lebe und der hier
|sehr bekannt ist. Da kann ich solche Denunzianten eben nicht |gebrauchen.

Herr Nietowski und sein übliches blah, blaah, blaaah.
Mehr Lächerlichkeiten aus Horsts Tastatur auf Nachfrage.
--
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in den
Arsch treten will.
Siegfrid Breuer
2017-03-06 22:03:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
Oh, dann wird Horst Nietowski aber sehr erfreut sein ein Linker zu
sein, denn der scheint augenscheinlich planlos Leute zu nazifizieren,
|Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer verkappte
|Nazis, denn alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
Diese Penner muss man nicht "nazifizieren", NuschiBuschi, die tragen
diese Wesensart tief verwurzelt in sich, daher der Hass auf Nazis.
Kanalisierung des durchaus angemessenen Selbsthasses.
Post by Mark Busch
Herr Nietowski und sein übliches blah, blaah, blaaah.
Tja, das schmerzt, wenn man sich und Seinesgleichen so treffend
beschrieben sieht, newahr, NuschiBuschi?
Post by Mark Busch
Mehr Lächerlichkeiten aus Horsts Tastatur auf Nachfrage.
Meinst Du Klatschkopf etwa auch noch, ausser Dir Dreckschleuder koenne
keiner Googlegroups durchsuchen, NuschiBuschi? Anstatt - wie Du
Toelpel - nur die MsGIds aus seinen gesicherten Postings stolz zu
praesentieren. Naja, Selbstueberschaetzung war ja schon immer eins
Deiner Probleme. Besonders, wenn Du besoffen bist, newahr:

http://www.hinterfotz.de/nuschibuschi.html
Post by Mark Busch
--
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in
den Arsch treten will.
http://i2.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/620/799/57a.jpg

Lesen Sie gleich drauf, wie der Hilfstoelpel NuschiBuschi
seinem Hobby froent:

|Ein gutes Feindbild muss gepflegt werden.
|Das Leben ist ja sonst langweilig.

http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3Cnaftqq$34e$***@newsreader4.netcologne.de%3E

...ganz besonders unterhaltsam, wenn er besoffen ist:

http://www.hinterfotz.de/nuschibuschi.html
--
Alte psychologische Erkenntnis, dass selbst Schlaege und Herabsetzungen
fuer einen Betroffenen, der ansonsten gar keine positiven Sozialkontakte
hat, immer noch befriedigender sind, als wenn er voellig ignoriert wird.
[freut sich Ohlemacher in <***@40tude.net>]
Fritz
2017-03-08 17:41:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
[...]
Post by Norbert Mueller
Linke halten nichts von Meinungsfreiheit - deshalb werden alle, die
anderer Meinung sind, als Nazis abgetan.
Oh, dann wird Horst Nietowski aber sehr erfreut sein ein Linker zu sein,
denn der scheint augenscheinlich planlos Leute zu nazifizieren, die er
|Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer verkappte
|Nazis, denn alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
Schreibt Herr Nietowski welcher bekanntlich viel von Demokratie hält;
|Du bist schlimmer, als es ein Nazischwein jemals sein koennte.
|Dir in die Fresse zu rotzen, das waere ja schon fast verantwortunglos
|gegen die Spucke,. Selten so ein Schwein gesehen, wie du es bist. Na
|ja, der Luegenleerer steht dir da nicht nach, der teilt deine Meinung
|ja wohl.
|Kaum zu glauben was es fuer ein Pack gibt. Euch muesste man ins
|Gesicht rotzen.
Abgesehen von solchen Glanzleistungen hatte der Möchtegern-Nazi-Anwerber
|Ein Leben ohne unseren Fuersten ist zwar irgendwie denkbar, aber |sinnlos.
Und auch sonst lebt Herr Nietowski seine seltsamen Fantasien im Usenet
aus, hauptsache er kann seinen Lesern seine nächste, fulminante
Newsgroups: de.soc.politik.misc
Date: Sun, 24 May 2015 02:28:15 +0200
Subject: Ich denke, ich verpisse mich nach ueber 20 Jahren
|mal aus dem Usenet. Ich kann mir in meinem Alter nicht erlauben, dass
|mir solche Denunzianten wie dieses Buschschwein den Namen versauen,
|weil ich einen Handwerksbetrieb habe, von dem ich lebe und der hier
|sehr bekannt ist. Da kann ich solche Denunzianten eben nicht |gebrauchen.
Herr Nietowski und sein übliches blah, blaah, blaaah.
Mehr Lächerlichkeiten aus Horsts Tastatur auf Nachfrage.
Du kannst gerne mehr von Nietes 'Glanzlichtern' und 'Blitzeinfällen'
posten. :-))
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Siegfrid Breuer
2017-03-08 18:22:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Du kannst gerne mehr von Nietes 'Glanzlichtern' und 'Blitzeinfällen'
posten. :-))
Haste Dich schon wieder erholt von Deinem Dauerstaender,
und gierst jetzt nach mehr, Alpentoelpel? Vieleicht solltest
Du ja mal _selber_ Googeln lernen:

