Discussion:
Puigdemont kommt frei
Add Reply
Erika Ciesla
2018-04-05 18:03:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Der katalanische Separatistenführer Puigdemont kommt unter Auflagen auf
freien Fuß.

Mehr: http://www.tagesschau.de/inland/puigdemont-auslieferung-105.html
 

👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
Komisch!

Lange leben wollen sie alle – aber keiner will alt werden! ;-)
Siegfrid Breuer
2018-04-05 19:55:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Wenn bei GoogleGroups ein anderer Name steht, als 'Siegfrid Breuer',
dann darum: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>

***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Der katalanische Separatistenführer Puigdemont kommt unter Auflagen
auf freien Fuß.
Schon wieder oder noch immer, Du dumme Funz?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
F. Werner
2018-04-06 05:55:27 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Der katalanische Separatistenführer Puigdemont kommt unter Auflagen
auf freien Fuß.
Endlich. Nun kann das Trauerspiel in den zweiten Akt übergehen. Er darf
Deutschland nicht verlassen.

Probleme, die das Land nicht braucht.

FW
Fritz
2018-04-06 07:05:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Der katalanische Separatistenführer Puigdemont kommt unter Auflagen auf
freien Fuß.
Mehr: http://www.tagesschau.de/inland/puigdemont-auslieferung-105.html
Die Anschuldigung Spaniens 'Rebellion' ist in Deutschland nicht strafbar.

Da der Vorwurf der 'Veruntreuung' mit dem der 'Rebellion' gekoppelt ist,
ist dieser in Deutschland auch belanglos.

Die EU Staaten sollen mit Spanien dahingehend mal ordentlich Tacheles
reden - Katalonien die volle Autonomie geben, wie bereits beschlossen,
vom König unterschrieben, aber auf Drängen von Mariano Rajoy - PP - vom
VGH gekippt - und all die Vorwürfe an Katalonische fallen lassen. Im
Gegenzug verzichten die Katalonen auf die vollständige Unabhängigkeit.

Und Spanien streicht oder entschärft den Rebellion §§ aus der Franco Ära!

Sitzt im EU Parlament die PP nicht mit CDU/CSU, ÖVP, usw. in der selben
Fraktion? Die PP würd ich mir da mal unter '4 Augen' vorknöpfen, ebenso
Mariano Rajoy im EU Ministerrat.

PS: Hat man in GB die Regierung Schottlands wegen der 'weg von GB'
Volksabstimmung angeklagt? Die Spanier sollten sich daran ein Beispiel
nehmen!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Loading...