Discussion:
Umfrageergebnis
Add Reply
Der Habakuk.
2018-03-20 07:02:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Damit ihr Gut- und Bessermenschen vielleicht mal erkennt, wie die
Deutschen wirklich denken, und daß *IHR* nur eine abwegige
Minderheitenmeinung vertretet:

"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu

Eine große Mehrheit der Deutschen findet, Horst Seehofer hat recht: Der
Islam gehöre nicht zu Deutschland. Die CSU feiert das Umfrage-Ergebnis
auf Twitter.

Berlin - Wie eine Umfrage der Welt jetzt ergeben hat, stimmen 76 Prozent
der Deutschen Horst Seehofers Aussage zu, der Islam gehöre nicht zu
Deutschland. Diese hohe Zahl setzt sich zusammen aus 61 Prozent der
Umfrageteilnehmer, die „vollkommen“ zustimmen und 15 Prozent, die „eher“
zustimmen.

Dementsprechend niedrig ist in der Erhebung der prozentuale Anteil der
Gegner von Seehofers Aussage. Laut Umfrage stimmen 9 Prozent „eher
nicht“ mit dem Bundesinnenminister überein. Lediglich 11 Prozent
widersprechen der Aussage kategorisch. Die restlichen 4 Prozent können
sich nicht entscheiden." (Münchner Merkur)

Wir alle neigen mehr oder weniger dazu, in einer Blase der andauernden
Selbstbestätigung zu schwimmen. Umgeben uns mit Menschen, die dasselbe
glauben wie wir, lesen mehr Texte, die eher unsere Position bestätigen,
als solche, die sie in Frage stellen. das ist bis zu einem gewissen Grad
normal. Gefährlich wird es erst dann, wenn man sich dessen gar nicht
mehr bewußt ist!

Leider ist das gerade bei den Gut- und Bessermenschen extrem der Fall.

Was bilden die sich nicht alles ein! Naiv wie die kleinen Kinder meinen
sie, ihr ganz spezielles (evangelisches, oder linkes, grünes, grinkes
etc) Umfeld wäre *typisch* für die Mehrheit aller Deutschen und ihre
Meinung. Nein,das ist es nicht! Umso weniger, je mehr ihr völlig
unrealistische Flausen in euren Köpfen kultiviert!

Also kapiert erst mal, daß die große Mehrheit aller Deutschen ganz
anders denkt als ihr! Das wäre wenigstens ein erster Schritt hin zu
einem angemesseneren, realistischeren Weltbild.
Oder wollt ihr euch weiter eine Solidarität zusammenfantasieren und
zurechtlügen, die es so in der Wirklichkeit gar nicht gibt?

Kapiert es: IHR SEID DIE MINDERHEIT. Viele eurer abstrusen Ansichten
teilt nur eine kleine Minderheit aller Deutschen!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
F. Werner
2018-03-20 08:02:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Das glaube ich auf's Wort.

Aber zu welcher Erkenntnis bringt uns das nun? 🤔???

FW
Der Habakuk.
2018-03-20 08:19:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Post by Der Habakuk.
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Das glaube ich auf's Wort.
Aber zu welcher Erkenntnis bringt uns das nun? 🤔???
FW
Ich finde, es sollte etwa unsere Politiker dazu bringen, eine satte
Dreiviertelmehrheit nicht weiter so sträflich zu ignorieren. Sie sollten
gefälligst eine Politik entsprechend dem Volkswillen betreiben, statt
uns ständig überredenwollend zu indoktrinieren, daß Deutschland uns
Islam zusammengehören. Das stimmt so nicht! Jedenfalls nicht mehr, als
deutschland und Hinduismus oder Deutschland und Buddhismus oder
Deutschland und Vegetariertum zusammengehören.

Also bitteschön weder (wie von den Grünen) uns aufgezwungene Veggiedays,
noch die andauernde, nur verlogene Beschwörung einer gemeinsamen
Wertegeinschaft von Islam und deutschem Grundgesetz.

Mal möglichst neutral ausgedrückt: wenn man beides ernst nimmt, so ist
beides kaum miteinander kompatibel. Sie etwa Frauenrechte,
Gleichberechtigung, das Recht auf (negative!) Religionsfreiheit uvm.

Man braucht sich dazu eigentlich nur die kairoer erklärung zu den
Menschenrechten im Islam (von so ca. 55 Islamländern, also fast allen
ratifiziert) anscheuen. Da heißt es abschließend:


Artikel 24:
Alle Rechte und Freiheiten, die in dieser Erklärung genannt wurden,
unterstehen der islamischen Scharia.

Artikel 25:
Die islamische Scharia ist die einzig zuständige Quelle für die
Auslegung oder Erklärung jedes einzelnen Artikels dieser Erklärung.

Kairo, 14 Muharram 1411H 5. August 1990
Auszug

Scharia, das ist das mit dem Steinigen von untreuen Ehefrauen, dem Hand-
und Kopfabhacken, der Todesstrafe für die, die den Islam verlassen usw.

