Discussion:
Oder Kinderpornos
Add Reply
Siegfrid Breuer
2018-06-09 19:16:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
...bei AfD-Sympathisanten? Irgendwie muss diesem Volk doch beizukommen
sein:

|Die Laender-Justizminister fordern fuer die Strafverfolger ein
|"Betretungsrecht", damit diese einfacher Spaehsoftware auf IT-Geraete
|Verdaechtiger aufspielen koennen.

<https://www.heise.de/newsticker/meldung/Staatstrojaner-Polizei-soll-in-Wohnungen-einbrechen-duerfen-4075115.html>

|Unter der Aegide von Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und
|Mecklenburg-Vorpommern hat die Justizministerkonferenz am Donnerstag
|in Eisenach einen Beschluss gefasst, laut dem die Polizei kuenftig in
|Wohnungen einbrechen koennen soll, um leichter Staatstrojaner auf die
|Rechner oder andere Kommunikationsgeraete Verdaechtiger aufzubringen.

Wenn sie schon _VOR_ der Fussball-WM derartige Beschluesse beschliessen,
was mag uns da erst an Verbrechen _WAeHREND_ der WM bluehen?

|Ganz neu ist die vorgebrachte Idee nicht. Ex-Bundesinnenminister
|Wolfgang Schaeuble (CDU) hatte schon 2008 eine Debatte gefordert, ob
|das Grundgesetz das "heimliche Betreten" einer Wohnung zulasse, damit
|das damals allein berechtigte Bundeskriminalamt (BKA) den
|Bundestrojaner einfacher Terrorverdaechtigen unterjubeln koenne.

Das Schlimme ist, dass dieser rollende Drecksack nach zehn Jahren
immer noch unbehelligt rumverbrechen kann, und den nicht laengst
einer weggemacht hat samt seinen ganzen Mittaetern!
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2018-06-09 19:37:48 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
...bei AfD-Sympathisanten? Irgendwie muss diesem Volk doch beizukommen
|Die Laender-Justizminister fordern fuer die Strafverfolger ein
|"Betretungsrecht", damit diese einfacher Spaehsoftware auf IT-Geraete
|Verdaechtiger aufspielen koennen.
<https://www.heise.de/newsticker/meldung/Staatstrojaner-Polizei-soll-in-Wohnungen-einbrechen-duerfen-4075115.html>
|Unter der Aegide von Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und
|Mecklenburg-Vorpommern hat die Justizministerkonferenz am Donnerstag
|in Eisenach einen Beschluss gefasst, laut dem die Polizei kuenftig in
|Wohnungen einbrechen koennen soll, um leichter Staatstrojaner auf die
|Rechner oder andere Kommunikationsgeraete Verdaechtiger aufzubringen.
Wenn sie schon _VOR_ der Fussball-WM derartige Beschluesse beschliessen,
was mag uns da erst an Verbrechen _WAeHREND_ der WM bluehen?
|Ganz neu ist die vorgebrachte Idee nicht. Ex-Bundesinnenminister
|Wolfgang Schaeuble (CDU) hatte schon 2008 eine Debatte gefordert, ob
|das Grundgesetz das "heimliche Betreten" einer Wohnung zulasse, damit
|das damals allein berechtigte Bundeskriminalamt (BKA) den
|Bundestrojaner einfacher Terrorverdaechtigen unterjubeln koenne.
Das Schlimme ist, dass dieser rollende Drecksack nach zehn Jahren
immer noch unbehelligt rumverbrechen kann, und den nicht laengst
einer weggemacht hat samt seinen ganzen Mittaetern!
Kriminelle die heutzutage noch elektronisch kommunizieren haben es nicht
anders verdient.
Gunter Kühne
2018-06-10 06:28:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
   ...bei AfD-Sympathisanten? Irgendwie muss diesem Volk doch beizukommen
   |Die Laender-Justizminister fordern fuer die Strafverfolger ein
   |"Betretungsrecht", damit diese einfacher Spaehsoftware auf IT-Geraete
   |Verdaechtiger aufspielen koennen.
<https://www.heise.de/newsticker/meldung/Staatstrojaner-Polizei-soll-in-Wohnungen-einbrechen-duerfen-4075115.html>
   |Unter der Aegide von Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und
   |Mecklenburg-Vorpommern hat die Justizministerkonferenz am Donnerstag
   |in Eisenach einen Beschluss gefasst, laut dem die Polizei kuenftig in
   |Wohnungen einbrechen koennen soll, um leichter Staatstrojaner auf die
   |Rechner oder andere Kommunikationsgeraete Verdaechtiger aufzubringen.
   Wenn sie schon _VOR_ der Fussball-WM derartige Beschluesse
beschliessen,
   was mag uns da erst an Verbrechen _WAeHREND_ der WM bluehen?
   |Ganz neu ist die vorgebrachte Idee nicht. Ex-Bundesinnenminister
   |Wolfgang Schaeuble (CDU) hatte schon 2008 eine Debatte gefordert, ob
   |das Grundgesetz das "heimliche Betreten" einer Wohnung zulasse, damit
   |das damals allein berechtigte Bundeskriminalamt (BKA) den
   |Bundestrojaner einfacher Terrorverdaechtigen unterjubeln koenne.
   Das Schlimme ist, dass dieser rollende Drecksack nach zehn Jahren
   immer noch unbehelligt rumverbrechen kann, und den nicht laengst
   einer weggemacht hat samt seinen ganzen Mittaetern!
Kriminelle die heutzutage noch elektronisch kommunizieren haben es nicht
anders verdient.
Ich frage mich wie lange wollen die da bleiben.
Das dauert ja bissel wen so ein Dreisatz erst kompiliert werden soll.
Oder gehen die wirklich davon aus das die wirklichen Schlauberger
windoof benutzen???
Siegfrid Breuer
2018-06-10 14:04:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Gunter Kühne
Post by noebbes
Kriminelle die heutzutage noch elektronisch kommunizieren haben es
nicht anders verdient.
Ich frage mich wie lange wollen die da bleiben.
Das dauert ja bissel wen so ein Dreisatz erst kompiliert werden soll.
Oder gehen die wirklich davon aus das die wirklichen Schlauberger
windoof benutzen???
Bei mir kaemen die vermutlich schon ins Schleudern, wenn ihr Trojaner
nicht unter Windows2000 laeuft.
--
Post by Gunter Kühne
Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...