Loading Image...
--
Post by Fritz
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Horst Nietowski
2017-03-08 18:29:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Du kannst gerne mehr von Nietes 'Glanzlichtern' und 'Blitzeinfällen'
posten. :-))
Warum hast du mich dann angeblich geplonkt, wenn du scharf auf meine
Postings bist? Fritz ist sowas von doof, man mag es nicht glauben.
Mark Busch
2017-03-11 15:13:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Du kannst gerne mehr von Nietes 'Glanzlichtern' und 'Blitzeinfällen'
posten. :-))
Wie wäre es damit:

From: Horst Nietowski <***@koelle-am-rhing.info>
Newsgroups: de.soc.politik.misc
Date: Thu, 3 Dec 2015 23:16:58 +0100
Message-ID: <n3qf0n$tn8$***@news.albasani.net>
Subject: Linke Ratte! Linke Sau! Linkes Schwein!

|Woher kommen solche Bezeichnungen? Ganz einfach daher, dass man sich
|solche Luegner, Verleumder und Zitatfaelscher ansieht, wie sie hier
|auftreten. Pack! Dreckspack!

Sich selbst einen Beweis durch Behauptung verschaffen. Ein einmaliger,
brillianter Vorgang; im negativen Sinne.

|Mal sehen, wann die Altenheime dran sind. Sind ja fuer die Gutmenschen
|eh alles Scheiss-Deutsche, die kein Recht haben zu leben. Und wer alt
|ist, muss eh Nazi sein, denn frueher gab es in Deutschland
|ausschliesslich Nazis. Erst die Neger, die hier eine Invasion starten,
|haben das geaendert.
Message-ID: <mpgdni$298$***@news.albasani.net>

Postfaktische Zeiten im Hause Nietowski.

|Was willst du mir erklaeren? Dass du mich ansauen willst? Weil ich
|eine Denunziantin als Denunziantin bezeichne? Kann man sogar
|oeffentlich nachlesen, dass dies so ist. Aber ich finde es hat was,
|wenn so ein kleiner Pisser wie du es bist, andere als Nazi bezeichnet,
|nur weil du dies feige hinter einem Pseudo machen kannst. Du bist nur
|ein kleiner Wichser ohne Eier. Dies ist nun die letzte Antwort an
|dich, denn mit Fritzschweinen gebe ich mich nur ungern ab. Solch linke
|Schweine konnte ich noch nie ab. Und denk mal drueber nach, warum es
|die stehende Redensart "Linkes Schwein" gibt. Hat schon seinen Grund,
|du Sozialschmarotzer.
Message-ID: <moh46a$18d6$***@geiz-ist-geil.priv.at>

|Welchen Dan im Eierkraueln hast du eigentlich momentan? Gibt es da noch
|eine Steigerung, oder bist du Grossmeister?
Message-ID: <mn4741$72h$***@news.albasani.net>