Und ja: auch in Deutschland stellt ca. die Hälfte aller hier lebenden
Moslems die Scharia über unser Gesetz und sagt: ja, die Gesetze und
Gebote meiner Religion sind mir wichtiger als die Gesetze des Landes in
dem ich hier lebe!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Siegheil Braeuner
2018-03-20 14:57:38 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by F. Werner
Post by Der Habakuk.
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Das glaube ich auf's Wort.
Aber zu welcher Erkenntnis bringt uns das nun? ????
FW
Ich finde, es sollte etwa unsere Politiker dazu bringen, eine satte
Dreiviertelmehrheit nicht weiter so sträflich zu ignorieren. Sie
sollten gefälligst eine Politik entsprechend dem Volkswillen
betreiben, statt uns ständig überredenwollend zu indoktrinieren, daß
Deutschland uns Islam zusammengehören. Das stimmt so nicht!
Jedenfalls nicht mehr, als deutschland und Hinduismus oder
Deutschland und Buddhismus oder Deutschland und Vegetariertum
zusammengehören.
Islam gehört nicht zu Deutschland, Rechtspopulismus auch nicht.
Post by Der Habakuk.
Also bitteschön weder (wie von den Grünen) uns aufgezwungene
Veggiedays, noch die andauernde, nur verlogene Beschwörung einer
gemeinsamen Wertegeinschaft von Islam und deutschem Grundgesetz.
Das muß dann auch für die reaktionäre Deutschtümelei gelten, die die
AfD uns gern als Leidkultur aufzwingen möchte.
Post by Der Habakuk.
Mal möglichst neutral ausgedrückt: wenn man beides ernst nimmt, so
ist beides kaum miteinander kompatibel. Sie etwa Frauenrechte,
Gleichberechtigung, das Recht auf (negative!) Religionsfreiheit uvm.
Erzähl das den Arschlöchern von der AfD, die zurück vor 68 wollen. Die
scheißen auf Frauenrechte, sobald die Täter keine Moslems sind.
Post by Der Habakuk.
Und ja: auch in Deutschland stellt ca. die Hälfte aller hier lebenden
Moslems die Scharia über unser Gesetz und sagt: ja, die Gesetze und
Gebote meiner Religion sind mir wichtiger als die Gesetze des Landes
in dem ich hier lebe!
Sie müssen die Gesetze befolgen oder bestraft werden. Wenn es Gesetze
sind und nicht nur Sitten und Gebräuche. Ihre Gedanken sind Privatsache
und gehen den deutschen Staat sowenig was an wie meine Gedanken.
F. Werner
2018-03-21 06:18:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by F. Werner
Post by Der Habakuk.
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Das glaube ich auf's Wort.
Aber zu welcher Erkenntnis bringt uns das nun? 🤔???
Ich finde, es sollte etwa unsere Politiker dazu bringen, eine satte
Dreiviertelmehrheit nicht weiter so sträflich zu ignorieren. Sie sollten
gefälligst eine Politik entsprechend dem Volkswillen betreiben, statt
uns ständig überredenwollend zu indoktrinieren, daß Deutschland uns
Islam zusammengehören.
Dass Deutschland und Islam zusammengehören, glauben nicht mal die
Muslime (die ich kenne). Aber trotzdem weiß ich nicht, wie sich die
Politik ändern wird, wenn das nun klar ist.
Post by Der Habakuk.
Also bitteschön weder (wie von den Grünen) uns aufgezwungene Veggiedays,
Nun, das war ein Vorschlag, der allerdings schon längst Realität ist und
mit dem Islam nichts zu tun hat. Deutschlands beliebtestes
Veggie-Gericht kommt aus dem katholischen Italien: Miracoli. Und das
schon seit den frühen Siebziger Jahren.
Post by Der Habakuk.
noch die andauernde, nur verlogene Beschwörung einer gemeinsamen
Wertegeinschaft von Islam und deutschem Grundgesetz.
Die sah man ja z. B. in Kandel: Frau nicht willig = Frau tot. Diese
Stelle habe ich im GG nicht gefunden.
Post by Der Habakuk.
Mal möglichst neutral ausgedrückt: wenn man beides ernst nimmt, so ist
beides kaum miteinander kompatibel. Sie etwa Frauenrechte,
Gleichberechtigung, das Recht auf (negative!) Religionsfreiheit uvm.
Ja, da gäben gerade die GRÜNEN und die LINKE Positionen auf, für die sie
jahrzehntelang gekämpft haben. Merkwürdig.
Post by Der Habakuk.
Und ja: auch in Deutschland stellt ca. die Hälfte aller hier lebenden
Moslems die Scharia über unser Gesetz und sagt: ja, die Gesetze und
Gebote meiner Religion sind mir wichtiger als die Gesetze des Landes in
dem ich hier lebe!
Man muss sich vorstellen, dass diese Leute mal Richter und Polizisten
werden, wenn sie lange genug hier sind.

Vielleicht sollte man härter durchgreifen, um "ein Exempel zu
statuieren" wie seinerzeit bei der Anklage auf Mord, als diese Autos
durch die Innenstadt flogen: wer nach der Scharia handelt, sitzt im
Ausreiseflugzeug - zur Not ohne Familie.

