Discussion:
Merkels "Kinder": Susannas (+14) Martyrium dauerte eine ganze Nacht
(zu alt für eine Antwort)
Ernst Wandel
2018-06-07 09:45:57 UTC
Permalink
Raw Message
07.06.2018
Missbraucht, erwürgt, verscharrt
Susannas (†14) Martyrium dauerte eine ganze Nacht
Mutmaßlicher Täter soll Deutschland verlassen haben

Am Dienstag, den 22. Mai, war Susanna Feldmann mit Freunden
in der Wiesbadener Innenstadt unterwegs. Am Abend sollte sie
nach Hause kommen – doch dort kam sie nie an. Am nächsten
Tag wurde sie als vermisst gemeldet.

Diesen Mittwoch machten Ermittler einen grausigen Leichenfund
– Die Ermittler gehen davon aus, dass es Susanna ist.

Das grausame Martyrium, das die 14-Jährige erleben musste,
dauerte offenbar eine ganze Nacht. Inwischen liegen zu dem
Tathergang, den die Polizei so für sehr wahrscheinlich
hält, schreckliche Details vor.
mehr:
https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/mord/susanna-wurde-vergewaltigt-und-ermordet-55930350,view=conversionToLogin.bild.html

Es wird in Zukunft in Deutschland noch viel mehr solche Opfer geben
wie das Mädchen, denn die Grenzen sind weit offen und es werden
gleichzeitig hinterrücks Millionen (statistisch nicht erfasst) radikale
Muslime per sozialistischen "Familiennachzug" reingeholt, und nur
wenige Asylbetrüger und ausländische Kriminelle abgeschoben.

Somit wird der Fehler und die Probleme POTENZIERT" und ebenso
die Zahl der deutschen Opfer dieser gestörte sozial. "Politik" die
im "Wiedergutmachungskomplex" einer "bloeden Kuh" wurzelt:

"Was man heute braucht, ist eine bloede Kuh mit
einem Wiedergutmachungskomplex."
Quelle: https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

Die Eltern tun mir leid !! Was das Merkel-Regime da angerichtet
hat, und wie tief schläft die deutsche Politik noch immer!
Unfassbar. Menschenverachtend einfach!

"Es darf da keine falschen Rücksichtnahme geben, weil
man fürchtet, als Fremdenfeind zu gelten", sagte Gauck der "Bild".

Und wieder ein gutes Beispiel dafür, dass sich bekannte deutsche
Persönlichkeiten erst dann zu Wort melden, wenn die Karriere
(finanzielle Abhängigkeiten etc.) nicht mehr gefährdet sind.

Diese p.c. Feigheit politisch unliebsame Dinge anzusprechen, treibt
immer neue Blüten. Offenbar muss der Umgang mit der eigenen
Geschichte doch neu gedacht werden, damit ein Diskurs auf
Augenhöhe endlich wieder möglich ist und auch die Politik,
die in breiten Schichten der deutschen Bevölkerung auf
Zustimmung trifft "Populismus", endlich machbar wird.
Carsten Thumulla
2018-06-07 10:13:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Wandel
hat, und wie tief schläft die deutsche Politik noch immer!
Unfaßbar ist, daß es nicht gelingt, diese Bonzenpest abzuschütteln.

Der Staat raubt, erpreßt, lügt, betrügt... und trotzdem hängen die
Menschen dran wie an einem Fliegenfänger.


ct
noebbes
2018-06-07 10:17:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Wandel
07.06.2018
Missbraucht, erwürgt, verscharrt
Susannas (†14) Martyrium dauerte eine ganze Nacht
Mutmaßlicher Täter soll Deutschland verlassen haben
Am Dienstag, den 22. Mai, war Susanna Feldmann mit Freunden
in der Wiesbadener Innenstadt unterwegs. Am Abend sollte sie
nach Hause kommen – doch dort kam sie nie an. Am nächsten
Tag wurde sie als vermisst gemeldet.
Diesen Mittwoch machten Ermittler einen grausigen Leichenfund
– Die Ermittler gehen davon aus, dass es Susanna ist.
Das grausame Martyrium, das die 14-Jährige erleben musste,
dauerte offenbar eine ganze Nacht. Inwischen liegen zu dem
Tathergang, den die Polizei so für sehr wahrscheinlich
hält, schreckliche Details vor.
https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/mord/susanna-wurde-vergewaltigt-und-ermordet-55930350,view=conversionToLogin.bild.html
Es wird in Zukunft in Deutschland noch viel mehr solche Opfer geben
wie das Mädchen, denn die Grenzen sind weit offen und es werden
gleichzeitig hinterrücks Millionen (statistisch nicht erfasst) radikale
Muslime per sozialistischen "Familiennachzug" reingeholt, und nur
wenige Asylbetrüger und ausländische Kriminelle abgeschoben.
Somit wird der Fehler und die Probleme POTENZIERT" und ebenso
die Zahl der deutschen Opfer dieser gestörte sozial. "Politik" die
"Was man heute braucht, ist eine bloede Kuh mit
einem Wiedergutmachungskomplex."
Quelle: https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193
Die Eltern tun mir leid !! Was das Merkel-Regime da angerichtet
hat, und wie tief schläft die deutsche Politik noch immer!
Unfassbar. Menschenverachtend einfach!
"Es darf da keine falschen Rücksichtnahme geben, weil
man fürchtet, als Fremdenfeind zu gelten", sagte Gauck der "Bild".
Und wieder ein gutes Beispiel dafür, dass sich bekannte deutsche
Persönlichkeiten erst dann zu Wort melden, wenn die Karriere
(finanzielle Abhängigkeiten etc.) nicht mehr gefährdet sind.
Diese p.c. Feigheit politisch unliebsame Dinge anzusprechen, treibt
immer neue Blüten. Offenbar muss der Umgang mit der eigenen
Geschichte doch neu gedacht werden, damit ein Diskurs auf
Augenhöhe endlich wieder möglich ist und auch die Politik,
die in breiten Schichten der deutschen Bevölkerung auf
Zustimmung trifft "Populismus", endlich machbar wird.
Kandel ist überall. Wer das immer noch leugnet macht sich mit schuldig
an diesen Verbrechen.
Werner Sondermann
2018-06-07 10:51:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Kandel ist überall. Wer das immer noch leugnet macht sich mit schuldig
an diesen Verbrechen.
Jetzt haben sie sich doch "bequemt", ein Fahndungsfoto von dem Knaben zu
veröffentlichen:

---------------------------------------------------------------------------
<https://tinyurl.com/y7jc6lzx>

Ali Bashar gilt im Fall Susanna als dringend tatverdächtig
---------------------------------------------------------------------------

Und "Mutti" Merkel mordet dabei immer mit!

w.
noebbes
2018-06-07 13:01:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Post by noebbes
Kandel ist überall. Wer das immer noch leugnet macht sich mit schuldig
an diesen Verbrechen.
Jetzt haben sie sich doch "bequemt", ein Fahndungsfoto von dem Knaben zu
---------------------------------------------------------------------------
<https://tinyurl.com/y7jc6lzx>
Ali Bashar gilt im Fall Susanna als dringend tatverdächtig
---------------------------------------------------------------------------
Und "Mutti" Merkel mordet dabei immer mit!
Es sind vor allem immer wieder *abgelehnte* Asylwerber. Was, zum Teufel,
tun die immer noch in Deutschland? Wieso, verdammt noch mal, werden
diese Typen immer noch vom deutschen Steuerzahler voll alimentiert? Was
läuft in diesem Shithole-Country bloss falsch?
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-08 10:25:42 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Werner,

am Donnerstag, 07 Juni 2018 12:51:03
Post by Werner Sondermann
Kandel ist ÃŒberall. Wer das immer noch leugnet macht sich mit
schuldig an diesen Verbrechen.
Jetzt haben sie sich doch "bequemt", ein Fahndungsfoto von dem Knaben
---------------------------------------------------------------------------
<https://tinyurl.com/y7jc6lzx>
Ali Bashar gilt im Fall Susanna als dringend tatverdÀchtig
---------------------------------------------------------------------------
Und "Mutti" Merkel mordet dabei immer mit!
Das MÀdchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
FlÃŒchtlingsunterkunft?
Naja, wÀre ich ein junges MÀdchen, dass sonst niemand ficken will, wÌrde
ich mich auch an solchen Orten herum treiben. Irgendwas geht dann immer.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Werner Sondermann
2018-06-08 10:55:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Post by noebbes
Kandel ist überall. Wer das immer noch leugnet macht sich mit
schuldig an diesen Verbrechen.
Jetzt haben sie sich doch "bequemt", ein Fahndungsfoto von dem Knaben
---------------------------------------------------------------------------
<https://tinyurl.com/y7jc6lzx>
Ali Bashar gilt im Fall Susanna als dringend tatverdächtig
---------------------------------------------------------------------------
Und "Mutti" Merkel mordet dabei immer mit!
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Naja, wäre ich ein junges Mädchen, dass sonst niemand ficken will,
würde ich mich auch an solchen Orten herum treiben. Irgendwas geht
dann immer.
Das Mädel war gerade mal 14 Jahre alt und wahrscheinlich voll in der
Pubertät.

Da will "frau" auch mal was ausprobieren ... aber im Grunde *nur
spielen*.

Früher[tm] nannte man solche kleinen Gören wie die Susanna "Backfische".

Im übrigen finde ich Dein Post jetzt ziemlich geschmacklos.
Aber über Geschmack läßt es sich ja bekanntlich trefflich streiten.

w.
--
"Die Geschmäcker sind verschieden", sprach der Affe und biß in die
Kernseife.
Siegfrid Breuer
2018-06-08 13:41:00 UTC
Permalink
Raw Message
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Das Mädel war gerade mal 14 Jahre alt und wahrscheinlich voll in der
Pubertät.
Da will "frau" auch mal was ausprobieren ... aber im Grunde *nur
spielen*.
Zumal die ja vorher vom staatlichen Kinderfickerkanal konditioniert
wurden!
--
Post by Werner Sondermann
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2018-06-08 14:27:22 UTC
Permalink
Raw Message
Am 08 Jun 2018 15:41:00 +0200
Post by Siegfrid Breuer
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Das Mädel war gerade mal 14 Jahre alt und wahrscheinlich voll in der
Pubertät.
Da will "frau" auch mal was ausprobieren ... aber im Grunde *nur
spielen*.
Zumal die ja vorher vom staatlichen Kinderfickerkanal konditioniert
wurden!
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder gehört
es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen Töchter als
Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
noebbes
2018-06-08 14:39:49 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am 08 Jun 2018 15:41:00 +0200
Post by Siegfrid Breuer
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Das Mädel war gerade mal 14 Jahre alt und wahrscheinlich voll in der
Pubertät.
Da will "frau" auch mal was ausprobieren ... aber im Grunde *nur
spielen*.
Zumal die ja vorher vom staatlichen Kinderfickerkanal konditioniert
wurden!
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder gehört
es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen Töchter als
Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???
Urteilst Du da nicht etwas vorschnell? Vielleicht haben die Eltern ihr
ja verboten sich da "rumzutreiben"? Verbiete einer pubertierenden,
verliebten 14jährigen mal was! Die findet immer Wege. Denk mal an deine
eigene Jugend, so arg lang liegt die ja nun auch wieder nicht zurück. :-)
klaus r.
2018-06-08 15:10:48 UTC
Permalink
Raw Message
Am Fri, 08 Jun 2018 16:39:49 +0200
Post by noebbes
Post by klaus r.
Am 08 Jun 2018 15:41:00 +0200
Post by Siegfrid Breuer
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Das Mädel war gerade mal 14 Jahre alt und wahrscheinlich voll in
der Pubertät.
Da will "frau" auch mal was ausprobieren ... aber im Grunde *nur
spielen*.
Zumal die ja vorher vom staatlichen Kinderfickerkanal
konditioniert wurden!
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder
gehört es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen
Töchter als Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???
Urteilst Du da nicht etwas vorschnell? Vielleicht haben die Eltern
ihr ja verboten sich da "rumzutreiben"?
Darum schrieb ich ausdrücklich <womöglich>
Post by noebbes
Verbiete einer pubertierenden, verliebten 14jährigen mal was!
Die findet immer Wege.
Denk mal an deine eigene Jugend, so arg lang liegt die ja nun auch
wieder nicht zurück. :-)
Die Geschichte ist als Aussenstehender allemal schwierig zu beurteilen.
Schon allein deshalb, wenn man schaut, was heutzutage den Jugendlichen
so in den Schulen eingetrichtert wird.
Bei Verwandten und Bekannten aus dem Ruhrgebiet haben die Blagen
diesbezüglich klare Anweisungen, die wohl auch eingehalten werden:
Fernhalten von solchen Leuten.