|>> Es gibt noch ein paar Gruppen im Usenet, wo man sich gerne
|>> aufhaelt, aber hier ist nur noch Muell. Danke an Fritz Habakuk
|>> und an Schwein Busch.
|>
|> Wenn du das so siehst, dann verpiß dich halt!
|
|Das ueberlaesst du bitte mir, Fritz Habakuk. Kannst du ja mit deinem
|Schwein Busch absprechen, was ihr weiterhin an Verleumdungen bringen
|wollt.
Message-ID: <mjvgbp$2gui$***@geiz-ist-geil.priv.at>

|Verarschen kann ich mich selber, dafuer brauche ich keine anusnymen
|Denunzianten, die feige aus der Hecke feuern. Gerade Leute wie du,
|dieser Busch und dieses Fritzschwein sind doch daran schuld, dass
|man hier ueberhaupt nicht mehr diskutieren kann. Da waren ja Horst
|Kleinsorg, Kupka und HeGo weitaus besser, die standen zumindest zu
|ihren Argumenten. Jetzt labert ein Pseudo mit dem anderen Pseudo,
|welches er vermutlich auch noch selber ist. Nur noch Dreck hier.
|
|Es gibt noch ein paar Gruppen im Usenet, wo man sich gerne
|aufhaelt, aber hier ist nur noch Muell. Danke an Fritz Habakuk
|und an Schwein Busch.
|
|Gisela zaehle ich da nicht mit, die ist strohdoof.
Message-ID: <mjvfp3$2gop$***@geiz-ist-geil.priv.at>

Aber Sorge ich (oder Andere) würde(n) Herrn Nietowskis Ruf schädigen. Ja
ne, is klar.

Wollt ihr mal sehen was /Verlogenheit/ oder /Heuchelei/ bedeutet? Es
gibt ein anschauliches Beispiel:

From: Horst Nietowski <***@koelle-am-rhing.info>
Newsgroups: de.talk.tagesgeschehen,de.soc.politik.misc
Date: Mon, 25 May 2015 17:16:06 +0200
Message-ID: <mjvebm$2gcg$***@geiz-ist-geil.priv.at>
Subject: Arschloecher

|Namen in den Betreff zu ziehen ist der letzte Dreck.

Ach tatsächlich. Das ist ja interessant. Mal sehen:

From: Horst Nietowski <***@koelle-am-rhing.de>
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip,de.comp.security.firewall
Date: Mon, 11 Apr 2011 21:08:33 +0200
Message-ID: <invjjf$ntd$***@news.albasani.net>
Subject: Detlef Bosau (Stuttgart) ist und bleibt dumm

|Hab ich mir doch gedacht. Was unterhalte ich mich auch mit dir,
|du Pappkopp?