Ein paar dieser Fälle und schon steigt der Respekt vor deutschen
Richtern und die "Scharia-Police" verkriecht sich wieder. Allerdings
müssen dazu auch Richter ausreichend geschützt werden und wir müssten
mal alle zusammenhalten.

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2018-03-21 07:24:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
am Mittwoch, 21 MÀrz 2018 07:18:56
Deutschlands beliebtestes Veggie-Gericht kommt aus dem katholischen
Italien: Miracoli. Und das schon seit den frÃŒhen Siebziger Jahren.
Nur, weil die HackfleischbÀllchen nicht in der Soße gekocht werden,
wird das kein Veggie-Gericht.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
F. Werner
2018-03-21 09:56:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
am Mittwoch, 21 März 2018 07:18:56 schrieb "F. Werner"
Deutschlands beliebtestes Veggie-Gericht kommt aus dem
katholischen Italien: Miracoli. Und das schon seit den frühen
Siebziger Jahren.
Nur, weil die Hackfleischbällchen nicht in der Soße gekocht werden,
wird das kein Veggie-Gericht.
Wenn Du Fleisch in Miracoli findest, würde ich das an Deiner Stelle
nicht essen...es ist vegetarisch.

FW
Erika Ciesla
2018-03-21 12:52:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
am Mittwoch, 21 März 2018 07:18:56 schrieb "F. Werner"
Deutschlands beliebtestes Veggie-Gericht kommt aus dem
katholischen Italien: Miracoli. Und das schon seit den frühen
Siebziger Jahren.
Das habe ich in meinem ganzen Leben genau abgezählt ein einziges mal
gegessen, UND DANACH NIE WIEDER.
Nur, weil die Hackfleischbällchen nicht in der Soße gekocht werden, wird
das kein Veggie-Gericht.
Wenn Du Fleisch in Miracoli findest, würde ich das an Deiner Stelle nicht
essen...es ist vegetarisch.
Wenn ich mich richtig erinnere, dann hast Du Recht: es ist ein ziemlich
ordinärer Tomatenschlunz. Dieses Futter (eine „Speise“ will ich das nicht
nennen) ist mithin fleischfrei, und somit vegetarisch.

Allerdings liegt dem Produkt ein Tütchen mit einer gelben krümeligen
Substanz bei. Angeblich soll dies Käse sein. Wenn es tatsächlich das ist,
dann ist es nur noch manchmal vegetarisch (da gibt es verschiedene
Meinungen), aber vegan wäre es dann gar nicht.

Aber wer mag, der kann dieses Beutelchen ja wegwerfen.

 
👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
Kommentar
¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Der Hitler mußte auch erst Polen angreifen, damit man endlich gegen ihn
einschritt – bis dahin aber war diesem Herrn Rotzbart offenbar alles
erlaubt. Was muß der Erdowahnsinnige von Ankara noch alles angreifen,
bis auch gegen ihn endlich eingegriffen wird?
noebbes
2018-03-21 13:11:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Das habe ich in meinem ganzen Leben genau abgezählt ein einziges mal
gegessen, UND DANACH NIE WIEDER.
Du zählst immer genau ab wie oft Du etwas isst? Ja, stimmt.
Zwangsneurotiker machen so was. Arme Leute.
Erika Ciesla
2018-03-21 09:39:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Post by Der Habakuk.
(…)
(…)
(…)
(…)
Post by Der Habakuk.
Dreiviertelmehrheit nicht weiter so sträflich zu ignorieren.
 
Umfrageergebnisse spiegeln Meinungen wieder, können den Tatsachen aber
widersprechen.
Post by F. Werner
Dass Deutschland und Islam zusammengehören,
 
Das ist Deine Interpretation dieser Aussage, und die ist in dieser krassen
Form zufälligerweise falsch. Richtig ist aber, daß in Deutschland Menschen
unterschiedlichen Glaubens leben, und diese sind:

ca. 60 % Christen
ca. 30 % „Außergläubige“ 🙋
ca. 5 % Muslime
… und sonstige.

Und die alle gehören zu Deutschland, – irgend wie und irgend wo.

Andererseits soll man diese Tatsache aber auch nicht überbewerten, will
sagen, die nervöse Aufregung, bis hin zum panischen Entsetzen, das diese
Erkenntnis im braunen Sumpf auslöst, verstehe ich nicht. Die sogenannten
Reichsbürger, nur mal als Beispiel, gehören (leider!) doch auch zu Deutsch-
land, obgleich sie mit ca. 10.000 Bekennern nicht einmal auf ein Promille
kommen – ja und? „Zu Deutschland gehören“ bedeutet doch nur, daß sie nunmal
da sind, – deswegen muß man sich doch nicht gleich hinter einen Zug werfen!