Besonders schlimm an der derzeitigen Situation finde ich, dass durch
solche Verbrechen das Zusammenleben generell mit den Ausländern hier
leiden wird. In letzter Konsequenz wird irgendwann zwischen denen, die
schon lange hier leben und sich ihren Lebensunterhalt selbst
verdienen /verdient haben und den Neuankömmlingen, nicht mehr
unterschieden wird.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Siegfrid Breuer
2018-06-08 15:16:00 UTC
Permalink
Raw Message
Tach klaus.
Post by klaus r.
Post by noebbes
Verbiete einer pubertierenden, verliebten 14jährigen mal was!
Die findet immer Wege.
Denk mal an deine eigene Jugend, so arg lang liegt die ja nun auch
wieder nicht zurück. :-)
Die Geschichte ist als Aussenstehender allemal schwierig zu
beurteilen. Schon allein deshalb, wenn man schaut, was heutzutage den
Jugendlichen so in den Schulen eingetrichtert wird.
Das ist ja das Schlimme, dass die eigentliche Gefahr von denen
ausgeht, denen wir erlauben, uns zu reGIERen, und von deren willigen
Helfern, den Propagandamedien, die per Kinderfickerkanal unseren
Nachwuchs ins Verderben fuehren duerfen, ohne dass normal entwickelte
Menschen diesem Pack den Arsch aufreisst und sie auf links und zurueck
dreht!
--
Post by klaus r.
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Carsten Thumulla
2018-06-08 16:02:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Fernhalten von solchen Leuten.
Besonders schlimm an der derzeitigen Situation finde ich, dass durch
solche Verbrechen das Zusammenleben generell mit den Ausländern hier
leiden wird. In letzter Konsequenz wird irgendwann zwischen denen, die
schon lange hier leben und sich ihren Lebensunterhalt selbst
verdienen /verdient haben und den Neuankömmlingen, nicht mehr
unterschieden wird.
Die Leute, die das einrühren, sind entweder extrem dämlich oder sie
wollen einen Bürgerkrieg anheizen.


blödes fup wegen Begrenzung der Gruppen


ct
Gerald Gruner
2018-06-09 13:22:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Besonders schlimm an der derzeitigen Situation finde ich, dass durch
solche Verbrechen das Zusammenleben generell mit den Ausländern hier
leiden wird. In letzter Konsequenz wird irgendwann zwischen denen, die
schon lange hier leben und sich ihren Lebensunterhalt selbst
verdienen /verdient haben und den Neuankömmlingen, nicht mehr
unterschieden wird.
Äh, irgendwann???
Es ist doch jetzt schon Staatsdoktrin und wird von den Medien gnadenlos
durchgeprügelt, dass nicht zwischen gut integrierten und arbeitenden
Ausländern und Asyl-Betrügern oder sogar Verbrechern unterschieden werden
darf. Wer etwas anderes zu sagen/schreiben wagt, wird rausgemobbt und muss
um seine soziale Existenz fürchten.

Die paar Prozent der echten, asylberechtigten Flüchtlinge hängen im
Niemandsland dazwischen und werden letztlich auch in den gleichen Topf
geschmissen.

Die verlogenen Heuchler von Rot-Grün _schaden_ damit also eigentlich genau
denen, die sie (angeblich) _schützen_ wollen!

MfG
Gerald
--
"Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet.
Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten,
die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle
unwideruflich gefesselt." (Aaron Satie - TNG)
Bernd Kohlhaas
2018-06-09 13:41:33 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Gerald Gruner" schrieb
Post by Gerald Gruner
Die paar Prozent der echten, asylberechtigten Flüchtlinge hängen im
Niemandsland dazwischen und werden letztlich auch in den gleichen Topf
geschmissen.
Die verlogenen Heuchler von Rot-Grün _schaden_ damit also eigentlich genau
denen, die sie (angeblich) _schützen_ wollen!
Mit ein paar echten, asylberechtigten und vielleicht sogar
integrationswilligen Flüchtlingen lässt sich doch nicht das Große Geld
verdienen!
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
Gerald Gruner
2018-06-10 21:13:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Kohlhaas
Hallo,
"Gerald Gruner" schrieb
Post by Gerald Gruner
Die paar Prozent der echten, asylberechtigten Flüchtlinge hängen im
Niemandsland dazwischen und werden letztlich auch in den gleichen Topf
geschmissen.
Die verlogenen Heuchler von Rot-Grün _schaden_ damit also eigentlich genau
denen, die sie (angeblich) _schützen_ wollen!
Mit ein paar echten, asylberechtigten und vielleicht sogar
integrationswilligen Flüchtlingen lässt sich doch nicht das Große Geld
verdienen!
Leider ist das eine durchaus wahrscheinliche Möglichkeit. Mit den wenigen
Prozent echter Asylberechtigter lässt sich keine "Industrie" betreiben, bei
der vermutlich der eine oder andere Politiker und Parteimitglieder die
Finger (und Brieftaschen) ganz persönlich mit im Spiel haben.
"Non olet" gilt schließlich auch am linken Rand...