Das kritisieren was man selbst tut. Herr Nietowski zwischen Anspruch und
Wirklichkeit.
--
Schönen Feierabend, Fritz.
Fritz
2017-03-11 18:38:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
Post by Fritz
Du kannst gerne mehr von Nietes 'Glanzlichtern' und 'Blitzeinfällen'
posten. :-))
Newsgroups: de.soc.politik.misc
Date: Thu, 3 Dec 2015 23:16:58 +0100
Subject: Linke Ratte! Linke Sau! Linkes Schwein!
|Woher kommen solche Bezeichnungen? Ganz einfach daher, dass man sich
|solche Luegner, Verleumder und Zitatfaelscher ansieht, wie sie hier
|auftreten. Pack! Dreckspack!
Sich selbst einen Beweis durch Behauptung verschaffen. Ein einmaliger,
brillianter Vorgang; im negativen Sinne.
|Mal sehen, wann die Altenheime dran sind. Sind ja fuer die Gutmenschen
|eh alles Scheiss-Deutsche, die kein Recht haben zu leben. Und wer alt
|ist, muss eh Nazi sein, denn frueher gab es in Deutschland
|ausschliesslich Nazis. Erst die Neger, die hier eine Invasion starten,
|haben das geaendert.
Postfaktische Zeiten im Hause Nietowski.
|Was willst du mir erklaeren? Dass du mich ansauen willst? Weil ich
|eine Denunziantin als Denunziantin bezeichne? Kann man sogar
|oeffentlich nachlesen, dass dies so ist. Aber ich finde es hat was,
|wenn so ein kleiner Pisser wie du es bist, andere als Nazi bezeichnet,
|nur weil du dies feige hinter einem Pseudo machen kannst. Du bist nur
|ein kleiner Wichser ohne Eier. Dies ist nun die letzte Antwort an
|dich, denn mit Fritzschweinen gebe ich mich nur ungern ab. Solch linke
|Schweine konnte ich noch nie ab. Und denk mal drueber nach, warum es
|die stehende Redensart "Linkes Schwein" gibt. Hat schon seinen Grund,
|du Sozialschmarotzer.
|Welchen Dan im Eierkraueln hast du eigentlich momentan? Gibt es da noch
|eine Steigerung, oder bist du Grossmeister?
|>> Es gibt noch ein paar Gruppen im Usenet, wo man sich gerne
|>> aufhaelt, aber hier ist nur noch Muell. Danke an Fritz Habakuk
|>> und an Schwein Busch.
|>
|> Wenn du das so siehst, dann verpiß dich halt!
|
|Das ueberlaesst du bitte mir, Fritz Habakuk. Kannst du ja mit deinem
|Schwein Busch absprechen, was ihr weiterhin an Verleumdungen bringen
|wollt.
|Verarschen kann ich mich selber, dafuer brauche ich keine anusnymen
|Denunzianten, die feige aus der Hecke feuern. Gerade Leute wie du,
|dieser Busch und dieses Fritzschwein sind doch daran schuld, dass
|man hier ueberhaupt nicht mehr diskutieren kann. Da waren ja Horst
|Kleinsorg, Kupka und HeGo weitaus besser, die standen zumindest zu
|ihren Argumenten. Jetzt labert ein Pseudo mit dem anderen Pseudo,
|welches er vermutlich auch noch selber ist. Nur noch Dreck hier.
|
|Es gibt noch ein paar Gruppen im Usenet, wo man sich gerne
|aufhaelt, aber hier ist nur noch Muell. Danke an Fritz Habakuk
|und an Schwein Busch.
|
|Gisela zaehle ich da nicht mit, die ist strohdoof.
Aber Sorge ich (oder Andere) würde(n) Herrn Nietowskis Ruf schädigen. Ja
ne, is klar.
Wollt ihr mal sehen was /Verlogenheit/ oder /Heuchelei/ bedeutet? Es
Newsgroups: de.talk.tagesgeschehen,de.soc.politik.misc
Date: Mon, 25 May 2015 17:16:06 +0200
Subject: Arschloecher
|Namen in den Betreff zu ziehen ist der letzte Dreck.
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip,de.comp.security.firewall
Date: Mon, 11 Apr 2011 21:08:33 +0200
Subject: Detlef Bosau (Stuttgart) ist und bleibt dumm
|Hab ich mir doch gedacht. Was unterhalte ich mich auch mit dir,
|du Pappkopp?
Das kritisieren was man selbst tut. Herr Nietowski zwischen Anspruch und
Wirklichkeit.
Wo Niete das immer hinplärrt -
de.comm.protocols.tcp-ip,de.comp.security.firewall sind ja sowas von
offtopic!
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Mark Busch
2017-03-11 18:51:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Wo Niete das immer hinplärrt -
de.comm.protocols.tcp-ip,de.comp.security.firewall sind ja sowas von
offtopic!
Und zu welchen "Anlässen" er den Newsserver wechselt ...
--
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in den
Arsch treten will.
Siegfrid Breuer
2017-03-11 19:23:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
Post by Fritz
Wo Niete das immer hinplärrt -
Und zu welchen "Anlässen" er den Newsserver wechselt ...
Solche wie Du und die Deinen, auf dem intellektuellen Level eines
plaerrenden Scheisshaufens, wie Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding,
koennen sich das ja sparen, weil ihre Granatenscheissedaemlichkeit
wie eine rote Lampe auf der Muetze ihnen voranleuchtet, NuschiBuschi.
Post by Mark Busch
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in
den Arsch treten will.
http://i2.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/620/799/57a.jpg