 
👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
Kommentar
¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Der Hitler mußte auch erst Polen angreifen, damit man endlich gegen ihn
einschritt – bis dahin aber war diesem Herrn Rotzbart offenbar alles
erlaubt. Was muß der Erdowahnsinnige von Ankara noch alles angreifen,
bis auch gegen ihn endlich eingegriffen wird?
Erika Ciesla
2018-03-21 10:26:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Umfrageergebnisse spiegeln Meinungen wieder, können den Tatsachen aber
widersprechen.
Jetzt soll mir nochmal einer nachsagen, ich hätte es nicht drauf!
--
👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
noebbes
2018-03-21 11:43:13 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by Erika Ciesla
Umfrageergebnisse spiegeln Meinungen wieder, können den Tatsachen aber
widersprechen.
Jetzt soll mir nochmal einer nachsagen, ich hätte es nicht drauf!
Jau, lobe Dich mal schön selbst wo es doch sonst keiner tut. Wo Du doch
die einzige Person auf der Welt bist die Deine umwerfende Genialität
erkennt.
Fritz
2018-03-21 11:49:51 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 21.03.18 um 11:26 schrieb Fakemonster das sich als Erika Ciesla ausgab:
.....

Zu erkennen an:
From: Erika Ciesla <***@xyz.invalid>
Newsgroups:
de.soc.politik.misc,de.talk.tagesgeschehen,at.gesellschaft.politik
Subject: Re: Umfrageergebnis
Date: Wed, 21 Mar 2018 11:26:15 +0100
Organization: solani.org
Lines: 9
Message-ID: <p8tc08$ri8$***@solani.org>
References: <p8qbls$ghb$***@dont-email.me> <p8qf6g$2qf$***@dont-email.me>
<p8qg6v$9p1$***@dont-email.me> <p8stge$8i3$***@dont-email.me>
<***@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: solani.org 1521627977 28232
eJwFwYEBwCAIA7CXZNBungOd/f8EEySDeotgwXB/+RxpmnnQ5FJ6WKPYWBXyDziXt1sD4QIvAhHk
(21 Mar 2018 10:26:17 GMT)
X-Complaints-To: ***@news.solani.org
NNTP-Posting-Date: Wed, 21 Mar 2018 10:26:17 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:52.0) Gecko/20100101
Thunderbird/52.6.0


°°°°°°
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2018-03-21 14:53:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>

***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Umfrageergebnisse spiegeln Meinungen wieder, können den Tatsachen
aber widersprechen.
Vor allem, wenn man - wie FORSA das wohl zu tun pflegt - immer tausend
zufaellig ausgewaehlte Leute aus 1001 mit der richtigen Meinung fragt!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Markus Egg
2018-05-14 21:04:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by F. Werner
Post by Der Habakuk.
(…)
(…)
(…)
(…)
Post by Der Habakuk.
Dreiviertelmehrheit nicht weiter so sträflich zu ignorieren.
Umfrageergebnisse spiegeln Meinungen wieder, können den Tatsachen aber
widersprechen.
Post by F. Werner
Dass Deutschland und Islam zusammengehören,
Das ist Deine Interpretation dieser Aussage, und die ist in dieser krassen
Form zufälligerweise falsch. Richtig ist aber, daß in Deutschland Menschen
ca. 60 % Christen
ca. 30 % „Außergläubige“ 🙋
ca. 5 % Muslime
… und sonstige.
Und die alle gehören zu Deutschland, – irgend wie und irgend wo.
Andererseits soll man diese Tatsache aber auch nicht überbewerten, will
sagen, die nervöse Aufregung, bis hin zum panischen Entsetzen, das diese
Erkenntnis im braunen Sumpf auslöst, verstehe ich nicht.
Die AfD'ler, NPD'ler und wie sie noch alle hiessen, wollen doch nur davon
ablenken, dass sie ausser Rechtsdümmelei keine Ideen und kein Programm haben.
Die DVU'ler sind am Ende ja sogar vor Mikrofonen davongelaufen...
:-)

Wenn sie dann im Landtag sitzen, kriegen sie das auch nicht auf die Reihe:
https://mobil.mz-web.de/sachsen-anhalt/landespolitik/null-ja-stimmen-afd-blamiert-sich-bei-abstimmung-28732718

Hohlraumdübel eben...
:-)
Post by Erika Ciesla
Die sogenannten
Reichsbürger, nur mal als Beispiel, gehören (leider!) doch auch zu Deutsch-
land, obgleich sie mit ca. 10.000 Bekennern nicht einmal auf ein Promille
kommen – ja und? „Zu Deutschland gehören“ bedeutet doch nur, daß sie nunmal
da sind, – deswegen muß man sich doch nicht gleich hinter einen Zug werfen!
Genau.
Und wenn rechte Hohlraumdübel darüber reden, wer dazu gehört und wer nicht,
können wir auch gleich über die Abschiebung genau dieser rechtsextremen
Hohlraumdübel nach Ungarn oder Russland (diese Rechtsextremen wollen ja eh an
den Schürzenzipfel Putins) sprechen.
Und tschüss.

f'up nach agp wegen provider.


