Discussion:
Ich hoere grad
(zu alt für eine Antwort)
Siegfrid Breuer
2017-04-21 20:33:00 UTC
Permalink
Raw Message
...Hubschrauberschwadrone auf dem Weg Richtung Innenstadt.
Ob die SA(ntifa) auch an Hellfire-Raketen gedacht hat?
Rheinufertunnel und Deutzer Bruecke sind schon am Vorabend
der erwarteten Kampfhandlungen gesperrt:

http://www.express.de/koeln/afd-parteitag-deutzer-bruecke-schon-gesperrt---reker-fordert-zu-friedlichem-protest-auf-26741956

Weiter unten auf der Seite sitzen schon die Kriegsberichterstatter
in den Startloechern und lechzen in ihrem Ticker nach den Aktionen
der SA(ntifa).

Bekloppte in allen Erscheinungsformen:

|Taxifahrer in #Koeln zeigt mir seine Vorbereitung: hat Portraits
|aller bekannten #AfD'ler ausgedruckt "Wir fahren die nicht!"

https://twitter.com/KatharinaKoenig/status/855450989436035072

Vieleicht sollte man solch ohlemacherartigen Grossfressen ja das auf
Steintafeln gemeisselte Personenbefoerderungsgesetz um die Ohren hauen,
auf dass ihnen ihre Befoerderungspflicht wieder einfaellt.

Unfassbar! Vollidioten probieren Kleinkrieg gegen eine zugelassene
Partei! Dagegen war das 1933 ja wohl Kiki, was da abgezogen wurde.
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2017-04-21 20:40:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
...Hubschrauberschwadrone auf dem Weg Richtung Innenstadt.
Achja:

|Die Koelner Rudervereine planen zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr einen
|stillen friedlichen Protest mit einer Auffahrt auf dem Rhein auf der
|rechten Uferseite (Deutzer Seite) zwischen der Deutzer Bruecke und der
|Severinsbruecke.

http://www.express.de/koeln/koeln-wer-wann-und-wo-gegen-den-afd-parteitag-demonstriert-26738686

|Zu erkennen werden die Ruderer in ihren Booten an den roten
|oder gelben Warnwesten.

OK, die Klatsche sieht man ja nicht. Aber "Rudern-gegen-die-AfD"
passt wenigstens! HAHAHAHAHA!

Ob auch wieder viel gehuepft werden wird dieses Wochenende:

|19:41 Uhr: Kurzer Eindruck von der Gegendemo. Jemand ruft:
|"Hey, hey, wer nicht huepft, der ist ein Nazi".
|Reaktion: Alle huepfen.

http://www.express.de/koeln/nokoegida-gegen-koegida---demo-mittwoch-in-der-domstadt,2856,29566632.html

Kreativ sind die verzweifelten Doedel ja meist:

|_Lachen_ gegen Rechts:

http://www.express.de/duesseldorf/schlagkraeftig-lachen-als-widerstand--comedy-hiebe-gegen--duegida-,2858,29732620.html

|Duesseldorf
|Die Gegendemonstranten haben sich etwas neues ausgedacht: Rollen
|gegen rechts heisst die Aktion, die kurz vor der Duegida-Demonstration
|am Montag stattfand.

http://www.express.de/duesseldorf/buendnis-gegen-rechts--rollen-gegen-rechts--neue-aktion-gegen-duegida,2858,29671242.html

Und son SA(ntifanten)hirn ist erfinderisch:

|Das Buendnis will ausserdem, mit Klobuersten bewaffnet,
|symbolisch den braunen Dreck weg putzen.

http://www.express.de/duesseldorf/auftritt-geplant-duegida--cello-held-beckmann---ich-spiele-wieder--,2858,30057674.html?regio=2856

Und weiter gehts:

|BVB: Kampagne gegen rechts Mit Bierdeckeln gegen Rassismus

http://www.neues-deutschland.de/artikel/928885.mit-bierdeckeln-gegen-pro-bewegung.html