MfG
Gerald
--
Kombinationen des "Parteidreiecks" partei - ehrlich - intelligent:
ehrlich + intelligent != partei
partei + ehrlich != intelligent
partei + intelligent != ehrlich
- User comaiu auf Heise.de
Peter Mayer
2018-06-08 15:13:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder gehört
es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen Töchter als
Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???
Ich weiß nur, welch erbärmliche Dreckskerle die sind, die mit dem Leid
der Eltern und dem Tod eines Kindes, das noch nicht mal beerdigt ist,
ihre moralische Verkommenheit glauben beweisen zu müssen.
Siegfrid Breuer
2018-06-08 15:19:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Mayer
Ich weiß nur, welch erbärmliche Dreckskerle die sind, die mit dem
Leid der Eltern und dem Tod eines Kindes, das noch nicht mal beerdigt
ist, ihre moralische Verkommenheit glauben beweisen zu müssen.
Viel besser waere, den Fall totzuschweigen, und so zu tun, als ob nix
passiert waere, newahr? - Meine Fresse, Hohlbirnen ohne Ende hier!
--
Post by Peter Mayer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Peter Mayer
2018-06-08 15:36:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Post by Peter Mayer
Ich weiß nur, welch erbärmliche Dreckskerle die sind, die mit dem
Leid der Eltern und dem Tod eines Kindes, das noch nicht mal beerdigt
ist, ihre moralische Verkommenheit glauben beweisen zu müssen.
Viel besser waere, den Fall totzuschweigen, und so zu tun, als ob nix
passiert waere, newahr? - Meine Fresse, Hohlbirnen ohne Ende hier!
Zwischen, über einen Fall reden und dem Mädchen zu unterstellen, es
hätte dort ficken wollen bzw den Eltern, sie hätten das Mädchen als
Gastgeschenk angeboten, ist ein riesige Unterschiede.

Aber das geht in die Matchbirne von manchen nicht rein.

Was soll Dein Sig. Hast Du immer noch Schiss vor dem Ohlemacher? Der ist
doch seit Jahren nicht mehr hier. Der muss Dich ja richtig Kiel geholt
haben, wenn Du heute noch glaubst, mit der Sig Deine Angststörungen
klein halten zu müssen.
Siegfrid Breuer
2018-06-08 16:03:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Peter Mayer
Aber das geht in die Matchbirne von manchen nicht rein.
'Matchbirne' ist gut. Bei vielen 'matcht' es ja leider nicht.
Post by Peter Mayer
Was soll Dein Sig. Hast Du immer noch Schiss vor dem Ohlemacher?
Bist Du einer seiner Juenger, dass Du ihn gluecklich machen willst?
Schiss hatte ich noch nie vor dieser hochkriminellen asozialen
plaerrenden Drecksau, aber ich hatte ihm versprochen, ihn beruehmt
zu machen.
Post by Peter Mayer
Der ist doch seit Jahren nicht mehr hier.
Du meinst sicher, der schaemt sich seit Jahren, Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding zu sein und schreibt in all seiner Bloedheit als
"Stinkfried Breuer", um wenigstens den Namen desjenigen, an dem er
so grandios gescheitert war, verhonepiepeln zu wollen.
Post by Peter Mayer
Der muss Dich ja richtig Kiel geholt haben,
Entweder Du bist ein guter Freund von dem Dreckarsch, oder derart
scheissedoof, dass man garnicht weiter drueber nachdenken moechte.
Wobei aber auch beides durchaus gut zusammenpassen wuerde.
Post by Peter Mayer
wenn Du heute noch glaubst, mit der Sig Deine Angststörungen
klein halten zu müssen.
Dein bluehende Phantasie in Ehren, aber ich halte nur mein Versprechen
ein, das ich der hochkriminellen asozialen plaerrenden Drecksau einst
gab!
--
Post by Peter Mayer
Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2018-06-08 16:43:11 UTC
Permalink
Raw Message
Am Fri, 8 Jun 2018 17:36:27 +0200
Post by Peter Mayer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Peter Mayer
Ich weiß nur, welch erbärmliche Dreckskerle die sind, die mit dem
Leid der Eltern und dem Tod eines Kindes, das noch nicht mal
beerdigt ist, ihre moralische Verkommenheit glauben beweisen zu
müssen.
Viel besser waere, den Fall totzuschweigen, und so zu tun, als
ob nix passiert waere, newahr? - Meine Fresse, Hohlbirnen ohne Ende
hier!
Zwischen, über einen Fall reden und dem Mädchen zu unterstellen, es
hätte dort ficken wollen bzw den Eltern, sie hätten das Mädchen als
Gastgeschenk angeboten, ist ein riesige Unterschiede.
Aber das geht in die Matchbirne von manchen nicht rein.
Es soll ja Matschbirnen geben, die können oder wollen Ironie nicht
'rauslesen.

Klaus, der mit dem Gastgeschenk

PS: Für ganz Unwissende, es gibt Kulturen auf dieser Erde, da wird die
älteste Tochter oder die Frau dem Gast in der ersten Nacht überlassen.
Das habe ich nicht gelesen oder gehört. Das habe ich erlebt.
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
noebbes
2018-06-08 16:50:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am Fri, 8 Jun 2018 17:36:27 +0200
Post by Peter Mayer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Peter Mayer
Ich weiß nur, welch erbärmliche Dreckskerle die sind, die mit dem
Leid der Eltern und dem Tod eines Kindes, das noch nicht mal
beerdigt ist, ihre moralische Verkommenheit glauben beweisen zu
müssen.
Viel besser waere, den Fall totzuschweigen, und so zu tun, als
ob nix passiert waere, newahr? - Meine Fresse, Hohlbirnen ohne Ende
hier!
Zwischen, über einen Fall reden und dem Mädchen zu unterstellen, es
hätte dort ficken wollen bzw den Eltern, sie hätten das Mädchen als
Gastgeschenk angeboten, ist ein riesige Unterschiede.
Aber das geht in die Matchbirne von manchen nicht rein.
Es soll ja Matschbirnen geben, die können oder wollen Ironie nicht
'rauslesen.
Klaus, der mit dem Gastgeschenk
PS: Für ganz Unwissende, es gibt Kulturen auf dieser Erde, da wird die
älteste Tochter oder die Frau dem Gast in der ersten Nacht überlassen.
Das habe ich nicht gelesen oder gehört. Das habe ich erlebt.
Manche dieser Frauen (nicht alle!) freuten sich über zahlreiche Gäste.
klaus r.
2018-06-08 17:02:22 UTC
Permalink
Raw Message
Am Fri, 08 Jun 2018 18:50:36 +0200
Post by noebbes
Post by klaus r.
PS: Für ganz Unwissende, es gibt Kulturen auf dieser Erde, da wird
die älteste Tochter oder die Frau dem Gast in der ersten Nacht
überlassen. Das habe ich nicht gelesen oder gehört. Das habe ich
erlebt.
Manche dieser Frauen (nicht alle!) freuten sich über zahlreiche Gäste.
Wir wollen den Peter nun aber nicht neidisch machen ;))