ME
--
If atheism is a religion, then bald is a hair colour.
[ Paul Quirk, alt.atheism.moderated ]
Erika Ciesla
2018-05-14 22:49:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Markus Egg
Post by Erika Ciesla
Dass Deutschland und Islam zusammengehören, (…)
Das ist Deine Interpretation dieser Aussage, und die ist in dieser krassen
Form zufälligerweise falsch. Richtig ist aber, daß in Deutschland Menschen
  ca. 60 % Christen
  ca. 30 % „Außergläubige“ 🙋
  ca.  5 % Muslime
  … und sonstige.
Und die alle gehören zu Deutschland, – irgend wie und irgend wo.
Die AfD'ler, NPD'ler und wie sie noch alle hiessen, wollen doch nur davon
ablenken, dass sie ausser Rechtsdümmelei keine Ideen und kein Programm haben.
Die DVU'ler sind am Ende ja sogar vor Mikrofonen davongelaufen... :-)
Und kriminell sind sie! So kriminell wie die AfD ist keine andere Partei in
Deutschland, – jeder zehnte AfD-Abgeordnete hat irgend ein Problem mit der
Justiz.
Post by Markus Egg
https://mobil.mz-web.de/sachsen-anhalt/landespolitik/null-ja-stimmen-afd-blamiert-sich-bei-abstimmung-28732718
Hä!?

Habe ich das richtig gelesen? Die haben ihren eigenen Antrag nicht
unterstützt? Ja wie doof ist DAS denn!?
Post by Markus Egg
Post by Erika Ciesla
Die sogenannten Reichsbürger, nur mal als Beispiel, gehören (leider!)
doch auch zu Deutsch- land, obgleich sie mit ca. 10.000 Bekennern
nicht einmal auf ein Promille kommen – ja und? „Zu Deutschland
gehören“ bedeutet doch nur, daß sie nunmal da sind, – deswegen muß man
sich doch nicht gleich hinter einen Zug werfen!>
Genau.
Und wenn rechte Hohlraumdübel darüber reden, wer dazu gehört und wer nicht,
können wir auch gleich über die Abschiebung genau dieser rechtsextremen
Hohlraumdübel nach Ungarn oder Russland (diese Rechtsextremen wollen ja eh
an den Schürzenzipfel Putins) sprechen.
Ja, in der Tat. Aber wo wir gerade bei den Thema sind, – verstehst Du das?
„Die Russen“, das waren doch mal „die lieben Genossen“, wie man damals so
sagte. Was ist das denn für eine blöde Überraschung, Daß ausgerechnet dort
nun braune Scheiße gekocht wird?

Ja guck doch mal, – wer ist denn heute Freund mit Rußland, und umgekehrt,
Rußlands Freund? Daß sind doch die Le Pen in Frankreich und der Trampel von
Amerika, et cetera, – und hier in Deutschland sind das die Brüllaffen von
der AfD und von Pegida!


🖖 😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
Где ведро? Я должен блевать!
Siegfrid Breuer
2018-05-15 00:23:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Und kriminell sind sie! So kriminell wie die AfD ist keine andere
Partei in Deutschland, ? jeder zehnte AfD-Abgeordnete hat irgend ein
Problem mit der Justiz.
Jaja, erzaehl Du dumme Funz Deinem Alpentoelpel Scheisse, das wird den
auch als 'Markus Egg' erfreuen. Und nicht, dass ihr versehentlich
ueber die Realitaet stolpert:

<http://de.metapedia.org/wiki/Liste_krimineller_Politiker_der_BRD-Blockparteien>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
mucky
2018-05-15 10:08:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
[...] OK, Soweit so gut.
Post by Erika Ciesla
Ja, in der Tat. Aber wo wir gerade bei den Thema sind, – verstehst Du das?
„Die Russen“, das waren doch mal „die lieben Genossen“, wie man damals so
sagte. Was ist das denn für eine blöde Überraschung, Daß ausgerechnet dort
nun braune Scheiße gekocht wird?
"Waren" ist gut und richtig. :)
"Die Russen" haben inzwischen ihr eigenes neoliberales System, die Chinesen
auch. Das ist nur nicht vom liberal-demokratischen Westen,
der Wertegemeinschaft NATO anerkannt.
Aber davon soll es noch mehrere Kandidaten geben und eine Teilung ist
selbst im eigenen System erkennbar, nicht nur mit und durch Erdowahn
im Militärbündnis, auch auf den Trampel bezogen.
Post by Erika Ciesla
Ja guck doch mal, – wer ist denn heute Freund mit Rußland, und umgekehrt,
Rußlands Freund? Daß sind doch die Le Pen in Frankreich und der Trampel von
Amerika, et cetera, – und hier in Deutschland sind das die Brüllaffen von
der AfD und von Pegida!
Bist du sicher, oder ist es Teil von erfasster Europapropaganda?
Im Medienkrieg ist die auch Russenpropaganda nur Scheinheilig.
Es gehört zur Auseinandersetzung, wie primitiv sie auch immer,
bis hin zu Netanjahu gestaltet ist.

Ich betrachte die Aussagen im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsverbund
BRICS. Und denen sind mehr und umfassendere Entwicklungen gelungen
als dem Europa mit div. Finanzregulierungen, den Reformen mit der
Schwarzen Null. Ex-Schäuble (CDU), jetzt Scholz (SPD)

Verblüffend ist in diesem Zusammenhang, bei BRICS steckt die Großbank
Goldman Sachs mit drin, inzwischen bei Scholz wohl auch.