Was man doch so alles machen kann, wenn man fuer Argumente zu doof ist.
Nun wird es aber bald Zeit, dass mein Vorschlag an Ottmar Ohlemacher
von damals endlich mal umgesetzt wird:

https://groups.google.com/d/msg/de.soc.politik.misc/TTPTz04DiYY/4mkNbVUJRhYJ
--
Post by Siegfrid Breuer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2017-04-22 05:37:58 UTC
Permalink
Raw Message
Am 21 Apr 2017 22:33:00 +0200
Post by Siegfrid Breuer
...Hubschrauberschwadrone auf dem Weg Richtung Innenstadt.
Ob die SA(ntifa) auch an Hellfire-Raketen gedacht hat?
Rheinufertunnel und Deutzer Bruecke sind schon am Vorabend
http://www.express.de/koeln/afd-parteitag-deutzer-bruecke-schon-gesperrt---reker-fordert-zu-friedlichem-protest-auf-26741956
Weiter unten auf der Seite sitzen schon die Kriegsberichterstatter
in den Startloechern und lechzen in ihrem Ticker nach den Aktionen
der SA(ntifa).
|Taxifahrer in #Koeln zeigt mir seine Vorbereitung: hat Portraits
|aller bekannten #AfD'ler ausgedruckt "Wir fahren die nicht!"
https://twitter.com/KatharinaKoenig/status/855450989436035072
Vieleicht sollte man solch ohlemacherartigen Grossfressen ja das
auf Steintafeln gemeisselte Personenbefoerderungsgesetz um die Ohren
hauen, auf dass ihnen ihre Befoerderungspflicht wieder einfaellt.
Unfassbar! Vollidioten probieren Kleinkrieg gegen eine zugelassene
Partei! Dagegen war das 1933 ja wohl Kiki, was da abgezogen wurde.
Das ist anscheinend das neue Verständnis von Demokratie.

Klaus
--
Kriege wurden NIE von den Menschen angezettelt, sondern von Regierungen
oder den Interessensvertretern, die dahinter stehen.
(aus dem Internet)
Der rote Baron
2017-04-22 07:13:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am 21 Apr 2017 22:33:00 +0200
Brav, brav den Popo lecken
Post by klaus r.
Post by Siegfrid Breuer
...Hubschrauberschwadrone auf dem Weg Richtung Innenstadt.
Ob die SA(ntifa) auch an Hellfire-Raketen gedacht hat?
Rheinufertunnel und Deutzer Bruecke sind schon am Vorabend
http://www.express.de/koeln/afd-parteitag-deutzer-bruecke-schon-gesperrt---reker-fordert-zu-friedlichem-protest-auf-26741956
Weiter unten auf der Seite sitzen schon die Kriegsberichterstatter
in den Startloechern und lechzen in ihrem Ticker nach den Aktionen
der SA(ntifa).
|Taxifahrer in #Koeln zeigt mir seine Vorbereitung: hat Portraits
|aller bekannten #AfD'ler ausgedruckt "Wir fahren die nicht!"
https://twitter.com/KatharinaKoenig/status/855450989436035072
Vieleicht sollte man solch ohlemacherartigen Grossfressen ja das
auf Steintafeln gemeisselte Personenbefoerderungsgesetz um die Ohren
hauen, auf dass ihnen ihre Befoerderungspflicht wieder einfaellt.
Unfassbar! Vollidioten probieren Kleinkrieg gegen eine zugelassene
Partei! Dagegen war das 1933 ja wohl Kiki, was da abgezogen wurde.
Das ist anscheinend das neue Verständnis von Demokratie.
Klaus
Carsten Thumulla
2017-04-22 07:46:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der rote Baron
Brav, brav den Popo lecken
nem toten Baron

ne, pfui
Furzmar Ohlemacher
2017-04-22 12:53:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@airbus.320-800 (Der rote Baron), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Da er so auf Denunziationen steht, macht ihm doch bitte die Freude:
https://groups.google.com/forum/#!original/de.soc.politik.misc/IfsnY4ZexJA/SxBUN9_4VPgJ
Post by Der rote Baron
Brav, brav den Popo lecken
Aber brech Dir nicht den Hals dabei, Ottmar Ohlemacher aus
Berlin/Wedding, einen anderen als den eigenen wirst Du ja
nicht zur Verfuegung haben.