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Erika Ciesla
2018-06-08 17:05:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Manche dieser Frauen (nicht alle!) freuten sich über zahlreiche Gäste.
Männer glauben das?
noebbes
2018-06-08 17:09:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by noebbes
Manche dieser Frauen (nicht alle!) freuten sich über zahlreiche Gäste.
Männer glauben das?
Sie glauben es nicht, sie *wissen* es.
Siegfrid Breuer
2018-06-08 17:48:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Post by noebbes
Manche dieser Frauen (nicht alle!) freuten sich über zahlreiche Gäste.
Männer glauben das?
Dabei bist Du saudumme alte Schabracke die Einzige auf diesem
Planeten, die sich mit Maennern auskennt, newahr, Du dumme Funz?
Schon allein deswegen, weil an Dich dumme Toele keiner dranwollte!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Carsten Thumulla
2018-06-09 07:54:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
PS: Für ganz Unwissende, es gibt Kulturen auf dieser Erde, da wird die
älteste Tochter oder die Frau dem Gast in der ersten Nacht überlassen.
Das habe ich nicht gelesen oder gehört. Das habe ich erlebt.
So tief in Sibirien warst Du?

Und da Du noch lebst hast Du nicht abgelehnt.


ct
klaus r.
2018-06-09 08:02:08 UTC
Permalink
Raw Message
Am Sat, 9 Jun 2018 09:54:35 +0200
Post by Carsten Thumulla
Post by klaus r.
PS: Für ganz Unwissende, es gibt Kulturen auf dieser Erde, da wird
die älteste Tochter oder die Frau dem Gast in der ersten Nacht
überlassen. Das habe ich nicht gelesen oder gehört. Das habe ich
erlebt.
So tief in Sibirien warst Du?
Und da Du noch lebst hast Du nicht abgelehnt.
An Sibirien hatte ich gar nicht gedacht. Aber jetzt, wo Du es sagst ...

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Carsten Thumulla
2018-06-09 10:02:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
An Sibirien hatte ich gar nicht gedacht. Aber jetzt, wo Du es sagst ...
Forster hat es beschrieben. Bei einsamen Gruppen durchaus sinnig.


ct
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-10 09:07:14 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Peter,

am Freitag, 08 Juni 2018 17:36:27
Post by Siegfrid Breuer
Viel besser waere, den Fall totzuschweigen, und so zu tun, als
ob nix passiert waere, newahr? - Meine Fresse, Hohlbirnen ohne Ende
hier!
Zwischen, Ìber einen Fall reden und dem MÀdchen zu unterstellen, es
hÀtte dort ficken wollen bzw den Eltern, sie hÀtten das MÀdchen als
Gastgeschenk angeboten, ist ein riesige Unterschiede.
Stimmt, schließlich wurde ein harmloses kleines MÀdchen umgebracht.

<https://de.reuters.com/article/deutschland-irak-gest-ndnis-idDEKCN1J50O5>

" “Sie haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol
getrunken und Drogen genommen.”"

Naja, so ganz harmlos klingt das nicht.
Ok., viel Alkohol und Drogen, aber doch nicht ficken.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Fritz
2018-06-10 09:12:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Peter,
am Freitag, 08 Juni 2018 17:36:27
Post by Peter Mayer
Post by Siegfrid Breuer
Viel besser waere, den Fall totzuschweigen, und so zu tun, als
ob nix passiert waere, newahr? - Meine Fresse, Hohlbirnen ohne Ende
hier!
Zwischen, über einen Fall reden und dem Mädchen zu unterstellen, es
hätte dort ficken wollen bzw den Eltern, sie hätten das Mädchen als
Gastgeschenk angeboten, ist ein riesige Unterschiede.
Stimmt, schließlich wurde ein harmloses kleines Mädchen umgebracht.
<https://de.reuters.com/article/deutschland-irak-gest-ndnis-idDEKCN1J50O5>
" “Sie haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol
getrunken und Drogen genommen.”"
Naja, so ganz harmlos klingt das nicht.
Ok., viel Alkohol und Drogen, aber doch nicht ficken.
Du bist noch Jungfrau, stimmt's? Vielleicht solltest du deiner Angelrute
den Laufpass geben und es doch mal mit einer Frau probieren.
--
Fritz ™
Franz Conradi
2018-06-10 10:09:18 UTC
Permalink
Raw Message
Am 10.06.2018 um 11:07 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

[...]
Post by Hans-Juergen Lukaschik
" “Sie haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol
getrunken und Drogen genommen.”"
Naja, so ganz harmlos klingt das nicht.
Ok., viel Alkohol und Drogen, aber doch nicht ficken.
Weshalb postest du hier eine nicht bewiesene Aussage des
Tatverdächtigen, mit der du wieder einmal das ermordete Mädchen
beschmutzt und nach allen Erfahrungen in ähnlichen Fällen eine reine
Schutzbehauptung des Mörders ist? Du solltest dich nie wieder über die
schlechten Charaktere Anderer echauffieren, du Charakterschwein.
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-10 20:05:35 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Franz,

am Sonntag, 10 Juni 2018 12:09:18
Post by Franz Conradi
Post by Hans-Juergen Lukaschik
" “Sie haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol
getrunken und Drogen genommen.”"
Naja, so ganz harmlos klingt das nicht.
Ok., viel Alkohol und Drogen, aber doch nicht ficken.
Weshalb postest du hier eine nicht bewiesene Aussage des
TatverdÀchtigen, mit der du wieder einmal das ermordete MÀdchen
beschmutzt und nach allen Erfahrungen in Àhnlichen FÀllen eine reine
Schutzbehauptung des Mörders ist?
Ich habe zitiert, Conradi. Hast du das ÃŒbersehen?

