Discussion:
Neuer Berufszweig: Influencerin
Add Reply
Carl Schallott
2018-07-09 18:41:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Influencerin-Cathy-Hummels-koennte-Rechtsgeschichte-schreiben-4106480.html


Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.

Carl
Detlef Meißner
2018-07-09 18:54:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Carl Schallott schrieb:

Dieser "Berufszweig" ist schon älter, wird aber erst so langsam zum
Thema.
Post by Carl Schallott
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
Aber, ob du damit auch so viel Geld verdienst?
Okay, wenn du dich als Influencer an dein Zielpublikum wendest und für
Medikamente gegen Flatulenzen und wirbst, dann könnte es was werden.
Dann wirst du vielleicht sogar einer dieser YouTube-Stars: Der
flatulenzierende Influencer.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Siegfrid Breuer
2018-07-09 18:59:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Carl Schallott
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
Aber, ob du damit auch so viel Geld verdienst?
Oft mehr als ein Lehrer:

<https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Pujol>
--
Post by Detlef Meißner
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Detlef Meißner
2018-07-09 19:03:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Post by Carl Schallott
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
Aber, ob du damit auch so viel Geld verdienst?
Das war nicht das Thema, aber so etwas interessiert dich ja
grundsätzlich nicht - seit Fido-Zeiten.

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Werner Sondermann
2018-07-09 19:30:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
-snip-
Das war nicht das Thema, ...
Das mag der Herr Lehrer ja nun gar nicht, wenn die "Schöler" plötzlich
nicht mehr hart am Thema bleiben.

Assoziationen und jegliche eingebrachte Phantasie bleiben unerwünscht,
um so das strikt *vorgegebene* "Lernziel" in der gebotenen Zeit nicht
unnötig zu gefährden.

*Amen*!

w.
Quinn C
2018-07-11 18:31:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Detlef Meißner
Dieser "Berufszweig" ist schon älter, wird aber erst so langsam zum
Thema.
Seit alle ihr weißes Brautkleid nachahmen, ist z.B. Queen Victoria eine
Influencerin. Die hatte allerdings einen ranghöheren Titel, so daß das
dann wieder unter den Tisch fällt.
--
da kamen abermals in das Elsas uber die Zaberer steig ein volck, die
nante man auch die Engelländer und gugeler B. HERTZOG
noebbes
2018-07-09 18:58:44 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Carl Schallott
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Influencerin-Cathy-Hummels-koennte-Rechtsgeschichte-schreiben-4106480.html
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
Erika kann das aber viel besser :-)
Detlef Meißner
2018-07-09 19:04:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Post by Carl Schallott
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Influencerin-Cathy-Hummels-koennte-Rechtsgeschichte-schreiben-4106480.html
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
Erika kann das aber viel besser :-)
Wo du deine Nase überall hinsteckt!

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Nitro Joe
2018-07-09 19:01:43 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Carl Schallott
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Influencerin-Cathy-Hummels-koennte-Rechtsgeschichte-schreiben-4106480.html
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
Carl
Mein größter Influencer ist der Faulschlamm.
Für den würde ich glatt zu Jesus umkehren.


Nitro Joe
Frank Hucklenbroich
2018-07-09 19:57:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Carl Schallott
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Influencerin-Cathy-Hummels-koennte-Rechtsgeschichte-schreiben-4106480.html
Ich dachte zuerst, es hieße "Flatulenzerin". Für diesen Job wäre ich
auch geeignet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mr._Methane

Grüße,

Frank
Jörg Hermes
2018-07-09 20:02:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Carl Schallott
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Influencerin-Cathy-Hummels-koennte-Rechtsgeschichte-schreiben-4106480.html
"Laut Hummels' Anwalt Christian-Oliver Moser hat die 30-Jährige für
diese Beiträge aber auch keinerlei Gegenleistung erhalten – mit Ausnahme
des Kinderwagens für den kleinen Sohn Ludwig, den der Hersteller
kostenlos zur Verfügung stellte."

Sie hat also Gegenleistungen erhalten.

Man hat den Eindruck, die Beklopptheit grassiert.

Die Überschrift dieses Heise-Artikels ist übrigens auch vollkommen
bescheuert.
Loading...