Discussion:
Chile: Papst nimmt weitere Rücktritte an
(zu alt für eine Antwort)
c***@gmail.com
2018-06-12 07:30:40 UTC
Permalink
Raw Message
Santiago de Chile. Wegen sexuellen Fehlverhaltens unter chilenischen Bischöfen nimmt der Papst nach Informationen der Tagespost mindestens sieben Rücktritte an.

Eine ultramontane Seite veröffentlichte gestern drei Namen. Weitere Namen nannte der chilenische Publizist und Papstvertraute Badilla am Montag in seinem Blog "Il Sismografo". Rücktritte und Neuberufungen soll der Vatikan in den nächsten Tagen in seinem Mitteilungsblatt offiziell bekannt geben. Vier der Rücktritte stammen aus einem Netzwerk des Missbrauchsgeistlichen Karadima (87).

Im Januar hatte Franziskus auf einer Lateinamerikatournee Vertuschungsvorwürfe noch als Verleumdung bezeichnet. Dann entschuldigte er sich für die Wortwahl, wollte aber am umstrittenen Bischof aus Mangel an Beweisen festhalten.
Gee
2018-06-12 08:07:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by c***@gmail.com
Santiago de Chile. Wegen sexuellen Fehlverhaltens unter chilenischen Bischöfen nimmt der Papst nach Informationen der Tagespost mindestens sieben Rücktritte an.
Eine ultramontane Seite veröffentlichte gestern drei Namen. Weitere Namen nannte der chilenische Publizist und Papstvertraute Badilla am Montag in seinem Blog "Il Sismografo". Rücktritte und Neuberufungen soll der Vatikan in den nächsten Tagen in seinem Mitteilungsblatt offiziell bekannt geben. Vier der Rücktritte stammen aus einem Netzwerk des Missbrauchsgeistlichen Karadima (87).
Im Januar hatte Franziskus auf einer Lateinamerikatournee Vertuschungsvorwürfe noch als Verleumdung bezeichnet. Dann entschuldigte er sich für die Wortwahl, wollte aber am umstrittenen Bischof aus Mangel an Beweisen festhalten.
Kannst du uns nicht mit diesen Dummpfaffeninfos verschonen.
Das gehört nicht hierher!
--
Gee
c***@gmail.com
2018-06-12 09:28:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Gee
Post by c***@gmail.com
Santiago de Chile. Wegen sexuellen Fehlverhaltens unter chilenischen Bischöfen nimmt der Papst nach Informationen der Tagespost mindestens sieben Rücktritte an.
Eine ultramontane Seite veröffentlichte gestern drei Namen. Weitere Namen nannte der chilenische Publizist und Papstvertraute Badilla am Montag in seinem Blog "Il Sismografo". Rücktritte und Neuberufungen soll der Vatikan in den nächsten Tagen in seinem Mitteilungsblatt offiziell bekannt geben. Vier der Rücktritte stammen aus einem Netzwerk des Missbrauchsgeistlichen Karadima (87).
Im Januar hatte Franziskus auf einer Lateinamerikatournee Vertuschungsvorwürfe noch als Verleumdung bezeichnet. Dann entschuldigte er sich für die Wortwahl, wollte aber am umstrittenen Bischof aus Mangel an Beweisen festhalten.
Kannst du uns nicht mit diesen Dummpfaffeninfos verschonen.
Das gehört nicht hierher!
Sie sollen doch kein Dumpfaffe sein.
Beri Kakke
2018-06-12 11:45:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Gee
Kannst du uns nicht mit diesen Dummpfaffeninfos verschonen.
Das gehört nicht hierher!
Dumpf-Affen

oder

Dumm-Pfaffen?

Beri

Loading...