Discussion:
Engelbert Lütke Daldrup
Add Reply
Werner Sondermann
2017-03-07 00:07:01 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
<http://tinyurl.com/hgue8l5>

Der Knabe sieht nun wirklich so aus, als ob er die richtig große Ahnung
hätte.

w.

<www.bz-berlin.de/berlin/so-wurde-luetke-daldrup-zum-vierten-ber-chef>
Frank Werner
2017-03-07 07:05:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Der Knabe sieht nun wirklich so aus, als ob er die richtig große Ahnung
hätte.
Wie jemand aussieht, ist egal. Aber der Mann ist Städteplaner. Nicht
eben die Spitzenqualifikation zum Bau eines Flughafens.

Meines Erachtens gehört da schon lange ein europäisches Führungsteam an
die Spitze: ein Gremium aus Ingenieuren, Architekten, Flugzeugbauern,
Brandschützern, Projektmanagern und einer politischen Führungskraft mit
guten Verbindungen.

FW
Werner Sondermann
2017-03-07 08:55:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Frank Werner
Post by Werner Sondermann
Der Knabe sieht nun wirklich so aus, als ob er die richtig große
Ahnung hätte.
Wie jemand aussieht, ist egal.
Der Typ kommt direkt aus der Politik und sieht aus wie ein Künstler.
Das läßt nichts Gutes ahnen!
Post by Frank Werner
Aber der Mann ist Städteplaner. Nicht eben die Spitzenqualifikation
zum Bau eines Flughafens.
Meines Erachtens gehört da schon lange ein europäisches Führungsteam
an die Spitze: ein Gremium aus Ingenieuren, Architekten,
Flugzeugbauern, Brandschützern, Projektmanagern und einer politischen
Führungskraft mit guten Verbindungen.
Ja! Da klingt vernünftig.

Aber am besten wäre es vielleicht, sie bauten einfach den Flughafen
München "Franz Josef Strauß" in Sperenberg eins zu eins nach. ;-)

w.
--
https://de.wikipedia.org/wiki/Flugplatz_Sperenberg
Armin C. Raute
2017-03-07 09:24:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Frank Werner
Post by Werner Sondermann
Der Knabe sieht nun wirklich so aus, als ob er die richtig große Ahnung
hätte.
Wie jemand aussieht, ist egal. Aber der Mann ist Städteplaner. Nicht
eben die Spitzenqualifikation zum Bau eines Flughafens.
Meines Erachtens gehört da schon lange ein europäisches Führungsteam an
die Spitze: ein Gremium aus Ingenieuren, Architekten, Flugzeugbauern,
Brandschützern, Projektmanagern und einer politischen Führungskraft mit
guten Verbindungen.
Hat Albert Speer keinen Urenkel? Der wird Reichsbaumeister, man teilt
ihm ein Heer aus 1,5 Millionen syrischen Jungmännern zu, und der
Flughafen steht in einem Jahr: aus massivem Granit gebaut mit
Mindesthaltbarkeit von 1000 Jahren.

Armin

K. Huller
2017-03-07 09:01:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
<http://tinyurl.com/hgue8l5>
Der Knabe sieht nun wirklich so aus, als ob er die richtig große Ahnung
hätte.
www.bz-berlin.de/berlin/so-wurde-luetke-daldrup-zum-vierten-ber-chef
Es scheint der richtige Mann am richtigen Fleck zu sein:

"Mit verspäteten Großprojekten und ausufernden Kosten hat Engelbert
Lütke Daldrup, der neue Chef der Berliner Flughäfen, Erfahrung. 2003
begann in Leipzig der Bau des City-Tunnels, zweier Bahnröhren unter der
Innenstadt.

Lütke Daldrup war Baurat der Stadt, einer der Bauherren des Projekts,
dessen Baukosten von ursprünglich anvisierten 572 Millionen Euro auf 935
Millionen anschwollen. Eröffnet wurde der Tunnel vier Jahre verspätet
2013, als Lütke Daldrup schon wieder weg war.
Lange Behördenlaufbahn

Während seiner Amtszeit war der Bau der Werke von Porsche und BMW in der
Messestadt angeschoben worden, auch das neue Bildermuseum – Leipzigs
Olympiabewerbung für 2012 aber scheiterte unter seiner Führung."

http://www.focus.de/finanzen/news/hauptstadtflughafen-staatssekretaer-luetke-daldrup-wird-neuer-ber-chef_id_6746335.html
Loading...