Discussion:
Mörderschweine geschnappt: Sechsjähriger in Mississippi von Autodieben entführt und getötet
Add Reply
Jerszy Jankowsky
2017-05-19 09:23:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Jackson (dpa). Ein sechsjähriger Junge ist im US-Bundesstaat Mississippi
von Autodieben entführt und getötet worden. Das bestätigte die Polizei
der Stadt Jackson. Der Lokalzeitung "Clarion Ledger" zufolge hatte die
Mutter des Jungen ihr Auto mit laufendem Motor vor einem Supermarkt
abgestellt. Der Sechsjährige soll im Wagen geschlafen haben, als die
Mutter den Laden betrat. Zwei Männer seien dann gekommen, einer habe
sich in das Auto mit dem schlafenden Jungen gesetzt und sei weggefahren,
berichtete der Sender weiter. Am Morgen wurde der gestohlene Wagen
entdeckt - mit dem toten Sechsjährigen.

Jackson (dpa). Für den Mord an einem sechsjährigen Jungen sind im
US-Bundesstaat Mississippi drei junge Männer festgenommen worden. Alle
drei sind unter 20 und sollen nun als Erwachsene für den Mord eines
Kindes während einer Entführung angeklagt werden, zitierte der Sender
CNN den örtlichen Staatsanwalt. Der Junge war am frühen Donnerstagmorgen
in einem zurückgelassenen Auto gefunden worden. Er sei in den Hinterkopf
geschossen worden, sagte eine Polizeisprecherin dem Sender. Die drei
Teenager sollen ihn in der Nacht zuvor entführt haben, als seine Mutter
ihn im Auto vor einem Supermarkt zurückließ.

Wenn sie es waren, aufhängen!

JJ
Carsten Thumulla
2017-05-19 10:03:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jerszy Jankowsky
ihr Auto mit laufendem Motor
!!!

strunzdumm

Hier hat diese Unsitte ja nachgelassen, das Auto laufen lassen und auf
der anderen Straßenseite mit Leuten quatschen.

Ich habe mal in einer Bäckerei den Fahrer eines BMW, der draußen vor
sich hin huddelte, gefragt, ob der schlecht anspränge. Keine Antwort,
nur dummes Gesicht... :))

Oder ist das das Ergebnis der Sicherheitsvorschrift in den USA, daß
jeder Zündschlüssel gesichert sein muß?
Ich wußte das und fand den Knopf nicht, obwohl ich auf dem Fahrersitz
lag. Ich fuhr zum Vermieter zurück und forderte: "Show me the Trick with
the Key" -- der Knopf war unter der Lenksäule versteckt.
(Trick heißt Streich, was mir danach erst klar wurde)


Carsten
--
"In der Justizvollzugsanstalt Wiesbaden haben demnach 75 Prozent der
Häftlinge Probleme mit der deutschen Sprache."
jungefreiheit.de / BILD
Fritz
2017-05-22 04:12:13 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jerszy Jankowsky
Wenn sie es waren, aufhängen!
JJ
MacSOUP/D-2.8.5 (ea919cf118) (Mac OS 10.11.6)

Faulschlamm im Tarnmantel!
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Loading...