Discussion:
Kommun-istischer Politaktivist Dieter Kunzelmann gestorben und hinabgefahren zum Genossen Che und Mao
Add Reply
Lanz Dünnebier
2018-05-16 18:03:37 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Berlin (dpa). Dieter Kunzelmann, linksradikaler Aktivist und
Mitbegründer der anarchistischen „Kommune 1“, ist tot. Er starb im Alter
von 78 Jahren in Berlin, wie sein früherer Anwalt Hans-Christian
Ströbele der dpa bestätigte. Zusammen mit Fritz Teufel und Rainer
Langhans gehörte Kunzelmann zu den als „Bürgerschreck“ gefeierten
Politclowns der 68er-Bewegung. Mit seinen Happenings galt er als
„Chef-Provokateur“ der Studentenbewegung.



Christ wird so einer ja kaum geworden sein.

Lanz
Werner Sondermann
2018-05-16 18:43:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lanz Dünnebier
Berlin (dpa). Dieter Kunzelmann, linksradikaler Aktivist und
Mitbegründer der anarchistischen „Kommune 1“, ist tot. Er starb im
Alter von 78 Jahren in Berlin, wie sein früherer Anwalt Hans-Christian
Ströbele der dpa bestätigte. Zusammen mit Fritz Teufel und Rainer
Langhans gehörte Kunzelmann zu den als „Bürgerschreck“ gefeierten
Politclowns der 68er-Bewegung. Mit seinen Happenings galt er als
„Chef-Provokateur“ der Studentenbewegung.
Christ wird so einer ja kaum geworden sein.
--------------------------------------------------------------------------------
Seine eigene Todesanzeige gab er schon vor 20 Jahren auf:
«Dieter Kunzelmann - 1939 -1998».
Nicht nur über sein Leben, auch über seinen Tod habe er frei
bestimmt, lautete die Trauerannonce in der /Berliner Zeitung/*.
<https://tinyurl.com/ydxn4uhc>
--------------------------------------------------------------------------------

Bräuchten wir inzwischen nicht viel mehr solcher "Eulenspiegel"
bei uns im Lande?

w.



[*] http://www.taz.de/!1350594/

Loading...