Keine Ahnung ob das Ruhe bringen kann, Ergebnise werden in einer der
nächsten Krisen sichtbar.

g
Erika Ciesla
2018-05-15 21:33:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by mucky
Post by Erika Ciesla
Ja, in der Tat. Aber wo wir gerade bei den Thema sind, – verstehst Du das?
„Die Russen“, das waren doch mal „die lieben Genossen“, wie man damals so
sagte. Was ist das denn für eine blöde Überraschung, Daß ausgerechnet dort
nun braune Scheiße gekocht wird?
"Waren" ist gut und richtig. :)
So sieht das aus!
Post by mucky
"Die Russen" haben inzwischen ihr eigenes neoliberales System,
Nicht ganz, – sie sind eher illiberal.

NOCH IMMER (bzw. schon wieder) befinden sich große Teile der russischen
Wirtschaft im Staatsbesitz, das Übrige teilen sich die Oligarchen der
russischen Mafia. Was wir „freie Wirtschaft“ nennen, ist dort eher
unbekannt. Und so sieht das Ergebnis aus:

BIP Total Je Einwohner
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Rußland: 1.180 MRD € 3.200 €
Deutschland: 2.950 MRD € 35.640 €
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Faktor: 3 10

Damit ist Rußland ein exorbitant armes Land, – sie können (oder wollen?) es
nicht!
Post by mucky
die Chinesen auch.
Auch die sind staatsmonopolistische Kapitalisten von der übelsten Sorte,
aber im Gegensatz zu Rußland können die es wenigstens!

BIP (Total/Einwohner): 9.643 MRD € / 6.914 €

Der zweite Wert (BIP/👃) ist wichtig für das Wohlergehen der Bürger im
Lande (wenn wir mal eine gerechte Verteilung der Erträge vermuten), und da
steht China ganz klar *vor* Rußland!

ABER!!!
=======

Das sind zwar Fakten, doch erklärt dies den Effekt nicht, wieso der Zar im
Kreml neue Freunde ausgerechnet im braunen Pfuhl sucht, – dafür muß es
andere Gründe geben. Und diese Grüne haben was mit „Europa“ zu tun: Putin
kann die EU nicht ab! Daß ein poststalinistischer Despot gute Kontakte mit
den braunen Kröten pflegt, ergibt nämlich keinen Sinn, es sei denn, diese
Kröten sind (altes Sprichwort!): „DER FEIND MEINES FEINDES!“
Post by mucky
Post by Erika Ciesla
Ja guck doch mal, – wer ist denn heute Freund mit Rußland, und umgekehrt,
Rußlands Freund? Daß sind doch die Le Pen in Frankreich und der Trampel von
Amerika, et cetera, – und hier in Deutschland sind das die Brüllaffen von
der AfD und von Pegida!
Bist du sicher,
Ja, ziemlich sicher. Oder was genau hat die russische Fahne:

Loading Image...

… auf der allmontaglichen Hate-Parade zu Dresden zu suchen?
Post by mucky
oder (…)
Ja, das ist auch denkbar, meines Erachtens aber nicht signifikant: wir sind
nicht BRICS, wir sind EU.

Daß Die „Goldsäcke“ aber auch hier bei uns schon gewirkt haben, das ist
leider richtig, – *DIE*™ waren es nämlich, die weiland den Griechen die
Bilanz schöngerechnet haben, damit die den Euro kriegen. Auf diese Weise
haben diese Drecksbankster in den Euro eine „Sollbruchstelle“ eingefügt,
die sie bei Bedarf benutzen wollen, um sowohl den Euro als auch die EU zu
zerstören.

Allerdings gibt es dagegen eine gute Verteidigung: die europäische Solidarität!

🖖 😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
🕬 Да здравствует Европа!
mucky
2018-03-21 10:57:01 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by F. Werner
Post by Der Habakuk.
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Das glaube ich auf's Wort.
Aber zu welcher Erkenntnis bringt uns das nun? 🤔???
FW
Ich finde, es sollte etwa unsere Politiker dazu bringen, eine satte
Dreiviertelmehrheit nicht weiter so sträflich zu ignorieren.
Äh, die angezeigten 76% beziehen sich auf die Bundesrepublik DE?
Und die sollen nun vorerst für ein gemeinsames Europa sprechen.
Deren 28 Regierungen von %00 Mio sind sich da im "Volkswillen"
demokratisch einig?
In welcher Welt lebst du eigentlich, in einer absolutistischen,
Demokratie ist Mist?
Post by Der Habakuk.
Sie sollten
gefälligst eine Politik entsprechend dem Volkswillen betreiben, statt
uns ständig überredenwollend zu indoktrinieren, daß Deutschland uns
Islam zusammengehören. Das stimmt so nicht! Jedenfalls nicht mehr, als
deutschland und Hinduismus oder Deutschland und Buddhismus oder
Deutschland und Vegetariertum zusammengehören.
Dabei dachte ich schon, das Mittelalter sei wenigstens in DE
weitgehend überwunden. Es mag sich wohl noch einmal am Rande,
als gäriger Haufen zu etablieren. Dabei handelt es sich aber
nicht mehr um ein 76% Umfrageergebnis, sondern um ein Wahlergebnis
von bescheideneren 10-15%.