Lesen Sie gleich drauf, wie der Hilfstoelpel NuschiBuschi
seinem Hobby froent:

|Ein gutes Feindbild muss gepflegt werden.
|Das Leben ist ja sonst langweilig.

http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3Cnaftqq$34e$***@newsreader4.netcologne.de%3E

...ganz besonders unterhaltsam, wenn er besoffen ist:

http://www.hinterfotz.de/nuschibuschi.html
--
Alte psychologische Erkenntnis, dass selbst Schlaege und Herabsetzungen
fuer einen Betroffenen, der ansonsten gar keine positiven Sozialkontakte
hat, immer noch befriedigender sind, als wenn er voellig ignoriert wird.
[freut sich Ohlemacher in <***@40tude.net>]
Siegfrid Breuer
2017-03-11 19:23:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Fritz
Du kannst gerne mehr von Nietes 'Glanzlichtern' und 'Blitzeinfällen'
posten. :-))
__
/\ / _| /\
/ / ___ ___ _ _ | |_ ____ \ \
/ / / __| / _ \| | | || _||_ / \ \
< ( \__ \| __/| |_| || | / / ) >
\ \ |___/ \___| \__,_||_| /___| / /
\ \ / /
\/ \/

Zwei Bekloppte zeigen sich gegenseitig, wer bekloppter ist.
Deppenpolonaise.
--
Post by Fritz
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Horst Nietowski
2017-03-03 17:33:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Horst Nietowski
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
Aufklärung und Hetze sind zwei verschiedene Dinge!
Welche Hetze koennte es gegen den IS geben? Hetze gab es allerdings aus
*DEINEM* Lager, und zwar gegen Frau Le Pen, der man unterstellt hat, sie
wuerde ebenso agieren, wie es der IS tut. Dagegen musste sie sich
wehren, gegen dreckige Verleumder wie du es bist, du Bachmannanbeter.
Norbert Mueller
2017-03-03 17:56:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
Aufklärung und Hetze sind zwei verschiedene Dinge!
Welche Hetze koennte es gegen den IS geben? Hetze gab es allerdings aus
*DEINEM* Lager, und zwar gegen Frau Le Pen, der man unterstellt hat, sie
wuerde ebenso agieren, wie es der IS tut. Dagegen musste sie sich
wehren, gegen dreckige Verleumder wie du es bist, du Bachmannanbeter.
Er würde sie gerne hinter Schloß und Riegel wissen, das nennt er dann
seine politische Toleranz. :-(

(Alles einsperren, was nicht von Links kommt, Methoden wie bei den Nazis).


mfg, NM

f'up de.talk.tagesgeschehen
Horst Nietowski
2017-03-03 17:58:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Norbert Mueller
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
Aufklärung und Hetze sind zwei verschiedene Dinge!
Welche Hetze koennte es gegen den IS geben? Hetze gab es allerdings aus
*DEINEM* Lager, und zwar gegen Frau Le Pen, der man unterstellt hat, sie
wuerde ebenso agieren, wie es der IS tut. Dagegen musste sie sich
wehren, gegen dreckige Verleumder wie du es bist, du Bachmannanbeter.
Er würde sie gerne hinter Schloß und Riegel wissen, das nennt er dann
seine politische Toleranz. :-(
(Alles einsperren, was nicht von Links kommt, Methoden wie bei den Nazis).
Ja, sind es. Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer verkappte
Nazis, denn
alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
Norbert Mueller
2017-03-03 18:06:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Horst Nietowski
Post by Norbert Mueller
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
Aufklärung und Hetze sind zwei verschiedene Dinge!
Welche Hetze koennte es gegen den IS geben? Hetze gab es allerdings aus
*DEINEM* Lager, und zwar gegen Frau Le Pen, der man unterstellt hat, sie
wuerde ebenso agieren, wie es der IS tut. Dagegen musste sie sich
wehren, gegen dreckige Verleumder wie du es bist, du Bachmannanbeter.
Er würde sie gerne hinter Schloß und Riegel wissen, das nennt er dann
seine politische Toleranz. :-(
(Alles einsperren, was nicht von Links kommt, Methoden wie bei den Nazis).
Ja, sind es. Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer verkappte
Nazis, denn
alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
ACK, vor allem die Meinungsfreiheit.