Tuste garnicht mehr "von der Nordsee" gruessen? <PRUUUUUST>

) ) ) ) ) ) ,,,,
( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) / '
) Wer steckt denn nun eigentlich hinter Plaerrkopp ( /.. /
) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ) ( c D
( ) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ( \O '\_
_____ _ _ ) _ __ ( _ ( ) _ `-'\)\
/ ___|| | (_) ( | | / _| ) (_) ) ( | | |_ \
\ `--. | |_ _ _ __ | | __| |_ _ __ _ ___ __| | |U \\
`--. \| __|| || '_ \ | |/ /| _|| '__|| | / _ \ / _` | (__,//
/\__/ /| |_ | || | | || < | | | | | || __/| (_| |
\____/ \__||_||_| |_||_|\_\|_| |_| |_| \___| \__,_| BREUER?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~> die Antwort:
<http://www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever#stinkfried>

--
Post by Der rote Baron
Du wirst mit "Stinki" keine sachbezogene Diskussion fuehren koennen,
denn dazu ist der Junge einfach zu bloed.
[Double-O als 'Klaus Peter' bzw. txtmaier zu seiner Parallel-Identitaet]
https://groups.google.com/group/de.soc.politik.misc/msg/3186ebe73033f5dc
[oder in <http://gruppen.niuz.biz/eu-t719057p6.html> (Posting #90)]
Werner Sondermann
2017-04-22 08:15:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Post by Siegfrid Breuer
Unfassbar! Vollidioten probieren Kleinkrieg gegen eine zugelassene
Partei! Dagegen war das 1933 ja wohl Kiki, was da abgezogen wurde.
Das ist anscheinend das neue Verständnis von Demokratie.
Heute morgen haben sie im Staatsrundfunk über die AfD nur von einer
rechtsextremistischen Partei gesprochen. Wenn diese Partei aber wirklich
rechtsextreme Ziele verfolgt, könnte sie doch umgehend verboten werden,
oder sehe ich da etwa was falsch?

Ein bunter Haufen sind die natürlich schon, vielleicht sogar bunter als
es die Grünen je waren in ihren Anfängen als eine echte Bürgerbewegung.

Was die Petry da jetzt geritten hatte, so kurz vor der Bundestagswahl zu
versuchen, die Partei von innen zu spalten, wird wohl ihr Geheimnis
bleiben. Hätte sie das nicht am Björn Höcke mit dem
Parteiausschlußverfahren in die Wege leiten können, wäre vielleicht
irgendwer oder irgendwas anderes der Aufhänger dafür gewesen.

Die AfD muß sich jetzt erst einmal als eine reine Oppositionspartei
verstehen und nicht gleich versuchen "koalitionsfähig" zu werden, sonst
kann man ja gleich wieder die verfilzten Altparteien wählen oder der
Wahl am besten ganz fern bleiben.

Das waren jetzt bloß meine "6 Pfennig" dazu.
Ich danke für die mir entgegengebrachte Aufmerksamkeit!