<https://de.reuters.com/article/deutschland-irak-gest-ndnis-idDEKCN1J50O5>

Da kannst du es selbst nachlesen. Oder ist dir Reuters zu unseriös?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Franz Conradi
2018-06-10 20:29:45 UTC
Permalink
Raw Message
Am 10.06.2018 um 22:05 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

[...]
Ich habe zitiert, Conradi. Hast du das übersehen?
<https://de.reuters.com/article/deutschland-irak-gest-ndnis-idDEKCN1J50O5>
Da kannst du es selbst nachlesen. Oder ist dir Reuters zu unseriös?
Das hatte dieser Alibaba bei seiner Vernehmung bei dem kurdischen
Polizeioffizier zu seiner Verteidigung gesagt. Du hast es so
geschrieben, als wäre es wirklich so gewesen. Das solltest du dann aber
deutlicher zum Ausdruck bringen.
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-10 20:47:35 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Franz,

am Sonntag, 10 Juni 2018 22:29:45
Post by Franz Conradi
Post by Hans-Juergen Lukaschik
<https://de.reuters.com/article/deutschland-irak-gest-ndnis-idDEKCN1J50O5>
Da kannst du es selbst nachlesen. Oder ist dir Reuters zu
unseriös?
Das hatte dieser Alibaba bei seiner Vernehmung bei dem kurdischen
Polizeioffizier zu seiner Verteidigung gesagt. Du hast es so
geschrieben, als wÀre es wirklich so gewesen. Das solltest du dann
aber deutlicher zum Ausdruck bringen.
Ach so, das Folgende war dir also nicht deutlich genug:

" “Sie haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol
getrunken und Drogen genommen.”"

Dann extra fÃŒr dich noch """"" """"". Die kannst du dann an den dir
passenden Stellen so einsetzen, dass es auch fÃŒr dich deutlich genug
erscheint.


MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Horst Nietowski
2018-06-10 20:50:00 UTC
Permalink
Raw Message
Am 10.06.2018 um 22:47 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

Probleme?
klaus r.
2018-06-08 15:53:47 UTC
Permalink
Raw Message
Am Fri, 8 Jun 2018 17:13:43 +0200
Post by Peter Mayer
Post by klaus r.
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder
gehört es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen
Töchter als Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???
Ich weiß nur, welch erbärmliche Dreckskerle die sind, die mit dem
Leid der Eltern und dem Tod eines Kindes, das noch nicht mal beerdigt
ist, ihre moralische Verkommenheit glauben beweisen zu müssen.
Warum verwendest du deine anscheinend überschüssige Energie nicht
einfach mal dafür, indem du dich dafür versuchst einzusetzen, dass
solche Dinge einfach nicht mehr geschehen (können). Wenn du in der
Richtung etwas vorweisen kannst, dann darfst du eventuell über
moralische Verkommenheit schwadronieren.

Klaus

<die *.umwelt entfernt>
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Franz Conradi
2018-06-08 21:54:30 UTC
Permalink
Raw Message
Am 08.06.2018 um 17:53 schrieb klaus r.:

[...]
Post by klaus r.
Warum verwendest du deine anscheinend überschüssige Energie nicht
einfach mal dafür, indem du dich dafür versuchst einzusetzen, dass
solche Dinge einfach nicht mehr geschehen (können). Wenn du in der
Richtung etwas vorweisen kannst, dann darfst du eventuell über
moralische Verkommenheit schwadronieren.
Welch ein Abschaum. Lass' dir mit dem Breuer zusammen einen Jagdschein
ausstellen. Wenn man so einen menschenverachtenden Dreck wie der Breuer
und du hier postet, dann hat das nichts mehr mit Dummheit zu tun, dann
ist das kretinoid.
Siegfrid Breuer
2018-06-08 22:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Franz Conradi
Welch ein Abschaum. Lass' dir mit dem Breuer zusammen einen
Jagdschein ausstellen. Wenn man so einen menschenverachtenden Dreck
wie der Breuer und du hier postet, dann hat das nichts mehr mit
Dummheit zu tun, dann ist das kretinoid.
Du hast aber ne komische Art, Leute zu bewundern, die intelligenter
sind als Du!
--
Post by Franz Conradi
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2018-06-09 07:34:41 UTC
Permalink
Raw Message
Am Fri, 8 Jun 2018 23:54:30 +0200
Post by Franz Conradi
[...]
Post by klaus r.
Warum verwendest du deine anscheinend überschüssige Energie nicht
einfach mal dafür, indem du dich dafür versuchst einzusetzen, dass
solche Dinge einfach nicht mehr geschehen (können). Wenn du in der
Richtung etwas vorweisen kannst, dann darfst du eventuell über
moralische Verkommenheit schwadronieren.
Welch ein Abschaum. Lass' dir mit dem Breuer zusammen einen
Jagdschein ausstellen. Wenn man so einen menschenverachtenden Dreck
wie der Breuer und du hier postet, dann hat das nichts mehr mit
Dummheit zu tun, dann ist das kretinoid.
Conradi, eigentlich lohnt es sich nicht wirklich, dir auf dein
Geschreibsel zu antworten. Trotzdem einen Satz:
Auch wenn in den Schulen heutzutage etwas anderes vermittelt wird, die
Aufsichtspflicht für Minderjährige liegt nach wie vor bei den Eltern.
Hier vor Ort wurden 10 oder 12 jährige Schulkinder dazu angehalten, in
ihrer Freizeit Flüchtlingsheime mit Blumen und <refugees welcome>
Schildern zu schmücken. Es hat diese Kinder aber niemand auf die
kulturellen Unterschiede der so Willkommen-Geheissenen hingewiesen
(Das weiss ich ziemlich genau). Und das es die gibt, willst du ja wohl
nicht abstreiten. Zumal ich mich länger in den Herkunftsländern der
Neuankömmlinge aufgehalten habe. Als Eltern passt man für Gewöhnlich
immer auf seine Kinder auf und achtet auf deren Umgang (ein 14
jähriges Mädchen ist auch in der heutigen Zeit noch ein Kind). Das haben
meine Eltern bei mir so gemacht und ich bei meinen Kindern ebenso.
Besonders sollte man aber in der heutigen Zeit auf seine Töchter
achtgeben. Notfalls auch mit unpopulären Massnahmen.
In meinem Bekanntenkreis im Ruhrgebiet gibt es für die Blagen die klare
Ansage: Fernhalten von den Neuankömmlingen. Ups, sind meine Bekannten
jetzt etwa voll Nazi? Oder sind sie nur besorgt um ihre Kinder.