mfg, NM
Fritz
2017-03-06 14:14:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Norbert Mueller
Post by Horst Nietowski
Ja, sind es. Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer verkappte
Nazis, denn
alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
ACK, vor allem die Meinungsfreiheit.
Niete lügt, verleumdet, hetzt mal wieder, Müllerchen kapiert rein gar
nix davon!°
--
Fritz
„Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für
die Gier Einzelner“ - Mahatma Gandhi
Mark Busch
2017-03-06 20:19:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
Post by Horst Nietowski
Ja, sind es. Ich halte Fritz, Gisela und Quickbusch eh fuer
verkappte Nazis, denn alles was demokratisch ist, lehnen sie ab.
ACK, vor allem die Meinungsfreiheit.
Niete lügt, verleumdet, hetzt mal wieder, Müllerchen kapiert rein gar
nix davon!°
Die zwei haben gemerkt, dass sie zu wenige in ihrem Nazi-Club sind, um
irgendetwas zu erreichen. Also müssen sie jetzt schon Personen, die mit
diesem braunen Abschaum nichts zu tun haben wollen, "zwangsrekrutieren".

Dieser "Seitenwechsel" funktioniert natürlich auch andersherum, ein
Beispiel:
Ich halte Nietowski, Müller und Unger eh fuer verkappte linke Gutärsche,
Mitglieder der SED, RAF und der (S)Antifa, denn alles was demokratisch
ist, lehnen sie ab.
--
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in den
Arsch treten will.
Fupp-Eliminator
2017-03-06 22:03:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mark Busch
Die zwei haben gemerkt, dass sie zu wenige in ihrem Nazi-Club sind,
Da bist Du ja gut dran, NuschiBuschi, Dein Deppenclub ist ja immer
recht gut aufgestellt.
Post by Mark Busch
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in
den Arsch treten will.
http://i2.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/620/799/57a.jpg

Lesen Sie gleich drauf, wie der Hilfstoelpel NuschiBuschi
seinem Hobby froent:

|Ein gutes Feindbild muss gepflegt werden.
|Das Leben ist ja sonst langweilig.

http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3Cnaftqq$34e$***@newsreader4.netcologne.de%3E

...ganz besonders unterhaltsam, wenn er besoffen ist:

http://www.hinterfotz.de/nuschibuschi.html
--
Alte psychologische Erkenntnis, dass selbst Schlaege und Herabsetzungen
fuer einen Betroffenen, der ansonsten gar keine positiven Sozialkontakte
hat, immer noch befriedigender sind, als wenn er voellig ignoriert wird.
[freut sich Ohlemacher in <***@40tude.net>]
Fritz
2017-03-03 18:37:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Norbert Mueller
Er würde sie gerne hinter Schloß und Riegel wissen, das nennt er dann
seine politische Toleranz. :-(
(Alles einsperren, was nicht von Links kommt, Methoden wie bei den Nazis).
Rechtspopulisten Anhänger fangen bei jeder kleinen Kritik zu heulen an .....
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Mark Busch
2017-03-04 17:36:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Norbert Mueller
Er würde sie gerne hinter Schloß und Riegel wissen, das nennt er
dann seine politische Toleranz. :-(
(Alles einsperren, was nicht von Links kommt, Methoden wie bei den Nazis).
Rechtspopulisten Anhänger fangen bei jeder kleinen Kritik zu heulen an .....
Hakenkreuz-Heulsusen. Und solche Knalltüten wollen angeblich Deutschland
"beschützen". Lächerlich.
--
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in den
Arsch treten will.
Siegfrid Breuer
2017-03-04 19:18:00 UTC
Permalink
Raw Message
Und solche Knalltüten wollen angeblich Deutschland "beschützen".
Lächerlich.
Ist wegen der schieren Menge von euch Vollbeklatschten ja auch nicht
einfach, NuschiBuschi!
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in
den Arsch treten will.
Loading Image...

