Discussion:
Australische Polizei betrieb größte Kinderporno-Seite im Netz
Add Reply
Dieter Intas
2017-10-11 17:11:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Mittwoch, 11.10.2017, 17:02

Die australische Polizei steckt hinter einem der weltweit größten
Internet-Foren für Pädophile. Die nur im sogenannten Darknet zu
findende Seite „Childs Play“ (engl. für Kinderspiel) wurde offenbar
betrieben von den Polizisten Paul Griffiths und Jon Rouse, Beamte einer
Spezialeinheit mit dem Namen „Argos“.

http://www.focus.de/panorama/welt/entdeckung-war-ein-zufall-journalisten-decken-auf-australische-polizei-betrieb-groesste-kinderporno-seite-im-netz_id_7702929.html

Unglaublich!
Dr. Gorbitsch
2017-10-11 20:32:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Intas
Mittwoch, 11.10.2017, 17:02
Die australische Polizei steckt hinter einem der weltweit größten
Internet-Foren für Pädophile. Die nur im sogenannten Darknet zu
findende Seite "Childs Play" (engl. für Kinderspiel) wurde offenbar
betrieben von den Polizisten Paul Griffiths und Jon Rouse, Beamte einer
Spezialeinheit mit dem Namen "Argos".
http://www.focus.de/panorama/welt/entdeckung-war-ein-zufall-journalisten-decken-auf-australische-polizei-betrieb-groesste-kinderporno-seite-im-netz_id_7702929.html
Post by Dieter Intas
Unglaublich!
Erinnert mich jetzt irgendwie an die NSU und NPD. ;-)

Dr. Gorbitsch

Loading...