g
Mark Kaiser
2018-03-20 10:16:51 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
"F. Werner" schriebŽ
Post by F. Werner
""Islam gehört nicht zu Deutschland": 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
Das glaube ich auf's Wort.
Aber zu welcher Erkenntnis bringt uns das nun? ???
Nun zuallererst mal dazu, dass CHRISTLICH demokratische Partei ein
Euphemismus ist. Genauer Gotteslästerung. Die Regierung liefert Waffen an
Länder, die Kriege gegen CHRISTEN führen. Angriffskriege sind
Kriegsverbrechen. Auch wenn sie Profit bringen sind sie ANTICHRISTLICH!
So werden zusätzlich im Land Stellvertreter Konflikte importiert. Und alles
wird dem Steuerzahler Pack zugeschoben.

Die CHRISTLICH demokratische Partei fördert außerdem die Einwanderung
illegaler "Krieger gegen die freiheitlich demokratische Oordnung". Hier wäre
eine verfassungsmäßige Beobachtung dringend nötig. Aber das geht ja nur in
einem Rechtsstaat, ich vergaß.

Von solch einer Partei auch nur noch irgend etwas zu "glauben" verbietet der
gesunde Menschenverstand. Ich will hier aber keinesfalls die Scheiss
PackPartei loben, nur die hat die Lüge wenigstens im Namen stehen.
Mark
mucky
2018-03-20 09:09:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Damit ihr Gut- und Bessermenschen vielleicht mal erkennt, wie die
Deutschen wirklich denken, und daß *IHR* nur eine abwegige
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Wie immer du Kriminalität auch formulierst oder fabulierst.
Dann bringe es auch auf den Intellektuellen Punkt mit den bestehenden
Staatszielen, d.h. in Übereinstimmung mit dem GG:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art. 4
(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen
und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

Werbegetöse der ausgesprochen nationalen Populisten mit Forderungen
ist da wenig hilfreich, eher nur regelmäßig störender Krawall.

Letzterer ist im BT wohl auch nur ein plakatives Laibchen.

g
Lars Bräsicke
2018-03-20 11:24:53 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 20.03.2018 um 08:02 schrieb Der blaubraune Volksverhetzer Habakuk. in
Post by Der Habakuk.
Damit ihr Gut- und Bessermenschen vielleicht mal erkennt, wie die
Deutschen wirklich denken, und daß *IHR* nur eine abwegige
Deine blaubraune AfD hatte nicht mal 14% bei der letzten, ziemlich
repräsentativen Umfrage, genannt "Wahl".

Total die Mehrheit.
Echt jetzt.
Post by Der Habakuk.
"„Islam gehört nicht zu Deutschland“: 76 Prozent der Deutschen stimmen zu
Also, die AfD Berlin hat da auch grad gestern ne Umfrage gemacht, da kam
das Gegenteil raus. 83% meinen, dass der Islam zu D gehört.
Da hat sie ihre Umfrage schnell gelöscht.
Bestimmt ein Versehen.

https://twitter.com/grafwer/status/975973430150483968
Siegfrid Breuer
2018-03-20 13:32:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
Das war vor kurzem noch anders:

<Loading Image...>
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2018-03-20 13:37:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 20 Mar 2018 14:32:00 +0100
Post by Siegfrid Breuer
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
<https://1.bp.blogspot.com/-0cC2Ab-kcBo/WDmkCYDjsYI/AAAAAAAAl6I/VIUrWRCF8U0EYZfvfCDgbNl1qHkdB6ZKACLcB/s1600/BILD_Umfrae.jpg>
Luschtig. Gefällt mir. :))

Gruss
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt?
(Lisa Fitz)
Der Habakuk.
2018-03-20 13:41:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
<https://1.bp.blogspot.com/-0cC2Ab-kcBo/WDmkCYDjsYI/AAAAAAAAl6I/VIUrWRCF8U0EYZfvfCDgbNl1qHkdB6ZKACLcB/s1600/BILD_Umfrae.jpg>
Hehe. Ja, das könnte auch noch kommen. Früher als uns lieb ist ...
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
mucky
2018-03-20 22:12:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 20. März 2018 14:41:52 UTC+1 schrieb das Fake,
Post by Der Habakuk.
Hehe. Ja, das könnte auch noch kommen. Früher als uns lieb ist ...
Na, nicht jeder mag Hellseher sein und den Opferstock bedienen.

"Wir alle neigen mehr oder weniger dazu, in einer Blase der andauernden
Selbstbestätigung zu schwimmen."