Lesen Sie gleich drauf, wie der Hilfstoelpel NuschiBuschi
seinem Hobby froent:

|Ein gutes Feindbild muss gepflegt werden.
|Das Leben ist ja sonst langweilig.

http://al.howardknight.net/msgid.cgi?STYPE=msgid&A=0&MSGI=%3Cnaftqq$34e$***@newsreader4.netcologne.de%3E

...ganz besonders unterhaltsam, wenn er besoffen ist:

http://www.hinterfotz.de/nuschibuschi.html
--
Alte psychologische Erkenntnis, dass selbst Schlaege und Herabsetzungen
fuer einen Betroffenen, der ansonsten gar keine positiven Sozialkontakte
hat, immer noch befriedigender sind, als wenn er voellig ignoriert wird.
[freut sich Ohlemacher in <***@40tude.net>]
Arnulf Sopp
2017-03-04 01:05:07 UTC
Permalink
Raw Message
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es Frau Le
Pen gemacht hat?
Das war aber einfach: Weil nach französischem Recht unverpixelte Gesichter
in solchem Zusammenhang wegen Eingriffs in die Persönklichkeitsrechte
verboten sind. Das ging auch reichlich durch die Medien. Nimmst du nur eine
pegidiotisch verblödete Auswahl davon zur Kenntnis?

Noch Fragen?

Tschüs!
Arnulf
--
Geistlose kann man nicht begeistern. Aber fanatisieren kann man sie.
Marie v. Ebner-Eschenbach.
Siegfrid Breuer
2017-03-04 01:19:00 UTC
Permalink
Raw Message
Nimmst du nur eine pegidiotisch verblödete Auswahl davon zur Kenntnis?
Da hast Du ja ne ganz besondere Auswahl, newahr, Soppili? (siehe Sig)
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
Horst Nietowski
2017-03-04 01:37:24 UTC
Permalink
Raw Message
Tach Siggi!
Post by Siegfrid Breuer
Nimmst du nur eine pegidiotisch verblödete Auswahl davon zur Kenntnis?
Da hast Du ja ne ganz besondere Auswahl, newahr, Soppili? (siehe Sig)
Der Soppenkasper ist doch vollbeknackt. Aufklaerung ueber Verbrechen des IS
ist ihm nicht wichtig und man darf auch keine unverpixelten Bilder von
Ermordeten zeigen, weil diesen Mordopfern, die in aller Regel von
Muslimen umgelegt worden sind, ein Persoenlichkeitsrecht zusteht,
welches Muslime gerade aus seinem Hals geschnitten haben. Dreckiger geht
es kaum noch, da waren die Nazis ja humaner, als dieser Soppenkasper.
Horst Nietowski
2017-03-04 01:29:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Arnulf Sopp
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es Frau Le
Pen gemacht hat?
Das war aber einfach: Weil nach französischem Recht unverpixelte Gesichter
in solchem Zusammenhang wegen Eingriffs in die Persönklichkeitsrechte
verboten sind.
Aha, man darf also originale Aufnahmen nicht mehr zeigen, weil dadurch
das Persoenlichkeitsrecht von, zum Beispiel, KZ-Insassen verletzt wird?
Wie boesartig bist du eigentlich, du Dummkopp? Im Uebrigen ging es bei
diesem Gesetz in Frankreich urspruenglich lediglich um Kinderpornos,
nicht um eine Waffe, mit der man politische Gegner mundtot machen kann.
Aber immer wieder schoen zu sehen, wie die Fritzen, Giselas und du
Nazimethoden fuer gut befinden. Ihr seid Dreckspack, welches mit
Demokratie nichts zu tun hat.
Siegfrid Breuer
2017-03-04 01:34:00 UTC
Permalink
Raw Message
Tach Horst.
Ihr seid Dreckspack, welches mit Demokratie nichts zu tun hat.
Ich befuerchte, speziell Soppili ist einfach nur granatenscheissedoof.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
Horst Nietowski
2017-03-04 01:38:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Tach Horst.
Ihr seid Dreckspack, welches mit Demokratie nichts zu tun hat.
Ich befuerchte, speziell Soppili ist einfach nur granatenscheissedoof.
Das eh, merkt man ja seinen Auslassungen. Maximal Baumschueler bei
Lehrer Ast.
Arnulf Sopp
2017-03-05 01:05:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Horst Nietowski
Post by Arnulf Sopp
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es Frau
Le Pen gemacht hat?
Das war aber einfach: Weil nach französischem Recht unverpixelte
Gesichter in solchem Zusammenhang wegen Eingriffs in die
Persönklichkeitsrechte verboten sind.
Aha, man darf also originale Aufnahmen nicht mehr zeigen, weil dadurch
das Persoenlichkeitsrecht von, zum Beispiel, KZ-Insassen verletzt wird?
Wie weit dieses Verbot *ìn Frankreich* geht, weiß ich nicht. Jedenfalls war
es dort illegal. Am Zustandekommen dieses Gesetzes hatte ich keinen Anteil.
Post by Horst Nietowski
Wie boesartig bist du eigentlich, du Dummkopp?
Wie dämlich bist du eigentlich, du Hohlkopp? Was kann ich für die
französischen Gesetze?
Post by Horst Nietowski
Im Uebrigen ging es bei diesem Gesetz in Frankreich urspruenglich
lediglich um Kinderpornos, ...
Mag sein. Inzwischen halt nicht mehr. Noch immer frage ich mich, was ich
dazu beigetragen haben soll.
Post by Horst Nietowski
Aber immer wieder schoen zu sehen, wie die Fritzen, Giselas und du
Nazimethoden fuer gut befinden.
Wo steht das? Hat man dir mein Posting falsch vorgelesen?
Post by Horst Nietowski
Ihr seid Dreckspack, welches mit Demokratie nichts zu tun hat.
Im Vorversuch dieses Posts nennst du mich sogar einen Drecksack. Das hat
sich Wahnfried Siegheil Bräuner noch nicht getraut. Und er weiß sehr genau,
warum.

