Discussion:
960 Milliarden Sonnenmassen - Astronomen wiegen Milchstraße
Add Reply
Pivi Papakoko
2018-06-10 18:31:28 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Tucson (dpa). Die Milchstraße besitzt die Masse von 960 Milliarden
Sonnen. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung. Ein Team um Ekta
Patel von der University of Arizona in Tucson hatte dafür unsere
Heimatgalaxie mit einer neuen Methode „gewogen“ und stellt seine Analyse
im „The Astrophysical Journal“ vor. Die Astronomen hatten nach einem Weg
gesucht, die Gesamtmasse der Milchstraße und anderer Galaxien möglichst
exakt zu bestimmen. Dabei geht es nicht nur um die Sterne in einer
Galaxie, die etwa 15 Prozent der Masse der Milchstraße ausmachen. Rund
85 Prozent sind sogenannte Dunkle Materie.



Steuergelder fressende Narren und ihr Unsinn. Wie kleine Kinder.

Pivi
Torn Rumero DeBrak
2018-06-10 21:59:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Pivi Papakoko
Tucson (dpa). Die Milchstraße besitzt die Masse von 960 Milliarden
Sonnen. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung. Ein Team um Ekta
Patel von der University of Arizona in Tucson hatte dafür unsere
Heimatgalaxie mit einer neuen Methode „gewogen“ und stellt seine Analyse
im „The Astrophysical Journal“ vor. Die Astronomen hatten nach einem Weg
gesucht, die Gesamtmasse der Milchstraße und anderer Galaxien möglichst
exakt zu bestimmen. Dabei geht es nicht nur um die Sterne in einer
Galaxie, die etwa 15 Prozent der Masse der Milchstraße ausmachen. Rund
85 Prozent sind sogenannte Dunkle Materie.
Steuergelder fressende Narren und ihr Unsinn. Wie kleine Kinder.
Pivi
Will HERR PAPAKOKO etwa keine Steuern zahlen? So ein Anarchist.

Oder ist das ein Aufruf, noch mehr Steuern zu zahlen, damit
auch die großen Kinder ihren Spaß haben?

Meine Kinder "fressen" jedenfalls keine Steuern. HERR PAPAKOKO hat eben
komische Essgewohnheiten.

Loading...