Und nun krabbele wieder unter deinen Stein.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Franz Conradi
2018-06-09 08:02:21 UTC
Permalink
Raw Message
Am 09.06.2018 um 09:34 schrieb klaus r.:

[...]
Post by klaus r.
In meinem Bekanntenkreis im Ruhrgebiet gibt es für die Blagen die klare
Ansage: Fernhalten von den Neuankömmlingen.
Meine Eltern gaben mir schon vor siebzig Jahren "klare Ansagen", an die
ich mich nicht gehalten habe, du Dummschwätzer.
klaus r.
2018-06-09 08:20:19 UTC
Permalink
Raw Message
Am Sat, 9 Jun 2018 10:02:21 +0200
Post by Franz Conradi
[...]
Post by klaus r.
In meinem Bekanntenkreis im Ruhrgebiet gibt es für die Blagen die
klare Ansage: Fernhalten von den Neuankömmlingen.
Meine Eltern gaben mir schon vor siebzig Jahren "klare Ansagen", an
die ich mich nicht gehalten habe, du Dummschwätzer.
Das erklärt einiges
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Franz Conradi
2018-06-09 10:32:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am Sat, 9 Jun 2018 10:02:21 +0200
Post by Franz Conradi
[...]
Post by klaus r.
In meinem Bekanntenkreis im Ruhrgebiet gibt es für die Blagen die
klare Ansage: Fernhalten von den Neuankömmlingen.
Meine Eltern gaben mir schon vor siebzig Jahren "klare Ansagen", an
die ich mich nicht gehalten habe, du Dummschwätzer.
Das erklärt einiges
Ach, du gehörst auch zu diesen bedauernswerten Wesen, die von ihren
Eltern in Zuckerwatte eingepackt, jeden Tag in Sagrotan gebadet wurden
und im Alter dann unter Allergien und Hirnschäden leiden?
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-10 09:59:12 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Franz,

am Samstag, 09 Juni 2018 12:32:05
Ach, du gehörst auch zu diesen bedauernswerten Wesen, die von ihren
Eltern in Zuckerwatte eingepackt, jeden Tag in Sagrotan gebadet
wurden und im Alter dann unter Allergien und HirnschÀden leiden?
Möchtest du Ìber deine Allergien und HirnschÀden reden, Conradi?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Franz Conradi
2018-06-10 10:25:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Franz,
am Samstag, 09 Juni 2018 12:32:05
Post by Franz Conradi
Ach, du gehörst auch zu diesen bedauernswerten Wesen, die von ihren
Eltern in Zuckerwatte eingepackt, jeden Tag in Sagrotan gebadet
wurden und im Alter dann unter Allergien und Hirnschäden leiden?
Möchtest du über deine Allergien und Hirnschäden reden, Conradi?
Sollte ich das, damit du für deine unerträgliche Hetze zuungunsten eines
ermordeten Mädels eine Entschuldigung hättest, Lukaczik?
Carsten Thumulla
2018-06-10 10:38:08 UTC
Permalink
Raw Message
Ich weiß, wer hier unerträglich ist
Carsten Thumulla
2018-06-09 10:04:29 UTC
Permalink
Raw Message
Meine Eltern gaben mir schon vor siebzig Jahren "klare  Ansagen", an die
ich mich nicht gehalten habe, du Dummschwätzer.
Du warst damals schon so blöd?
Reinhard Pfeiffer
2018-06-09 11:22:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Besonders sollte man aber in der heutigen Zeit auf seine Töchter
achtgeben. Notfalls auch mit unpopulären Massnahmen.
Jetzt bei diesem heißen Wetter laufen die dummen jungen Gören
so leicht bekleidet und nuttig herum, dass jedem schwanzgesteuerten
Kulturfremden die Sicherung durchknallen muss.
Selbst ich alter Sack bekomme Glubschaugen und Sabber. :-)
--
Gruß Reinhard
noebbes
2018-06-09 11:38:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by klaus r.
Besonders sollte man aber in der heutigen Zeit auf seine Töchter
achtgeben. Notfalls auch mit unpopulären Massnahmen.
Jetzt bei diesem heißen Wetter laufen die dummen jungen Gören
so leicht bekleidet und nuttig herum, dass jedem schwanzgesteuerten
Kulturfremden die Sicherung durchknallen muss.
Selbst ich alter Sack bekomme Glubschaugen und Sabber. :-)
Dann muss man eben dafür Sorge tragen das "Kulturfremde" unsere frauen
und Töchter erst gar nicht zu Gesicht bekommen. Am Besten geht das indem
man diese "Kulturfremden" schleunigst aus diesem Land entfernt.
Werner Sondermann
2018-06-09 11:50:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by klaus r.
Besonders sollte man aber in der heutigen Zeit auf seine Töchter
achtgeben. Notfalls auch mit unpopulären Massnahmen.
Jetzt bei diesem heißen Wetter laufen die dummen jungen Gören
so leicht bekleidet und nuttig herum, dass jedem schwanzgesteuerten
Kulturfremden die Sicherung durchknallen muss.
Selbst ich alter Sack bekomme Glubschaugen und Sabber. :-)
Ich sag mir bei dem Anblick immer: "Da war doch mal was früher ...?"
Ich kann mich aber nicht wirklich dran erinnern.

Aber wenn z.B. so ein Marokkaner nackte Knie bei einem jungen Mädel
sieht, dann kriegt der doch schon 'ne enge Hose.