Sobald du selbst lesen kannst, nimm dir meine Nachricht noch einmal vor und
kapiere, weshalb du dich schämen solltest.

Wegtreten!

Tschüs!
Arnulf
--
Geistlose kann man nicht begeistern. Aber fanatisieren kann man sie.
Marie v. Ebner-Eschenbach.
Siegfrid Breuer
2017-03-05 01:24:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Arnulf Sopp
Im Vorversuch dieses Posts nennst du mich sogar einen Drecksack. Das
hat sich Wahnfried Siegheil Bräuner noch nicht getraut. Und er weiß
sehr genau, warum.
Aber Du Toelpel nicht, Soppili:
Dir fehlt doch sogar zum Drecksack das Zeug, Du Hilfspoebler!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
Horst Nietowski
2017-03-04 01:43:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Arnulf Sopp
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es Frau Le
Pen gemacht hat?
Das war aber einfach: Weil nach französischem Recht unverpixelte Gesichter
in solchem Zusammenhang wegen Eingriffs in die Persönklichkeitsrechte
verboten sind.
Aber Frau Le Pen nachzusagen, sie waere nicht vom IS zu unterscheiden,
dies ist legal? Und wenn Frau Le Pen die Unterschiede zeigt, um sich zu
verteidigen, dann ist es kriminell? Was bist du nur fuer ein Drecksack,
da ist ja jeder Nazi ein Engel gegen.
Karl Napp
2017-03-04 09:51:50 UTC
Permalink
Raw Message
On Fri, 3 Mar 2017 17:53:40 +0100, Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
wenn man ueber die Verbrechen des IS Aufklaerung betreibt, wie es
Frau Le Pen gemacht hat?
Wahrscheinlich nicht wegen der ersten Hälfte Deines Satzes sondern
wegen der zweiten Hälfte.

Aber auch hier sollte man erst mal abwarten, wie die Gerichte
entscheiden werden. Der Ausgang ist für mich noch lange nicht klar.

KN
Loading...