Discussion:
Merkel wuerdigt Kohl als "Gluecksfall fuer uns Deutsche"
(zu alt für eine Antwort)
Werner Sondermann
2017-06-16 22:28:20 UTC
Permalink
Raw Message
"Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit Messer und Gabel essen. Sie
lungerte bei den Staatsessen herum, so daß ich sie mehrfach zur Ordnung
rufen mußte."

"*Die Merkel hat keine Ahnung*!"

[Originalton Kohl]
---------------------------------------------------------------------

Da hat er sich ja eine herangezogen in der CDU!
Und hinterher, im Jahr 2000, ist sie ihm schamlos in den Rücken
gefallen, um selbst ganz groß rauszukommen.

w.


BTW: Sehr lustig sind auch Max Goldts niedergeschriebene Vermutungen,
wie es wohl in Madame Merkels Handtasche aussehen mag.
--
Diese Spezialziege, eines der bösesten Weiber in der Geschichte der
Republik. [Helmut Kohl über Hildegard Hamm-Brücher]
Mustafa
2017-06-16 22:36:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Da hat er sich ja eine herangezogen in der CDU!
Und hinterher, im Jahr 2000, ist sie ihm schamlos in den Rücken
gefallen, um selbst ganz groß rauszukommen.
Wir Syrer immer sagen: "Wie der Herr, so sei Gscherr"

Allah sein kross und mächtick!

Und er werden immer krösser!

Mustafa
Werner Sondermann
2017-06-16 23:00:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mustafa
Post by Werner Sondermann
Da hat er sich ja eine herangezogen in der CDU!
Und hinterher, im Jahr 2000, ist sie ihm schamlos in den Rücken
gefallen, um selbst ganz groß rauszukommen.
Wir Syrer immer sagen: "Wie der Herr, so sei Gscherr"
Allah sein kross und mächtick!
Und er werden immer krösser!
Mustafa
Und das Heucheln ist eine Gabe, die nicht jeder beherrscht.

<www.bz-berlin.de/deutschland/merkel-wuerdigt-kohl-als-gluecksfall-fuer-uns-deutsche>

Es gibt offenbar Dinge, die kann man nicht einfach einüben.

w. (born to lose)
--

Siegfrid Breuer
2017-06-17 01:10:00 UTC
Permalink
Raw Message
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Und das Heucheln ist eine Gabe, die nicht jeder beherrscht.
<www.bz-berlin.de/deutschland/merkel-wuerdigt-kohl-als-gluecksfall-fuer-uns-deutsche>
Die muss noch aelter werden als der grosse dicke Ex-Bundeskanzler.
--
Post by Werner Sondermann
Ich bin nicht Deiner Meinung - kann aber jetzt leider aber auch keinen
100% schluessigen Gegenbeweiss anfuehren.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[rechthabert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hans-Juergen Lukaschik
2017-06-17 08:48:30 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Siegfrid,

am Samstag, 17 Juni 2017 03:10:00
Post by Siegfrid Breuer
Post by Werner Sondermann
Und das Heucheln ist eine Gabe, die nicht jeder beherrscht.
<www.bz-berlin.de/deutschland/merkel-wuerdigt-kohl-als-gluecksfall-fuer-uns-deutsche>
Die muss noch aelter werden als der grosse dicke Ex-Bundeskanzler.
Das ist das größte Problem. Kohl ist mit 87 Jahren abgetreten, Adenauer
auch, allerdings nur als Kanzler. Unsere Große Vorsitzende könnte beide
Ìbertreffen, und das wÀren, mindestens, noch weitere 15 Jahre.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans
2017-06-17 09:07:59 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Siegfrid,
am Samstag, 17 Juni 2017 03:10:00
Post by Siegfrid Breuer
Post by Werner Sondermann
Und das Heucheln ist eine Gabe, die nicht jeder beherrscht.
<www.bz-berlin.de/deutschland/merkel-wuerdigt-kohl-als-gluecksfall-fuer-uns-deutsche>
Die muss noch aelter werden als der grosse dicke Ex-Bundeskanzler.
Das ist das größte Problem. Kohl ist mit 87 Jahren abgetreten, Adenauer
auch, allerdings nur als Kanzler. Unsere Große Vorsitzende könnte beide
übertreffen, und das wären, mindestens, noch weitere 15 Jahre.
Reizende Aussichten...

Hans
Hans-Juergen Lukaschik
2017-06-17 09:48:14 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Hans,

am Samstag, 17 Juni 2017 11:07:59
Post by Hans
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by Siegfrid Breuer
Die muss noch aelter werden als der grosse dicke
Ex-Bundeskanzler.
Das ist das größte Problem. Kohl ist mit 87 Jahren abgetreten,
Adenauer auch, allerdings nur als Kanzler. Unsere Große Vorsitzende
könnte beide Ìbertreffen, und das wÀren, mindestens, noch weitere
15 Jahre.
Reizende Aussichten...
Mittlerweile ist es ihr zuzutrauen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
noebbes
2017-06-17 10:46:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Siegfrid,
am Samstag, 17 Juni 2017 03:10:00
Post by Siegfrid Breuer
Post by Werner Sondermann
Und das Heucheln ist eine Gabe, die nicht jeder beherrscht.
<www.bz-berlin.de/deutschland/merkel-wuerdigt-kohl-als-gluecksfall-fuer-uns-deutsche>
Die muss noch aelter werden als der grosse dicke Ex-Bundeskanzler.
Das ist das größte Problem. Kohl ist mit 87 Jahren abgetreten, Adenauer
auch, allerdings nur als Kanzler. Unsere Große Vorsitzende könnte beide
übertreffen, und das wären, mindestens, noch weitere 15 Jahre.
Eine erschreckende Gemeinsamkeit haben Kohl und Merkel:
Kohl war zu seiner Zeit ohne wirkliche Alternative genau wie Merkel
heute. Allerdings scheint Kohl in der Bevölkerung wesentlich mehr
Respekt genossen zu haben wenn man mal schaut wie viele Witze über ihn
gerissen wurden, über Merkel werden seit Beginn ihrer kanzlerschaft so
gut wie keine mehr gemacht.
mucky
2017-06-17 11:20:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
"Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit Messer und Gabel essen. Sie
lungerte bei den Staatsessen herum, so daß ich sie mehrfach zur Ordnung
rufen mußte."
"*Die Merkel hat keine Ahnung*!"
[Originalton Kohl]
---------------------------------------------------------------------
Da hat er sich ja eine herangezogen in der CDU!
Und hinterher, im Jahr 2000, ist sie ihm schamlos in den Rücken
gefallen, um selbst ganz groß rauszukommen.
Nicht auf Nietsche, den "Zarathustra" geachtet?
»Du gehst zu Frauen? Vergiss die Peitsche nicht!« :)
Post by Werner Sondermann
BTW: Sehr lustig sind auch Max Goldts niedergeschriebene Vermutungen, ...
So, wenn ein Hobbymythologe mit Vermutungen zur Wahrheit drängt.

Zum Thema:
In einem waren sie sich dann doch eher einig,
Luden wie "Horst der Wessel" können nicht weiter
als Helden der Nation gefeiert werden.

Evolution ist nun mal kein Schalter, der in wenigen Tagen
das, dazu noch pers. Paradies schafft. :)

g

Loading...