Discussion:
"Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui "
Add Reply
mucky
2018-02-12 10:57:35 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Wir haben verstanden ...
tönt ein großer Teil konservativen der Europa-Politik
und fördert die Anarchie der Wirtschaft unter dem Titel
"Demokratie".

g
--
Wer heute einzig in
Kontoauszügen denkt schafft natürlich Arbeitsplätze für die Zukunft.
Die zünftigen Reparaturkolonnen von Wirtschaftsschieflagen werden
objektiv und für Generationen notwendig.
Lutz Beck
2018-02-12 12:01:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by mucky
Wir haben verstanden ...
tönt ein großer Teil konservativen der Europa-Politik
und fördert die Anarchie der Wirtschaft unter dem Titel
"Demokratie".
Die sind weniger konservativ als eher Humbahumba-Tätärä. :)
Also eher "Neolibs". Reißeckzahndl-in-Lammfell. Und zugleich
eifrige Raffkekonsumenten von staatlich-geschnürtgebündelten
"Rettungspaketen". Solcherne soll man sarkatstisch fragen:
"Hey, punk, what's funk?"

Lutz
mucky
2018-02-14 13:30:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lutz Beck
Post by mucky
Wir haben verstanden ...
tönt ein großer Teil konservativen der Europa-Politik
und fördert die Anarchie der Wirtschaft unter dem Titel
"Demokratie".
Die sind weniger konservativ als eher Humbahumba-Tätärä. :)
Also eher "Neolibs". Reißeckzahndl-in-Lammfell. Und zugleich
eifrige Raffkekonsumenten von staatlich-geschnürtgebündelten
"Hey, punk, what's funk?"
Lutz
Mag ja sein.
Dummer weise ist Wirtschaft ebenso wenig homogen wie "Das Volk",
"Die Politik", Die Religion und wirft den Fehdehandschuh
in Echtzeit in den Ring.
Sicher in einer moderneren Organisation als in der alten
Ritterszunft, auch nicht "Aug' in Aug' vergangener Zeiten.
Die Streithähne kämpfen im Licht mit einer Armarda von
Positivisten. Die Opfer vergehen weiterhin im Dunkel der
Dienste.

Marcus Söder stieg heute in die Bütt, zum Politischen
Aschermittwoch. Der CSU-Titel: "Wieder mehr Stammtisch"
Mich erinnerts an ein politisches Martin Schulz-Double,
mehr in der Symbolik als in der Figur, aber wenigstens
eben so viel "Führungs-Anspruch" für den Rest der Welt.
Schaun mer ma.

g
--
Das weltbekannte IOC ist eine Non Profit-Organisation.
Schade drum.
Loading...