w.
Tee Trinker
2017-04-22 08:25:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Wenn diese Partei aber wirklich
rechtsextreme Ziele verfolgt, kÇônnte sie doch umgehend verboten werden,
oder sehe ich da etwa was falsch?
So einfach ist das nicht. Die NPD ist ja auch heute noch da, hat aber
Probleme mit ihren Mitgliederzahlen. Die wandern zur AfD ab.
Rechtsextremes Gedankengut findet man bei Mitlgliedern aller Parteien.
Hans-Juergen Lukaschik
2017-04-22 08:44:36 UTC
Permalink
Raw Message
am Samstag, 22 April 2017 08:25:18
Post by Tee Trinker
Wenn diese Partei aber wirklich rechtsextreme Ziele verfolgt,
könnte sie doch umgehend verboten werden, oder sehe ich da etwa
was falsch?
So einfach ist das nicht. Die NPD ist ja auch heute noch da, hat aber
Probleme mit ihren Mitgliederzahlen. Die wandern zur AfD ab.
Rechtsextremes Gedankengut findet man bei Mitlgliedern aller Parteien.
Und insbesondere bei den so genannten Linksautonomen. Deren "Stellung"
lÀsst sich besonders gut in einem Tortendiagramm darstellen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Änne Grau
2017-04-22 08:41:12 UTC
Permalink
Raw Message
***********.
Heute morgen haben sie im Staatsrundfunk
Schweinebacke, wir haben einen Öffentlich - Rechtlichen Rundfunk.
über die AfD nur von einer
rechtsextremistischen Partei gesprochen.
Schweinebacke, es wurde von einer rechtspopulistischen Partei gesprochen

verbreite also keine Lügen.
--
mit freundlichem Gruß
Änne
Werner Sondermann
2017-04-22 09:08:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Änne Grau
Post by Werner Sondermann
[...]
Heute morgen haben sie im Staatsrundfunk
Schweinebacke, wir haben einen Öffentlich - Rechtlichen Rundfunk.
Hasele, wir haben einen sogenannten Proporz-Rundfunk, wo der
Staat einen so mächtigen Einfluß ausübt, das die Bezeichnung
"Staatsfunk" schon ganz gut paßt.
Post by Änne Grau
Post by Werner Sondermann
über die AfD nur von einer
rechtsextremistischen Partei gesprochen.
Schweinebacke, es wurde von einer rechtspopulistischen Partei
gesprochen verbreite also keine Lügen.
Hasele, auf "Radio Eins" habe sie aber nur von der rechts-
extremen Partei AfD gesprochen und im DLF wurde von
rechtsextremistischen Tendenzen in diese Partei berichtet.

Verbreite hier also bitte auch keine *Halbwahrheiten*!

w.
Werner Sondermann
2017-04-22 09:20:15 UTC
Permalink
Raw Message
... wurde von rechtsextremistischen Tendenzen in dieser Partei
berichtet.
Verbreite hier also bitte auch kei ...
Jetzt mal was anderes!

Könnte es vielleicht sein, daß sich hinter dem Ännchen in Wirklichkeit
die Krampfhenne Cieśla verbirgt?

w.
Werner Sondermann
2017-04-22 09:53:21 UTC
Permalink
Raw Message
... Krampfhenne ...
Echt witzig!

Wenn man "Krampfhenne" in eine Suchmaschine eingibt, kommt bei den
Treffern an dritter Stelle "Hildegard Hamm-Brücher".

https://www.qwant.com/?q=Krampfhenne&t=web

Der Heiterkeit sollen wir, wann immer sie sich einstellt, Tür und Tor
öffnen, denn sie kommt nie zur unrechten Zeit.

Allen Lesern ein möglichst atombombenfreies Wochenende wünscht,

SONDE®MAN
--
Diese *Spezialziege*, eines der bösesten Weiber in der Geschichte
der Republik. [Helmut Kohl über Hildegard Hamm-Brücher]

https://de.wikipedia.org/wiki/Hildegard_Hamm-Brücher
Werner Sondermann
2017-04-22 17:10:14 UTC
Permalink
Raw Message
Allen Lesern ein möglichst atombombenfreies Wochenende wünscht, ...
<http://tinyurl.com/n9yshkt>

Die Spiegel-Titel werden auch immer blöder!

w.
Mark Kaiser
2017-04-22 18:50:50 UTC
Permalink
Raw Message
"Werner Sondermann" machte mich scharf...
Die Spiegel-Titten werden auch immer blöder!
Allen Lesern ein möglichst atombombenfreies Wochenende wünscht, ...
Sieht NOCH gut aus...