w. (bei mir ist statt dessen nur noch tote Hose)
Reinhard Pfeiffer
2018-06-09 13:24:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Ich sag mir bei dem Anblick immer: "Da war doch mal was früher ...?"
Ich kann mich aber nicht wirklich dran erinnern.
w. (bei mir ist statt dessen nur noch tote Hose)
Ab 50 geht es böse abwärts.
Das ganze Leben malocht, links schon neue Hüfte drin (besser als
original), rechte Hüfte zwickt auch schon leicht.
Ramipril gegen Bluthochdruck wegen dieser Raute legt automatisch
die Hose still.
Solange die Birne funktioniert, soll es recht sein.
Bei den armen Linksgrünen ist die Birne schon ab Geburt kaputt.
--
Gruß Reinhard
Franz Conradi
2018-06-08 21:43:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Am 08 Jun 2018 15:41:00 +0200
Post by Siegfrid Breuer
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Das Mädel war gerade mal 14 Jahre alt und wahrscheinlich voll in der
Pubertät.
Da will "frau" auch mal was ausprobieren ... aber im Grunde *nur
spielen*.
Zumal die ja vorher vom staatlichen Kinderfickerkanal konditioniert
wurden!
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder gehört
es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen Töchter als
Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???
Mal andersherum, was seid ihr für Arschlöcher?
Siegfrid Breuer
2018-06-08 22:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Franz Conradi
Mal andersherum, was seid ihr für Arschlöcher?
Ich befuerchte, intelligente Arschloecher, ganz im Gegensatz zu Dir.
Du gehst ja treudoof den Volksverraetern und ihren Propagandamedien
auf den Leim.
--
Post by Franz Conradi
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Carsten Thumulla
2018-06-09 07:59:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Franz Conradi
Post by klaus r.
Haben die Eltern womöglich ihre Aufsichtspflicht verletzt? Oder gehört
es jetzt zur hiesigen Willkommenskultur, die minderjährigen Töchter als
Gastgeschenk darzubieten.
Was sind das Für Eltern???
Mal andersherum, was seid ihr für Arschlöcher?
Man sollte den linken Idioten einfach das Maul stopfen -- dauerhaft. Die
sind schuld an der jetzigen Situation.


unsinnige fup wegen Anzahl der Gruppen


ct
noebbes
2018-06-08 11:06:04 UTC
Permalink
Raw Message
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Naja, wäre ich ein junges Mädchen, dass sonst niemand ficken will, würde
ich mich auch an solchen Orten herum treiben. Irgendwas geht dann immer.
MfG Hans-Jürgen
Ziemlich geschmacklos und menschenverachtend, Lukaschik.
Das Mädel hatte eben einen Narren an einem der Brüder ihres Mörders
gefressen. Für eine pubertierende 14jährige doch völlig normal.
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-09 13:57:11 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo noebbes,

am Freitag, 08 Juni 2018 13:06:04
Post by noebbes
Ziemlich geschmacklos und menschenverachtend, Lukaschik.
Das MÀdel hatte eben einen Narren an einem der BrÌder ihres Mörders
gefressen. FÌr eine pubertierende 14jÀhrige doch völlig normal.
<http://www.taz.de/!5444483/>

Auch joggen ist völlig normal.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Franz Conradi
2018-06-08 11:18:45 UTC
Permalink
Raw Message
Am 08.06.2018 um 12:25 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

[...]
Das Mädchen hatte doch selbst schuld. Was wollte es in einer
Flüchtlingsunterkunft?
Naja, wäre ich ein junges Mädchen, dass sonst niemand ficken will, würde
ich mich auch an solchen Orten herum treiben. Irgendwas geht dann immer.
In diesem entsetzlich traurigen Fall kannst du jetzt deine Witzchen
machen. Dagegen ging dir aber in dem lächerlichen Fall der frühreifen
Russenfotze Lisa jedweder Humor abhanden. Was soll ich nur von dir
halten, Lukaczik? Ist dir das ernst, was du da geschrieben hast oder
hast du einfach nur vergessen einen Ironietag zu setzen?

f'up2 dspm
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-09 13:52:15 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Franz,

am Freitag, 08 Juni 2018 13:18:45
Post by Franz Conradi
In diesem entsetzlich traurigen Fall kannst du jetzt deine Witzchen
machen. Dagegen ging dir aber in dem lÀcherlichen Fall der frÌhreifen
Russenfotze Lisa jedweder Humor abhanden. Was soll ich nur von dir
halten, Lukaczik? Ist dir das ernst, was du da geschrieben hast oder
hast du einfach nur vergessen einen Ironietag zu setzen?
Schon vergessen, Conradi?

<http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/henriette-rekers-unverschaermter-vorschlag-mit-der-armlaenge-13999586.html>

Ist doch noch gar nicht so lange her.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
F. Werner
2018-06-07 13:26:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ernst Wandel
Es wird in Zukunft in Deutschland noch viel mehr solche Opfer geben
wie das Mädchen, denn die Grenzen sind weit offen und es werden
gleichzeitig hinterrücks Millionen (statistisch nicht erfasst) radikale
Muslime per sozialistischen "Familiennachzug" reingeholt, und nur
wenige Asylbetrüger und ausländische Kriminelle abgeschoben.
Es gab doch schon viele Opfer.

Der Familiennachzug dient nur der Ghetto-Bildung.

Zwei befreundete Paare sind italienisch-deutsch. Eine meiner besten
Freundinnen ist Chinesin und mit einem Deutschen verheiratet. Meine
Ex-Freundin ist Italienerin.

Sämtliche vorfahren durften ihre Familien damals *nicht* nachholen.

Zwei Türken in meinem Bekanntenkreis sind rein islamisch-türkisch
verheiratet. Zwei Kolleginnen meiner Frau tragen Kopftuch. Mein
Ex-Kollege ist Türke und wohnt in Köln-Mülheim unter Türken.

Alle durften ihre Familien nachholen.

Wenn ich nach Holland ziehen würde und hätte meine Familie dabei, müsste
ich keine Holländer kennenlernen. Wir würden deutsch fernsehen, deutsch
kochen, deutsch sprechen - nur eben in Holland oder sonstwo.

Wäre ich allein, würde ich spätestens in der nächsten Kneipe mit
Einheimischen in Kontakt kommen müssen (und nebenbei die holländische
Alltagssprache besser lernen als in jeder VHS).

Der Familiennachzug dient nur der Ghetto-Bildung.

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2018-06-08 10:47:07 UTC
Permalink
Raw Message
am Donnerstag, 07 Juni 2018 15:26:44
Post by F. Werner
Zwei befreundete Paare sind italienisch-deutsch. Eine meiner besten
Freundinnen ist Chinesin und mit einem Deutschen verheiratet. Meine
Ex-Freundin ist Italienerin.
SÀmtliche vorfahren durften ihre Familien damals *nicht* nachholen.
Zwei TÃŒrken in meinem Bekanntenkreis sind rein islamisch-tÃŒrkisch
verheiratet. Zwei Kolleginnen meiner Frau tragen Kopftuch. Mein
Ex-Kollege ist TÌrke und wohnt in Köln-MÌlheim unter TÌrken.
Das gilt nicht. Du bist trotzdem ein Volksverhetzer.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Loading...