Discussion:
Luegenpresse: Die Lust am eigenen Untergang
(zu alt für eine Antwort)
Munter
2017-06-16 10:55:15 UTC
Permalink
Raw Message
16.06.2017
Lügenpresse: Die Lust am eigenen Untergang
Einseitigkeit, Regierungsnähe, Russlandhetze, Trump-Bashing,
CO2-Wahn, geziele Falschmeldungen, Nachrichtenunterdrückung
sind angeblich nicht der Grund für den dramatischen Auf-
lagenschwund der Presse. Vize-Chefredakteur der B.Z.:
„Die Menschen rauchen weniger und gehen deshalb
nicht mehr so oft zum Kiosk.
[...]
Mögen Lügenpresseredakteure "Svenska Cellulosa" (den
Zeitungspapierhersteller) nicht kennen, den Aldi
kennen sie bestimmt oder werden ihn kennenlernen,
sobald es statt Gehalt vom Verlag Hartz 4 geben wird.
[...]
https://spoekenkiekerei.wordpress.com/

Marxistische Medien!

"Einseitigkeit, Regierungsnähe, Russlandhetze, Trump-
Bashing, CO2-Wahn, geziele Falschmeldungen,
Nachrichtenunterdrückung .."

Man sieht es doch sofort, alles, was auch nur den Hauch
von Kritik in Richtung Links hat, wird sofort massiv aus
allen Rohren attackiert - was entsprechende Komplexität
der stillen marxistischen Unterwanderung der meisten auf
den ersten Blick kapitalistisch wirkenden Medien betrifft.

Der Kommunismus ist *nicht* untergegangen, er spielt heute
nur das bekannte politische SED-Spiel der vielen Farben.
Die Politik nimmt aber immer sozialistischere Formen an
(Gleichmacherei, Regulierungen, Meinungsdikatur etc.)

mr
Carlos
2017-06-16 12:07:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Munter
Die Politik nimmt aber immer sozialistischere Formen an
(Gleichmacherei, Regulierungen, Meinungsdikatur etc.)
Muselpushing nicht zu vergessen
--
Carlos
======
Fritz
2017-06-16 13:11:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Munter
sobald es statt Gehalt vom Verlag Hartz 4 geben wird.
[...]
https://spoekenkiekerei
Höchst unseriöse Lügenquelle!
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDODH = do hockn de do de oiweu do hockn
Loading...