Also ich würde jetzt Spiegel verklagen,
Du warst der Erste und wir sind Zeugen!
--
Originale nennt man die noch nicht entdeckten Plagiate.
[Voltaire]
Rijo
2017-04-22 10:18:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Könnte es vielleicht sein, daß sich hinter dem Ännchen in Wirklichkeit
die Krampfhenne Cieśla verbirgt?
War bei dem Duktus mein erster Gedanke ;-)
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Erika Ciesla
2018-02-12 21:47:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Rijo
Post by Werner Sondermann
Könnte es vielleicht sein, daß sich hinter dem Ännchen in Wirklichkeit
die Krampfhenne Cieśla verbirgt?
War bei dem Duktus mein erster Gedanke ;-)
 
Einer blöder wie der andere!

Dabei hätte ein Blick in den Quelltext gereicht um zu wissen, daß DAS
Unsinn ist.

■ Änne verwendet Windowas-10!

■ Ich nicht!

Wegtreten, Ihr Vollhonks!

👊😝 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Dahinter steht immer ein kluger Kopf: http://www.erika-ciesla.de/xyz/kluger_kopf.html
Walther von der Vogelweide
2018-02-12 22:02:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by Rijo
Post by Werner Sondermann
Könnte es vielleicht sein, daß sich hinter dem Ännchen in Wirklichkeit
die Krampfhenne Cieśla verbirgt?
War bei dem Duktus mein erster Gedanke ;-)
Einer blöder wie der andere!
Oh edle frouwe,
soll ich Euch zeigen mal min groß Vöglein auf der Weide?


Walther v.d. Vogelweide
Werner Sondermann
2018-02-12 22:02:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
■ Änne verwendet Windowas-10!
Das Mädel könnte aber durchaus Dein "Schwesterchen" im Geiste sein.