Der Führer sprach auch schon für alle, trotzdem sprach sich die Welt
nicht für ihn aus. Man konnte es an den Trümmern nach 45 sehen.

g
noebbes
2018-03-20 13:56:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum:<http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
<https://1.bp.blogspot.com/-0cC2Ab-kcBo/WDmkCYDjsYI/AAAAAAAAl6I/VIUrWRCF8U0EYZfvfCDgbNl1qHkdB6ZKACLcB/s1600/BILD_Umfrae.jpg>
HERRLICH
klaus r.
2018-03-20 14:09:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Tue, 20 Mar 2018 14:56:16 +0100
Post by noebbes
Post by Siegfrid Breuer
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum:<http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
<https://1.bp.blogspot.com/-0cC2Ab-kcBo/WDmkCYDjsYI/AAAAAAAAl6I/VIUrWRCF8U0EYZfvfCDgbNl1qHkdB6ZKACLcB/s1600/BILD_Umfrae.jpg>
HERRLICH
Meine Bewertung fiel sehr ähnlich aus. Im Nachhinein möchte ich
einschränken: Solange es als Satire aufgefasst wird, ja. Frage: Ist das
Szenario noch sehr weit von der Realität entfernt? Sehr weit wohl
nicht. Und dann kann es durchaus beängstigend sein. So als ganz nahe
Zukunftsversion. Eigentlich sollten Marxloh, Teile von Berlin und dem
Ruhrgebiet, Kln.-Mülheim u.a. als Warnung genügen.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt?
(Lisa Fitz)
noebbes
2018-03-20 16:05:03 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am Tue, 20 Mar 2018 14:56:16 +0100
Post by noebbes
Post by Siegfrid Breuer
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum:<http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
<https://1.bp.blogspot.com/-0cC2Ab-kcBo/WDmkCYDjsYI/AAAAAAAAl6I/VIUrWRCF8U0EYZfvfCDgbNl1qHkdB6ZKACLcB/s1600/BILD_Umfrae.jpg>
HERRLICH
Meine Bewertung fiel sehr ähnlich aus. Im Nachhinein möchte ich
einschränken: Solange es als Satire aufgefasst wird, ja. Frage: Ist das
Szenario noch sehr weit von der Realität entfernt? Sehr weit wohl
nicht. Und dann kann es durchaus beängstigend sein. So als ganz nahe
Zukunftsversion. Eigentlich sollten Marxloh, Teile von Berlin und dem
Ruhrgebiet, Kln.-Mülheim u.a. als Warnung genügen.
Sollte, ja. Tut aber (noch) nicht. Erst müssen wir diese Verhälntnisse
in viel mehr Städten haben um die Deutschen aufzuwecken. Der deutsche
Michel wird nicht umsonst mit einer Schlafmütze auf dem Kopf dargestellt.
Siegheil Braeuner
2018-03-20 16:48:57 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Post by klaus r.
Am Tue, 20 Mar 2018 14:56:16 +0100
Post by noebbes
Post by Siegfrid Breuer
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid
Breuer', dann
darum:<http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
"?Islam gehört nicht zu Deutschland?: 76 Prozent der Deutschen
stimmen zu
<https://1.bp.blogspot.com/-0cC2Ab-kcBo/WDmkCYDjsYI/AAAAAAAAl6I/VIUrWRCF8U0EYZfvfCDgbNl1qHkdB6ZKACLcB/s1600/BILD_Umfrae.jpg>
HERRLICH
Meine Bewertung fiel sehr ähnlich aus. Im Nachhinein möchte ich
einschränken: Solange es als Satire aufgefasst wird, ja. Frage: Ist
das Szenario noch sehr weit von der Realität entfernt? Sehr weit
wohl nicht. Und dann kann es durchaus beängstigend sein. So als ganz
nahe Zukunftsversion. Eigentlich sollten Marxloh, Teile von Berlin
und dem Ruhrgebiet, Kln.-Mülheim u.a. als Warnung genügen.
Sollte, ja. Tut aber (noch) nicht. Erst müssen wir diese
Verhälntnisse in viel mehr Städten haben um die Deutschen
aufzuwecken. Der deutsche Michel wird nicht umsonst mit einer
Schlafmütze auf dem Kopf dargestellt.
Der Michel ist eine Schlafmütze, weil er euch selbsternannten Führern
nicht schnell genug folgt, was? Kundschaft, Satan! Schick ihnen ein
paar Messerstecher oder am Besten gleich die Russenmafia.
noebbes
2018-03-21 09:43:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegheil Braeuner
Der Michel ist eine Schlafmütze, weil er euch selbsternannten Führern
nicht schnell genug folgt, was? Kundschaft, Satan! Schick ihnen ein
paar Messerstecher oder am Besten gleich die Russenmafia.
Auch Dir danke ich für Deinen Beitrag zu meiner Erheiterung.
mucky
2018-05-14 21:40:38 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 20. März 2018 08:02:21 UTC+1 schrieb ein Gott, Der Habakuk.:

Wozu erwacht in Göttern eigentlich ein Bedarf an schwachen,
situationsgeladenen Umfragen, ereilt sie doch immer und ausschließlich
der unerschütterliche Aus- und Durchblick irdischer Gegebenheiten. :)

Da entsteht, wächst der Verdacht einer arglistigen Täuschung.

g
--
Frieden im Munde, den Krieg auf dem Gewissen
Loading...