w.
Siegfrid Breuer
2018-02-13 00:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
^^^^^^^^^^
Post by Erika Ciesla
Einer blöder wie der andere!
Aber Du dumme Funz toppst sie alle, wenn Du in Deiner erbaermlichen
Bloedheit Dich wieder an zehn Monate alten Postings vergehst!
Post by Erika Ciesla
■ Änne verwendet Windowas-10!
■ Ich nicht!
Deswegen bist Du dumme Funz aber trotzem an Granatenscheissedaemlichkeit
nur schwer zu uebertreffen! Vieleicht von Deinem maennlichen Pendant,
der hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding...
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2017-04-22 12:53:00 UTC
Permalink
Raw Message
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Könnte es vielleicht sein, daß sich hinter dem Ännchen in
Wirklichkeit die Krampfhenne Cie?la verbirgt?
Unmoeglich ist garnix! Den vollbeklatschten Blubberkoeppen
brennt doch durch die Bank der Frack, und sie wissen nicht,
wie sie sich noch produzieren sollen.
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2017-04-22 12:53:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Änne Grau
Post by Werner Sondermann
Heute morgen haben sie im Staatsrundfunk
Schweinebacke, wir haben einen Öffentlich - Rechtlichen Rundfunk.
Eselfotze, was macht das fuer einen Unteschied, wenn Du den Namen
beschoenigst?
--
Post by Änne Grau
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2017-04-22 08:47:41 UTC
Permalink
Raw Message
Am Sat, 22 Apr 2017 10:15:09 +0200
Post by Werner Sondermann
Post by klaus r.
Post by Siegfrid Breuer
Unfassbar! Vollidioten probieren Kleinkrieg gegen eine
zugelassene Partei! Dagegen war das 1933 ja wohl Kiki, was da
abgezogen wurde.
Das ist anscheinend das neue Verständnis von Demokratie.
Heute morgen haben sie im Staatsrundfunk über die AfD nur von einer
rechtsextremistischen Partei gesprochen. Wenn diese Partei aber
wirklich rechtsextreme Ziele verfolgt, könnte sie doch umgehend
verboten werden, oder sehe ich da etwa was falsch?
Das, was momentan an Hetze gegen die AfD gerade im Staatsrundfunk
abgeht, spottet jeglicher Beschreibung. Mich interessiert schon mal
besonders das Vorgehen der Kölner Polizei. Deren Reaktion auf die
PEGIDA Demo haben wir ja noch in Erinnerung.
Post by Werner Sondermann
Ein bunter Haufen sind die natürlich schon, vielleicht sogar bunter
als es die Grünen je waren in ihren Anfängen als eine echte
Bürgerbewegung.
Was die Petry da jetzt geritten hatte, so kurz vor der Bundestagswahl
zu versuchen, die Partei von innen zu spalten, wird wohl ihr Geheimnis
bleiben. Hätte sie das nicht am Björn Höcke mit dem
Parteiausschlußverfahren in die Wege leiten können, wäre vielleicht
irgendwer oder irgendwas anderes der Aufhänger dafür gewesen.
Manchmal reagieren Frauen in der Schwangerschaft schon recht seltsam.
Ups, das war jetzt doch nicht etwa frauenfeindlich? Aber ich sehe das
ähnlich. Wirklich dienlich war es der AfD mit Sicherheit nicht.
Wenn die da so weitermachen, taugen die nicht mal mehr als
Protestpartei.
Post by Werner Sondermann
Die AfD muß sich jetzt erst einmal als eine reine Oppositionspartei
verstehen und nicht gleich versuchen "koalitionsfähig" zu werden,
sonst kann man ja gleich wieder die verfilzten Altparteien wählen
oder der Wahl am besten ganz fern bleiben.
Letztendlich ist die AfD mehr oder weniger eine Abspaltung von der CDU,
ähnlich wie die Linken von der SPD kommen. Womöglich werden sie ein
ähnliches Schicksal erleiden: Dauerhaft um die 10% der Stimmen.
Post by Werner Sondermann
Das waren jetzt bloß meine "6 Pfennig" dazu.
Ich danke für die mir entgegengebrachte Aufmerksamkeit!
w.
Auch das erhält das usenet am Leben ;)

Klaus
--
Kriege wurden NIE von den Menschen angezettelt, sondern von Regierungen
oder den Interessensvertretern, die dahinter stehen.
(aus dem Internet)
Siegfrid Breuer
2017-04-22 12:53:00 UTC
Permalink
Raw Message
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Heute morgen haben sie im Staatsrundfunk über die AfD nur von einer
rechtsextremistischen Partei gesprochen. Wenn diese Partei aber
wirklich rechtsextreme Ziele verfolgt, könnte sie doch umgehend
verboten werden, oder sehe ich da etwa was falsch?
Die Medienennutten zerreissen sich doch die Drecksmaeuler ganz
aehnlich wie die vollbeklatschten hirngewaschenen Toelpel hier.
Post by Werner Sondermann
Was die Petry da jetzt geritten hatte, so kurz vor der Bundestagswahl
zu versuchen, die Partei von innen zu spalten, wird wohl ihr
Geheimnis bleiben.
Vieleicht hatte man ihr ein Angebot gemacht, das sie nicht ablehnen
konnte? In dieser Bananrepublik ist doch garnix mehr unmoeglich.
Andererseits hatte sich das Deppenvolk vor einiger Zeit noch die
Maeuler zerrissen, weil die Petry UND ihr Ehemann nicht in
verschiedenen Laendern antreten koennten, weil der Wohnsitz
ausschlaggebend sei. Nun zieht sie sich zurueck, womit fuer ihren Mann
der Weg frei ist, und das Medienpack ist schon wieder am onanieren
wie bloed.
--
Post by Werner Sondermann
Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...